Tipps zum Auftragen von Hautmitteln

Diskutiere Tipps zum Auftragen von Hautmitteln im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallo liebe mausefreunde, ich muss gerade mal wieder einer meiner nasen ne flüssigkeit auf die haut schmieren. sie hat sich rechts und links vom...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
hallo liebe mausefreunde,

ich muss gerade mal wieder einer meiner nasen ne flüssigkeit auf die haut schmieren. sie hat sich rechts und links vom kopfchen am
hals die haut augekratzt.
sie ist eigentlich sehr zutraulich, kommt auch gerne von alleine auf die hand. aber sie lässt sich das zeug leider nicht einfach auftragen. aus der flasche gehts gar nicht, also trag ich das jetzt mit der hand auf, aber auch das ist ein ständiger kampf :(

hat da jemand nen tipp, wie ich das für uns beide stressfreier machen könnte?
dafür wäre ich sehr dankbar, sonst mag sie mich am ende vllt nicht mehr
 
01.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
hasihasenschatz

hasihasenschatz

Registriert seit
26.11.2010
Beiträge
357
Reaktionen
0
Meine Lolo ist eig. scheu, aber für nutri macht sie alles! das schleckt sie sogar vom finger! Probiers doch mal aus nutri auf dem finger/hand oder stell ein napf mit etwas nutri rein. meine Nasen sind dann so gefräßig, dass sie alles um sich herum vergessen!
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
das funktioniert bei ihr leider nicht. sie mag das zwar sehr gerne, aber selbst nach so ner behandlung mag sie das dann nicht mehr.
muss mir also ne andere strategie überlegen.

aber danke für den rat!:angel:
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Huhu malsml,

das ist immer eine Krux mit diesen Salben und Tinkturen. Wurde die Ursache des Kratzens denn festgestellt? Was für ein Mittel musst Du ihr drauf schmieren? Mäuse hassen so etwas, wie Du ja gerade feststellen darfst. Häufig animieren gerade diese Mittel die Mäuse noch zusätzlich zum Putzen und Kratzen, weil sie das Zeug einfach loswerden wollen. Wir sind davon völlig ab.
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
Das nennt sich Surolan. Hab das schonmal verwendet. Vor längerer Zeit hatte eine andere Maus (Arena) laut TA nen Hautpilz. Wurde dann erst damit behandelt und anschließend mit nem Bad, ging dann auch weg. Sombra hat jetzt aber was anderes. Erst hatte sie nur Haarausfall und nun war das rot verkrustet an manchen Stellen, also wie aufgekratzt und ist auch schnell größer geworden, also nicht der Ausfall, sondern die roten Verkrustungen. War vor den Verkrustungen auch beim TA, da war die einzige Vermutung Zwangsputzen. Dann kamen die neuen Mäuschen dazu und dann hat es sich verschlimmert. War gestern wieder beim TA und da wusste sie jetzt auch nich was es genau is. Hat gemeint Mittel auftragen und gegen Myco Baytril. Wenn Surolan anschlägt könnte ich auch wieder das Bad benutzen. Mehr Infos hatte sie leider auch nicht.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Was für ein Bad denn? Ich würde niemals etwas verwenden, bei dem Mäuse nass gemacht werden müssen. Wie Du ja gerade auch merkst, haben die wahnsinnig empfindliche Atemwege.

Mhm, Surolan wird von Mäusen sehr gehasst, das kennen wir hier auch. Ich würde die Maus aber mal auf Milben untersuchen lassen. So, wie Du die Symptomatik beschreibst, kann es sich durchaus um Milben handeln. Einfach Surolan drauf finde ich etwas unglücklich, weil sie es wirklich wirklich hassen. Sollte es sich tatsächlich um einen Hautpilz handeln (viele leuchten im Schwarzlicht, der Rest lässt sich leider nur durch eine Pilzkultur nachweisen), gibt es auch alternative Mittel zu Behandlung. ;)

Jedenfalls kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Mausi mittlerweile ziemlich zickig ist.
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
Sie hat beim ersten Besuch etwas gegen Milben bekommen. Und da es sich verschlechtert hat, ist die TA davonausgegangen, dass es das nicht sein kann.

Wie würdest du denn weiter vorgehen?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Mit was wurde sie gegen Milben behandelt?

