bürsten? stress? ernährung? was mach ich falsch?

Diskutiere bürsten? stress? ernährung? was mach ich falsch? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; ich hab jetzt zeit meines lebens katzen, immer kurzhaarige und niemals hab ich da irgendwie extrem bürsten müssen oder ähnliches. aber jetzt - ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
ich hab jetzt zeit meines lebens katzen, immer kurzhaarige und niemals hab ich da irgendwie extrem bürsten müssen oder ähnliches. aber jetzt - ich weiß nicht obs mir
nur so vorkommt - wird hier so extrem gehaart, ich kann mich nicht erinnern das mal so erlebt zu haben. auch nicht im fellwechsel. :rolleyes:

ich rolle oder sauge mein bett 3-4x am tag ab.
geri hüpft da einmal rauf und schon ist wieder alles voll.

soll ich ihn bürsten? wenn ja wie oft? mit was für einer bürste?
oder meint ihr dass es stressbedingt ist zwecks der futterumstellung?
oder liegts am futter? mir kommt aber vor dass siana nicht sooooooooo extrem haart wie geri.

was meint ihr?
 
28.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
was fütterst du denn? Wie schnell hast du die Futterumstellung vorgenommen? Jedes Tier reagiert anders darauf
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
soll ich ihn bürsten? wenn ja wie oft? mit was für einer bürste?
Ja, bürste ihn ;). Je nach momentaner "Fellsituation" würde ich so 1 -3 mal die Woche sagen. Es muss nicht zwingend an der Felllänge oder der Ernährung liegen, manche Katzen haaren einfach mehr. Die kurzhaarige ganz kleine schmale Mieze meiner Freundin haart mehr als meine beiden Coonies zusammen :roll:.
Mit was für einer Bürste musst du ausprobieren, ich hab mehrere in Gebrauch weil nicht jede Katze die gleiche Bürste mag und ich nicht mit jeder Bürste das gleiche Ergebnis erreiche.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
was fütterst du denn? Wie schnell hast du die Futterumstellung vorgenommen? Jedes Tier reagiert anders darauf
ich hab ja noch gar nichts vorgenommen, bin ja erst dabei. ;)
geri wird von trofu auf nafu umgestellt.

Ja, bürste ihn ;). Je nach momentaner "Fellsituation" würde ich so 1 -3 mal die Woche sagen. Es muss nicht zwingend an der Felllänge oder der Ernährung liegen, manche Katzen haaren einfach mehr. Die kurzhaarige ganz kleine schmale Mieze meiner Freundin haart mehr als meine beiden Coonies zusammen :roll:.
Mit was für einer Bürste musst du ausprobieren, ich hab mehrere in Gebrauch weil nicht jede Katze die gleiche Bürste mag und ich nicht mit jeder Bürste das gleiche Ergebnis erreiche.
ok, ich hab hier eh ein paar bürsten da (von den ninchen und meerlis) die werd ich mal versuchen.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hatte ich grad in der Hektik vergessen ;): bürsten, weil er sonst beim Putzen ja wahrscheinlich viel zu viele Haare verschluckt, weswegen er sich dann entweder häufiger übergeben muss oder nachher noch eine Verstopfung bekommt. Das ist dir bestimtm eh klar, nur der Vollständigkeit halber ;).
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Hatte ich grad in der Hektik vergessen ;): bürsten, weil er sonst beim Putzen ja wahrscheinlich viel zu viele Haare verschluckt, weswegen er sich dann entweder häufiger übergeben muss oder nachher noch eine Verstopfung bekommt. Das ist dir bestimtm eh klar, nur der Vollständigkeit halber ;).
ich muss ohnehin auch katzengras kaufen, denn mir ist aufgefallen dass er hier eine blume auf der fensterbank für welches gehalten hat und daran knabbern wollte. :roll:

ich komm nur grad nicht weg weil ich krank zuhause bin :evil:
 
Steph89

Steph89

Registriert seit
08.12.2010
Beiträge
102
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

da hier grad das Bürsten Thema ist würde ich ganz schnell mal meine Frage einwerfen. Ich habe eine handeslübliche Bürste für meinen Kater, aber ich habe das Gefühl es bringt irgendwie nix....die braune Couch sieht immer herrlich aus mit den weißen Haaren^^

Hab mich nun mal nach anderen Bürsten umgeschaut und würde gern wissen ob diese "Furmaster" und wie sie nicht heißen wirklich besser bzw. effektiver sind als normale Bürsten. Und ob man die ganz normal anwenden kann?

