Hund im Bett- Wie schlaft ihr ?

Diskutiere Hund im Bett- Wie schlaft ihr ? im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ihr lieben. Das soll kein Diskussionsthread werden, ob die Hunde ins Bett dürfen oder nicht.Ich glaube so einen Thread gibt es schon. Nein, er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr lieben.
Das soll kein Diskussionsthread werden, ob die Hunde ins Bett dürfen oder nicht.Ich glaube so einen Thread gibt es schon.
Nein, er soll sich an diejenigen richten, die ihre Hunde mit ins Bett
lassen.
Und zwar, weil Maxi zwischendurch auch mit ins Bett darf.
Nun meine Frage, wie schlaft ihr ? Ruhig ? Unruhig ? Schlaft ihr durch ?
Wie verhalten sich die Hunde ?
Ich frage das deshalb weil meine Nächte mit Maxi im Bett nicht die angenehmsten sind :D. Er klettert auf mir rum, über mich drüber, leckt mir durchs Gesicht, klaut meine Decke, bohrt sich unters Kopfkissen und und und.
Ich schlafe also nicht durch.
Wie ist das bei euch ?
Und bevor da was in die Richtung kommt: Nein, ich finde das nicht sooo schlimm das er nicht mit ins Bett darf ;)
Ich frage einfach nur aus Interesse.

Lg
 
29.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hund im Bett- Wie schlaft ihr ? . Dort wird jeder fündig!
neva_masquerade

neva_masquerade

Registriert seit
10.11.2010
Beiträge
192
Reaktionen
0
Ich schlaf seit Kurzem auch mit Jimmy in einem Bett.
Weil er aber die totale Schlafmütze ist, ist das überhaupt kein Problem; ich nehm ihn sowieso erst mit rein, wenn er müde ist, dann legt er sich nur noch(mit einigem Abstand zu mir) hin und pennt.
Wir schlafen dann durch bis um 4.30-5.00 Uhr(ca.), da hebt er dann seinen Kopf, guckt sich um, streckt sich und schlabbert mich auch mal ab, aber weil noch alles ruhig und dunkel ist, denkt er sich dann wohl "ach, was solls" und macht es sich wieder bequem- meist kuschelt er sich dann an mich ran und/oder steckt seinen Kopf unter mein Kinn :lol: So döst er dann ca. 1 Std weiter, bis wir aufstehen.
Ich schlafe aber recht gut so.
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
Hmm wenn wir auf unserer nicht ausklappbaren eckcoutsch lafen kuschelt sich eddy meist in meine kniekehlen oder zwengt sich lang ausgestreckt zwischen lehne und mir und wir kuscheln oder wnen ich ganz fest schlafe legt er sich einfach auf mich dauf.
Eigentlich schlafe ich immer durch seidenn mein kind weckt mich oder mir tun die knochen vom kalb weh :D
Ich genieße das kuscheln eigentlich sehr mit ihm.
Wenn wir mal im großen bett schlafen was selten ist schläft er am Fußende oder vorm bett
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Ich habe zwei Kopfkissen in meinem Bett. Eins für Loumiline und eins für mich. Loulou fand aber heraus, dass es in der Mitte doch am kuscheligsten ist und quetscht sich jetzt immer zwischen die zwei Kissen. :mrgreen:

Ich liege dann ganz vorne. Loulou schläft meistens ganz ruhig, legt manchmal den Kopf an/auf meinen Hals oder kuschelt sich gegen mich.
Es gibt auch Nächte da dreht sie sich oft... und legt sich auf meine Haare und zieht dann dran... :evil:

Wenn mein Freund da ist, halten wir es auch so. Mein Freund, Loulou in der Mitte, Linda. :mrgreen:
Aber da muss ich ehrlich sein: Das ist totaaal unbequem und ich bin meistens nicht ausgeschlafen morgens. :/ Wenn wir zusammen ziehen, muss Loulou sich mit ihrerm Plätzchen neben dem Bett zufrieden geben. :(

Naja, aber da ist sie dann nicht alleine... immerhin zieht der Hund von meinem Freund mit und 2 Hunde auf dem Bett geht nicht. Aber so kriegen sie eine richtig schöne Kuschelbuschelecke, die beiden. :)
 
