Neues Kitten - Altkatzen verlieren Stimme

Diskutiere Neues Kitten - Altkatzen verlieren Stimme im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich habe zwei Britisch Langhaar Kater, beide 2 Jahre alt. Seit 2 Wochen haben wir ein Maine Coon Kitten dabei, ebenfalls ein Kater. Am...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
killer_cat

killer_cat

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe zwei Britisch Langhaar Kater, beide 2 Jahre alt. Seit 2 Wochen haben wir ein Maine Coon Kitten dabei, ebenfalls ein Kater. Am Anfang gab es Gefauche, was sich aber innerhalb einer Woche gelegt hat.

Ein Altkater bekam dann eine Blasenentzündung. Die Tierärztin meinte, dass das durch den Stress mit
dem neuen Kitten käme. Es gab Antibiotika und Schmerzmittel.

Er war auch irgendwie "heiser", d.h. seine Stimme klang ganz anders. Seit heute haben aber beide Altkater ihre Stimme komplett verloren! Kein Miau mehr, nur noch Mund auf und zu!

Mir ist bei dem neuen Kitten bereits am Anfang aufgefallen, dass es ziemlich gekrächzt hat. Ich dachte dass das bei Maine Coons evtl. normal ist, denn ich habe gelesen, dass sie eine sehr leise Stimme haben (nicht passend zur Körpergröße)

Da aber nun die Altkater komplett stimmlos sind, bin ich der Meinung, dass das Kitten irgendetwas eingeschleppt hat. Oder kann es sein, dass einfach das Gefauche zu Heiserkeit geführt hat? In den letzten Tage wurde aber eigentlich nicht mehr gefaucht. Naja, zumindest solange wir in der Wohnung waren.

Heute ist Mittwoch. Am Samstag fahren wir definitiv zum Tierarzt. Meine Frage ist, kann ich überhaupt so lange warten? Oder beschreibe ich hier Symptome einer gefährlichen Krankheit??
 
02.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neues Kitten - Altkatzen verlieren Stimme . Dort wird jeder fündig!
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Wie verhalten sie sich denn sonst? Fressen sie und sind munter?
Kann schon sein das sie sich vom Neuzugang angesteckt haben. Ich würde es beobachten und spätestens wenn sie matt wirken und nicht mehr fressen zum Tierarzt fahren. Bis Samstag ist es ja auch nicht mehr soo lange.
Coonies haben nicht unbedingt eine leise Stimme, sie ist nur sehr hoch. Zumindest bei meinen!
 
killer_cat

killer_cat

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
Alle sind zum Glück munter und fressen normal. Nur die Stimmen sind halt weg... Evtl. wird es ja auch besser. Am Samstag weiß ich mehr.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich tippe auch eher auf Heiserkeit. Der kleine war dann bestimmt nicht fit. Durch den Streß ist dann natürlich das Immunsystem etwas angegriffen. Ob du vorher zum TA sollst ist immer schwierig zu beurteilen. Das musst du selbst wissen.
Coonies haben nicht unbedingt eine leise Stimme, sie ist nur sehr hoch. Zumindest bei meinen!
Ja, hoch aber laut kann ich eindeutig bestätigen :roll:.
 
killer_cat

killer_cat

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
Ich glaube einer der Kater ist erkältet. Hab ihn heute und vorgestern seltsam Niesen hören. Könnte auch Husten sein. Am Samstag geh ich mit allen dreien zum Tierarzt. Würde am liebsten gleich morgen gehen, aber selbst wenn ich mir frei nehme brauche ich bei 3 Katern meine Frau und die kriegt nicht so einfach frei.
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Kriegst du vlt 2 Katzen in eine Transportbox? Dann brauchst du nur 2 Boxen und kannst beide tragen ;)
Off-Topic
Wenn das jetzt das Problem ist..
 
killer_cat

killer_cat

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten. Ich habs heute in der Arbeit nicht mehr ausgehalten und bin früh raus. Meine Frau auch. So haben wir's heute doch noch zum Tierarzt geschafft.

Ich kann zum Glück Entwarnung geben. Sie haben alle drei "nur" eine Halsentzündung. Kriegen jetzt 3x am Tag Tabletten und am Sonntag sollte die Stimme wieder da sein.

Der neue hat leider etwas mehr, nämlich ein entzündetes Zahnfleisch und die Analdrüsen mussten ausgedrückt werden. Die Zahnfleischentzündung kann am Zahnwechsel liegen (er ist 3 Monate alt). Die Analdrüsen sind evtl. nur deshalb voll, weil sein Kot derzeit recht weich ist (aber kein Durchfall). Wir füttern jetzt erstmal wieder das Futter, das er vom Züchter gewöhnt ist und hoffen, dass sich das mit seinen Blähungen und dem weichen Kot legt. Mit härterem Kot sollten die Analdrüsen sich ja auch immer selbst ausdrücken. Hoffe ich zumindest...
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Schön zu hören das es nichts allzu schlimmes ist!
Achja, wir haben vergessen zu erwähnen, das wir als "entlohnung" für helfen Fotos bekommen! Am Besten von allen 3;)!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich kann zum Glück Entwarnung geben. Sie haben alle drei "nur" eine Halsentzündung. Kriegen jetzt 3x am Tag Tabletten und am Sonntag sollte die Stimme wieder da sein.


