Nymphen Hennen Fragen

Diskutiere Nymphen Hennen Fragen im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo meine Lieben, da ich ganz ernsthaft gestanden keinerlei Erfahrungen mit Hennen gemacht habe, hätte ich jetzt leider einige Frage. Suche zwar...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

knubbel1

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo meine Lieben,
da ich ganz ernsthaft gestanden keinerlei Erfahrungen mit Hennen gemacht habe, hätte ich jetzt leider einige Frage. Suche zwar schon seit Tagen das Netz ab, aber meine Fragen 100 %ig beantworten konnte ich nicht.

Ersteinmal zum Verhalten.

Sie sollte die neue Partnerin eines bereits vorhandenen Hahns ca 7 Jahre alt) werden. Also am Freitag ersteinmal in einen großen Käfig und daneben gestellt...Tweety war sofort begeistert und hat dann den Käfig belagert,
gebalzt und alles was dazu gehört.....sie war allerdings uninteressiert (zumindest wenn ich das so beurteilen soll, da sie seine Nähe oder seinen Kontakt nicht gesucht hat und bisher auch nicht wirklich sucht).

Mitlerweile sind beide zusammen in einer kleinen Voliere mit täglichem Ausflug und was ist....die Dame schreit oder ruft....sie macht irgendwie die ganze Zeit ein und das selbe Geräusch in einer unterschiedlichen Lautstärke...meist natürlich volle Lautstärke und zeigt immernoch kein Interesse am Hahn (aber vielleicht deute ich das auch falsch)!

Weiß jemand, wie ich das abstellen kann?? Oder handelt es sich vielleicht um einen Jungvogel bei dem solche Rufe vielleicht anfänglich normal sind?!?


Jetzt noch die Frage zum Ring.
Sie ist sehr scheu, also konnte ich gestern das erste Mal einen Blick auf den Ring erhaschen. Ich weiß nicht ob er geschlossen oder geöffnet ist, aber er ist silberfarben und ich könnte die Zahl 55 (oder ähnlich) und darüber senkrecht geschrieben die 10 lesen.
Die 10 steht ja für das Schlupfjahr, oder?? Das hieße dann ja, dass sie noch ein Jungvogel sein könnte, oder nicht? Woran erkennne ich denn das?
Von der Größe her überragt sie meinen Hahn (Schecke) Der Kamm sieht auch normal groß aus...

Ich weiß nicht, ob ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe, also scheut euch nicht weitere Fragen zu stellen!!

Hoffe ihr könnt mir helfen

Grüße
 
01.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Knubbel,

das Schlupfjahr steht nur auf den geschlossenen Ringen, und die sind farbig. Bei den offenen, silberfarbigen Ringen kann man das Geburtsdatum nicht feststellen.

Es sei denn, Du fragst beim ZZF ( Zentralverband zoologischer Fachgeschäfte) nach, wann dieser Ring an den Züchter ausgegeben wurde. Dann hast Du aber auch nur das Maximalalter, weil viele Ringe nicht direkt nach der Ausgabe benutzt werden, sondern noch längere Zeit liegen.

Woher hast Du die Kleine denn, konnte man Dir dort nichts zum Alter sagen ? Falls sie noch ein Jungvogel vor der Jugendmauser ist, kann man auch das Geschlecht nicht sicher bestimmen - und ein 7 jähriger Hahn kann natürlich mit einem Baby noch nicht viel anfangen...:?

Da bleibt Dir jetzt wohl nur, abzuwarten und den beiden Zeit zu geben, schließlich ist sie erst seit Freitag da, das ist ja überhaupt noch keine Zeit. ;)Wenn Du das Geschlecht schnell sicher wissen musst, kannst Du auch eine DNA-Analyse in Auftrag geben.

Hast Du evtl. ein Foto von der Kleinen ?
 
K

knubbel1

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Vielen Dank für deine rasche Antwort!

Da ich bei den Fotos geöffneter Ringe keinen ähnlichen gesehen habe, war ich mir nicht 100 prozentig sicher, auch wenn mich das mit der fehlenden Farbe stark irritiert hat.

Laut Züchter ist sie mindestens 1 Jahr alt könnte aber bis 4 sein...
Ich denke schon, dass Sie bereits Geschlechtsreif ist, dachte aber, dass ihr rufen vielleicht einfach so eine Jungvogel Sache ist, da keiner meiner anderen je ein ähnliches Geräusch gemacht hat.

