Hallo seit gestern einen welpen

Diskutiere Hallo seit gestern einen welpen im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; hallo wir haben seit gestern einen 8 wochen alten jack russel-spitz mix, er weint die ganze zeit wenn er hier rum läuft . ich denke er vermisst...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
hallo wir haben seit gestern einen 8 wochen alten jack russel-spitz mix, er weint die ganze zeit wenn er hier rum läuft . ich denke er vermisst seine eltern und geschwister ? sobald er
auf dem schoss liegt ist er ruhig . und wie bekomme ich ihn schnell stubenrein ? gehe imme rraus wenn er gegessen hat oder wach wird,. heute war ich um 9 uhr unterwegsbis halb 1 natürlich ist er da ncht die ganze zeit gelaufen . aber er hat kein pipi oder so gemacht ???
könnt ihr mir tips geben ?? udn wie bekomme ich ihn dazu das ich ihn auch ohne leine laufen lassen kann?? und ab wann fängt man mit den komandos an ??
so sind sehr viele fragne auf einmal ,aber ich hoffe ihr könnt mir tips geben .lg
 
27.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ohh weh 8 wochen erst. Armes Baby da ist es klar das er viel weint.

Nen Welpe muss alle 2std sowie nach dem Schlafen und Fressen,Spielen raus. Man sagte Pro Lebensmonat 5Minuten. Sobald er draussen sein Geschäftchen macht Loben loben loben sich richtig vor Freude zum Affen machen.^^
Wenn es in die Wohnung geht (Pipi,AA) dann kommentarlos wech machen und raus mit ihm.
Noch hat er seine nachrenn Phase die kann man schonmal zum üben des Komm hier nutzen. Aber was nun wichtiger währe ist ihn an die Leine zu gewöhnen.

Leichte Übungen kannst du anfangen wenn er sich bei euch eingelebt hat.
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
hi also an der leine geht er super . keien ahnung warum ? ich glaub ihm ist kalt ? er zittert wenn wir draussen sind.
also ich geh so oft raus . jetzt war ich auch gerade nach dem schlafen da hat er auch beides gemacht . hab ihn richtig gelobt :)
mus sich sonst noch etwas beachten ? also üben meinstd as geht auch schon ? also er hat zur zeit ein katzengeschirr an mit dünner leine . kann ich die zb, dran lassendas er dann mit leine hinter her läuft ?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Du kannst gerne an nem Feld wo kein Verkehr ist mit ihm das kommen üben. Rechne aber immer damit wenn er andere Menschen sieht wird er zu 90% los flitzen um ihnen hallo zu sagen. *lach*

Andere Übungen würd ich erst machen wenn er bei euch Heimisch geworden ist.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
Wenn du deinen Satzbau ein wenig verständlicher formulieren könntest, wären die Fragen auch klarer ;)


Ich hoffe, ich hab deine Fragen richtig verstanden, wenn nicht, dann korrigier mich bitte:

Wenn der Hund friert und zittert, dann kauf ihm bitte einen Mantel, bevor er sich was holt.
Üben kannst du jetzt auch schon, zumindest spielerisch :D Am Anfang muss alles noch nicht beim ersten Mal klappen, aber man kann ihn schon an die Grundkommandos heranführen. Wichtig ist aber, den Welpen nicht zu überfordern und nicht 5 Sachen auf einmal zu üben. Für den Anfang kannst du es ja mit Sitz und dem Kommen versuchen, z.B.
Du kannst versuchen, ob dir der Welpe folgt, theoretisch müsste er das noch in seinem Alter. Aber, wie gesagt, überforder ihn nicht und beachte die Welpengassigehregel.
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
ok super danke . mal schauen ob wir es hin bekommen :)
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
Also ich weiss nicht, aber ich denke schon , musst nur aufpassen das die leine sich nirgendswo verharkt. ih habe das darmals bei meiner so gemacht:

