Ich bin so verzweifelt.Mein Hoppel musste eingeschläfert werden

Diskutiere Ich bin so verzweifelt.Mein Hoppel musste eingeschläfert werden im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich weiss nicht ob ich ihn noch retten könnte.Er hatte vor anderthalb Wochen seine ersten Schlaganfall.Er bekam dann innerhalb 3 Tagen jeden Tag...
O

Organza

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich weiss nicht ob ich ihn noch retten könnte.Er hatte vor anderthalb Wochen seine ersten Schlaganfall.Er bekam dann innerhalb 3 Tagen jeden Tag Spritzen und gestern ... sollte ich mit ihm nochmal zur Kontrolle...:022::022::022::022:auf dem Weg dorthin bekam er seinen zweiten Schlaganfall... :022::022::022:
Ich mache mir solchen
Vorwürfe... die Tierärztin nahm ihn aus der Box und legte ihn auf dem Boden...er war bei Bewusstsein.. er konnte nicht mehr aufrichten... ich rief verzweifelt seinen Namen und hoffte so sehr das er aufrichtet..sein Kopf schien gelähmt,seine Augen bewegten sehr rasend hin und her.. ich nahm ihn hoch und streichelte ihn so sanft und vorsichtig.. mir zerriss das Herz ihn so zu sehen... dann sagte die Tierärztin..er wird es nicht schaffen und er muss eingeschläfert werden.. ich rief verzweifelt immer noch nach seinen Namen..er reagierte aber er konnte nicht bewegen... ich sagte nur Bitte bleib hier... nach einer Weile sah ich ein und sagte ihm sanft "Ich lasse dich gehen" :022::022::022:
Ich verabschiedete mit sehr schweren Herzen,ich küsste und streichelte ihn.... es tut mir soo leid..

Ich glaub ich hätte das nicht tun sollen... war das ein Fehler?:022:
 
02.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
chima1987

chima1987

Registriert seit
30.06.2010
Beiträge
225
Reaktionen
0
Fühl dich gedrückt.
Es ist immer schwer ein geliebtes Tier gehen zu lassen. Ich kenne das.
Aber jetzt geht es ihm besser.
Du hast ihn immerhin auf seinen letzten Weg begleitet.
Denke an die schöne Zeit mit ihm zurück.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Tut mir leid...

Ich denke auch, dass es besser war. Wenn deine Tierärztin gut ist, dann schläfert sie kein Tier einfach so ein.
Ich hatte letztens ein Meerschwein, wo plötzlich Herzprobleme kamen (herausgekommen wohl nur durch eine VG) und sie war wie apathisch. Mein Tierarzt wollte ihr erst helfen, aber als sie dann, nach einer Spritze, zusammen gebrochen ist, konnte er es nicht verantworten...

Das Gefühl, dass es falsch war hat jeder. Ich hatte auch das Gefühl, dass die VG falsch war, aber woher sollte ich das mit den Herzproblemen wissen? Sie war immer eine Zicke und dadurch hat man es nie gemerkt...
Es wäre falsch von der Tierärztin gewesen, dir Hoffnungen zu machen und ihn dir wieder mitzugeben...
 
O

Organza

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Woher kann ich sicher sein das es ihm gut geht?

Ich wünschte mir so sehr das er mir ein Zeichen gibt...
 
chima1987

chima1987

Registriert seit
30.06.2010
Beiträge
225
Reaktionen
0
Auch wenn du ihn nicht sehen kannst. er ist immer bei dir im Herzen und er lässt dich nie allein.
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
mach dir bitte keine Vorwürfe, damit machst du dich nur selber fertig. Zwei Schlaganfälle innerhalb so kurzer Zeit, da wirst du dich richtig entschieden haben.
Fühl dich gedrückt.
Kennst du dir Regenbogenbrücke? Dort jedenfalls ist er jetzt und dort geht es ihm prächtig
 
O

Organza

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich versuche an irgendetwas festzuhalten... innerlich bin ich so unruhig...ich möchte ihn nochmal auf meinem Arm nehmen... oh mein Gott..er ist wirklich gegangen....
bitte entschudlige meine Worte..ich bin einfach nur verzweifelt..
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

@ Süßi.. ja bestimmt ist er bei seiner Mama...