DeJenny

DeJenny

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
95
Reaktionen
0
Da ich ne Seitenschläferin bin,kann Bella immer schön zwischen de Knie schlafen...Manchmal macht sich Bella aber auch richtig breit,dann lieg ich wie son Igel da,hauptsache Bella liegt gut :mrgreen:
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Meine beiden dürfen ins Bett. Mittlerweile krieg ich die beiden auch gar nicht mehr mit. Die Anfangszeit war schwierig, gerade als beide noch Welpen waren, dann sind sie ja besonders unruhig und drehen sich alle 5 Minuten.
Aber seitdem beide aus dem Gröbsten raus sind, schlafen wir alle super ;) Jerry ist ein Fels, der liegt am morgen noch an genau derselben Stelle wie abends ;) Hanna schläft meist unter der Decke an meinem Bauch und rückt eigentlich nachts immer nur nach, wenn ich mich mal drehe.
Allerdings habe ich mich an Hunde im Bett auch viele Jahre gewöhnt. Mein Freund schläft nicht ganz so gerne hier, weil er es eben nicht gewöhnt ist und daher sind seine Nächte auch nicht so erholsam. Er kennt es nunmal nicht, zwischenzeitlich eine Nase im Gesicht zu haben, die eher feucht ist :lol:

Also nach ein paar Monaten, habe ich Jerry nicht mehr mitbekommen, als dann Hanna kam, hatte ich wieder unruhige Nächte, aber das ging auch nach wenigen Monaten.

Ich sehe aber auch kein Problem darin, wenn der Hund nicht im Bett schläft. Allerdings habe ich es Jerry damals schon erlaubt und wollte es nach 5-6 Jahren auch nicht mehr abgewöhnen und Hanna konnte ich das Bett ja dann so auch nicht mehr verbieten.
 
G

Goldhauch

Guest
Also, ich hab Schlafstörungen und bin sowieso die meiste Zeit wach - aber nicht wegen den Hunden! Wegen denen hab ich eher ein gewaltiges Platzproblem, je nachdem, wie sie liegen. Aber wir quetschen uns schon irgendwie alle rein. Im "schlimmsten Fall": Golden Retriever, Australian Shepherd, Kater und ich :mrgreen:
 
Würfel

Würfel

Registriert seit
03.07.2010
Beiträge
732
Reaktionen
0
ich schlafe nur durch, wenn sie bei mir mit im Bett schläft. Wenn die nich bei mir ist und ich merke das Nachts, bin ich sofort hellwach und muss gucken wo sie ist:uups: (verlustängste)
Klar manchmal werd ich auch wach, weil wenn ich mich viel bewege kommt sie sofort angesprungen ;)
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
hihi ich hab es auch schonmal versucht mit blacky in einem bett aber das geht definitiv nicht mit ihm. er ist viel zugroß, dobermann eben. und dann macht er sich sooo mega breit das ich garkein platz mehr hab. Wir haben uns drauf geeinigt das er sein Korb neben dem Bett steht.
bei nem kleinen hund wärs sicher entspannter
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
also ich hab die erfahrung gemacht das größe hunde meist weniger platz brauchen wie kleine :D meine Tracy war damals 20cm kleiner hat aber bestimmt nen halben meter mehr platz eingenomme wie eddy weil de rmacht sich winzig oder legt sich halt lang auf den rücken und brauch denn vieleicht 20cm in der breite udn da sist vertretbar udn sau kuschelig im arm :D denn kann man dann so schön umklammern wie man es beim menschen auch tun würde :D
 
xLiisa-x3

xLiisa-x3

Registriert seit
09.05.2010
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
Balou darf auch im Bett schlafen. Entweder bei meinen Eltern oder bei mir.
Wenn Balou bei meinem Vater schläft, findet er das nich so prickelnd - er hat lieber die 2 Katzen um sich die weniger Platz wegnehmen. :D
Meine Mutter ist da genauso wie ich - wir finden es super wenn er bei ihr oder mir schläft.
Er kuschelt sich immer unter der Decke gaaanz eng an den Körper. :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
hihi ich hab es auch schonmal versucht mit blacky in einem bett aber das geht definitiv nicht mit ihm. er ist viel zugroß, dobermann eben. und dann macht er sich sooo mega breit das ich garkein platz mehr hab. Wir haben uns drauf geeinigt das er sein Korb neben dem Bett steht.
bei nem kleinen hund wärs sicher entspannter
Uff mit dem entspannter wär ich vorsichtig :D
Maxi ist ein Dackel-Terrier Mix und macht sich breit wie ne Dogge :D
 
