Inte ging voll daneben

Diskutiere Inte ging voll daneben im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ihr Lieben, sry hab mich lange nimmer gemeldet.......... also die Inte ging voll daneben, sie konnten sich ganz und gar nicht riechen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Micky1972

Micky1972

Registriert seit
25.12.2010
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

sry hab mich lange nimmer gemeldet.......... also die Inte ging voll daneben, sie konnten sich ganz und gar nicht riechen, hatte sogar die Tante
vom TA da und die sagte auch, das wird nichts.

Nun hat sie die anderen beiden wieder mitgenommen und die sind nun woanders, ich habe wirklich mein bestes gegeben. Nun habe ich aber 2 Jungtiere hier... sie stehen nebeneinander und der große ist jetzt schon ganz anders, freundlicher irgendwie.

Nur habe ich nun ein Problem, er fängt nun an zu beißen ( zwicken ) obwohl wir die kleinen genauso behandeln wie ihn. Ich glaueb ich tauge nicht als Rattenhalter :(

Lg
Micky
 
31.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Inte ging voll daneben . Dort wird jeder fündig!
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,

woher hast die die 2 jüngeren tiere denn? stehen neben einander heißt? dein altes rudel steht neben den zwei neuen ratten? ein TA hat sich die beiden mal angesehen und durch gecheckt? in welcher situation beißt er denn? (wenn du in den käfig greifst,o.ä.)

schade das es nicht geklappt hat. waren das die 2 böckchen aus dem TH?die du anfang diesen monat geholt hattest? wie bist du die inte denn angegangen? viel zeit ist ja nicht vergangen, eine anstädige inte kann mal ihre zeit in anspruch nehmen! 3 wochen finde ich da jetzt nicht zu lang.
 
Micky1972

Micky1972

Registriert seit
25.12.2010
Beiträge
67
Reaktionen
0
huhu,

woher hast die die 2 jüngeren tiere denn? stehen neben einander heißt? dein altes rudel steht neben den zwei neuen ratten? ein TA hat sich die beiden mal angesehen und durch gecheckt? in welcher situation beißt er denn? (wenn du in den käfig greifst,o.ä.)

schade das es nicht geklappt hat. waren das die 2 böckchen aus dem TH?die du anfang diesen monat geholt hattest? wie bist du die inte denn angegangen? viel zeit ist ja nicht vergangen, eine anstädige inte kann mal ihre zeit in anspruch nehmen! 3 wochen finde ich da jetzt nicht zu lang.
Huhu,
die 2 jüngeren hab ich von meiner Tochter ( hab ich vorher berichtet und einem anderen Thema ) also das sind seine kinder, aber ich glaube das weiß er eh nicht mehr. Nein wenn ich in den Käfig greife nicht, also ich kann Futter und so reinstellen, das ist alles nicht das Ding. Wenn er draußen ist und ich oder mein Mann z.B. die Hand einfach so aufm Sofa liegen haben, dann zwickt er zu. Ja der Käfig der kleinen steht vor seine, so das sie sich sehen und beschnuüern können. Und ich dachte ich mach alles richtig :(
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Huhu,
die 2 jüngeren hab ich von meiner Tochter ( hab ich vorher berichtet und einem anderen Thema ) also das sind seine kinder, aber ich glaube das weiß er eh nicht mehr. Nein wenn ich in den Käfig greife nicht, also ich kann Futter und so reinstellen, das ist alles nicht das Ding. Wenn er draußen ist und ich oder mein Mann z.B. die Hand einfach so aufm Sofa liegen haben, dann zwickt er zu. Ja der Käfig der kleinen steht vor seine, so das sie sich sehen und beschnuüern können. Und ich dachte ich mach alles richtig :(
Genau waren 2 Böcke aus dem Tierheim, die Dame meinte das geht ganz schnell so 14 tage, wenns dann nicht klappt dann nie. Na Klasse, ich sagte ich bin in einem Forum die Leute kennen sich sehr gut aus und ist alles gut beschrieben, da meinte sie ja in einem Forum könnte man das nicht besprechen oder sich Hilfe holen und ich dachte so Hallo........ aber gut was solls, ja war beim TA ist alles Ok. Zum Glück
 