Bin auf eine Wiese gegangen und habe dann Ami abgeleint. und mit leckerlies gellockt. Keine angst dein Hund ist noch nicht SOOOOOOOOOOOOOOOOO schnell das du den nicht mehr einfangen kannst, und gewöhne ihn gut an alles. sonst könnte es passieren das das ein sehr unsicherer änglicher hund wird.
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
vielen dank ich hoffe ich bekomme das hin :) wenn nicht frag ich euch wieder :?
hab mal gehört das man zeitung an die tür legen soll .wenn man nicht schnell genug ist oder das der hund das lernt wenn was daneben geht auf die zeitung machen ? soll ich das machen ??
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ne, das würde ich weglassen, wenn du nicht unbedingt einen teuren Teppich hast. Schnell wegputzen ist am einfachsten. Wenn der Hund erstmal gelernt hat, dass er auf die Zeitungen machen darf, dann bekommst du es nur schwer wieder weg.
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
ok vielen dank
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Huhu,
herzlichen Glückwunsch est mal!
Jack Russel -Spitz Mix-wow das ist ein Powerpaket.....bzw.wird mal eins :))

Alle 2 Stunden raus (auch Nachts!Wecker stellen) nicht länger als 8 Minuten -falls es bei Euch nicht gerade -10 Grad hat braucht der Mini keinen Mantel....für die paar Minuten.Wenn ein Malheur in derWohnung passsiert -nicht schimpen -nurwegputzen...VORHERaber rausgehen und wenn das Baby draußen pieselt und kackt -freust du dich wie Bolle (hohe Stimme -herumhüpfen...) Ja wir alle haben uns malzum Affen gemacht :))
Zittern ist auch oft pure Aufregung -was man beiall den Eindrücken, Trennung von Mama und Geschwistern etc.ja verstehen kann.

Anfangen würde ich zu Hause mit Futter in den Napf tun und dann Namen rufen......ableinen draußen erst mal in geschützem Gelände (Zaun ...oder wirklich weit und breit weder Straße nicht Auto)

Leckerlie in der Hand und los gehen...Baby stolpert dir hinterher ,immer wieder den Namen sagen und du lobst immer wieder....DEINE HAND muss das beste,tollste und liebevollste werden was das Baby kennt!

ALLES was du jetzt mit dem Baby machst -lernt der Hund! Also wenn er JETZT ins Bett / Couch auf den Schoß im sitzen darf -wird er das auch später wollen.Überlege dir immer was du erlaubst und was nicht -denn ab sofort denkst du für 2.....:))

Kuscheln ist wichtig - dabei auch raufen (jepp er wird dir hübsche Kratzer verpassen und DICH annagen...) das darf er (Du bist jetzt Chef, Mama und Bruder und Schwester) -wenn es ZU weh tut ganz klar NEIN sagen ,sanft weg schieben und gleich wieder streicheln......

Vielleicht schaust du dich auch schon mal in der Nachbarschaft um -ob es einen sanften erwachsenen (gerne auch großen) Hund gibt mit dem das Baby Bekanntschaft machen kann....Hundekontakte sind wichtig und auch bleibend.

Zb. war der erste Freund meines Schäferhund-Welpens ein Mops und ein Jack Russel-Ergebnis:meine Riesin liebt kleine Hunde und geht sehr sorgsam mit ihnen um.....

Wenn du Zeit hast dann schau auch mal nach einer Welpengruppe (Hundeschule),das lohnt sich allemal:
1. dein Hund lernt andere kennen
2.DU lernst andere kennen
3.Ihr lernt gemeinsam "Hunde-Mensch- Sprache"

...und es ist ganz einfach entzückend wenn 5 oder 10 Welpen vollkommen wahnsinnig mit einander herumgasen!
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
Welpe knabbert

hallo die nacht war eigentlich super :) das problem ist er fängt jetzt an uns zu beissen . läuft den kindern hinterher und beisst in die hacksen ? wie unterbinde ich das ??
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Sie will spielen ;)
Wenn sie euch knafft, dann geb ein "Aua" von euch und ignoriert sie oder wendet euch von ihr ab.
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
hallo rambo weint die ganze zeit . aber ich kann ihn doch nicht die ganze zeit auf dem schoss nehmen ?? er versucht an meinen beinen hoch zu springen . was soll ich machen ignorieren ???
 
