Probleme mit 18jähriger Katze

Diskutiere Probleme mit 18jähriger Katze im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen ;) Ich hab seit ca einem Monat das Problem mit meiner 18jährigen Susi, das sie ständig fressen möchte. Sie bekommt morgens und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Blizzi86

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo zusammen ;)

Ich hab seit ca einem Monat das Problem mit meiner 18jährigen Susi, das sie ständig fressen möchte. Sie bekommt morgens und abends Nassfutter von Kitekat, diese 100g Päckchen und für zwischendurch steht Trockenfutter bereit. Sie weckt
mich mittlerweile um 6 Uhr morgens auf. Stehe ich nicht sofort auf, miaut sie in allen Tonlagen. Nachdem sie gefressen hat und ich mich fertig mache, will sie wieder fressen, oder aber ich setz mich aufs sofa und sie miaut und flitzt wie eine Verrückte durch die Wohnung und dann legt sie sich hin. Fressen könnte sie ständig. Sie macht mich langsam verrückt damit. Seit paar Tagen kommt sie zu mir an, will erst schmusen und plötzlich fällt sie mich an, beisst mir in die Hand oder kratzt mich.
Sie ist ja schon 18 und ich mache mir momentan voll die Gedanken, vor allem weil ich in einem Monat wieder Vollzeit arbeiten gehe.
 
25.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Probleme mit 18jähriger Katze . Dort wird jeder fündig!
R

Raubkatze

Registriert seit
04.08.2010
Beiträge
208
Reaktionen
0
Mein Kater ist auch schon um die 16-17 Jahre und sein Appetit ist ähnlich. Er liebt Kitekat, aber nur mit Soße und dann die AS-Marke von Schlecker. Wenn er in der Nacht Hunger bekommt, nervt er auch mit Schranktrommeln solang, bis ich eben aufstehe und ein Tütchen gebe. Zwischendurch kriegt er auch seine verrückten Minuten und versteckt sich, springt mich an und spielt wie jung. Ich denke, das ist eben ein Zeichen von Lebenslust und auf seine alten Tage werde ich ihn nicht auf Diät setzen, sondern erlaube ihm seine Macken.
 
H

Haeser1980

Registriert seit
19.01.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,

also ich wäre froh meine beiden Katzen würden mich um 6 Uhr wecken...:Daber.... jede Nacht zwischen 1 und 3 Uhr wollen beide Fressen.

Methode: Raus ins Grüne. Denn sonst gibt es bei uns keine Ruhe bis wir füttern.:(

Würde ich hier auch machen (wenn es ein Freigänger ist).

Wenn es nach den beiden Katzen gehen würde, gäbe es alle 4 Stunden Fresschen. Ganz schön dreist...:lol:

Veilleicht kannst du sie auch in ein anderes Zimmer "sperren"? Das klappt bei uns übrigens nicht, weil sie sonst die Türen zerkratzen...:(

Grüße
 
R

Raubkatze

Registriert seit
04.08.2010
Beiträge
208
Reaktionen
0
Mein Kater frisst nachts um 2, wenn ich Glück habe, lässt er mich dann bis um 6 schlafen, manchmal kriegt er noch zwischendurch Hunger.
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Meine Beiden bekommen abends ehe ich ins Bett gehe noch eine Mahlzeit und lassen mich dann die ganze Nacht schlafen bis ich morgens aufstehen will:)
 
B

Blizzi86

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Wenn sie nur spielen wollte. Aber nein, einerseits sucht sie nähe, die bekommt sie sowieso immer, aber dann wird sie plötzlich ganz zickig und beisst oder kratzt.
Und vor ein paar Monaten, da hatte sie auch noch nicht andauernd Hunger.
 
C

Cantanta

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
232
Reaktionen
0
Naja, dann würde ich doch mal beim TA vorbeischauen, nur um abzuklären ob alles in Ordnung ist (in dem Alter ja durchaus sinnvoll das regelmäßig zu tun).
Du könntest auch schauen, ob sie ein bissl hochwertigeres Futter auch frisst, davon würde sie länger satt bleiben.
 
P

Pfötchen 1

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
226
Reaktionen
0
Das mit dem TA würde ich auch mal abklären, es könnte ja altersbedingt mit der Schilddrüse zu tun haben. Wie sieht sie denn aus? Dünn oder etwas moppeliger? Auf jeden Fall hat das Nassfutter welches du fütterst nicht den Nährwert, den eine 18 jährige Mauz bracht, da kommt ja über die Hälfte als Kot wieder raus :?.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wenn sie nur spielen wollte. Aber nein, einerseits sucht sie nähe, die bekommt sie sowieso immer, aber dann wird sie plötzlich ganz zickig und beisst oder kratzt.
Und vor ein paar Monaten, da hatte sie auch noch nicht andauernd Hunger.
Also ist sie plötzlich ganz verändert..:?Sowohl beim Futtern als auch in ihrem Verhalten Dir gegenüber.
Sowas ist immer ein Fall für den TA. In dem Alter erst recht.