.
Prima, dass es was "harmloses" ist!:D Gute Besserung weiterhin!
Aber rein interessehalber: welche Tabletten bekommen sie denn? Ich frage deshalb so neugierig, weil mein Max und auch Merlin damals jeweils ein Langzeit-AB gespritzt bekamen, als sie eine Rachenentzündung hatten.
Man lernt ja nie aus;)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Off-Topic

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habs heute in der Arbeit nicht mehr ausgehalten und bin früh raus. Meine Frau auch. So haben wir's heute doch noch zum Tierarzt geschafft.
Das kann ich absolut verstehen, hätte ich wohl genauso gemacht. Es läßt einem ja doch keine Ruhe :roll:.


Schön, dass es nichts dramatisches ist und alle dann bald wieder fit und stimmkräftig sind ;).

P.S.: [SCHILD]Fotos![/SCHILD]
 
killer_cat

killer_cat

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
So, hier die Fotos als Dankeschön für eure Hilfe.

Der kleine Henry:


Totoro:


Wally und Totoro:


Henry und Wally:


@7 M's: Die Jungs haben Bisolvon Hustentabletten bekommen. Bis jetzt hat aber nur der kleine seine Stimme wieder.
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
Sind die süüß! Und vor allem Henry (als Coonie-Fan!)! Silber finde ich einfach toll!
Totoro hat ein Fell:shock:! Wie klappt das bei Dir mit der Fellpflege? Meine halten ja davon ganz und gar nichts!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Knuffig!:D

Aber trotzdem würde ich gerne wissen, welche Tabletten der TA verordnet hat. Bin halt neugierig:uups:

Oha, stand ja unter dem Bild! DANKE! Ich war nur blind
 
killer_cat

killer_cat

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
Wie klappt das bei Dir mit der Fellpflege? Meine halten ja davon ganz und gar nichts!
Klappt sehr gut, da die beiden großen von klein auf dran gewöhnt sind. Außerdem sind die Briten eh sehr ruhig, d.h. da könntest du einen Knoten rein machen und sie würden sich trotzdem nicht wehren :048:

Beim kleinen Henry gibt es noch nicht so viel zu tun. Fell ist noch recht kurz, er wird jetzt langsam ans Bürsten gewöhnt.
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Boooar die sehen ja toll aus. Was für ein wunderschönes Fell die haben... *hach* :)
 
C

Cantanta

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
232
Reaktionen
0
Mein erster Gedanke bei Totoro war. Das Fell hat ja Augen..... :shock: Krass :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neues Kitten - Altkatzen verlieren Stimme

Neues Kitten - Altkatzen verlieren Stimme - Ähnliche Themen

  • Hallo ich bin neu hier

    Hallo ich bin neu hier: Ich habe einen tiger hat sehr ab genommen und er liegt nur erum und frisst nix mehr und antriebslosigkeit hat er und geht komisch ich weiß nicht...
  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katzenschnupfen - bleibt immer ansteckend?

    Katzenschnupfen - bleibt immer ansteckend?: Guten Abend, mein Freund und ich haben seit November letzten Jahres einen jungen Kater. Er ist jetzt 8 Monate alt. Seit einigen Monaten suchen...
  • neu hier und gleich mal eine Frage....

    neu hier und gleich mal eine Frage....: Hallo ich bin ganz neu hier und habe gleich mal eine Frage Mein Kater hat Flöhe, keine Ahnung woher da er eine Haus Katze ist aber irgendwie hilft...
  • Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...

    Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...: Hallo, ich bin hier ganz neu und sehr verzweifelt! Wir haben uns vor 5 Tagen (am Abend) zu unserem 3 jährigen Kater (Tiki) ein 15 Wochen altes...
  • Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten... - Ähnliche Themen

  • Hallo ich bin neu hier

    Hallo ich bin neu hier: Ich habe einen tiger hat sehr ab genommen und er liegt nur erum und frisst nix mehr und antriebslosigkeit hat er und geht komisch ich weiß nicht...
  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katzenschnupfen - bleibt immer ansteckend?

    Katzenschnupfen - bleibt immer ansteckend?: Guten Abend, mein Freund und ich haben seit November letzten Jahres einen jungen Kater. Er ist jetzt 8 Monate alt. Seit einigen Monaten suchen...
  • neu hier und gleich mal eine Frage....

    neu hier und gleich mal eine Frage....: Hallo ich bin ganz neu hier und habe gleich mal eine Frage Mein Kater hat Flöhe, keine Ahnung woher da er eine Haus Katze ist aber irgendwie hilft...
  • Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...

    Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...: Hallo, ich bin hier ganz neu und sehr verzweifelt! Wir haben uns vor 5 Tagen (am Abend) zu unserem 3 jährigen Kater (Tiki) ein 15 Wochen altes...