Ein Kaninchen tod, was mit dem Zweiten tun?

Diskutiere Ein Kaninchen tod, was mit dem Zweiten tun? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, als ich vor ein paar Stunden nach Hause kam, hab ich es erst bemerkt. Mein Murmel lag Tod im Käfig. Ich versteh nicht wieso, da firster...
K

Kampfzwerg-Flo

Registriert seit
06.08.2010
Beiträge
200
Reaktionen
0
Hallo, als ich vor ein paar Stunden nach Hause kam, hab ich es erst bemerkt. Mein Murmel lag Tod im Käfig. Ich versteh nicht wieso, da
er gestern noch glücklich durch das Zimmer gejagt ist. :( Nun hab ich ja noch das Zweite. Es ist ein Böckchen. Ich will versuchen meine Eltern zu einem Neuen zu überreden, aber ich weiß nicht was besser ist. Ein neuer Bock oder ein weibchen. Und dann von wo? Im Handel sind die ja echt teuer. Habt ihr da ne Idee? Ich will nämlich nicht, dass Bandit solange allein bleibt, aber abgeben will ich ihn auch nicht. Lg von Flo
 
02.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Erstmal mein Beileid!

Erstmal finde ich es gut das du wieder ein 2. Kaninchen möchtest.;)
In der Zoohandlung kaufe bitte auf garkeinen Fall Tiere!
Dort stammen die Tiere von Massenvermehrungen,
und sind meistens trächtig und/oder krank.
Besorge dir lieber Tiere aus dem Tierheim,
dort gibt es Tiere aller Altersklassen, die Hilfe brauchen,
und total lieb und nett sind.

Wie viel Platz hat dein Kaninchen zur Zeit?
Was bekommt es zu fressen?
Ist Bandit kastriert?

LG
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Ich stimme Hasi in allen Punkten zu, möchte aber neben den Tierheim, den Vermittlungsteil in diesem Forum hier und die ganzen Nothilfen erwähnen, bei denen du dich umsehen könntest.
Bitte bloß kein Zoofachhandeltier! ;)
 
K

Kampfzwerg-Flo

Registriert seit
06.08.2010
Beiträge
200
Reaktionen
0
Bandit ist nicht kastriert und ich hab 4 m², wollte diesen Sommer eig. ein großes Außengehege mit 8 m² bauen. Meine Eltern weigern sich, ein neues zu kaufen, aber das dürfte dennen doch egal sein, immerhin bin ich 18 oder? Brauch ich für die Vergesellschaftung einen zweiten Käfig? Lg Flo
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also erstmal tut es mir sehr leid, daß dein kaninchen gestorben ist :( um deinem zweiten kaninchen einen neuen partner zu holen, solltest du es ersteinmal kastrieren lassen, dann hast du 6 wochen zeit bis er nicht mehr zeugungsfähig ist. die zeit kannst du nutzen in ruhe nach einem passenden partner zu suchen. unkastrierte böcke kann man nämlich auch nicht zusammen halten. im übrigen würde ich dir zu einem weibchen raten, das ist meist die harmonischere kombination, selbstredend erst nach der kastra deines tieres .hier unter der Rubrik tiere suchen ein zu hause gibt es einige kaninchen , die ein neues zu hause suchen z.b dieses hier

Luna-Kaninchenmädchen in 92* Oberpfalz/Bayern

wie alt war dein kaninchen?
 
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,
laut meiner letzten Infos sitzt das Tierheim Minden voll mit Kaninchen.

Ich helfe dir auch gerne bei der Zusammenführung und anderen Fragen. Ich komme ja nun auch aus Minden. ;)

Tut mir leid, dass dein Kaninchen gestorben ist.

LG
Brigitte
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Hallo
Tut mir Leid wegen deinem Kaninchen
Ich würde das Kaninchen das du jetzt noch hast erst zum TA bringen
Da du ja nicht weist woran dein anderes gestorben ist.
Wen es sich um eine ansteckende Krankheit handelt würde sich dein neues ja anstecken
 
K

Kampfzwerg-Flo

Registriert seit
06.08.2010
Beiträge
200
Reaktionen
0
huhu das nini war erst 8 monate alt :( noch weigern sich meine eltern leider auch, mir die zustimmung zu einem neuen kaninchen zu geben -.-' doof :( aber die verstehen nicht, dass das arme tier vereinsamt und irgendwie hab ich das gefühl, dass die ganz froh sind, dass murmel tod ist *grummelt* gestorben isses an der pappe, scheint erstickt zu sein :(
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
bleib dran !! irgendwann werden sie weich. was für pappe denn?
 