Kersi78

Kersi78

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
346
Reaktionen
0
Ich würde ihn hochnehmen! Immerhin hast du ihn erst seit ganz, ganz kurzer Zeit, er ist noch ein Baby und vermisst seine Mama mit Sicherheit!!!
Er braucht jetzt einfach deine Geborgenheit. Wenn er noch ein paar Wochen älter ist und er sich bei dir eingelebt hat, denke ich wird sich das legen mit dem auf den Arm wollen. Ich denke einfach er braucht einfach nur eine Kuscheleinheit. Er ist ja schließlich erst 8 Wochen alt. Wirklich noch ganz klein.

Ich habe mir auch im September einen Welpen geholt, sie war allerdings schon 14 Wochen alt und das hat man auch auf jeden Fall gemerkt. Sie war super schnell stubenrein und auch überhaupt nicht ängstlich. Aber dein kleiner braucht das kuscheln denke ich noch etwas mehr.

Meine Hündin will auch ab und zu mal auf den Arm. Dann nehm ich sie hoch und dann ist sie auch zufrieden und trollt sich nach einer kurzen Zeit auch wieder.
Allerdings solltest du dann schon irgendwann auch konsequent sein, dass wenn es dir gerade nicht in den Kram passt ihn auf den Arm zu nehmen, ihm das natürlich zu verdeutlichen. Du bestimmst wann er auf den Arm darf und wann nicht, nicht er. Ich sag dann einfach zu meiner "Nein" , dann trollt sie sich!!!
Aber hab noch etwas geduld, das wird alles noch!!!

Vielleicht bringt es ja was, wenn du eine Spielrunde mit ihm einlegst, dann ist er vielleicht abgelenkt und hört auf zu weinen!!!
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
Loben oder nicht ?

hallo sorry für die vielen fragen aber ich möchte ja alles richtig machen :uups:
wenn ich mal aus dem raum gehe und die türe zu mache . weint rambo . und wenn ich rein komem soll ich dann loben oder nix machen ?
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
hallo sorry für die vielen fragen aber ich möchte ja alles richtig machen :uups:
wenn ich mal aus dem raum gehe und die türe zu mache . weint rambo . und wenn ich rein komem soll ich dann loben oder nix machen ?
Das Alleinsein musst du in minimalen Schritten üben! Du kannst nicht einfach jetzt schon für 30 sec. aus dem Raum verschwinden, er muss dir folgen können.

Ganz ehrlich...hast du dich denn vorher nicht informiert? Ich empfehle dringenst ein gutes Welpenbuch und ein Buch über Hundeerziehung.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Huhu,

du versuchst einen 8 Wochen alten Welpen allein zu lassen? Ne das geht nicht....ihr habt da ein BABY....

Er zwickt ? JA,JA,JA was sonst? Er hat schließlich keine Hände.....zwicken ist wichtig (machen die Hundchen auch unterienander) ...wenns zu dolle wird -also kurz vor dem Blutbad :)) ein klares NEIN ,snaft weg schieben und gleich wieder streicheln.Im übrigen wird das "knabbern/beißen" noch schlimmer-warte nur mal den Zahnwechsel ab.....

