MOSt

Diskutiere MOSt im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo Kennt jemand von euch den Schulversuch "Modulare Oberstufe"? Geht jemand von euch vielleicht sogar auf eine firstSchule, wo es das gibt...
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo

Kennt jemand von euch den Schulversuch "Modulare Oberstufe"? Geht jemand von euch vielleicht sogar auf eine
Schule, wo es das gibt?

Seit einigen Jahren macht meine Schule bei diesem Schulversuch mit und ich wollte einfach mal fragen, ob das jemand von euch kennt und falls ja, wie es euch gefällt? Und natürlich ein bisschen Erfahrungsaustausch: Welche Module habt ihr gewählt? Welchen Schwerpunkt macht ihr? ...
 
01.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Niemand? :eusa_eh: Ihr Glücklichen :mrgreen:
 
Pseudopolis

Pseudopolis

Registriert seit
15.09.2010
Beiträge
430
Reaktionen
0
Ich kann zwar leider nicht dazu beitragen, aber mich würde gerade wirklich interessieren wo da die grundlegenden Unterschiede liegen.

Was ist eine "Modulare Oberstufe"?
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo

Das ganze "Konzept" der MOSt hier aufzuschreiben, würde den Rahmen sprengen, aber hier mal die Kurzfassung:

Mit dem Schulversuch zu einer Modularen Oberstufe (MOST) am GRg 23/VBS wird mit Hilfe von neuen Organisationsstrukturen eine inhaltliche und strukturelle Reform der AHS-Oberstufe angestrebt. Grundlegende Voraussetzungen sind die Beibehaltung einer breiten Allgemeinbildung und die volle Universitätsreife. Schwerpunkt dieses modularen Systems ist die effektive Steigerung von Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz der Schüler/innen.

Ziele
Die Ziele, die mit dem Schulversuch “Modulare Oberstufe” erreicht werden sollen, sind:
individuelle Typenwahl und Schwerpunktsetzung entsprechend den Schüler/innen-Interessen
Erhöhung der Motivation der Schüler/innen
Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, wie z.B. Teamarbeit, wissenschaftliches Arbeiten, Rhetorik, Präsentationstechniken
vermehrte Eigenständigkeit und Selbstverantwortung der Schüler/innen
keine Wiederholung ganzer Schulstufen ab der 6. Klasse – positive Leistungen bleiben erhalten
mehr Begabungsförderung durch anspruchsvolle vertiefende Angebote
Förderung projektartigen und fächerübergreifenden Unterrichts
Weiterführung ausschließlich typengemischter Klassen analog zur Mittelstufe des GRg 23/VBS zum Zweck der ausgewogenen Durchmischung der Begabungen und Interessen
besseres Ausnützen der Ressourcen des Schulstandortes und der Qualitäten des Lehrerinnenkollegiums

Vorteile gegenüber der "alten" Oberstufe
individualisierter Bildungsweg durch mehr Wahlmöglichkeiten für Schüler/innen
verlässliche Vermittlung von Schlüsselqualifikationen
stärkere Förderung von Eigenständigkeit und Selbstverantwortung der Schüler/innen
mehr Begabungsförderung durch besonders anspruchsvolle vertiefende Angebote (Hochbegabtenförderung)
verstärktes Angebot projektartigen und fächerübergreifenden Unterrichts
Erhöhung der Motivation der Schüler/innen
kein Wiederholen der ganzen Schulstufe ab der 6. Klasse
die Semestergliederung schafft kleinere Einheiten und damit auch eine Erleichterung bei Wiederholungsprüfungen, da nur mehr der Stoff eines Semesters geprüft wird
Quelle

Wenn du (oder jemand anderer) noch Fragen hast, kannst du sie natürlich gerne stellen ;) Nach fast 4 Jahren blick ich da ein bisschen durch :lol:
 
Thema:

MOSt