Mama böse wenn Babys weg sind?

Diskutiere Mama böse wenn Babys weg sind? im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi ich gebe heute meine Babys von Nicky weg. Jetzt firstwollt ich fragen ob es für sie und die Kinder schlimm ist? Wird Nicky beleidigt gegenüber...
Melly010210

Melly010210

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hi
ich gebe heute meine Babys von Nicky weg. Jetzt
wollt ich fragen ob es für sie und die Kinder schlimm ist? Wird Nicky beleidigt gegenüber mir sein? Habt ihr vllt schon irgendwelche Erfarhungen? Danke für eure Antworten :)
 
30.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Ich denke mal, wenn die Kaninchen-Babys alt genug sind, dürfte es kein Problem für alle Beteiligten sein.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Meine Schwester konnte ihre 3 kleinen Hoppler auch erfolgreich vermitteln.
Geschadet hat es ihr denke ich mal nicht. Im gegenteil, der PLatz wurde immer weniger,da sie ja wuchsen und es irgendwann immer enger wurde im Gehege.
Immerhin kann sie ihre Kaninchendame jetzt endlich VG, ging nicht eher wwegend er Jungen.
Also solange dein Kaninchen gesellschaft hat, wird sie es sehr gut verkraften.
 
Melly010210

Melly010210

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
58
Reaktionen
0
Die Babys sind am 03.12.10 geboren, also ca. 8 1/2 Wochen alt.. werd die kleinen richtig vermissen :( ^^
aber solange es allen gut geht ist es super :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ja sie hat noch 2 kastrierte männer und einen kleinen behalte ich ja auch :)
was heißt den VG?
 
Zuletzt bearbeitet:
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
VG = Vergesellschaftung ;)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Schade, dass du nicht noch 1,5 Wochen wartest, wie vorgeschlagen. Kann ich ehrlich gesagt nicht so ganz nachvollziehen. Versprechen hin oder her. Wenn ich gesunde, gut sozialisierte Kaninchen will, kann ich die 1,5 Wochen auch noch warten.
Aber schaden wird es ihr nicht.
 
Melly010210

Melly010210

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
58
Reaktionen
0
Also mein Tierarzt meinte man kann Kaninchen schon ab der 7.ten Woche hergeben. Auch in meinem Buch steht das man zwischen 6-7 Wochen sie hergeben kann. Meine Babys sind alle sehr gesund und groß geworden, fressen und trinken selbstständig und benötigen die Mama nicht mehr. Also ich glaube kaum das sie zu klein fürs hergebn sind mit fast 9 Wochen! LG
 
TierMami09

TierMami09

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Huhu

ich stimme da ebenso zu. Du solltest die Kleinen am besten noch bis zur 10. Lebenswoche bei dem Muttertier lassen. Das wäre sehr gut für diese.

Aber wie fräuleingrün vor mir schon sagte, wird es der Mutter nicht schaden.
Allerdings ist es beispielsweise für das Sozialverhalten der Kleinen von Vorteil, wenn sie mind. bis zur 10. Lebenswoche bei der Mutter sind.

Eine Bekannte von mir zog einen Notfallwurf auf und dort wurden die Kleinen teilweise noch in der 11. Woche ein wenig gesäugt! Heute sind es alles wunderschöne und sehr gesunde Kaninchen. Sie verhalten sich in den Gruppen, in welchen sie vergesellschaftet wurden, sehr sozial und sind nicht so arg krankheitsanfällig.

Länger beim Muttertier lassen schadet also keinesfalls, zu frühes trennen dagegen schon
Liebe Grüße
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Es ist wie gesagt für Sozialverhalten super, wenn die Kleinen solange bei der Mutter bleiben dürfen, 1-2 Wochen mehr schaden doch nicht. Das, was in deinen Büchern steht und was dein TA sagt, sind alles nur Blödsinn. Du sollst den TA lieber wechseln :wink:

Off-Topic
War es ein Unfallwurf?
 
Melly010210

Melly010210

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
58
Reaktionen
0
hmmm also ich hab bis jetzt noch nie gehört das man die bis zu 10 Wochen bei der Mama behalten soll :-S
Dazu muss ich aber sagen das es aber auch nicht zu früh war sie herzugeben. Meine wurden schon seit 2 Wochen nicht mehr gesäugt.. Okay jetzt kommt wieder das man des ja überhaupt nicht mitbekommt und so.. nur das ich es bei meinen immer mitbekommen habe, da sie sich immer in ein häusschen reingezwengt haben ;-)
vorher hab ich es nämlich jeden tag bis jeden 2ten mitbekommen. also ich bin mir sicher das sie nicht mehr milch bekamen.
und die haben jetzt ein schönes neues zu hause mit noch nem hasen..
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

hmm.. ja war ein unfallwurf
 
Zuletzt bearbeitet:
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Wir reden nicht wegen Milch, sondern wegen Sozialverhalten. Sonst könnten die Kleinen verhaltengestört sein (kann passieren, muss aber nicht)

Dass du noch nie gehört hast, ist auch kein Wunder - das, was du kennst, ist leider veraltert und viele ältere Menschen sind so stur...