Er weint -jepp- beruhige ihn. Früher oder später werdet ihr langweilig und er wird ohne zu weinen auf Entdeckungsreise gehen (dann fängt er an Dinge an zu knabbern -ist halt so ...also Augen auf)
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
will jetzt nicht versuchen ihn alleine zu lassen . ich nehme den ja überall mit hin . nur haben wir mehrer etagen und ich hab ja nicht imme rdie hände leer, um ihn zu tragen . oder wenn ich auf toilette gehe zb.
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Sorry,aber habt ihr euch informiert. Ein gutes Welpenbuch würde ich
dir auch empfehlen;)
Einen 8 Wöchigen Welpen allein lassen?!
NEIN, dass geht nicht. Er ist noch ein Baby, er wurde gerade frisch von
seinen Geschwistern und seiner Mutter getrennt,natütlich versucht er jetzt irgentwo anschluss zu finden. Da kannst du ihn doch noch nicht
gleich nach 1-2 Tagen allein lassen!
Er brauch erstmal eingewöhnunngs Zeit!
Wenn der Welpe nachts weihnt. Dann stell doch einfach einen Karton
neben dein Bett wo er nicht raus kommt (wegen den Lauten,falls er mal
pippi machen muss) und mach eine Lauwarme Wärmflasche unter sein Kopfkissen uund evt. noch einen tickenden Wecker drunter,dann hat er
wenigstens ein bisschen dass Gefühl das er nicht allein ist! Halte evt. noch
deine Hand in den Karton,die schützt!
Diese Sachen standen jedenfalls in meinem Welpenbuch da ich ja auch in
1 Monat meinen ersten eigenen Hund bekomme:mrgreen:
LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hallo seit gestern einen welpen

Hallo seit gestern einen welpen - Ähnliche Themen

  • Hund macht seit fast 1 Tag kein Pipi

    Hund macht seit fast 1 Tag kein Pipi: Hallo, Wir haben uns unseren zweiten Hund angeschafft vor knapp 2 Tagen.(kommt aus einem Tierheim) Nun er ist sehr lieb, frisst, trinkt, geht...
  • Beagle Dame macht seit neuesten in die Wohnung!!

    Beagle Dame macht seit neuesten in die Wohnung!!: Hallo, seit neusten pisst unsere Beagle Dame in die Wohnung! Sie wird im Oktober 7 Jahre alt. Das ganze geht jetzt schon seit 1-2 Monate das sie...
  • Hallo :) Ich brauch vlt noch ein paar Tipps und Hilfen

    Hallo :) Ich brauch vlt noch ein paar Tipps und Hilfen: Hallo ihr lieben, Ich werde mir in naher Zukunft einen tollen Rottweiler Welpen (rüde) in meine Familie holen. Ich hab mir schon lange Gedanken...
  • Hallo erstmal

    Hallo erstmal: Hallo zusammen, ich dachte ich stell mich erstmal vor. Mein Name ist Jasi und ich habe eine 5 Monate alte Yorkshire-Hündin. Bin mit einem Hund...
  • Hallo liebe Tierfreunde,

    Hallo liebe Tierfreunde,: schön das ihr euch meinen Beitrag mal näher anseht, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Also ich habe einen West Highland White Terrier dieser ist...
  • Hallo liebe Tierfreunde, - Ähnliche Themen

  • Hund macht seit fast 1 Tag kein Pipi

    Hund macht seit fast 1 Tag kein Pipi: Hallo, Wir haben uns unseren zweiten Hund angeschafft vor knapp 2 Tagen.(kommt aus einem Tierheim) Nun er ist sehr lieb, frisst, trinkt, geht...
  • Beagle Dame macht seit neuesten in die Wohnung!!

    Beagle Dame macht seit neuesten in die Wohnung!!: Hallo, seit neusten pisst unsere Beagle Dame in die Wohnung! Sie wird im Oktober 7 Jahre alt. Das ganze geht jetzt schon seit 1-2 Monate das sie...
  • Hallo :) Ich brauch vlt noch ein paar Tipps und Hilfen

    Hallo :) Ich brauch vlt noch ein paar Tipps und Hilfen: Hallo ihr lieben, Ich werde mir in naher Zukunft einen tollen Rottweiler Welpen (rüde) in meine Familie holen. Ich hab mir schon lange Gedanken...
  • Hallo erstmal

    Hallo erstmal: Hallo zusammen, ich dachte ich stell mich erstmal vor. Mein Name ist Jasi und ich habe eine 5 Monate alte Yorkshire-Hündin. Bin mit einem Hund...
  • Hallo liebe Tierfreunde,

    Hallo liebe Tierfreunde,: schön das ihr euch meinen Beitrag mal näher anseht, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Also ich habe einen West Highland White Terrier dieser ist...