Neuer Hund

Diskutiere Neuer Hund im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich suche einen neuen Hund. Vielleicht könnt ihr mir ein parr tipps zu den verschiedenen rassen firstgeben. Er soll : Zugfreudig sein ...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Maggie.2511

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

ich suche einen neuen Hund. Vielleicht könnt ihr mir ein parr tipps zu den verschiedenen rassen
geben. Er soll : Zugfreudig sein , groß, leicht erziehbar sein ( nicht so eigensinnig) und er soll keinen Jagdtrieb haben.Hab noch keine passende gefunden :confused: Gibts hier vielleicht noch Weiße Schäferhundbesitzer?

REchtSChreiBfehler SInd Reine Absicht UND siND TEil meiNES BÖsen Plans.

LG Maggie uns Carla
 
01.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Hallo Maggie,
wie wäre es mit einem Labrador? Mein Eddy ist inzwischen 6 Jahre alt und ich kann diese Rasse nur weiterempfehlen. Er ist superlieb, folgsam und hat absolut keinen Jagdtrieb. Vielleicht ist das der richtige Hund für Dich?
Liebe Grüße
Katrin und Eddy
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Wie stellst du dir den Sinn dieses Themas denn jetzt vor?
Wir predigen dir alle Hunderassen, plus Optik und Charakter runter und dann suchst du dir das passende raus?! Also ein bissel Eigeninitiative musst du schon zeigen.
Was du von deinem Hund erwartest, was du bieten kannst und welche Eigenschaften er mitbringen sollte... *kopfschüttel*

PS: Kreativität hin oder her, aber wir müssen deine Texte auch lesen können, also versuch zumindest einigermaßen leserlich zu schreiben. Danke!
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
REchtSChreiBfehler SInd Reine Absicht UND siND TEil meiNES BÖsen Plans.
So meine Liebe, es mag dein erster Post in diesem Forum sein, aber ich bitte dich um ein wenig mehr Höflichkeit den anderen Mitgliedern gegenüber. Niemand wird dich wegen ein paar unbeabsichtigten Rechtschreibfehlern auseinandernehmen, aber absichtliche welche einzubauen finde ich respektlos. Du möchtest von uns eine ehrliche Antwort und deswegen solltest du das Thema auch Ernst nehmen und nichts von "bösen Plänen" erzählen. Vielen Dank.
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Sorry, ihr macht es neuen Usern echt nicht leicht hier Fuß zu fassen......:?
 
Dondon96

Dondon96

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
17.507
Reaktionen
15
Wie waere es mit einer Mix? Oder einen sennenhund? Ich weiß halt leider nicht, wie viel Zeit du mit dem Hund verbringen kannst. Les doch mal im Internet etwas über sennenhunde nach, oder Kauf dir ein rassenbuch. Da gibt es viele Rassen.
P.S: das mit dem rechtschreibe Spruch finde ich nicht soooo schlimm.
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich hab auch nen Labbi ohne wirklichen Jagtrieb und das obwohl meine aus der Jagdlinie ist ;)

Aber einen Labbi würde ich da wohl auch nicht empfehlen ;)
 
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Was ist hier denn los? Kann man nicht auch nett sagen, dass man sowas nicht gut findet oder was der andere noch schreiben soll. Der User hat jetzt 2 Beiträge gemacht. Also wenn ich hier so empfangen gewesen worden würde, dann hätt ich mir gleich ein anderes Forum gesucht. Das ist hier da um anderen Tipps zu geben und nicht um sich zu Streiten....


Schreib doch am besten noch dazu was du mit deinem Hund machen möchtest (also ob du Agility oder ähnliches machen möchtest). So wie sich das anhört möchtest du ja gerne Zugsport machen? Wie groß sollte die Rasse denn sein? Und hattest du schonmal einen Hund? Also hast du Hundeerfahrung?
Wohnst du in einer Wohnung oder in einem Haus? Wie viel platz ist da? Was hast du vor mit dem Hund zu unternehmen? Wie viel Zeit hast du für ihn? Wie lange soll er alleine bleiben?
 
neva_masquerade

neva_masquerade

Registriert seit
10.11.2010
Beiträge
192
Reaktionen
0
Off-Topic
Sorry, ihr macht es neuen Usern echt nicht leicht hier Fuß zu fassen......:?
Das seh ich allerdings auch so. Zumindest einige wichtige Eigenschaften, die der Hund haben sollte, hat sie(?) ja schon genannt.
Und dass Rechtschreibfehler "Teil ihres bösen Plans" sind- es liegt doch auf der Hand, dass das nicht ernst gemeint ist oô



