Mäuse - Lieber Böckchen oder Weibchen?

Diskutiere Mäuse - Lieber Böckchen oder Weibchen? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Bald ist es soweit, ich hole mir endlich 4 Mäuse :D.. eine frage noch: lieber böckchen oder weibchen? ich habe mal gelesen (finde die seite leider...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
Bald ist es soweit, ich hole mir endlich 4 Mäuse :D..
eine frage noch: lieber böckchen oder weibchen?
ich habe mal gelesen (finde die seite leider nicht mehr), dass es einige unterschiede zwischen männlein & weiblein gibt ;)
und zwar:
>>männchen haben einen strengeren geruch als weibchen.
>>männchen werden viel schneller zahm als weibchen, diese sind
meistens eher sehr schwer, wenn überhaupt zahm zu kriegen. (abgesehen vom charakter jeder einzelnen maus)..
>> männchen sind länger, aktiver & früher am abend wach.
weibchen dagegen sind meistens eher verschlafen & nicht vor 20 uhr wach.
>> weibchen vertragen sich untereinander, männchen beißen sich manchmal sogar tot ..

ich hätte zwar gerne eine lang aktive, schnell zahme maus (ich würde mich jeden tag stunden mit ihr beschäftigen!).. aber da ich die mäuse in meinem schlafzimmer halten muss (bin ja erst 13, habe nur ein zimmer ;D), sollte der geruch eben nicht zu streng sein.
das heißt: ich hätte eigentlich lieber männchen, aber das mit dem markieren, geruch & dem todbeißen?

vielleicht kann einer aus erfahrung sprechen oder mir eine gute website anbieten? :) hätte gerne antwort auf jeden der einzelnen punkte.
danke euch jetzt schon! gruß.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

achso ja & ich hab gehört männchen vertragen sich nur unter brüdern..
aber die sind halt schwer zu finden & kastrieren ist ja immer ein risiko :D
 
Zuletzt bearbeitet:
01.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Mäusemänner MÜSSEN kastriert werden, absolut zwingend. Und Du brauchst einen großen Käfig, kein so kleines Teil aus dem Zooladen. Es gibt keine andere Möglichkeit.
 
N

nicicoli

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
99
Reaktionen
0
Hallo, ich hab schon immer weibchen gehabt, und meine mädls sind immer sher schnell zam gewesen (mann muss sich nur lang genug mit ihnen beschäftigen) verschlafen sind nur halb, sie sind auch oft unetrtags wach auch mal vor 20 uhr. alledings habe ich schon tage erlebt wo sie um 22 uhr noch geschlafen haben, das kommt auf die stimmung der maus an denk ich mal.

also ich thendiere zu weibchen
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Ähm, wie sieht es denn mit dem Käfig aus? Dein Angedachter war ja leider viel zu klein.

Und woher bekommst du nun deine Mäuse?

Und Männer verstehen sich sehr selten ohne Kastra, auch Brüder beißen sich tot. Die Kastra muss sein und ist bei einem guten TA nicht mehr sehr risikobehaftet, wenn das Tier schwer genug und gesund ist.

Sorry, aber das "zu hohe" Risiko eine Kastra ist für mich nur ein Vorwand.
Danach stinken auch Böckchen nicht mehr und werden meist richtig gemütliche Zeitgenossen.

Ich erkenn bei mir keine Unterschiede in der zircardianen Rhytmik von Weibchen und Männchen. Und wer schneller zahm wird kann man auch nicht generalisieren.

Ich will nichts unterstellen, nur bitte biete erst optimale Vorraussetzungen für die Tiere (großer Käfig(mind.80x50x50) mit genügend Einrichtung, richtiges Futter), bevor du dir welche zulegst.
Beraten wird dich hier jeder gern, blöde Fragen gibts (hier) nicht.

Mit der Idee sich ein Tier zuzulegen sollte man sousagen "schwanger" werden und das nicht binnen einer Woche beschließen.
 