Kannst Du mal ein Foto von der Maus machen?
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
So ein on-the-spot-zeug auf den nacken. aber ich weiß nun nicht wie das genau heißt. die haben das damals auch schon mal alle bekomme, als arena die probleme hatte. damals haben sie es dreimal bekommen. diesmal aber nur sombra und auch nur einmal.

foto mach ich dann gerne morgen, aber nun bin ihc mal froh, dass sie sich in der TB ruhig verhalten;)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Klaro. ;) Ich grüble darüber mal ein bisschen nach, Kratzer sind nicht einfach. Wir mussten leider zwei Kratzer letztlich einschläfern lassen. :(
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
waaah...mach mir keine angst...ich hoffe, dass ich das nochmal abwenden kann. sie is doch einfach noch viel zu jung!:?
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
So hier die Bilder. Ich hoffe man kanns erkennen. Bei ersten bild schauts ein bisschen schlimmer aus, als es ist. Da hat der rote Pulli etwas reflektiert. Dennoch ist die linke Halsseite schlimmer als die rechte.

So siehts also bei meiner Sombra aus. Das Fell ist an der Stelle etwas klebrig, weil ich da grade das Mittel drauf hab.
 

Anhänge

Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Mhmm, also die Stellen sind eigentlich relativ typisch für Milben. Siehst Du schon eine Besserung? Würde mich interessieren.
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
Besser nciht wirklich, aber auf keinen Fall schlimmer.
Problem ist eben auch, dass ich nie sicher weiß, ob ich die Stellen wirklich ganz erwischt hab. Sie ist immer so wuselig und festklammern will ich sie nicht.

Weiß auch nicht, ob ich jetzt erst mal abwarten soll oder was ich sonst machen soll...
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Sie wird sich das schon auf die Stellen schmieren, da kannst Du so gut wie sicher sein. :D Wie lange bekommt sie jetzt schon Surolan?
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
erst seit Montag, also denk ich ja mal, dass ich dem Ganzen noch bis Freitag Zeit geben sollte?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Japp, eher noch bis Montag. Danach schauen wir mal weiter. ;)
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
ach ja und wegen dem Bad...hab die natürlich nie nass in den Käfig zurück, sondern dann immer mit nem Handtuch trocken gerieben. Hatte eig immer das Gefühl, dass sie das Handtuch mochte. Da hat Arena dann immer recht still gehalten.
Oder war sie da eher starr vor Angst?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Japp, das wird es eher gewesen sein. Komplett trocken bekommst Du sie mit einem Handtuch ja nun nicht. Also, ich würde davon abraten.
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
Och mensch sie mach mir immer mehr Sorgen. Sie hat sich jetzt mittlerweile den ganzen Nacken aufgekratzt. Habe nun die Befürchtug, dass sie sich zu ner Kratzmaus entwickelt hat. Und die Myco will auch nich besser werden...:(

Was kann man denn bei ner Kratzmaus machen. Gibts da auch ein Mittel gegen?

Och manno...bin grade echt verzweifelt!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tipps zum Auftragen von Hautmitteln

Tipps zum Auftragen von Hautmitteln - Ähnliche Themen

  • Tipps bei Mykoplasmose und Übergewicht

    Tipps bei Mykoplasmose und Übergewicht: Hällöchen! Hach meine Mäuschen machen es mir in letzter Zeit echt nicht leicht... Vor ein paar Wochen bekam meine Emma plötzlich sehr starke...
  • Wie Salbe auftragen?

    Wie Salbe auftragen?: Hallo, ich wollte fragen wie ihr am besten Salbe auf Wunde/aufgekratze Stellen bei euren Mäusen auftragt. Bei mir klappt es irgendwie nicht...
  • Sommerhitze

    Sommerhitze: Wollte mal so leicht anfragen in welcher wärme eure mäuse so stehen? Mir ist nämlich aufgefallen dort wo sie jetzt stehen ist es doch relativ...
  • Sommerhitze - Ähnliche Themen

  • Tipps bei Mykoplasmose und Übergewicht

    Tipps bei Mykoplasmose und Übergewicht: Hällöchen! Hach meine Mäuschen machen es mir in letzter Zeit echt nicht leicht... Vor ein paar Wochen bekam meine Emma plötzlich sehr starke...
  • Wie Salbe auftragen?

    Wie Salbe auftragen?: Hallo, ich wollte fragen wie ihr am besten Salbe auf Wunde/aufgekratze Stellen bei euren Mäusen auftragt. Bei mir klappt es irgendwie nicht...
  • Sommerhitze

    Sommerhitze: Wollte mal so leicht anfragen in welcher wärme eure mäuse so stehen? Mir ist nämlich aufgefallen dort wo sie jetzt stehen ist es doch relativ...