Kreuzbandriss???

Diskutiere Kreuzbandriss??? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hola liebe Foris, also meine Freundin hat mich gebeten hier mal um Rat zu fragen. Aaalso, ihre Podenco Hündin hat sich gestern am rechten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
simbacheyenne

simbacheyenne

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
557
Reaktionen
0
Hola liebe Foris,
also meine Freundin hat mich gebeten hier mal um Rat zu fragen.

Aaalso, ihre Podenco Hündin hat sich gestern am rechten Hinterlauf einen Kreuzbandriss zugezogen, natürlich war sie dann sofort beim TA und
abends noch in der Tierklinik. Dort wurde ihr zu einer OP geraten... trotz alldem ist sie etwas verunsichert, denn im Umfeld hört sie von den einen, man kann es "konservativ" gut behandeln kann und andere raten auch zu einer OP. da gibts ja auch verschiedene Methoden. :102:

Ich hoffe dass uns hier jemand helfen kann, denn ich kenn mich da so gar nicht aus. Was würdet ihr machen, OP, und wenn ja welche, oder doch versuchen es konservativ behandeln zu lassen?
aso, Chica ist mitlerweile 4 Jahre alt, und eine von den relativ großen Podis(und sehr langbeinig) und vor allem sehr agil und rennfreudig. hier zur besseren Vorstellung mal Bilder zu der Dame.
 

Anhänge

29.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Hallo,
erstmal beileid für den armen hund!! Ich würde zur OP raten. Das Risiko ist hier einfach geringer als bei einer konservativen Behandlung, zumal das Narkoserisiko etc. in dem Alter und ohne Vorerkrankung (?) verhältnismäßig gering ist. Wenn auch der TA zur OP rät, würde ich mich anschließen, denn sonst läufst du gefahr, dass das band falsch zusammenwächst und der hund dauerhaft probleme beim laufen bekommt.
LG
 
simbacheyenne

simbacheyenne

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
557
Reaktionen
0
hm ok, und danke erstmal für die schnelle Antwort. also ich selber würde auch zu ner OP tendieren, weil sie halt ja auch noch nicht alt ist. sonst ist sie auch in Topform also ohne jegliche Vorerkrankung und "sehr hart im Nehmen".
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
641
Reaktionen
0
iHallöchen!

Kann mich nur anschließen und zur OP raten. Wir hatten einen großen und seeeehr agilen Jagdhund, der auch nen Kreuzbandriss hatte - er hatte, als nach der OP als alles gut verheilt war, keinerlei Probleme!

LG, Seeley
 
R

rod

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
Konservativ geht gar nicht, früher oder später kommen dann fette Arthrosen, d.h. du hast vielleicht 6 Monate Ruhe, dann wird wieder gehumpelt, dann aber, weil die Arthrosen weh tun.
Ich würd sowas immer operieren lassen, am besten mit TPLO-Methode.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Bei einem Bekannten hat sich die Labrador-Hündin auch einen Kreuzbandriss zugezogen.
Die Hündin wurde operiert und ist jetzt auf dem Weg der Besserung.

Der Tierarzt hatte nun gesagt, dass so ein Kreuzbandriss bei kleinen und leichten Rassen auch ohne Operation verheilen könnte - bei großen Rassen wäre aber eine OP vorzuziehen.
~§~
 
simbacheyenne

simbacheyenne

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
557
Reaktionen
0
Ich danke euch für euren Rat, ich habe somit auch meine Freundin überzeugen können und Chica wird nun operiert. Naja manchmal muss man den anderen echt nochmal auf die Sprünge helfen :shock:
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich wünsch dem Hund alles Gute und dass er sich schnell erholt. Denke, es war die richtige Entscheidung...
LG
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
Drück die Daumen für Chica.
TPLO Methode wird mittlerweile immer seltener gemacht. TTA ist zwar die teure dafür aber die bessere Methode. Hunde können bereits nach paar Tagen, das Bein benutzen. (aufsetzen aber nicht mit voller Kraft belasten) Mit langsamen Gassi Aufbau und Physiotherapie hat man auch ein Erfolg.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kreuzbandriss???

Kreuzbandriss??? - Ähnliche Themen

  • Zweiter Kreuzbandriss - wie weitere vorbeugen?

    Zweiter Kreuzbandriss - wie weitere vorbeugen?: Hallo ihr Lieben Es ist schon ewig her, dass ich im Tierforum um Rat gesucht habe :o Unser Fox Terrier Mix Milo, ca 6 Jahre alt (als Jungtier...
  • Schädigung am Kreuzband

    Schädigung am Kreuzband: Hallo zusammen, am 22. Dezember 2016 fing mein Hund ohne ersichtlichen Grund auf einmal an auf drei Beinen zu laufen. Mein Tierarzt stellte die...
  • Kreuzbandriss in beiden Knien

    Kreuzbandriss in beiden Knien: Hallo liebe Tierfreunde. Es bricht mir das Herz über meinen Hund zu schreiben, denn es sieht nicht gut aus. Haben gestern die Röntgenaufnahmen von...
  • alter Hund - keine OP mehr - was nun ?

    alter Hund - keine OP mehr - was nun ?: Vor ein paar Tagen wollte unser alter Jockel (15 Jahre) mit einem anderen Hund toben. Plötzlich aufgejault, Hinterlauf hochgezogen und auf 3...
  • Kreuzbandriss TPLO

    Kreuzbandriss TPLO: Hallo, meine Hündin Kysha (Hollandse Herder, 9 Jahre, 24Kg) hatte vor 2 Wochen eine Operation wegen einen Kreuzbandriss. Sie wurde nach der TPLO...
  • Kreuzbandriss TPLO - Ähnliche Themen

  • Zweiter Kreuzbandriss - wie weitere vorbeugen?

    Zweiter Kreuzbandriss - wie weitere vorbeugen?: Hallo ihr Lieben Es ist schon ewig her, dass ich im Tierforum um Rat gesucht habe :o Unser Fox Terrier Mix Milo, ca 6 Jahre alt (als Jungtier...
  • Schädigung am Kreuzband

    Schädigung am Kreuzband: Hallo zusammen, am 22. Dezember 2016 fing mein Hund ohne ersichtlichen Grund auf einmal an auf drei Beinen zu laufen. Mein Tierarzt stellte die...
  • Kreuzbandriss in beiden Knien

    Kreuzbandriss in beiden Knien: Hallo liebe Tierfreunde. Es bricht mir das Herz über meinen Hund zu schreiben, denn es sieht nicht gut aus. Haben gestern die Röntgenaufnahmen von...
  • alter Hund - keine OP mehr - was nun ?

    alter Hund - keine OP mehr - was nun ?: Vor ein paar Tagen wollte unser alter Jockel (15 Jahre) mit einem anderen Hund toben. Plötzlich aufgejault, Hinterlauf hochgezogen und auf 3...
  • Kreuzbandriss TPLO

    Kreuzbandriss TPLO: Hallo, meine Hündin Kysha (Hollandse Herder, 9 Jahre, 24Kg) hatte vor 2 Wochen eine Operation wegen einen Kreuzbandriss. Sie wurde nach der TPLO...