dehnungsstreifen

Diskutiere dehnungsstreifen im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; hallo ihr lieben ich weiß nciht ob das hier hingehört aber ich probiers einfach mal! Ich habe folgendes anliegen .... ich habe dehnungstreifen an...
Apfelkernchen

Apfelkernchen

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
130
Reaktionen
0
hallo ihr lieben ich weiß nciht ob das hier hingehört aber ich probiers einfach mal!

Ich habe folgendes anliegen ....
ich habe dehnungstreifen an den beinen schon lange ich
hab schon mal mit ner body lotion und ner body milk dagegen anzukämpfen bzw. zu verhindern das es schlimmer wird aber leider.. hab ich beides nicht vertragen wodurch mein vorhaben gescheitert ist...

leider reißen die streifen weiter ein (unangenehm) und da ich die nächsten tage wieder sport anfange (joggen und training) wird es wohl nicht besser
Nun meine frage :
WAS KANN ICH MACHEN !? wie kann ich verhindern, dass es schlimmer wird ?
Über antworten würde ich mich sehr freuen..

GLG das Apfelkernchen
 
25.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Auch wenn du es vermutlich nicht gerne hörst... Dehnungsstreifen entstehen eigentlich nur, wenn man relativ schnell zu nimmt und die Haut dadurch zu doll gedehnt wird. Verhindern kann man das nur, in dem man halt nicht schnell zunimmt und Sport treibt und so ;) Wenn sie einmal da sind, kriegt man die relativ schwer bis gar nicht wieder weg. Es gibt verschiedene Salben zum eincremen, hilft aber auch nicht immer.
Durch Sport schlimmer werden? Keine Sorge, das geht nicht ;)
 
C

cindy88

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
107
Reaktionen
0
ich hab die leider auch...obwohl ich nicht zu genommen hab..bei mir is es glaub ich weil ich zu schnell zu viel in die höhe geschossn bin ^^
Aber was ich so gehört hab gibt es ne salbe von der es ein wenig besser wird.
Aber ganz gehn die glaub ich nie weg ... leider ...
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
Hey. also ich habe das auch.. aber ich weiss woher sie gekommen sind, und zwar weil ich üüber 30kg in 2 jahren zugenommen habe.. habe ich sie am bauch, und ich nehme auh gerade ab seit 2 wochen. und ich weiss z.b. das ich eventuell ein "hängebauch" bekommen werde.. denn meine haut is schon so geschädigt. und ich muss mich damit abfinden.. aber ich habe noch nich die hoffnung aufgeben das es nich so sein wird..
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hach, das kenne ich auch. Das hat aber nicht zwangsläufig etwas mit außergewöhnlich großer Gewichtszunahme und wenig Sport zu tun. Ich habe die Dinger bekommen, als ich in die Pubertät kam. Damals habe ich tatsächlich noch regelmäßig Sport getrieben und eben an den Oberschenkeln pubertätsbedingt zugenommen. Es kann einfach daran liegen, dass man schwaches Bindegewebe hat. Bei mir sind es glücklicherweise nur die inneren Oberschenkel und es wird auch nicht schlimmer, aber ich kann mir vorstellen, dass es recht belastend ist. Mir wurde mal geraten, die Stellen beim Baden mit einer Bürste in kreisenden Bewegungen abzureiben und nach dem Baden mit Freiöl einzuschmieren. Ob es was bringt, weiß ich aber nicht, da der Leidensdruck bei mir nicht groß genug war, um es tatsächlich zu versuchen. ;)
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
2.759
Reaktionen
0
Ich habe auch welche..
Ich habe innerhalb von einem Monat 10 Kilo zugenommen. Obwohl ich Sport gemacht habe und mich garnicht soo schlecht ernährt hab.

Und nun versuche ich wieder abzunehmen ;).

Habe auch mal von Salben gehört, die diese Streifen schneller verblassen lassen sollen & die Stellen ein klein wenig ausgleichen. Ob das klappt keine Ahnung. Angeblich erneuern solche Salben die Haut :eusa_think:. Bzw. unterstützen sie die Haut dabei.

