Schmerzen beim Treppensteigen

Diskutiere Schmerzen beim Treppensteigen im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, Ihr Lieben :-) Mein Hund Eggi macht mir in den letzten Tagen ein paar Probleme. Eggi ist ein Stefford-Boxer-Mix und wird im März 11 Jahre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
1

19Eggi03

Registriert seit
25.11.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo, Ihr Lieben :)

Mein Hund Eggi macht mir in den letzten Tagen ein paar Probleme.
Eggi ist ein Stefford-Boxer-Mix und wird im März 11 Jahre alt.
Ein Leichtgewicht ist er auch nicht wirklich; er hat seine 33 Kilo. Das das etwas viel ist, weiß ich selber..
Was mich in den letzten Tagen wurmt, ist, das er Probleme beim Treppensteigen bekommen hat. Allerdings nur aufwärts. Treppe runter und ebenerdig hat er keinerlei Probleme. Aber wenns treppauf geht, ists derzeit eine
Katastrophe. Derzeit bin ich "gezwungen", ihn hoch zu tragen und das ist mit seinen 33 Kilo nicht grade einfach, vor allem, wenn man´s selbst im Rücken hat. "Zwang" hört sich härter an, als wie ich das meine.. Ich liebe diesen Wuffi und tragen tu ich ihn auch gerne, nur es ist eine Belastung für mich und auch für meinen Rücken und getragen werden war noch nie was so tolles für den Hund.
Was ich gerne von Euch wissen würde, was evtl. die Ursachen sind, bzw.sein könnten.
Ich selber würde eher auf einen Schub der Arthrose tippen, aber würde er dann nicht auch Probleme beim Treppen runter und auch auf grader Strecke haben?
Kann er was an der Wirbelsäule haben? Ich hab ihn schon abgetastet aber nichts entdeckt und Eggi hat weder gejault noch in irgendeiner Weise gezeigt, das er Schmerzen hat.
Ansonsten ist er so wie immer; er frisst und spielt wie gehabt.
Ein Besuch bei unserer TÄ ist unumgänglich, aber ich gehe dort lieber hin, wenn ich mich vorher etwas informiert habe. Nicht, das ich meiner TÄ nicht trauen würde (wenn ich das täte, hätte ich mir schon wen anderes gesucht), aber je mehr Infos ich habe, desto mehr kann ich auch nachfragen und so das eine oder andere ausschließen..

Ich hoffe, Ihr habt ein paar Tipps für mich und auch für jegliche Art der Spekulation bin ich ganz Ohr..

Liebe Grüße :)
 
31.01.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
Am besten du lässt deinen Beitrag mal in die Rubrik Hunde Gesundheit verschieben. Da hast du bestimmt mehr Glück.:angel:

Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung her Tipps geben. Meine Hündin ist 12 1/2 Jahre alt und hat ebenfalls Probleme beim Treppe hoch laufen. Wobei sie dass auch nicht muss, sie macht es wenn, freiwillig und knickt dabei aber regelrecht weg. Meine Hündin hat Spondylose (Verknöcherung der Wirbelsäule) und da dein Hund ja ein Boxer Mix ist und das eine typische Boxer Krankheit ist, würde ich mal blind darauf tippen, dass sich bei ihm/ihr auch so langsam Spondylosen bilden. Die Verknöcherung selbst lässt sich leider nicht aufhalten, man kann die Schmerzen nur mit Tabletten etwas lindern. Meine Hündin lebt jetzt seit 2 Jahren mit der Spondylose und bekommt Agapurin, was ihr sehr gut tut.

Ein Besuch bzw auch gleich Röntgen (evtl auch die Gelenke) beim Tierarzt ist natürlich unumgänglich, genauso wie die dringende Gewichtsreduzierung. Das ist das allererste. Übergewicht ist absolut tötlich für die Gelenke.

Alles Gute
 
M

Micha09

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
46
Reaktionen
0
Hört sich für mich auch so an, als wäre entweder was an der Wirbelsäule oder an der Hüfte. Spondylosen kommen da in Frage, oder vielleicht auch ein CES. Das solltest du mal röntgen lassen.
Bei Spondylosen ist übrigens auch eine Behandlung mit Goldimplantaten möglich. Es müssen nicht immer Medikamente sein.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Ich bin nun nicht der Hundekrankheitenexperte und kann du deiner speziellen Frage auch nichts wirklich sinnvolles beisteuern, doch habe ich immerhin einen kleinen Tipp für dich.