S

Shiva83

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
983
Reaktionen
0
Also Shiva legt sich immer zwischen Mir und meinem Verlobten. Den Platz haben wir ihr zugewiesen wenn wir noch im Bett Tv schauen und wir dann noch mit Shiva kuscheln. Wenn mein Verlobter und ich dann schlafen, bleibt sie nicht die ganze nacht im Bett sondern legt sich irgendwann auf Ihre Matraze. Ja Shiva hat bei uns im Schlafzimmer ihre eigene große Matratze wo sie schläft. :D
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Jackie schläft bei uns im Bett und hat ihre Schlafgewohnheiten in all den Jahren unseren perfekt angepasst. Wenn wir müde sind, ist sie's auch! Sie schläft am Fußende, versucht sich zu Beginn zwar öfter hoch zu arbeiten, wird dann aber wieder nach unten verwiesen, denn zwischen uns muss nicht sein, dafür kuscheln wir zu gerne.
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Hehe, ja das kenn ich mit dem "kleine Hunde", "große Hunde".

Henry quetscht sich überall dazwischen, rollt sich kugelig klein ein und hofft, dass er, wenn er sich nicht mehr bewegt, auch so liegen bleiben kann. :mrgreen:

Loulou hingegen braucht Plaaaaatz. Madame muss sich ja strecken können! Und was nicht passt, wird passend gemacht. Entweder man legt sich drauf oder strampelt es weg usw. :mrgreen:

Ich glaube auch, dass so manch großer Hund wirklich besser ins Bett passt, als ein Kleiner. ;)
 
Valkyrja

Valkyrja

Registriert seit
26.08.2010
Beiträge
710
Reaktionen
0
Festus schläft mit meinem Freund im Bett, wenn ich Nachtschicht habe. Soweit er mir das berichtet hat, haut Festus manchmal nachts ab in sein Körbchen, vermutlich, wenn mein Freund zuviel Platz einnimmt oder zu unruhig schläft. Manchmal mache ich auch Mittagsschlaf mit 'Festus im Bett, er dreht sich höchstens 1 mal und ist dann wieder ruhig.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Ich schlafe prächtig mit meiner schnarchenden Wärmflasche im Rücken. Es kommt manchmal vor, dass sie sich nachts auch mal auf die Decke legt anstatt darunter, doch irgendwann wirds ihr wieder zu kalt, dann steht sie bei mir am Bettrand und stubst mich kurz an, damit ich die Bettdecke hochhebe. Wir sind inzwischen so eingespielt, dass ich davon nicht mal mehr aufwache, sondern diese Handbewegung sich schon regelrecht automatisiert hat.

Auch morgens bewegt sie sich erst, wenn ich aufstehe. Als erstes aufzuwachen und mich zu wecken, könnte ihr im Traum nicht einfallen, egal, wie lange ich schlafe. Den Weckdienst übernimmt dann eher der Kater mit einem beherzten Sprung auf meinen Kopf.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
ich schlafe mittlerweile ohne Hunde unruhiger als mit:D
Mir fehlt richtig was, wenn sie nicht bei mir liegen.

Kati schläft am Bauch und gaaanz ruhig. Meine kleine Wärmflasche!


Miro ist etwas unruhiger. Am liebsten schläft er auf meiner schulter, mit seinem Hals über meinen Hals drüber gelegt (hmmm... versteht man das?). Aber dafür schlafe ich zu unruhig. ich dreh mich die ganze zeit also verzieht er sich dann irendwo an meine Beine.