Bis jetzt habe ich nichts brauchbares gefunden um die ollen Dinger wieder loszuwerden.
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
Weg gehen die leider nicht mehr.
Ich hab mal gelesen, dass Frei Öl dagegen helfen soll, war bei mir leider nicht der Fall.

Ich hab auch welche am Bauch, weil ich eben ziemlich schnell zu Fett geworden bin. Und ich hab echt Schiss, dass sie immer so Aussehen werden.

Sie können allerdings mit der Zeit verblassen.
Eine Zeit lang bin ich ab und an ins Solarium gegangen, dadurch hat man die Streifen weniger gesehen. Das hat sie dann ein bisschen kaschiert.
 
Ninchen'Isona

Ninchen'Isona

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
973
Reaktionen
0
dehnungsstreifen gehen mit babyöl weg. einfach babyöl draufmachen und dann so an der haut zupfen und kneten (nach außen). dann sollen die weggehen! hat bei meiner freundin hervorragend geklappt..
 
C

cindy88

Registriert seit
23.11.2010
Beiträge
107
Reaktionen
0
ha das probier ich gleich heute aus ^^
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
Du kannst auch mal in der Drogerie bei dem Baby-Kram gucken.
Da gibt´s oft cremes für Mamis gegen Dehnungsstreifen nach der Geburt.

Hab mir meine gerade mal angegeuck, sie sind schon Blasser geworden. :)

Ich werd das mit dem Massieren auch noch mal versuchen. Schlechter werden kanns ja nicht. ;)
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Das muß ich auch testen. Ich habe auch so häßliche Streifen am Bauch. :(
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
2.759
Reaktionen
0
dehnungsstreifen gehen mit babyöl weg. einfach babyöl draufmachen und dann so an der haut zupfen und kneten (nach außen). dann sollen die weggehen! hat bei meiner freundin hervorragend geklappt..
Ich werds mal testen, aber ich denke nicht das die echt weggehen :eusa_think:..
Liegt vielleicht daran, da sich schon jede Menge getestet hab und nichts so wirklichh geholfen hat :(.
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Ich hab die auch, an den hüften und an der innenseite der schenkel, da aber total extrem, die gehen bis unters knie. und an den oberarmen hab ich die....
Ich glaub nícht das die weggehen, man kann sie aber vorbeugen.
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
also ich werd das auch mal mit BAbyöl ausproieren. Weggehen werden die nieee ganz. Denn es sind ja schliesslich risse in der Haut und das sind Narben, Aber ich denke das sie das nich so schnell kommen und so :) Aber wie meinst du das mit ZUPFEN? ^^
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Weg gehen die Streifen normalerweise nicht mehr.. sie werden nur blasser.
Aber das Eincremen mit Frei Öl oder Babyöl macht die Haut geschmeidiger und die Streifen werden schneller blasser.
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
Meine sind aber schon sehr verblasst. denn ich habe nich mehr so viel zugenommen, nur bin ich nun dabei meine 30kg abzunehmen..
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Ein Versuch schadet sicherlich nicht.
 
Apfelkernchen

Apfelkernchen

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
130
Reaktionen
0
hmm okay das sie nicht weggehen damit kann ich leben // bei mir kamms auch anfang der pubertät aber obwohl ich nciht mehr zu nehme reißen sie ab und zu -.- // muss ich die tage mal babyöl kaufen ;-) find ich gut:-D

DANK euch allen
 
Seraph

Seraph

Registriert seit
20.07.2010
Beiträge
3.088
Reaktionen
20
Das reissen kommt durch zu schwaches Bindegewebe. Weg gehn die, wie bereits gesagt, nicht mehr.
Massieren kann helfen das Bindegewege zu kräftigen. aber wenn du veranlagung für sowas hast, kannst du eigentlich nichts gegen machen.
 
Thema:

dehnungsstreifen