K

Kampfzwerg-Flo

Registriert seit
06.08.2010
Beiträge
200
Reaktionen
0
so karton, den ich hinter den käfig gemacht hatte, damit die die tapete nicht anknabbern
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
den nimm dann lieber mal raus und hol dir plexiglas oder gitterlemente durch dir können sie eigentlich auch nicht an die tapete
 
K

Kampfzwerg-Flo

Registriert seit
06.08.2010
Beiträge
200
Reaktionen
0
hab den käfig einfach weit genug von der wand weggeschoben, fürs erste reichen ja nu 2 m²
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Aber suf Dauer ja leider nicht.;)
 
B

beardog

Registriert seit
04.02.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
lebten die 2 zusammen auf den 2m² - durften sie auch mal frei in der wohnung oder draußen rumlaufen?
 
K

Kampfzwerg-Flo

Registriert seit
06.08.2010
Beiträge
200
Reaktionen
0
ne ich hatte vorher 4 m², habs aber jetzt etwas verkleinert, weil er mir so verloren vorkommt in dem großen käfig. ich hab meine mutter jetzt überredet wenn es wärmer wird einen großen außenkäfig bauen zu dürfen und mir dann ein 2. dazu kaufen darf. aber bis dahin muss er leider alleine bleiben, werde ihn in der zeit kastrieren und so. oder ist der dann zu lange alleine? und was kann ich machen um ihm die plötzliche einsamkeit etwas zu versüßen?
 
Flöckchen09

Flöckchen09

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
235
Reaktionen
0
1.Mein beileid...

habe auch meinen lucky schatz verloren weiß wie sich das anfühlt...

2. kaufe bitte nicht in einer zoohandlung so etwas sollte man nicht unterstützen.....

3. ohen witz ich habe für meinen farbenzwerg schawrz-loh beim Züchter für 15Euro gekauft ihm ging es nicht ums geld is en rentner
ihm gings eher drum ein gutes zu Hause zu finden.....

Also gehe lieber zum Züchter und informiere dich gründlich über ihn....
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Alleinsein ist fuer ein Kaninchen ueberhaupt nicht schoen,
weißt du auch.
Aber warum moechte deine Mama denn nicht, dass das Kaninchen jetzt schon kommt?
Alleinsein bedeutet fuer ein Kaninchen,
Dauerstress.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also züchter find ich jetzt genauso wenig empfehlenswert wie zooladen. es gibt genug tiere in notstationen und tierheimen. da muss man solche hobbyzüchter nicht unterstützen!
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Das hab ich vergessen zu schreiben.

Bitte gehe zu einem Tierheim oder einer Notstation.
Kaninchen sind nicht selten,
und werden leider viel zu selten Artgerecht gehalten.
Und diesen Tieren in TH besteht diese Chance nochmal oder erstmals glücklich zu werden.
Einige Kaninchen werden das nie können.:(
Und da es schon soo viele Kaninchen gibt sollte man keinen Züchter aufsuchen,
denn dieser setzt die Tiere in die Welt, und mehr nicht.
Sicher gibt es auch Züchter die das Wohl ihrer Tiere an erster Stelle stellen,
aber ich habe noch nie von einem Artgerechten Züchter gehört.
Letztlich ist es deine Entscheidung aber Bedenke welche Seite du unterstützen möchtst,
die eine, der es nur um das Geld geht,
oder die andere die das Wohl der Tiere an erster Stelle stellt.


Also gehe lieber zum Züchter und informiere dich gründlich über ihn....
Leider sind viele Züchter über die Artgerechte Haltung von Kaninchen nicht augeklärt.
Ich hab meine Kainchen von einem Hobbyzüchter (NIE wieder)
der im Internet seriös erschien.
Dann sind wir da halt hingefahren und wo sind die Kaninchen?
Zu 3. in einer Buchte (waren noch Jungtiere, alle anderen waren Allein)
und es sah so aus und hat so gerochen als ob er da 1en Monat nicht saubergemacht hätte. -.-
Er meinte auch noch man kann Kaninchen so schöne Geschirre ummachen,
das mögen sie total.
 