Ich bin jetzt froh das ihr gerade jetzt für mich da seid...
 
Zuletzt bearbeitet:
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,
es ist immer schwer ein Tier gehen zu lassen, du hast aus Liebe gehandelt.:056:

Dieses Video war mir immer ein großer Trost, wenn sich eines meiner Lieblinge auf den Weg gemacht hat. Vielleicht hilft es dir auch ein wenig:

http://www.indigo.org/rainbow/rainbow-de.html

LG
Brigitte
 
Thema:

Ich bin so verzweifelt.Mein Hoppel musste eingeschläfert werden

Ich bin so verzweifelt.Mein Hoppel musste eingeschläfert werden - Ähnliche Themen

  • Ich bin SO VERZWEIFELT! HILFE! :(

    Ich bin SO VERZWEIFELT! HILFE! :(: Hey ihr Lieben, ich bin wirklich ratlos und am Ende meiner Kräfte. Mein kleiner Kasimir (9 Jahre alt, Zwergwidder, kastriert), hat seit Freitag...
  • Bin total verzweifelt, bräuchte dringend einen Rat

    Bin total verzweifelt, bräuchte dringend einen Rat: Hallo zusammen, ich habe ein riesen Problem. Ich habe seit April ein neues Kaninchen. Ihre Vorbesitzerin hat sie aus dem Tierheim, wo sie...
  • Mein Zahnkaninchen Finja. Bitte helft mir, bin sehr verzweifelt!

    Mein Zahnkaninchen Finja. Bitte helft mir, bin sehr verzweifelt!: Ich komme gerade vom Tierarzt und könnte wirklich heulen. Ich war ja wegen Tommy (derzeitiges Pflegekaninchen) beim Tierarzt, weil er sich oft...
  • Gesäuge Tumor → Brustkrebs-verzweifelt

    Gesäuge Tumor → Brustkrebs-verzweifelt: Hallo! In meinem letzten Thread habe ich ja beschrieben, dass ich bei Tiffi einen Knoten am Bauch gefühlt habe. War grad beim TA, Diagnose...
  • ich bin verzweifelt

    ich bin verzweifelt: Hallo, ich habe mir vor zwei Wochen ein Zwergkaninchen-Weibchen gekauft.Man sagte mir sie war mal schon schwanger, ihre Kinder sind aber...
  • Ähnliche Themen
  • Ich bin SO VERZWEIFELT! HILFE! :(

    Ich bin SO VERZWEIFELT! HILFE! :(: Hey ihr Lieben, ich bin wirklich ratlos und am Ende meiner Kräfte. Mein kleiner Kasimir (9 Jahre alt, Zwergwidder, kastriert), hat seit Freitag...
  • Bin total verzweifelt, bräuchte dringend einen Rat

    Bin total verzweifelt, bräuchte dringend einen Rat: Hallo zusammen, ich habe ein riesen Problem. Ich habe seit April ein neues Kaninchen. Ihre Vorbesitzerin hat sie aus dem Tierheim, wo sie...
  • Mein Zahnkaninchen Finja. Bitte helft mir, bin sehr verzweifelt!

    Mein Zahnkaninchen Finja. Bitte helft mir, bin sehr verzweifelt!: Ich komme gerade vom Tierarzt und könnte wirklich heulen. Ich war ja wegen Tommy (derzeitiges Pflegekaninchen) beim Tierarzt, weil er sich oft...
  • Gesäuge Tumor → Brustkrebs-verzweifelt

    Gesäuge Tumor → Brustkrebs-verzweifelt: Hallo! In meinem letzten Thread habe ich ja beschrieben, dass ich bei Tiffi einen Knoten am Bauch gefühlt habe. War grad beim TA, Diagnose...
  • ich bin verzweifelt

    ich bin verzweifelt: Hallo, ich habe mir vor zwei Wochen ein Zwergkaninchen-Weibchen gekauft.Man sagte mir sie war mal schon schwanger, ihre Kinder sind aber...