Da ich selbst einen Boxer besitze, der auch Treppen steigen muss, stehe ich natürlich auch vor dem Problem, was ich machen soll, wenn er mal nicht mehr hoch oder runter kommt (und wenn es nur eine verletzte Pfote ist). In diesem Fall würde ich mir eine dieser riesigen Ikeatüten zurecht schnippeln. Mit Beinausschnitten und großzügigen Ausschnitt für den Kopf müsste man sich eine recht große Hundetragetasche basteln können. Für den Kompfort noch ein Kopfkissen mit rein und ein Schulterpolster fürs Herrchen/Frauchen und man kann den Hund bestimmt relativ kompfortabel und vor allem mit geradem Rücken die Treppen hoch und runter tragen. Ist vielleicht mal eine Idee, wenn sich das Krankheitsbild deines Moppelchens weiter verschlechtert.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Huhu,
kann Dogma nur zustimmen-genauso habe ich meine alte kranke Schäferhündin damals "transportiert"!
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Auch mit einem guten Geschirr mit Griff auf dem Rücken kann den Hund beim Treppensteigen ein Stück entlasten..
~§~
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schmerzen beim Treppensteigen

Schmerzen beim Treppensteigen - Ähnliche Themen

  • Schmerzen beim Zahnen...kennt jemand Tipps?

    Schmerzen beim Zahnen...kennt jemand Tipps?: Hallo Luna (Havaneser, 7 Monate) hat momentan ziemlich mit dem Zahnwechsel zutun. Am Anfang (vor 3 Monaten) habe ich mal einen Zahn gefunden und...
  • Schmerzen beim "Sitz"

    Schmerzen beim "Sitz": Hi ihr lieben. Ich mache mir grade ein bisschen Sorgen um meine Hündin (4). Sie hatte heute morgen Durchfall. Soweit ja nichts schlimmes. Hat...
  • Schmerzen beim hin setzen

    Schmerzen beim hin setzen: Hallo zusamen, war gerade mit meiner 1,5 Jahre alten Berner Dame spazieren. Nach einem kurzen Sprint übers Feld hat sie laut aufgeheult und kam...
  • Schmerzen beim Zahnwechsel???

    Schmerzen beim Zahnwechsel???: Schmerzen beim Zahnwechsel?? Ich habe da mal eine frage zum Zahnwechsel. Meine Labrador Hündin(11Wochen) verliert ja demnächst ihre Milchzähne...
  • Schmerzen beim Zahnwechsel?

    Schmerzen beim Zahnwechsel?: Hallo an alle! Unser Welpe,geschätzt auf nun 14 Wochen,möchte sein Trockenfutter,was er auch im Tierheim bekam,nun nicht mehr gern fressen,macht...
  • Schmerzen beim Zahnwechsel? - Ähnliche Themen

  • Schmerzen beim Zahnen...kennt jemand Tipps?

    Schmerzen beim Zahnen...kennt jemand Tipps?: Hallo Luna (Havaneser, 7 Monate) hat momentan ziemlich mit dem Zahnwechsel zutun. Am Anfang (vor 3 Monaten) habe ich mal einen Zahn gefunden und...
  • Schmerzen beim "Sitz"

    Schmerzen beim "Sitz": Hi ihr lieben. Ich mache mir grade ein bisschen Sorgen um meine Hündin (4). Sie hatte heute morgen Durchfall. Soweit ja nichts schlimmes. Hat...
  • Schmerzen beim hin setzen

    Schmerzen beim hin setzen: Hallo zusamen, war gerade mit meiner 1,5 Jahre alten Berner Dame spazieren. Nach einem kurzen Sprint übers Feld hat sie laut aufgeheult und kam...
  • Schmerzen beim Zahnwechsel???

    Schmerzen beim Zahnwechsel???: Schmerzen beim Zahnwechsel?? Ich habe da mal eine frage zum Zahnwechsel. Meine Labrador Hündin(11Wochen) verliert ja demnächst ihre Milchzähne...
  • Schmerzen beim Zahnwechsel?

    Schmerzen beim Zahnwechsel?: Hallo an alle! Unser Welpe,geschätzt auf nun 14 Wochen,möchte sein Trockenfutter,was er auch im Tierheim bekam,nun nicht mehr gern fressen,macht...