Beide Hunde übrigens unter der Decke.:mrgreen:
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
also fame schläft meist am bauch oder in der kniekehle..unter der decke versteht sich ;)
und auch ruhig...
ohne ihn kann ich fast nimmer schlafen :p

lediglich morgends,wenn ich aufwache,liegt er manchmal mit mir auf dem kopfkissen :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ja er kommt auch und klopft sozusagen an,damit ich die decke hochhebe...geht bei uns auch automatisch..
je nach stimmung steht er mit mir mim wecker auf oder pennt weiter...aber er weckt mich nie :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.005
Reaktionen
71
Also ich schlafe ehrlich gesagt auch schlechter, wenn nicht mindestens Lupina bei mir schläft...:roll:

Pina robbt immer ans Fußende unter die Decke und dort liegt sie dann bis morgens, ich merke sie im Prinzip nur, wenn sie nicht mehr da ist, dann wache ich auf und bin verwirrt...;)

Mit Tom ist es etwas schwierig, da der Herr viel Platz braucht (also hier mal ein großer Hund, der auch im Bett groß ist ;)) und meist das Weite sucht, wenn ich mich zuviel bewege...allerdings kann man sich mit ihm gut verknoten und stapeln, sodass es wenn er Lust hat, überhaupt kein Thema ist, ihn auch noch irgendwo hinzuquetschen...

Beide schlafen wie Steine, bewegen sich eigentlich nicht wirklich, vielleicht mal ein Fußwackeln im Traum oder ein Ausstrecken, aber das bekomme ich nur mit, wenn ich eh wach bin...morgens klingelt dann der Wecker und wir stöhnen zu dritt im Chor, irgendwann quäle ich mich dann aus dem Bett, meine Hunde stöhnen, seufzen und schlafen weiter...:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund im Bett- Wie schlaft ihr ?

Hund im Bett- Wie schlaft ihr ? - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?

    Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?: Hallo 🙂 Ich bin BumbleBee15 , 15 Jahre alt , und ich besuche ein Gymnasium in Bayern . Ich habe zwei jüngere Geschwister ( 13 und 7 ) und ich habe...
  • Wenn der Hund mit im Bett schläft

    Wenn der Hund mit im Bett schläft: Dies soll jetzt keine Diskussion um das Thema OB der Hund ins Bett darf/kann/sollte oder nicht. Denn solche Diskussionen hatten wir ja bereits -...
  • Wie betten sich eure Hunde?

    Wie betten sich eure Hunde?: Guten Morgen, sagt wie betten sich eure Hunde?! Körbchen, Couch, Schlafplatz oder gar Bett? Ich freu mich auf viele Bilder :clap:. Meine tun...
  • Hund im Bett

    Hund im Bett: Hallo ich kenne viele leute, die ihre hunde mit ins bett nehmen. macht ihr das auch? wenn ja/nein, wo schläft er/sie? Kopfende, fußende, mit unter...
  • Hund - Heidi - Bett???

    Hund - Heidi - Bett???: Hy! Mich würde mal interessieren, wessen Hunde bei euch im Bett schlafen, und welche das nicht dürfen?? *g* Ich denke da gibt´s doch sehr...
  • Hund - Heidi - Bett??? - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?

    Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?: Hallo 🙂 Ich bin BumbleBee15 , 15 Jahre alt , und ich besuche ein Gymnasium in Bayern . Ich habe zwei jüngere Geschwister ( 13 und 7 ) und ich habe...
  • Wenn der Hund mit im Bett schläft

    Wenn der Hund mit im Bett schläft: Dies soll jetzt keine Diskussion um das Thema OB der Hund ins Bett darf/kann/sollte oder nicht. Denn solche Diskussionen hatten wir ja bereits -...
  • Wie betten sich eure Hunde?

    Wie betten sich eure Hunde?: Guten Morgen, sagt wie betten sich eure Hunde?! Körbchen, Couch, Schlafplatz oder gar Bett? Ich freu mich auf viele Bilder :clap:. Meine tun...
  • Hund im Bett

    Hund im Bett: Hallo ich kenne viele leute, die ihre hunde mit ins bett nehmen. macht ihr das auch? wenn ja/nein, wo schläft er/sie? Kopfende, fußende, mit unter...
  • Hund - Heidi - Bett???

    Hund - Heidi - Bett???: Hy! Mich würde mal interessieren, wessen Hunde bei euch im Bett schlafen, und welche das nicht dürfen?? *g* Ich denke da gibt´s doch sehr...