Ein paar Fragen wären da noch offen: Wie lebst du(Wohnung, Haus mit Garten...?), wie viel Beschäftigung und welcher Art könntest du dem Hund bieten? Würdest du sehr pflegeintensives Fell tolerieren, oder ein bellfreudiges Verhalten? Und: Hast du Hundeerfahrung?
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Off-Topic
Sorry, ihr macht es neuen Usern echt nicht leicht hier Fuß zu fassen......:?
Das seh ich aber anders. Wer wohl bedacht fragt, der bekommt auch immer sehr viele und tolle Antworten. Und ich finde unsere Antworten waren weder unhöflich, noch abwertend, aber Collie hat Bezug zu der Rechtschreibaussage genommen und das ist auch legitim, da man hier eben nur den schriftlichen Text hat und ich habe darauf hingewiesen, dass man schon mit etwas mehr Hintergrundinformationen beginnen sollte. Man kann, erster Beitrag hin oder her, doch nicht herkommen und erwarten, das die anderen User einem in den Kopf gucken können. Wir können nur helfen und unterstützen, wenn wir auch ein wneig über die Person und deren Lebensumstände erfahren und das ist auch kein Geheimnis. Wer trotzdem herkommt und eine so allgemeine Frage in den Raum wirft, der muss auch mit einer kritischen Antwort rechnen. Man bedenke: Kritisch, nicht maulend oder unhöflich. ;)

Liebe Grüße
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
Danke Kasary. Ich wollte hier bestimmt niemanden vergraulen oder so. Aber ich denke doch, dass ein gewisses Maß an deutscher Rechtschreibung möglich ist und das sollte man m.M.n. auch den anderen Usern zeigen. Das zeugt von Respekt und der Ernsthaftigkeit der Situation/Frage.
 
G

Goldhauch

Guest
Off-Topic


So meine Liebe, es mag dein erster Post in diesem Forum sein, aber ich bitte dich um ein wenig mehr Höflichkeit den anderen Mitgliedern gegenüber. Niemand wird dich wegen ein paar unbeabsichtigten Rechtschreibfehlern auseinandernehmen, aber absichtliche welche einzubauen finde ich respektlos. Du möchtest von uns eine ehrliche Antwort und deswegen solltest du das Thema auch Ernst nehmen und nichts von "bösen Plänen" erzählen. Vielen Dank.
Ähm...ich glaube nicht, dass sie absichtlich Rechtschreibfehler einbaut. Ich nehme an, das war ein Scherz.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Hallo Maggie,
wie wäre es mit einem Labrador? Mein Eddy ist inzwischen 6 Jahre alt und ich kann diese Rasse nur weiterempfehlen. Er ist superlieb, folgsam und hat absolut keinen Jagdtrieb. Vielleicht ist das der richtige Hund für Dich?
Liebe Grüße
Katrin und Eddy
mal abgesehen davon dass "super lieb" und "folgsam" dinge sind die nicht angeboren sind sondern erlernt ;) sollte man bedenken dass ein labbi ohne jagdtrieb eher die ausnahme ist.
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
Off-Topic
Ich stimme Kasary zu. Der Satz hört sich doch unhöflich an, auch wenn es vielleicht nicht ernst gemeint ist. Sowas gehört trotzdem nicht dahin.

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ähm...ich glaube nicht, dass sie absichtlich Rechtschreibfehler einbaut. Ich nehme an, das war ein Scherz.
Off-Topic

Warum baut man ausgerechnet den Scherz in den Rassensucherei ein? Ich versteh den Sinn des Humors nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fatum

Registriert seit
12.10.2009
Beiträge
273
Reaktionen
0
Zum weißen Schäferhund: Meine Gassihündin ist ein weißer Schäferhund und sie ist echt klasse. Sehr intelligent, auf jeden Fall folgsam, einfach nur lieb. Zugfreudig wäre sie in jungen Jahren sicher gewesen, jetzt ist sie leider HD-geplagt. Alles in allem ein bewegungsfreudiger, intelligenter aber doch genügsamer Hund. Die anderen weißen Schäferhunde die ich kenne sind auch sehr liebe Tiere. Vieles davon ist natürich Erzziehungssache, aber "meine" Schäferhündin ist trotz schlechtester Haltungsbedingungen ein toller Hund geblieben.