Zuletzt bearbeitet:
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu micky,
das tut mir sehr leid, dann wurdest du da wohl falsch informiert :( hast du dir den hier schon einmal durchgelesen?
Ja der Käfig der kleinen steht vor seine, so das sie sich sehen und beschnuüern können.
dieses vorgehen ist nicht zu empfehlen. damit die inte nicht wieder scheitert lies dir bitte den o.g. leitfaden durch!eine inte bei böckchen ist meist auch etwas kniffliger als eine inte mit weibern &/oder kastraten. von daher ist es nicht ungewöhnlich wenn sich diese schonmal über wochen zieht! man braucht viel geduld! besser eine woche dran hängen als vorschnell zum nächsten schritt übergehen. der kann das hart erarbeitete schnell wieder zu nichte machen...wenn es noch nicht an der zeit war!

zwickt er denn nur oder beißt er richtig fest in eure finger? also beißt er nur außerhalb des käfigs, habe ich jetzt richtig verstanden oder?!

einem Forum die Leute kennen sich sehr gut aus und ist alles gut beschrieben, da meinte sie ja in einem Forum könnte man das nicht besprechen oder sich Hilfe holen
das TH-Personal ist leider oft ziemlich unwissend und zudem meist auch beratungsresistent! musste ich auch schon fest stellen. was ich denen teilweise aus diversen gründen nicht mal verübeln will. das wirklich schlimme ist nur, wenn sie von ihrer unwissenheit überzeugt sind und diese anderen noch als tip nahe legen..:(
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
2 Wochen und das mit einem einzelnen Vollbock ? Niemals .. das geht vllt bei juengeren Tieren gut, aber nie mit einem Tier, das schon recht lang allein sass und nicht mehr allzu jung ist.

Zudem haette man ihn, wenn er wirklich ein Hormonaggressor ist, auch kastrieren lassen koennen und es danach nochmals versuchen.
Wie seit ihr das Ganze denn angegangen, wenn ihr mit 2 Wochen schon einen sehr knappen Zeitplan hattet ?

Und stell die Jungtiere mal bitte weg von ihm, mindestens so weit weg wie moeglich, am besten in ein anderes Zimmer, wenn er so aggressiv bei Integrationen reagiert. Noch sind die kleinen eh zu jung fuer die Inte, bevor sie 12 Wochen alt sind wuerde ich es auch nicht mit dem Bock probieren, wenn ich ehrlich bin.

Es ist gut moeglich, dass der Geruch der Jungtiere ihn irritiert und stresst und er deshalb zwickt. Gerade, wenn er das vorher nicht gemacht hat, wuerde ich auf eine Aenderung tippen, und bei den Jungtieren ansetzen ..
Wie zwickt er denn ? Sanft und spielerisch oder eher schmerzhaft ?
 
Micky1972

Micky1972

Registriert seit
25.12.2010
Beiträge
67
Reaktionen
0
zwickt er denn nur oder beißt er richtig fest in eure finger? also beißt er nur außerhalb des käfigs, habe ich jetzt richtig verstanden oder?!

Genau hast Du richtig verstanden


das TH-Personal ist leider oft ziemlich unwissend und zudem meist auch beratungsresistent! musste ich auch schon fest stellen. was ich denen teilweise aus diversen gründen nicht mal verübeln will. das wirklich schlimme ist nur, wenn sie von ihrer unwissenheit überzeugt sind und diese anderen noch als tip nahe legen..:([/QUOTE]
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Hallo,
also der Herr wird seine Kleinen auf keinen Fall wieder erkennen da hast du vollkommen recht. Sie haben mittlerweile ein ganz anderen Rudelgeruch angenommen.
Wenn er draußen ist und euch zwickt, habt ihr da vllt vorher irgendwas anderes angefasst? Zum Beispiel irgendwas zu essen oder sogar hände eingecremt oder so?
Wenn nicht beißt er das es richtig blutet oder zwickt er nur leicht aber nich so das ne wunde entsteht? Meine Zimti hat das auch immer gemacht vor allem im Auslauf das sie an die Hände ist und gezwickt hat aber es war nie böse gemeint sondern sie wollte wohl immer einfach mal probieren ob die Finger vllt schmecken.

