Lebenserwartung

Diskutiere Lebenserwartung im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo. Ich habe mal ein Frage. Was firstist die durschnittliche Lebenserwartung von Kaninchen? In meinen 12 Bücher steht immer was anderes oder...
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Hallo.
Ich habe mal ein Frage.
Was
ist die durschnittliche Lebenserwartung von Kaninchen?
In meinen 12 Bücher steht immer was anderes oder nichts.

LG
 
30.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Um die 8 Jahre, wenn mich nicht alles täuscht. Bei guter Pflege schaffen sie aber auch mal gut 12.
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Danke.;)

Schon blamabel nach nem guten Jahr Kaninchenbesitzerin.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
es gibt sogar kaninchen, die 16 geworden sind ;)
 
Annatier

Annatier

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
65
Reaktionen
0
Also bei guter Haltung 10-12 Jahre.

@danie69 Wow. Gutes Alter.
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.344
Reaktionen
0
Hey,

würde auch so durchschnittlich ~6-8 Jahre angeben, wobei wahrscheinlich da mehrere Faktoren wie (Gene, Ernährung, Haltung insgesamt,...) zusammenkommen.

Früher habe ich immer gehört, dass das Durchschnittsalter so bei 10 Jahren lag, wenn das richtig ist, frage ich mich, wie das gehen soll?
Heute sind wir doch viel weiter mit Ernährung/Sozialverhalten/Haltung etc ?

Grüße
Suru
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
@annatier ja hat hier im forum mal einer erzählt und von einer bekannten hört ich das auch schon mal und ich hoffe sehr, daß meine beiden auch zu den langlebigen zählen :)
 
Annatier

Annatier

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
65
Reaktionen
0
@dani
ja ich hoffe das auch meine lange leben
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Da drei von den meinen schon 8 sind, hoffe ich natürlich noch auf viele weitere Jahre :?
Bei meinen Pflegekaninchen war ein Tier dabei, dass ist mit ca. 10 1/2 verstorben, war aber schon seit einigen Jahren immer wieder schwer krank.
Sein Partner lebt immer noch und ist inzwischen fast 12, wird aber auf älter geschätzt, er ist damals in nem Karton über den Tierheimzaun geworfen worden, von daher weiß mans nicht. Er ist aber noch Topfit und sein nun um die Hälfte jüngerer Partner hat ihn nochmal richtig aufleben lassen :)
 
C

Caro91

Guest
Kommt nicht immer auf die Haltung an, ich habe meine Ninchen immer super gehalten und keines ist älter als 7 geworden..Wird wohl daran liegen, dass ich sie immer aus dem ZG geholt habe (Gene usw.. Zwerge sind meist auch sehr überzüchtet.) Aber mal zum Vergleich, ich kenne welche, die hatten Ihre Ninchen in einem Ministall (GETRENNT!). Jeder seine eigenen 40 cm..NUR Trockenfutter, Bei Wind und Wetter draußen, wurd nicht mal ne Decke vorn Stall gehängt im Winter. Die sind 9 Jahre alt geworden. Glaube deshalb irgendwie, dass das nicht auf die Haltung ankommt, was jetzt nicht heißt, dass man da nicht darauf achten sollte^^ Ich denke, die Gene sind ausschlaggebend.
 
L

Leelo

Registriert seit
11.09.2010
Beiträge
116
Reaktionen
0
Glaube wie Caro91 auch, dass die Gene neben Haltung, Ernährung etc. eine Rolle spielen. Ist beim Mensch ja nicht anders. Hoffe und glaube nur nicht, dass man allein aus der Tatsache, dass ein Kaninchen aus einem ZG stammt, schlissen kann, dass es früher stirbt. Von den Kaninchen die ich bislang hatte bzw. habe, sind die Tiere aus dem ZG bislang komischerweise die am wenigsten anfälligen. Bei denen von Züchtern (unterschiedliche) hatte bzw. habe ich da irgendwie mehr Probleme.
 
C

Caro91

Guest
Ne das denke ich auch nicht aber bei den Würfen, die in ZG verkauft werden, wird ja meist nicht auf die Gene geachtet sondern einfach mal gepaart..
ZG nehmen ja auch oft Junge von Privatleuten, bei denen es ausversehen passiert ist. Nicht selten sind das dann auch Inzucht-Babys oder so..
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.036
Reaktionen
1
hallo,
neh bekannte erzählte mir das die ein Kaninchen hatten was 21 !!!jahre geworden ist. Es nur mit TroFu gefüttert wurde und kein schönes leben hatte
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also mal ganz ehrlich wird das hier ein pro trockenfutterthreat? wie alt ein kaninchen wird hängt mit sicherheit von vielen faktoren ab, aber mir ist ein gut ernährtes , glückliches kaninchen, daß sein 8 jahre erreicht deutlich lieber, als ein totunglückliches, falsch ernährtes dafür aber uraltes , was ist das denn für ein leben??
 
C

Caro91

Guest
danie, dass wird doch nur als Beispiel genannt..Scheinbar spielt die Ernährung da nicht eine allzu große Rolle, wenns um die Lebenserwartung geht..
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
naja und eben das wage ich noch zu bezweifeln, es mag vielleicht einzelfälle geben in denen tiere trockenfutter bekommen haben und so alt geworden sind, aber die glaube kaum , daß das die regel ist. nur so wie es jetzt da steht könnte man auf den dummen gedanken kommen: oh toll füttere ich mein tier mit trofu wirds uralt ;)
 
L

Leelo

Registriert seit
11.09.2010
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ich denke einfach, dass es ähnlich ist wie beim Menschen und Ernährung einer von vielen Faktoren ist. Fastfood und Alkohol in Massen fördern unsere Lebenserwartung ja auch nicht gerade:). Und trotzdem gibt es wahrscheinlich den ein oder anderen uralten Alkoholiker.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
jepp leelo genauso seh ich es auch :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
naja ich fand einfach es war so eine aneinanderreihung von trofukaninchen die alt geworden sind. deswegen hab ich was dazu gesagt ,) nix für ungut war nicht böse gemeint
 
Thema:

Lebenserwartung