Umbau Terrarienrückwand

Diskutiere Umbau Terrarienrückwand im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo meine Lieben, diese Winterruhe nutze ich gerade, um in einem meiner Terrarien die Rückwand etwas zu erweitern, weil da doch einige...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo meine Lieben,

diese Winterruhe nutze ich gerade, um in einem meiner Terrarien die Rückwand etwas zu erweitern, weil da doch einige unnatürlich glatte Flächen dabei sind und das hat mir einfach nicht mehr gefallen. Das möchte ich hier natürlich auch
dokumentieren.
Zu der ehemaligen Baudoku des Terrariums gehts hier lang: https://www.tierforum.de/t59343-p2-baudoku-steppenlandschaften-afrikas.html

Um dieses Terrarium geht es:


So, da sollen also weitere Vorsprünge und so rein, um die Nutzflächen zu vergrößern. In diesem Terrarium leben nun meine Halsbandleguane, weshalb ohnehin kein Bodengrund mehr rein kommt, da diese rein auf Felsen leben. Was brauch ich also? Riichtiiig, Felsen! :mrgreen:



Bin jetzt heute grad am Weiter basteln und am Befestigen der Vorsprünge, vielleicht schaff ich noch ein bisschen was mit Fliesenkleber. Wer weiß. Muss mich langsam sputen!

Soo, Edit! Das ist jetzt der aktuelle Stand, ich hab zumindest mal fast alles befestigt und fast alle Schlitze und Löcher mit Fliesenkleber gefüllt. Ich denke, am Montag kann dann die erste Schicht Fliesenkleber über die Vorsprünge kommen.



Liebe Grüße
Patricia
 
29.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
So, ich habe es fast geschafft! :mrgreen:
Mehrere Schichten Fliesenkleber sind drauf und mit der Farbgebung und somit letzten Schicht habe ich angefangen, ich rechne damit (oder hoffe) heute oder morgen fertig zu werden. Das wär schön *seufz* Langsam verliere ich die Lust, so viel Spaß das auch macht, man ist froh, wenn man fertig ist! ;)

Also der bisherige Stand...
 

Anhänge

Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallöchen,
soo, endlich fertig! :D

Hier die Bilder von der fertigen Rückwand und dem eingerichteten Terrarium.

Liebe Grüße
Patricia
 

Anhänge

Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hi,
soo, und die letzten Bilder! Die Leguane sind wieder da und ich bin einfach nur glücklich, thihi. :mrgreen:
 

Anhänge

Bingolo

Bingolo

Registriert seit
16.09.2009
Beiträge
874
Reaktionen
0
wow
das sieht echt klasse aus, kompliment :clap:
ich liebe selbstbaurückwände :D
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
Sieht super aus! :D
Da würde ich auch gerne Wohnen!
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hi,
dankeschön! :mrgreen:
Noch was Aktuelles...
 

Anhänge

G

Geee

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Wie bekommst du die ganze Struktur hin das dass alles so aussieht wie Steine und alles..
Ich check das einfach nicht bekomm das einfach nicht hin..
Bin ich zu doof dafür oder was.. :-(
LG
 
carina93

carina93

Registriert seit
31.03.2011
Beiträge
100
Reaktionen
0
heyy suupii das sieht cool aus!!!

ich bin am überlegen ob ich mir bartagamen holen soll.. da will ich mir selbst ein terrarium basteln!!!

jez kuck ich mal wie andere das machen!!!

machst du die liegeflächen mit fliesen die du dann überklebst??
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo ihr beiden,
hier findet ihr den ursprünglichen Thread, in dem der Bau der Terrarien dokumentiert wurde: Klick mich, ich bin ein Link!

Dort seht ihr weiter unten auch recht gut, wie das ablief. Im Grunde wird das Grundgerüst aus Styropor gemacht, soll heißen: Styroporplatten zurechtstutzen und irgendwie so lange zerschneiden und zerfleddern, bis sie irgendwie felsenartig aussehen. Dann kommen mehrere Schichten Fliesenkleber darüber (die zwischendurch natürlich alle austrocknen müssen), bis man die "Felsen" nicht mehr eindrücken kann. Als letzte Schicht kann man dann Farbe (die mit dem blauen Engel), oder so wie ich z.B. D3 Holzleim mit draufgestreutem Sand verwenden, für die Optik und um den Fliesenkleber nochmal ein bisschen zu versiegeln.

Das Styroporzeug ist vor allem ab diesem Beitrag (Klick) recht gut zu sehen.
Hoffe euch damit etwas weiter helfen zu können. Ansonsten erklär ichs gerne noch etwas ausführlicher, im Grunde ist es recht einfach, wenn man nichts dagegen hat, mit all den Styroporkügelchen am Körper wie ein Schneemann auszusehen! :mrgreen:

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Umbau Terrarienrückwand