Also nach 14 Tagen ist selten eine Inti abgeschlossen. Meist kann das schon 1-2 monate dauern bis sie richtig integriert sind.
Wichtig ist erstmal das du bitte die 2 Käfige voneinander trennst und sie am besten sogar räumlich trennst das sie sich weder sehen noch riechen. Sonst bauen sich nämlich Aggressionen auf die sie dann beim ersten Auslauf miteinander auslassen. Sie müssen vollkommen neutral aufeinander treffen.
Hast du dir das hier schonmal durchgelesen?
https://www.tierforum.de/t27328-kleiner-vergesellschaftungsleitfaden.html
Geh es vor allem langsam und ohne Stress an. Lieber ewig lange brauchen als zu schnell und ständig Prügeleien zu haben
 
Micky1972

Micky1972

Registriert seit
25.12.2010
Beiträge
67
Reaktionen
0
2 Wochen und das mit einem einzelnen Vollbock ? Niemals .. das geht vllt bei juengeren Tieren gut, aber nie mit einem Tier, das schon recht lang allein sass und nicht mehr allzu jung ist.

Zudem haette man ihn, wenn er wirklich ein Hormonaggressor ist, auch kastrieren lassen koennen und es danach nochmals versuchen.
Wie seit ihr das Ganze denn angegangen, wenn ihr mit 2 Wochen schon einen sehr knappen Zeitplan hattet ?

Und stell die Jungtiere mal bitte weg von ihm, mindestens so weit weg wie moeglich, am besten in ein anderes Zimmer, wenn er so aggressiv bei Integrationen reagiert. Noch sind die kleinen eh zu jung fuer die Inte, bevor sie 12 Wochen alt sind wuerde ich es auch nicht mit dem Bock probieren, wenn ich ehrlich bin.

Es ist gut moeglich, dass der Geruch der Jungtiere ihn irritiert und stresst und er deshalb zwickt. Gerade, wenn er das vorher nicht gemacht hat, wuerde ich auf eine Aenderung tippen, und bei den Jungtieren ansetzen ..
Wie zwickt er denn ? Sanft und spielerisch oder eher schmerzhaft ?
Ok hab sie in einen anderen Raum getan. Er ist nun 7 Monate? oder 8 Monate, nicht mehr ganz jung aber doch auch noch nicht alt =) naja ich dachte die Dame aus dem TH kennt sich aus, davon ging ich auf jeden Fall aus, das es nun anders war Ok konnte ich nicht wissen :(

Nein das zwicken tut nicht weh, zum Glück.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Inte ging voll daneben

Inte ging voll daneben - Ähnliche Themen

  • Ratten beißen sich und jede verg. ging schief

    Ratten beißen sich und jede verg. ging schief: folgeneds problem... ich habe unteranderem 2 weibliche fellnasen welche am anfang ohne probleme zusammen gelebt haben.dann hat die eine die andere...
  • pinkeln beim auslauf alles voll

    pinkeln beim auslauf alles voll: hallo ich hätte mal ne Frage. Meine Ratten dürfen zum Auslauf in meinem ganzen Zimmer rumlaufen ( ich habe Laminatboden ) und dabei pinkeln sie...
  • Ähnliche Themen
  • Ratten beißen sich und jede verg. ging schief

    Ratten beißen sich und jede verg. ging schief: folgeneds problem... ich habe unteranderem 2 weibliche fellnasen welche am anfang ohne probleme zusammen gelebt haben.dann hat die eine die andere...
  • pinkeln beim auslauf alles voll

    pinkeln beim auslauf alles voll: hallo ich hätte mal ne Frage. Meine Ratten dürfen zum Auslauf in meinem ganzen Zimmer rumlaufen ( ich habe Laminatboden ) und dabei pinkeln sie...