Trotzdem solltest du noch genauere Infos zu deinen Lebensumständen geben, damit wir näher darauf eingehen können
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Off-Topic
Okay, also ich wollte ganz sicher auch niemanden vergraulen, sonst hätte ich das anders formuliert. Auch sollte der Beitrag nicht plump oder anmaßend klingen, aber es ist eben anstrengend, wenn man sich für jemanden den Kopf zermartern soll, welcher Hund denn passen könnte, aber man keinerlei Anhaltspunkte hat.
Und ich gehe doch davon aus, wenn ich mir ernsthaft Gedanken über die Hundeanschaffung mache, dann weiß ich auch, was da dran hängt und auf was man achtet. Und ganz ehrlich, danach klingt der erste Beitrag nicht.

Ich bin der liebste Mensch auf Erden, aber der Fragensteller will doch etwas vom Forum. Also muss er auch dafür Sorge tragen, dass er sein Anliegen so verpackt, das man als User, der das Thema liest, auch etwas dazu beitragen kann.
Immerhin sollen die Vorschläge ja auch ernst gemeint sein und es gibt über 400 Hunderassern und mit Sicherheit mehr als 200 große Hunde. Sollen die jetzt etwa alle aufgezählt werden? ;)
 
Gurke

Gurke

Registriert seit
24.03.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Naja Okay. Ist ja jetzt auch egal. Wie wir festgestellt haben können wir so noch keine wirklich gute Rassenaufzählung machen. Lass uns doch lieber warten bis die Thearddartsellerin noch einmal online kommt und unsere Fragen beantwortet so dass wir es vernümpftig beantworten können.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neuer Hund

Neuer Hund - Ähnliche Themen

  • Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?

    Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?: Hallo, nach dem Tot meiner Hündin( Kooikerhondje), möchte ich nun wider einen neuen Hund in unser Haus holen. Bevorzugt, ein Welpe, der eine...
  • Welcher Hund passt zu mir?????

    Welcher Hund passt zu mir?????: Also ich möchte einen hund aber hier meine ja wie soll ich sagen .........meine Bedingungen:eusa_think: n ein also noch denke ihr wisst :mrgreen...
  • Neuer Hund für Schwiegermama ( & Schwiegerpapa)

    Neuer Hund für Schwiegermama ( & Schwiegerpapa): Hallo liebe Foris, wie ihr schon dem Titel entnehmen könnt, brauche ich eure Hilfe für die SUch des passendes Hundes meiner Schwiegereltern...
  • Ein Hund als neues Familienmitglied - wenn ja, dann welcher?

    Ein Hund als neues Familienmitglied - wenn ja, dann welcher?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich lese hier schon längere Zeit mit, weil mein Mann und ich überlegen, ob wir einen Hund in der Familie aufnehmen...
  • Ein neuer Hund, aber woher ....???

    Ein neuer Hund, aber woher ....???: nachdem mein kleiner Liebling nun seit 7 Mon. nicht mehr da ist, habe ich immer mehr den Gedanken an einen neuen Hund. Es fehlt mir doch sehr, so...
  • Ähnliche Themen
  • Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?

    Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?: Hallo, nach dem Tot meiner Hündin( Kooikerhondje), möchte ich nun wider einen neuen Hund in unser Haus holen. Bevorzugt, ein Welpe, der eine...
  • Welcher Hund passt zu mir?????

    Welcher Hund passt zu mir?????: Also ich möchte einen hund aber hier meine ja wie soll ich sagen .........meine Bedingungen:eusa_think: n ein also noch denke ihr wisst :mrgreen...
  • Neuer Hund für Schwiegermama ( & Schwiegerpapa)

    Neuer Hund für Schwiegermama ( & Schwiegerpapa): Hallo liebe Foris, wie ihr schon dem Titel entnehmen könnt, brauche ich eure Hilfe für die SUch des passendes Hundes meiner Schwiegereltern...
  • Ein Hund als neues Familienmitglied - wenn ja, dann welcher?

    Ein Hund als neues Familienmitglied - wenn ja, dann welcher?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich lese hier schon längere Zeit mit, weil mein Mann und ich überlegen, ob wir einen Hund in der Familie aufnehmen...
  • Ein neuer Hund, aber woher ....???

    Ein neuer Hund, aber woher ....???: nachdem mein kleiner Liebling nun seit 7 Mon. nicht mehr da ist, habe ich immer mehr den Gedanken an einen neuen Hund. Es fehlt mir doch sehr, so...