(weiß nicht ob ich das so verlinken kann, aber so einen meine ich =) )
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzentoilette/buersten/buersten_kaemme/113426
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Der Furminator und auch der Mat Breaker haben bei uns einen festen Platz im Schrank, kommen allerdings nicht so oft zum Einsatz.
Der Furminator müsste in etwa das sein, was du gepostet hat: funktioniert schon, wenn man nicht schon richtig dicke verfilze Patten im Fell hat. Die kriegt man damit nicht raus. So wird er ja aber auch beschrieben. Generell ist er toll und ich hab das auch von vielen gehört. Mein Kater mit dem schlechten Fell hasst ihn leider. Das Teil lädt sich bei uns beim Bürsten elektrisch auf, alles knistert und ziepen tut es scheinbar auch :roll:.
Der Mat Breaker ist ein Trimm-Messer mit dem man auch dickere Knoten gelöst bekommt und die Unterwolle schön ausdünnen kann. Der kommt hier besser an, obwohl auch das Teil entgegen der ganzen Beurteilungen im Internet ein bißchen zu ziepen scheint. Aber der Mat Braeker in Kombination mit normaler Bürste scheint bei uns die "Master-Lösung" zu sein ;).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

bürsten? stress? ernährung? was mach ich falsch?

bürsten? stress? ernährung? was mach ich falsch? - Ähnliche Themen

  • Zusammenführung von Katzen um so viel Stress wie möglich zu vermeiden

    Zusammenführung von Katzen um so viel Stress wie möglich zu vermeiden: Hallo, seit zwei Tagen haben wir eine neue Katze (2 Jahre alt). Die alte Katze (6 Jahre) faucht sie manchmal an, aber bis jetzt ist nichts...
  • Tierhaarkamm/Bürste

    Tierhaarkamm/Bürste: Hallo Zusammen, ich habe zwei Kater (EKH) und benötige dringend einen vernünftigen Kamm/Bürste für die zwei. Ich habe zwar eine die ich letztes...
  • katzen bürsten/kämmen

    katzen bürsten/kämmen: Joa schon wieder ich, aber mir fällt laufend etwas ein, zudem ich gerne mehrere meinungen hätte :uups: und zwar rocky haart momenta wieder...
  • Bürsten

    Bürsten: Ich bürste Ferdl ja jetzt seit etwa einer Woche täglich - und der fährt soooo drauf ab! Beschmust mich, beschmust die Bürste, bedrängt die Bürste...
  • Bürsten aber wie???

    Bürsten aber wie???: Hi... Wir haben seit kurzem einen Norwegermix.... Nun wollte ich mal Fragen , wie ich ihr am besten beibringen kann das sie beim bürsten still...
  • Bürsten aber wie??? - Ähnliche Themen

  • Zusammenführung von Katzen um so viel Stress wie möglich zu vermeiden

    Zusammenführung von Katzen um so viel Stress wie möglich zu vermeiden: Hallo, seit zwei Tagen haben wir eine neue Katze (2 Jahre alt). Die alte Katze (6 Jahre) faucht sie manchmal an, aber bis jetzt ist nichts...
  • Tierhaarkamm/Bürste

    Tierhaarkamm/Bürste: Hallo Zusammen, ich habe zwei Kater (EKH) und benötige dringend einen vernünftigen Kamm/Bürste für die zwei. Ich habe zwar eine die ich letztes...
  • katzen bürsten/kämmen

    katzen bürsten/kämmen: Joa schon wieder ich, aber mir fällt laufend etwas ein, zudem ich gerne mehrere meinungen hätte :uups: und zwar rocky haart momenta wieder...
  • Bürsten

    Bürsten: Ich bürste Ferdl ja jetzt seit etwa einer Woche täglich - und der fährt soooo drauf ab! Beschmust mich, beschmust die Bürste, bedrängt die Bürste...
  • Bürsten aber wie???

    Bürsten aber wie???: Hi... Wir haben seit kurzem einen Norwegermix.... Nun wollte ich mal Fragen , wie ich ihr am besten beibringen kann das sie beim bürsten still...