K

Kampfzwerg-Flo

Registriert seit
06.08.2010
Beiträge
200
Reaktionen
0
krank solche leute -.-' ich hab meine beiden von leuten dennen mehr oder weniger ein versehen passiert ist. der ta hat wohl nicht gesehen, dass das eine ein weibchen war. na ja, die haben für alle ein zuhause gefunden :) ich denke, finden tu ich jetzt schon eins, irgendwo, wobei mich dann grad noch interessiert, wo man da eig. drauf achten muss, ich hab damals ziemlich blind gekauft. was mir letztens eingefallen ist, wie es ist vielleicht einen spiegel in den käfig zu hängen, logischer weise so, dasss er da nicht rankommt, aber vielleicht hat er dann gesellschaft? lg von flo und einem einsamen bandit
 
Thema:

Ein Kaninchen tod, was mit dem Zweiten tun?

Ein Kaninchen tod, was mit dem Zweiten tun? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Beißen ihre Jungen Tod

    Kaninchen Beißen ihre Jungen Tod: Erstmal zur Vorgeschichte: Ich hatte 2 Kastrierte Rammler für mehr als 5 Jahre, die sich auch immer gut verstanden haben. Vor 3 Monaten Starb dann...
  • Hexe ist Tod und Fiona alleine, aber wirklich ein neues Kaninchen dazu?

    Hexe ist Tod und Fiona alleine, aber wirklich ein neues Kaninchen dazu?: Meine geliebte Hexe ist gestern von uns gegangen...... Nach langer Qual, hab ich sie erlösen lassen und ich bin so unendlich traurig.... Meine...
  • Kaninchen jetzt alleine...

    Kaninchen jetzt alleine...: hallo ich habe eine sehr wichtige frage: Vor kurzem ist eins meiner 2 Kaninchen gestorben. Sie hatte eine Rückenkrankheit und es gab wenig, was...
  • Vergesellschaftung nach Tod eines Kaninchens.

    Vergesellschaftung nach Tod eines Kaninchens.: Guten abend. Heute ist unser Kaninchen Schnuffel gestorben. Wir mussten sie wegen ihren Zähnen zum Zahnarzt bringen und durch die Nakose wachte...
  • Ich habe Angst vor dem Tod meiner Kaninchen

    Ich habe Angst vor dem Tod meiner Kaninchen: :024: Hallo Leute ich habe 2 Hasen widder und zwerg die beiden sind zusammen und sind auch happy;) bloss ich habe angst wenn sie mal sterben sie...
  • Ich habe Angst vor dem Tod meiner Kaninchen - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Beißen ihre Jungen Tod

    Kaninchen Beißen ihre Jungen Tod: Erstmal zur Vorgeschichte: Ich hatte 2 Kastrierte Rammler für mehr als 5 Jahre, die sich auch immer gut verstanden haben. Vor 3 Monaten Starb dann...
  • Hexe ist Tod und Fiona alleine, aber wirklich ein neues Kaninchen dazu?

    Hexe ist Tod und Fiona alleine, aber wirklich ein neues Kaninchen dazu?: Meine geliebte Hexe ist gestern von uns gegangen...... Nach langer Qual, hab ich sie erlösen lassen und ich bin so unendlich traurig.... Meine...
  • Kaninchen jetzt alleine...

    Kaninchen jetzt alleine...: hallo ich habe eine sehr wichtige frage: Vor kurzem ist eins meiner 2 Kaninchen gestorben. Sie hatte eine Rückenkrankheit und es gab wenig, was...
  • Vergesellschaftung nach Tod eines Kaninchens.

    Vergesellschaftung nach Tod eines Kaninchens.: Guten abend. Heute ist unser Kaninchen Schnuffel gestorben. Wir mussten sie wegen ihren Zähnen zum Zahnarzt bringen und durch die Nakose wachte...
  • Ich habe Angst vor dem Tod meiner Kaninchen

    Ich habe Angst vor dem Tod meiner Kaninchen: :024: Hallo Leute ich habe 2 Hasen widder und zwerg die beiden sind zusammen und sind auch happy;) bloss ich habe angst wenn sie mal sterben sie...