Hamster wird kalt

Diskutiere Hamster wird kalt im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen, mein Hamster hat von Freitag auf Samstag ziemlich starkes Atmen bekommen. Wir waren Samstag direkt beim TA. Der meinte, dass es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
SuKr

SuKr

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mein Hamster hat von Freitag auf Samstag ziemlich starkes Atmen bekommen. Wir waren Samstag direkt beim TA. Der meinte, dass es entweder eine Herzproblem ist, woran man nichts mehr machen kann, oder es ist eine Lungenentzündung, weil er auch röchelt beim atmen. Gegen die Lungenentzündung bekommt er
täglich ein Antibiotikum. Es ist auch nicht schlechter geworden, aber auch nicht viel besser. Er bleibt halt nur fast ausschließlich in seiner Hütte und schläft.

Er frisst auch noch (wenn auch nicht mehr so viel) und geht auch noch aufs Klöchen. Er leidet auch nicht, so wie auch der Tierarzt meint, weil er noch auf Sachen reagiert und auch mit normalem Tempo durch den Käfig läuft wenn er auf Klöchen geht.

Heute morgen dachte ich die Atmung wäre wieder etwas ruhiger und besser, aber eben habe ich mich ziemlich erschrocken, weil er sehr kalt hatte, sowohl an den Füßen als auch am ganzen Körper. Habe ihm jetzt eine kleine Decke drauf gelegt, die er auch annimmt.

Ist das ein Zeichen, dass er langsam stirbt? In den Foren habe ich viel zum Thema Altersschwäche gelesen, aber nirgendwo steht etwas davon das der Hamster noch zu "Lebzeiten" kälter wird.
 
02.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamster wird kalt . Dort wird jeder fündig!
Jessi55

Jessi55

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
172
Reaktionen
0
Das war bei meinen auch schonmal,das ist wirklich nicht schön,meiner hatte es leider nicht überstanden,seine Atmung wurde immer weniger bis dann sein kleines Herz ganz aufhörte zu schlagen und dann ist er in meiner Hand gestorben:silence:
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Wenn ein Tier seine Körpertemperatur nicht mehr kontrollieren kann, dann stimmt etwas nicht.
Ich bin der Meinung, dass sich ein TA-Besuch immer noch lohnt. Das Tier muss nicht sterben, braucht nur dringend einen Tierarzt.
 
Jessi55

Jessi55

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
172
Reaktionen
0
Aber vielleicht schafft es deiner ja auch,vielleicht lag es bei meinen auch an was anderem,vielleicht durch die Hitze im Sommer,die er nicht vertragen hatte,ich weiß es leider nicht
ich wünsch dir jedenfals viel Glück.das er es schafft
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ein gesundes Tier kann laut meinem TA seine Körpertemperatur kontrollieren.
Ist das nicht mehr so, stimmt irgendwas nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hallo!

Also ich weiß ja nciht wie alt dein Hamster is,das könnte jetzt alles mögliche sein.
Wenn es Morgen nciht besser ist bitte sofort zum TA in der Frühe.
Es ist schon ein zeichen von schwäche wenn ein hamster sich einfach so, nehmen und wärmen lässt ohne sich zu wehren.
Du kannst höchstens noch eine Wärmeflasche mit warmen wasser machen , ein handtuch drine inwickeln ud es den Hamster anbieten. Bitte kein Kochend heißes Wasser..lauhwarm reicht. Noch besser sind diese Taschenwärmer wenn du hast.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Jessi55

Jessi55

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
172
Reaktionen
0
Ja und da geb ich dir Recht jedes Lebewesen hat das recht zu leben und wenn es krank ikst sollte es unbedingt zum tierarzt gebracht werden,wir gehn schließlich auch zum Arzt wenn es uns nicht gut geht,bloß ein Tier kann ja nicht selber zum Arzt gehn,dafür sind wir verantwortlich
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Genau.
Und bei so was sollte man wirklich so schnell wie möglich zum TA. Gerade Tiere verstecken Leid immer so lange.

Ich wünsche dem Hamster jedenfalls gute Besserung.
 
Knuffelhamster

Knuffelhamster

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
735
Reaktionen
0
wenn die körpertemperatur schon so weit unten is das der ganze hamster auskühlt muss dringend gehandelt werden, wenn du die möglichkeit hast, geh bitte zum notfalltierarzt (müsste ein band laufen wenn du deinen ta anrufst, oder in der zeitung steht der auch drin). ansonsten solltest du spätestens morgen früh gehn. lieber einmal zu viel beim arzt als einmal zu wenig

ich drück dir die daumen das dein hamsti nichts allzu schlimmes hat und er wieder ganz gesund wird
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
Bitte gehe mit deinem Hammi zum Not-Ta, ein Hammi wird nicht einfach kalt, außer er ist krank, oder liegt gar im sterben, aber auch das kann sich lange hinziehen und da du nciht weis was es ist, gehe bitte mit ihm zum TA und lasse ihm helfen, egal wie
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Weltenbummlerin

Weltenbummlerin

Registriert seit
31.01.2011
Beiträge
215
Reaktionen
0
ich würde mal zu einem anderen TA gehen und mir eine zweite meinung dazu holen. :)
ich drück dir die daumen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
SuKr wen du wieder online bist schreib bitte wie es deinem Hamster geht und ich würde an deinerstelle, wie Weltenbummlerin geraten hat, eine zweite Meinung einhollen.
 
