Ist die Zeit jetzt gekommen???

Diskutiere Ist die Zeit jetzt gekommen??? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Ich brauche dringend euren Rat...=( Bei meinem Muffin habe ich vor ca. 6 Wochen einen Tumor am rechten Vorderbeinchen entdeckt...Kam für mich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ökobold

Ökobold

Registriert seit
30.04.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Ich brauche dringend euren Rat...=(
Bei meinem Muffin habe ich vor ca. 6 Wochen einen Tumor am rechten Vorderbeinchen entdeckt...Kam für mich ziemlich überraschend, weil ich die Mäuse eigentlich jeden Tag durchchecke und mir am Vortag noch nichts aufgefallen ist. Der Tumor war aber, als ich ihn entdeckt habe, schon relativ groß, der muss wirklich schnell gewachsen sein...Da die Stelle ziemlich blöd ist
und Muffin auch nicht mehr die jüngste und fitteste Maus ist (Myko-Maus) wollte ich sie nicht operieren lassen und dachte mir, dass ich jetzt einfach abwarte und schaue, wie schnell das Teil wächst und wie Muffin damit zurecht kommt...Mittlerweile ist der Tumor fast größer als Muffins Köpfchen, laufen geht zwar noch, aber sieht dementsprechend komisch aus, weil sie das Beinchen immer mit mehr Kraft voran bringen muss...
Muffin frisst noch, nimmt noch am Leben mit den anderen Teil, aber vorhin ist mir aufgefallen, dass der Tumor wohl schon aufgekratzt wurde und sich eine Kruste gebildet hat. Außerdem wird Muffin mittlerweile schon von den Mäusen "gemobbt", die sonst eigentlich immer sozial waren...=/
Fakt ist, dass der Tumor unaufhörlich wächst, Muffin nicht mehr ganz so gut laufen kann und die andern Mäuse sie jagen...Wenn ich daran denke, sie einschläfern zu lassen, dann bricht es mir das Herz, aber ist das Leben denn so für sie noch lebenswert?! Zumal es eh nur noch eine Frage der Zeit ist, bis der Tumor noch größer und ihr Leben noch beschwerlicher wird...=(
Ich bin so traurig und weiß nicht, was ich tun soll...
 
30.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
L

LissyS

Guest
Hi,
erstmal mein Beileid!
Ich musste letztes Jahr auch zwei Tumormäuschen einschläfern lassen, das ist echt immer eine blöde Situation. :?
Einerseits will man dem Mäuschen ja nicht Lebenszeit stehlen, andererseits will man aber auch nicht, dass es leidet.

Ich kann das von hieraus natürlich schlecht beurteilen, aber ich denke, ich würde Muffin an deiner Stelle gehen lassen.
Wenn sie sich schon an der Stelle, wo der Tumor ist, aufgekratzt hat, heißt das leider, dass das "Ding" sie stört und sie es weghaben möchte.
Insofern wird sie wahrscheinlich auch Schmerzen haben :(.
Und wenn sie dann auch noch von den anderen gemobbt wird... wird sie sicher kein schönes Mäuseleben mehr haben. :(

Ich denke, ich würde sie wirklich noch einmal mit ihren liebsten Leckereien verwöhnen und mich dann Anfang nächster Woche mit ihr auf ihren letzten Gang zum Tierarzt begeben.

Liebe Grüße und euch beiden viel Kraft!
 
Ökobold

Ökobold

Registriert seit
30.04.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Vielen Dank, LissyS.
Ja, ich denk auch, dass das das Beste sein wird...! Ich habe nochmal mit meinem Freund darüber gesprochen und auch er ist der Meinung, dass es die richtige Entscheidung sein wird!
Wenn man doch nur wüsste, was in ihrem Köpfchen so vor sich geht und man sie einfach fragen könnte...=(

Wie alt waren denn deine Mäuschen und wo hatten sie ihre Tumoren?!
 
L

LissyS

Guest
Merle ist leider nur 11 Monate alt geworden. Sie hatte einen Tumor auf dem Rücken, etwa auf Schulterhöhe. Etwa 2 Wochen, nachdem der zu wachsen angefangen hatte, bekam sie noch einen zweiten, ein wenig unterhalb des ersten. :(

Muno ist 18 Monate alt geworden, ihr Tumor befand sich auf ihrer Brust, unterhalb des Halses.
Bei ihr lagen zwischen Entdecken des Tumors und Einschläfern etwa 5 Wochen, bei Merle etwa 4 Wochen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist die Zeit jetzt gekommen???

Ist die Zeit jetzt gekommen??? - Ähnliche Themen

  • HILFE! Farbmaus hat sich eingeklemmt über längere Zeit

    HILFE! Farbmaus hat sich eingeklemmt über längere Zeit: Hallo, ich war für 2 wochen in urlaub, hatte meine mäuse zur pflege abgegeben, jetzt hab ich sie heute abgeholt und gesehen dass eine nicht aus...
  • Zeit loszulassen?

    Zeit loszulassen?: Hey... Ich steh momentan vor einem großen Problem... bei dem ich mich langsam frage, ob es für die Maus nicht besser wäre, sie gehen zu lassen...
  • Ähnliche Themen
  • HILFE! Farbmaus hat sich eingeklemmt über längere Zeit

    HILFE! Farbmaus hat sich eingeklemmt über längere Zeit: Hallo, ich war für 2 wochen in urlaub, hatte meine mäuse zur pflege abgegeben, jetzt hab ich sie heute abgeholt und gesehen dass eine nicht aus...
  • Zeit loszulassen?

    Zeit loszulassen?: Hey... Ich steh momentan vor einem großen Problem... bei dem ich mich langsam frage, ob es für die Maus nicht besser wäre, sie gehen zu lassen...