Off-Topic
Beantwortest du wenigstens meine Frage?
 
Melly010210

Melly010210

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
58
Reaktionen
0
irgendjemand sprach weger der Milch... hmm ja leider sind sie jetzt schon weg :-S Hätte ich das früher gewusst hätte ich sie noch behalten :(
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

was ist oftopic?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Offtopic bedeutet, man schreibt etwas, was nichts mit dem Thema zu tun hat.
Ich stell dir nochmal die Frage ^^

Off-Topic
War es ein Unfallwurf?
 
Melly010210

Melly010210

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
58
Reaktionen
0
ich hab dir die antwort schon geschrieben ;) wenn du bisschen weiter oben schaust ^^
aber ja war ein unfallwurf
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Off-Topic
Das war ein Edit, das habe ich nicht gelesen *lol*
 
TierMami09

TierMami09

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Ich schrieb das mit der Milch.
Allerdings schrieb ich nicht, dass du sie wegen der Milch bei ihnen lassen sollst sondern wegen des Sozialverhaltens.

Manche Kaninchen werden mit 6 Wochen schon nicht mehr gesäugt, dennoch ist es schädigend sie bereits mit 6 Wochen abzugeben!

Im Tierschutz ist es bereits Gang und Gebe die Tiere erst mit 10, 11 oder 12 (bereits Frühkastriert) Wochen abzugeben.
LG
 
Melly010210

Melly010210

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ja sie sind jetzt 8 1/2 Wochen alt und wurden alle zusammen abgeben.. Ich hoffe jetzt mal das es ihrem sozialverhalten nicht stört... Aber die Tiere im Zoohandel werden ja auch immer so früh verkauft! Diese Zoohandel versteh ich echt nicht! Die Kaninchen habn meistens viel zu wenig Platz und werden schon mit 6-8 Wochen hergegeben! :(
 
TierMami09

TierMami09

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Dem Zoohandel sind die Tiere scheißegal. Hauptsache Geld!
Die verkaufen auch kranke und viiiiel zu junge Tiere. Wenn die Tiere allerdings sichtlich krank sind, werden diese meist verschenkt...

So viel zum Zoohandel. Die sollte man sich nie im Leben als Vorbild nehmen. Für die ist wirklich nur Geld von Bedeutung. ;)

LG
 
Melly010210

Melly010210

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ja ich weiß ich habs gemerkt ich habe alle meine drei Hasen aus dem Tierhandel "gerettet". Bei einem waren ca. 20 Hasen in einem 4qm² großem "Gehäge" -.- Die taten mir sooo leid :(
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

edit: Keine Babybilder! Siehe Forenregeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Schau mal hier, Beitrag 89:

https://www.tierforum.de/t23119-p3-kauft-keine-maeuse-in-tierhandlungen.html

das sind nicht nur Mäuse, das sind Hamster, meerschweinchen,Kaninchen,Ratten und was man nicht alles angeblich im Zoohandel "retten" kann.

Meine Schwester hat ihre "schwangere" Kaninchendame auch aus den Zoohandel und hat inzwischen eingesehen das es Mist war. Aber nun ist sie nun mal da. Die Jungen finden ein Zuhause auf einen Bauernhof, im Frühjahr kommen sie ins Aussengehege.
Da hat man mal wieder mehr Glück wie Verstand gehabt.
 
Thema:

Mama böse wenn Babys weg sind?

Mama böse wenn Babys weg sind? - Ähnliche Themen

  • Ich werde Ninchen-Mama!

    Ich werde Ninchen-Mama!: So Versuch Nr. 7 hier ein Posting zu verfassen, das auch erfolgreich gesendet und veröffentlicht wird!!! :silence: Ja~h... wo fange ich an... ICH...
  • Mit 5 W schon ohne Mama

    Mit 5 W schon ohne Mama: Ich war heute bei uns im Zoola um Sonnenblumenkerne zu kaufen, und wie ich nun mal bin musste ich bei den Tieren mal reinschauen. Da traf mich...
  • Ähnliche Themen
  • Ich werde Ninchen-Mama!

    Ich werde Ninchen-Mama!: So Versuch Nr. 7 hier ein Posting zu verfassen, das auch erfolgreich gesendet und veröffentlicht wird!!! :silence: Ja~h... wo fange ich an... ICH...
  • Mit 5 W schon ohne Mama

    Mit 5 W schon ohne Mama: Ich war heute bei uns im Zoola um Sonnenblumenkerne zu kaufen, und wie ich nun mal bin musste ich bei den Tieren mal reinschauen. Da traf mich...