SuKr

SuKr

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Danke für die vielen Antworten. Heute ist er wieder wärmer (fast normal warm). Ich werde wahrscheinlich aber heute zum Tierarzt gehen und ihn erlösen lassen. Er schläft jetzt schon eine Woche in der Hütte und das Antibiotikum wirkt anscheinend nicht. Er ist 2 Jahr und 2 Monate, da ist man ja auch nicht mehr der jüngste. Ich denke dann das es wirklich das Herz ist, so wie der Tierarzt als Alternative zur Lungenentzündung gemeint hat.

Bei meinem Hamster ist es aber schon normal, dass er Hilfe annimmt, Wussel, und sich nehmen lässt. Er ist sehr zahm und überhaupt nicht aggressiv. Er hat auch noch nie gebissen.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hallo SuKr!

Oh weh...das wird ein trauriger tag für dich. Ich wünsche dir ganz viel Kraft.

Das ist schön das dein Hamster so zahm ist.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
wenn er wieder warm ist, geht es ihm evt. doch besser?

Manchmal brauch AB eine ganze Weile bis es wirkt.

Ist er denn sonst nochmal anktiv (holt Futter und so?) oder liegt er nur noch schlafend ohne sich zu bewegen im Nest?

Auf alle Fälle ist es gut nochmal zu einen TA zu gehen, evt. zu einen anderen.
 
SuKr

SuKr

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Eigentlich kommt er nicht mehr raus, außer einmal am Tag um aufs Klöchen zu gehen. Sein Futter lege ich ihm momentan in seine Hütte, deshalb braucht er dafür nicht raus. Er will auch nur noch schlafen, deshalb denke ich es hat nicht mehr viel Sinn.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
okay wenn du das so schreibst hört es sich stark danach an ihn gehen zu lassen.

Wann gehst du zum TA
 
H

Hamsterfisch

Registriert seit
07.01.2011
Beiträge
102
Reaktionen
0
wie gehts ihm?? Warst du beim TA?
Falls du ihn erlöst.....viel Glück von mir beim Gang über die RBB..=(
*fühl dich gedrückt*
 
SuKr

SuKr

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hab ihn gestern abend erlösen lassen. Er war mein erster Hamster. Hätte nicht gedacht, dass sowas so schlimm ist... :-( Aber es war besser für ihn, er hätte wahrscheinlich sowieso nicht mehr lange gelebt. Die Tierärztin hat gesagt, dass 2 Jahr und 2 Monate für einen Teddyhamster schon lange waren.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
oh das tut mir für dich leid

komm gut über die RBB kleiner Hammi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster wird kalt

Hamster wird kalt - Ähnliche Themen

  • Katze hat Hamster erwischt

    Katze hat Hamster erwischt: Hey... Vor etwa 30min. bin ich nachhause gekommen und habe meine Katze mit meinem Hamster im Mund etndeckt... Ich habe mein Kater sofort...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote

    Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote: Heyy, ich habe vor einiger Zeit mal bemerkt, dass sich bei meinem Hamster an der Pfote ein kleines Geschwür bildete, bin damit sofort zum Tierarzt...
  • Kopfschiefhaltung Zwerghamster

    Kopfschiefhaltung Zwerghamster: Hi. Ich bin am verzweifeln.. Mein zwerghamster hatte eine tiefere Verletzung da er sich am Käfig verletzt hatte. Deshalb war ich beim Tierarzt...
  • Hamster fällt um, ist kalt...

    Hamster fällt um, ist kalt...: hallo also mein hamster ist fast 1 jahr alt. seit ein paar tagen kann er nicht mehr richtig laufen, er fällt immer zur seite um. er quoetscht auch...
  • Hamster ist kalt

    Hamster ist kalt: unser hamster ist immer sehr kalt,wenn wir ihn aus dem käfig holen.wird aber recht schnell warm. ist das normal???:?:?:
  • Hamster ist kalt - Ähnliche Themen

  • Katze hat Hamster erwischt

    Katze hat Hamster erwischt: Hey... Vor etwa 30min. bin ich nachhause gekommen und habe meine Katze mit meinem Hamster im Mund etndeckt... Ich habe mein Kater sofort...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote

    Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote: Heyy, ich habe vor einiger Zeit mal bemerkt, dass sich bei meinem Hamster an der Pfote ein kleines Geschwür bildete, bin damit sofort zum Tierarzt...
  • Kopfschiefhaltung Zwerghamster

    Kopfschiefhaltung Zwerghamster: Hi. Ich bin am verzweifeln.. Mein zwerghamster hatte eine tiefere Verletzung da er sich am Käfig verletzt hatte. Deshalb war ich beim Tierarzt...
  • Hamster fällt um, ist kalt...

    Hamster fällt um, ist kalt...: hallo also mein hamster ist fast 1 jahr alt. seit ein paar tagen kann er nicht mehr richtig laufen, er fällt immer zur seite um. er quoetscht auch...
  • Hamster ist kalt

    Hamster ist kalt: unser hamster ist immer sehr kalt,wenn wir ihn aus dem käfig holen.wird aber recht schnell warm. ist das normal???:?:?: