48683 Ahaus 3 Katzen (2 w, 6 und 12 Monate, 1 m 9 Monate)

Diskutiere 48683 Ahaus 3 Katzen (2 w, 6 und 12 Monate, 1 m 9 Monate) im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; first:( Hallo ,brauche dringend euere hielfe da wir um ziehen muessen , und der neue vermieter keine Katzen dultet muss ich sie schweren Herzen...
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
:( Hallo ,brauche dringend euere hielfe da wir um ziehen muessen , und der neue vermieter keine Katzen dultet muss ich sie schweren Herzen ab geben es fehlt mir nicht geh rade leicht ,ich hoffe das mir jemand helfen kann . Ins tierheim moechte ich sie auch nicht geh rade geben da ich hier bei uns sehr schlechte erfahrung geh macht habe
 
02.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
:( Hallo ,brauche dringend euere hielfe da wir um ziehen muessen , und der neue vermieter keine Katzen dultet muss ich sie schweren Herzen ab geben es fehlt mir nicht geh rade leicht ,ich hoffe das mir jemand helfen kann . Ins tierheim moechte ich sie auch nicht geh rade geben da ich hier bei uns sehr schlechte erfahrung geh macht habe
Es sind zwei weibchen und ein kleiner Kater die weibchen haben drei farben und der kater ist schwarz-weiss . Sie kennen hunde und andere katzen das grosse weibchen ist 12 monate und der klater wird im mai 12 monate und die kleine zirliche ist 6 monaten . ICH komme aus 48683 Ahaus
 
M

MoChride

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
75
Reaktionen
0
Bilder wären nicht schlecht, erhöht sicher die Vermittlungsrate! ;)
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
wie mach ich das
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Foto0149.jpg

das sind die weibchen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Darf ich mal fragen, wieso du in Ahaus schlechte Erfahrungen gemacht hast? Ich war dort nicht im Tierheim direkt, allerdings hab ich meinen Kater von einer Pflegestelle, die mit ihnen zusammenarbeitet. Die gute Frau ist supernett und ich dachte bisher, dass es beim Tierheim selbst nicht viel anders wäre. Zudem beobachte ich die Homepage regelmäßig und die Fluktuation bei den Katzen würde ich schon als recht hoch bezeichnen. Die meisten scheinen also dort nicht allzu lange zu sitzen.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Sind die Katzen geimpft ? Woher hast du sie ?
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Wichtig wäre auch noch: Freigänger oder Wohnungsmiezen? Und wie dringend ist das Ganze?
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Es wäre auch wichtig, zu wissen, ob die 3 nur zusammen oder auch getrennt vermittelt werden. (Aber bitte nicht in Einzelhaltung ;))
 
M

MoChride

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
75
Reaktionen
0
  • Sind alle drei Katzen kastriert?

  • Wie alt sind sie auf dem Foto?

  • Wie sieht der Kater aus, gibt es ein Bild von ihm?
 
zwergwidder1991

zwergwidder1991

Registriert seit
16.03.2010
Beiträge
136
Reaktionen
0
Also ich bin auf der suche nach einem Kater.
Allerdings wohne ich fast 2 Auto stunden von Ahaus entfernt und mehr Informationen wären auch nicht schlecht.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ja, schade das sie sich nicht mehr meldet.
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
nein die können auch einzel vermittelt werden ich habe die von mein neffe den habe ich letztes jahr hier auf gehnommen ,weil er obdachlos geh worden ist und mir die drei leid taten ,er ist jetzt ab geh haun und mir die katzen überlassen ,da ich aber selber eine und zwei hunde habe ,und wir nächsten monat um ziehen ist mir das halt zu viel miot vier katzen und zwei hunden und dan noch ein klein kind . die drei sind nicht gehimpft und auch nicht kastriert ,sind auch nicht trächtig habe es vom tierarzt ab schecken lassen . der kater ist schwarz-weiß.
der kater ist von letztes jahr mai die dunkle auf dem bild die ist 11 monate und die hele ist 7 monate ,wo bei ich bei der dunkel sagen muß sie ist sehr schüchtern bei fremden aber wen sie vertraun geh fast hat ist sie sehr verschmußt .leider habe ich von dem kater keine bilder sorry, der sieht fast aus wie der kater der zu sehen ist als bild
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

sie sind frei gang und wohnung gehwonht sollen es auch weiter hin haben
 
Zuletzt bearbeitet:
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Ich wollte mich ja eigentlich wenigstens als Pflegestelle anbieten, wenn es arg dringend ist, aber drei unkastrierste Freigänger, sorry, da muss ich passen.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ui, ich hatte Interesse an einer Katze, aber nicht geimpft und dann auf Freigang. Von daher ist es nicht unwahrscheinlich das sie sich drausen bereits infiziert haben. Und wie hast du kontrolieren lassen ob sie trächtig sind? Das ist relativ schwierig. Wann hast du das kontrolieren lassen. Warum hast du sie nicht gleich impfen lassen? Wie lange waren sie im Freigang. Ich kenne euer Tierheim nicht, aber ich denke nicht das sie nicht geimpfte Katzen aufnehmen. Das zumindest bei uns so. Wo bei uns eh fast kein Tierheim mehr Katzen aufnimmt. Aufnahmestop.
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Das mit der Trächtigkeit find ich auch merkwürdig. Selbst wenn der TA nachgeschaut hat, ob sie trächtig ist, kann der Kater eine der Kätzinnen (oder sogar beide) inzwischen gedeckt haben. Der Kater gehört sofort von den Katzen getrennt und alle 3 müssen kastriert werden.

Ich kenne euer Tierheim nicht, aber ich denke nicht das sie nicht geimpfte Katzen aufnehmen. Das zumindest bei uns so. Wo bei uns eh fast kein Tierheim mehr Katzen aufnimmt. Aufnahmestop.
Off-Topic
Unserem TH bleibt gar nichts anderes übrig. Bei vielen Katzen (Fundkatzen, ausgesetzten Katzen, ...) wissen sie ja auch nicht, ob sie geimpft sind. Bei uns kommen neue erstmal in die Quarantäne.
 
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Ja, das hast du recht, allerdings müssen die Tierheime nur Fundtiere aufnehmen, nicht Abgabetiere. Und 3 die nicht geimpft und kastriert sind, sind auch für ein Tierheim ein ganz schöner Kostenfaktor.:(
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ach es fehlte noch die Antwort wie schnell sie weg müssen. Vielleicht könntest du sie noch impfen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pseudopolis

Pseudopolis

Registriert seit
15.09.2010
Beiträge
430
Reaktionen
0
Hallo katzenbabys,

ich habe deinen Beitrag hier aufmerksam verfolgt, weil mich das Schicksal der Tiere hier doch schon sehr bewegt hat. Da deine Antwort hier echt gedauert hat, habe ich mir die Mühe gemacht und fast alle deiner vorherigen Beiträge (in anderen Threads) durchgelesen.

Allein diese haben mich wirklich an deiner Tierliebe und auch deinem Verständnis für Tiere zweifeln lassen. Auch finde ich deine Aussagen inzwischen alles andere als glaubwürdig. Ich bin zutiefst schockiert. Das sage ich dir ganz ehrlich.

Du hast also 4 (!) Katzen, 2 Hunde und ein Kleinkind? Was ist mit dem einen Frettchen passiert, dass in deinem Profil benannt wird? Ist dir bewusst, dass Frettchen Rudeltiere sind?

4 Freigängerkatzen... die ungeimpft und unkastriert sind. Mir stellen sich die Haare auf.

Die Vermittlung wird unter diesen Umständen sehr schwer werden. Ich hoffe, dass die Tiere dennoch ein liebesvolles Zuhause finden.

Dir möchte ich jedoch anraten, dass du dir, bevor du Tiere auf- bzw. übernimmst im Klaren darüber wirst, was gut für die Tiere ist und was sie auch für Verantwortung mit sich bringen. An deinem Verantwortungsbewusstsein habe ich nämlich erhebliche Zweifel.
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Hallo katzenbabys,

ich habe deinen Beitrag hier aufmerksam verfolgt, weil mich das Schicksal der Tiere hier doch schon sehr bewegt hat. Da deine Antwort hier echt gedauert hat, habe ich mir die Mühe gemacht und fast alle deiner vorherigen Beiträge (in anderen Threads) durchgelesen.

Allein diese haben mich wirklich an deiner Tierliebe und auch deinem Verständnis für Tiere zweifeln lassen. Auch finde ich deine Aussagen inzwischen alles andere als glaubwürdig. Ich bin zutiefst schockiert. Das sage ich dir ganz ehrlich.

Du hast also 4 (!) Katzen, 2 Hunde und ein Kleinkind? Was ist mit dem einen Frettchen passiert, dass in deinem Profil benannt wird? Ist dir bewusst, dass Frettchen Rudeltiere sind?

4 Freigängerkatzen... die ungeimpft und unkastriert sind. Mir stellen sich die Haare auf.

Die Vermittlung wird unter diesen Umständen sehr schwer werden. Ich hoffe, dass die Tiere dennoch ein liebesvolles Zuhause finden.

Dir möchte ich jedoch anraten, dass du dir, bevor du Tiere auf- bzw. übernimmst im Klaren darüber wirst, was gut für die Tiere ist und was sie auch für Verantwortung mit sich bringen. An deinem Verantwortungsbewusstsein habe ich nämlich erhebliche Zweifel.

das frettchen habe ich in zwischen sehr gut vermitteln können zu ein anderen frettchen ,wegen dem kontrolieren das hat der tierarzt peer ultraschal geh macht und die kleine helle auf dem bild ist noch nicht rollig geh wessen ,und wen ich den kater nicht vermiettelt bekomme würde der auch hier bleiben und dan würde ich den auch kastrieren lassen das ist klar , aber warum soll ich die drei kastrieren lassen das sollen die neun besitzer machen ,ich haben mein neffen geh glaubt als er mir das geh sagt hatte das die kastriert und gehimpft sein bis ich es von meine schwägerin erfahren haben sorry. ich kann halt keine tier einfach draussen aus setzen wie andere leute ,und da unser tierheim nur fund tiere auf nehmen und ich nicht ein sehe das ich für mein neffe die kosten für das tierheim über nehme ,versuche ich es so und es tut mir leid das ich hier auf hielfe geh hofft habe . und den tieren geht es seh gut sie bekommen regelmäßig ihr fressen so wie ihr naßfutter ein mal am tag ,wen mann sie am anfang geh sehen hätte ,hätte mann die hände über den kopf zu sammen gehschlagen sie waren echt im sau zu stand ,sie werden regel mäßig endwurmt
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Off-Topic
Du solltest die kastrieren lassen, damit nicht noch mehr Katzen in die Welt gesetzt werden. Außerdem wirst du unkastrierte Katzen kaum vermittelt bekommen ;) Außerdem ist es - meiner Meinung nach - vollkommen unverantwortlich unkastrierte Katzen raus zu lassen.
 
Thema:

48683 Ahaus 3 Katzen (2 w, 6 und 12 Monate, 1 m 9 Monate)

48683 Ahaus 3 Katzen (2 w, 6 und 12 Monate, 1 m 9 Monate) - Ähnliche Themen

  • Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör

    Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör: Leider muss ich mich schweren Herzens von meinem kleinen Mädchen trennen,da mein Sohn unerwartet Angst vor Katzen hat. Sie ist ca. 22 Wochen alt...
  • 28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause

    28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause: Hallo ihr Lieben, schweren Herzens muss ich leider meine kleine Katzendame Shiva abgeben. Sie ist eine ca. 2011 geborene Schildpattkatze, die ich...
  • 55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause

    55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause: Liebe Tierfreunde, schweren Herzens muss ich für meine Lusy ein neues zu Hause finden, in dem sie ihren Lebensabend genießen kann und noch...
  • 210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe

    210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe: Hallo zusammen, ich bin frisch umgezogen in eine WG, deren Haus ein großes Gartengrundstück hat. Dort lebt eine von einer Vormieterin...
  • 342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause

    342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause: Liebe Foris, lange war ich nicht mehr hier aber einige kennen mich sicher noch. Leider schreibe ich heute aus einem traurigem Anlass. Meine...
  • Ähnliche Themen
  • Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör

    Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör: Leider muss ich mich schweren Herzens von meinem kleinen Mädchen trennen,da mein Sohn unerwartet Angst vor Katzen hat. Sie ist ca. 22 Wochen alt...
  • 28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause

    28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause: Hallo ihr Lieben, schweren Herzens muss ich leider meine kleine Katzendame Shiva abgeben. Sie ist eine ca. 2011 geborene Schildpattkatze, die ich...
  • 55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause

    55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause: Liebe Tierfreunde, schweren Herzens muss ich für meine Lusy ein neues zu Hause finden, in dem sie ihren Lebensabend genießen kann und noch...
  • 210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe

    210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe: Hallo zusammen, ich bin frisch umgezogen in eine WG, deren Haus ein großes Gartengrundstück hat. Dort lebt eine von einer Vormieterin...
  • 342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause

    342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause: Liebe Foris, lange war ich nicht mehr hier aber einige kennen mich sicher noch. Leider schreibe ich heute aus einem traurigem Anlass. Meine...