Animalgirl007

Animalgirl007

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
61
Reaktionen
0
Ich würde dir zu Weibchen raten.Ich habe selbst vor 2 Wochen 2 Männchen bekommen (Brüder).Bei mir zu Hause haben die sich überhaupt nicht mehr vertragen und ich musste sie sofort trennen.Jetzt leben sie getrennt und werden in einem Monat kastriert.Die Kosten sind sehr hoch,und eine Garantie das sie sich danach wieder verstehen gibt es auch nicht.
Ich hatte zwar noch nie Weibchen, aber meine beiden sind wahrscheinlich auch nicht eher wach als Weibchen (meistens ab 20.00 Uhr).
Das mit dem Makieren nerft wirklich,aber das ist bei Kaninchen,etc. ja auch nicht anders.
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Nochmal zu den Aufstehzeiten: Ich scheine ungewöhnliche Mäuse zu haben, denn meine sind vormittags mehrere Stunden aktiv und am Nachmittag so ab halb fünf/ fünf. Nicht immer alle gleichzeitig, aber irgendwer lässt sich immer blicken.

Klingt jetzt wahrscheinlich toll (ist es auch), aber es ist nicht bei allen Mäusen so!

Und dass man Männchen unkastriert nicht zusammen halten kann, wurde ja nun mehrmals gesagt.
aus der Zoohandlung solltest du sie allein deshalb schon nicht nehmen, da die Leute dort meist die Geschlechter gar nicht richtig bestimmen können und die Jungs dann munter die Mädels bespringen. Solltest du dort 4 Mädels holen und sagen wir mal zwei sind schwanger, hast du bald ungefähr 15 Mäuse mehr, von denen sehr viele Jungs sein werden, die dann eh kastriert werden müssen, da du als Halter die Verantwortung für sie hast. Dann würde ich doch lieber 4 aus dem Tierheim nehmen und diese kastrieren lassen. So tut man ein gutes Werk und spart ne Menge Geld.

Oder eben Weibchen aus dem Tierheim, ist halt für die Jungs blöd, weil die eh immer keiner haben will. Als Alternative bietet sich auch eine gemischte Gruppe an, wo die Jungs schon kastriert sind.

Du musst nur lange genug suchen (eventuell auch mal in die mausebande gucken) und nicht planlos losmarschieren und die nächstbesten Mäuse kaufen.
 
T

tinipirat

Registriert seit
19.01.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe Männchen aber auch schon Weibchen gehalten.
Männchen riechen leider wirklich stark.
Meine Weibchen waren immer genauso mobile wie meine Männchen.
Du musst die Männchen auf jeden Fall kastrieren lassen,trotzdem könnte es zu streitereien kommen.

LG tinipirat
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mäuse - Lieber Böckchen oder Weibchen?

Mäuse - Lieber Böckchen oder Weibchen? - Ähnliche Themen

  • Keine Ahnung lieber Mäuse oder einen Hamster

    Keine Ahnung lieber Mäuse oder einen Hamster: :eusa_doh:Hallo an alle Tierfreunde, ich weiß nicht was ich machen soll, mein Dg. Zwerghamster ist leider gestorben. Erst wollte ich mir...
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Ich hab am 31.3 mäuse von einer Züchterin gekauft. Es sollten eigentlich nur Mädchen sein dich es waren 2 Jungs dabei mir ist es leider erst nach...
  • Hilfe bei Nachwuchs

    Hilfe bei Nachwuchs: Hallo habe 7 tage alte farbnausbabys vom ersten wurf meiner mäuse dame leider haben sie noch kein einziges spitzchen haar also noch völlig nackt...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Meine Maus ist sehr dick aber das war sie schon beim Kaufen! Jedoch war sie, soweit ich weiß, nie mit Jungen(-Männlichen Mäusen) in Verbindung! 🧐...
  • Ähnliche Themen
  • Keine Ahnung lieber Mäuse oder einen Hamster

    Keine Ahnung lieber Mäuse oder einen Hamster: :eusa_doh:Hallo an alle Tierfreunde, ich weiß nicht was ich machen soll, mein Dg. Zwerghamster ist leider gestorben. Erst wollte ich mir...
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Ich hab am 31.3 mäuse von einer Züchterin gekauft. Es sollten eigentlich nur Mädchen sein dich es waren 2 Jungs dabei mir ist es leider erst nach...
  • Hilfe bei Nachwuchs

    Hilfe bei Nachwuchs: Hallo habe 7 tage alte farbnausbabys vom ersten wurf meiner mäuse dame leider haben sie noch kein einziges spitzchen haar also noch völlig nackt...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Meine Maus ist sehr dick aber das war sie schon beim Kaufen! Jedoch war sie, soweit ich weiß, nie mit Jungen(-Männlichen Mäusen) in Verbindung! 🧐...