Ich hoffe sie stellt das ab, wenn sie sich richtig eingewöhnt hat, denn die ersten 2 Tage war sie auch mucksmäuschenstill. Als sie sich etwas eingelebt hatte, legte sie dann los.

Das mit nem Foto ist recht schwierig, da ich nicht wirklich an sie rankomme. Sobald ich eins machen kann, werde ich es hochladen.
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
1997 gab es mal geschlossene silberfarbige Fußringe, die Farbe wurde aber wegen schlechter Lesbarkeit nicht wieder verwendet. 14 Jahre alt wird die Kleine sicher noch nicht sein. ;)

Mit 1-4 Jahren ist sie aber auf jeden Fall geschlechtsreif. Vielleicht ruft sie nach ihrem Schwarm ? Oder war gar in ihrem alten Zuhause schon mit einem Hahn verpaart ? :?

Wie gesagt, Du kannst ihr nur Zeit geben, es ist ja schon eine riesige Umstellung für sie, und gerade Nymphies brauchen immer lange, um sich an Veränderungen zu gewöhnen. Sobald sie sich richtig eingelebt hat, wird das Rufen sicher nachlassen.
 
K

knubbel1

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass sie nach Schwarm oder Partner ruft. War mir am Anfang eben nicht sicher, hätte ja auch sein können, dass für sie etwas nicht in Ordnung war. Jetzt wo ich weiß, dass es rufen ist, bin ich schon beruhigter.
 
K

knubbel1

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Und erwischt....auch wenn nicht gut:uups:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nymphen Hennen Fragen

Nymphen Hennen Fragen - Ähnliche Themen

  • Schildsittich

    Schildsittich: Hallo ich halte 4 Wellis und ein Paar Nymphen in einer 2mx2mx2,90m großen voliere , aber nur nachtsüber , tagsüber haben sie Freiflug. Nun war...
  • nymphen pärchen "kreischt"

    nymphen pärchen "kreischt": Hallo, ich habe ein nymphesittich pärchen (7 und 5 jahre).Ich werde im September in eine eigene Wohnung ziehen in der auch Vögel erlaubt sind...
  • Liebe zwischen Nymphen- und Wellensittich (beide weiblich)?

    Liebe zwischen Nymphen- und Wellensittich (beide weiblich)?: Hi, ich hätte da mal eine Frage: Meine beiden Vögel(Welli und Nymphi), beide weiblich, sind jetzt schon seit einiger Zeit in einer gemeinsamen...
  • Würde sich ein Nymphen Hahn und ne Henne immer verstehen?

    Würde sich ein Nymphen Hahn und ne Henne immer verstehen?: Hallo, hab zwei Nymphen und bin mir um das Geschlecht gar ne einig. Es ist ne Albino Henne zu 100 % und ne Weißkopfschecke. Bei der Schecke bin...
  • nymphen kacke

    nymphen kacke: hallo, wie halte ich meine nymphen davon ab sich immer auf meinen wohnzimmerschrank ob drauf zu setzen und unten auf die anrichte zu kacken. gibt...
  • nymphen kacke - Ähnliche Themen

  • Schildsittich

    Schildsittich: Hallo ich halte 4 Wellis und ein Paar Nymphen in einer 2mx2mx2,90m großen voliere , aber nur nachtsüber , tagsüber haben sie Freiflug. Nun war...
  • nymphen pärchen "kreischt"

    nymphen pärchen "kreischt": Hallo, ich habe ein nymphesittich pärchen (7 und 5 jahre).Ich werde im September in eine eigene Wohnung ziehen in der auch Vögel erlaubt sind...
  • Liebe zwischen Nymphen- und Wellensittich (beide weiblich)?

    Liebe zwischen Nymphen- und Wellensittich (beide weiblich)?: Hi, ich hätte da mal eine Frage: Meine beiden Vögel(Welli und Nymphi), beide weiblich, sind jetzt schon seit einiger Zeit in einer gemeinsamen...
  • Würde sich ein Nymphen Hahn und ne Henne immer verstehen?

    Würde sich ein Nymphen Hahn und ne Henne immer verstehen?: Hallo, hab zwei Nymphen und bin mir um das Geschlecht gar ne einig. Es ist ne Albino Henne zu 100 % und ne Weißkopfschecke. Bei der Schecke bin...
  • nymphen kacke

    nymphen kacke: hallo, wie halte ich meine nymphen davon ab sich immer auf meinen wohnzimmerschrank ob drauf zu setzen und unten auf die anrichte zu kacken. gibt...