Manche Katzen entwickeln leider extreme Hungergefühle, wenn es ihnen nicht gut geht. Ist sehr typisch bei "Senioren":?

Lass die Mieze mal durchchecken!
 
MAMS

MAMS

Registriert seit
11.06.2010
Beiträge
767
Reaktionen
0
Und ich denke das es auch wie bei alten Menschen ist. Die Nährstoffe der Nahrung werden nicht mehr voll aufgenommen. Daher gibts auch in der Altenpflege spezielle Säfte um Mangel vor zu beugen. Daher würde ich dir auch zu hochwertigerem Futter raten.

Und lass, wie schon von den Anderen gesagt, deine Katze einmal vom Tierarzt durchchecken!
 
B

Blizzi86

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Danke für eure Tipps. Ich werde dann wohl demnächst mal mit ihr zum TA gehen müssen.
Aber habt ihr noch Tipps, welches Futter für sie besser geeignet wäre?
Ich dachte eigentlich, das ich ihr gutes Futter gebe...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Danke für eure Tipps. Ich werde dann wohl demnächst mal mit ihr zum TA gehen müssen.
Aber habt ihr noch Tipps, welches Futter für sie besser geeignet wäre?
Ich dachte eigentlich, das ich ihr gutes Futter gebe...
TA ist super!:clap:
Und kitekat ist leider kein "gutes" Futter.:?
Lies dich dochmal durch die Ernährungsthreads hier. Da findest Du sehr gute Ratschläge für gutes Futter.
Wobei ich mir ehrlichgesagt überhaupt nicht so sicher bin, ob man einer Seniorin von 18 Jahren noch eine Futterumstellung "zumuten" sollte....:?
 
K

kimmi1305

Registriert seit
26.03.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke für eure Tipps. Ich werde dann wohl demnächst mal mit ihr zum TA gehen müssen.
Aber habt ihr noch Tipps, welches Futter für sie besser geeignet wäre?
Ich dachte eigentlich, das ich ihr gutes Futter gebe...

Gerade für dieses Alter gibt es auch extra Senior Futter - Hab meine Katzen damals auch umgestellt, indem ich es erstmal unter ihr bisheriges Futter gemischt hatte. Senior Futter gibt es eigentlich von fast allen Anbietern.

Heute frisst meine Senior Katze Kimmi leider auch das Futter meiner Jung Katze Hexe mit :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Probleme mit 18jähriger Katze

Probleme mit 18jähriger Katze - Ähnliche Themen

  • Kastration, die Probleme danach

    Kastration, die Probleme danach: Hallo Wir haben zwei Kater, der eine Kater ist drei Jahre alt und schon seit dem 6. Monat kastriert. Der andere Kater ist zwei Jahre alt und seit...
  • Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater

    Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater: Hallo, ich habe eine Katze 2 Jahre und vor einem halben Jahr habe ich einen 9 jährigen Kater dazu geholt, und seit dem ist es ein täglicher Kampf...
  • Probleme bei Zusammenführung von Katze und Hund

    Probleme bei Zusammenführung von Katze und Hund: Hallo, wir haben eine zwei Jahre alte Katze und vorgestern haben wir uns noch einen Hund dazugeholt. Wir haben auch im Internet etwas recherchiert...
  • Kater hat Probleme beim Pinkeln

    Kater hat Probleme beim Pinkeln: Hallo, unser Kater hat seit Kurzem scheinbar größere Probleme beim Pinkeln. Er ist jetzt knappe zwei Jahre alt und ist nicht kastriert. Wir haben...
  • Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung

    Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung: Hallo, ich habe seit Ende Januar 2016 zwei Hauskatzen. Leider habe auch ich das Problem, dass eine meiner Katzen in die Wohnung pinkelt. Ich habe...
  • Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung - Ähnliche Themen

  • Kastration, die Probleme danach

    Kastration, die Probleme danach: Hallo Wir haben zwei Kater, der eine Kater ist drei Jahre alt und schon seit dem 6. Monat kastriert. Der andere Kater ist zwei Jahre alt und seit...
  • Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater

    Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater: Hallo, ich habe eine Katze 2 Jahre und vor einem halben Jahr habe ich einen 9 jährigen Kater dazu geholt, und seit dem ist es ein täglicher Kampf...
  • Probleme bei Zusammenführung von Katze und Hund

    Probleme bei Zusammenführung von Katze und Hund: Hallo, wir haben eine zwei Jahre alte Katze und vorgestern haben wir uns noch einen Hund dazugeholt. Wir haben auch im Internet etwas recherchiert...
  • Kater hat Probleme beim Pinkeln

    Kater hat Probleme beim Pinkeln: Hallo, unser Kater hat seit Kurzem scheinbar größere Probleme beim Pinkeln. Er ist jetzt knappe zwei Jahre alt und ist nicht kastriert. Wir haben...
  • Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung

    Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung: Hallo, ich habe seit Ende Januar 2016 zwei Hauskatzen. Leider habe auch ich das Problem, dass eine meiner Katzen in die Wohnung pinkelt. Ich habe...