Unerklärliche Krankheit

Diskutiere Unerklärliche Krankheit im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, Ich bräuchte dringend ein paar ratschläge. Seid ein paar tagen ist unser Kater(nicht mal zwei jahre alt) krank. Er hustet...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Honigbeutler

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Ich bräuchte dringend ein paar ratschläge.
Seid ein paar tagen ist unser Kater(nicht mal zwei jahre alt) krank. Er hustet seltsam und bekommt scheins schlecht luft. Schlucken kann er auch
nicht und sabbert deswegen. Er ist jetz zwar beim tierarzt aber die finden einfach nicht die ursache. Er hat null auffälligkeiten, herz lunge etc. alles ist in ordnung. Also meinte die tierärztin er hat vielleicht nen tumor in der speiseröhre. Aber das kann jetzt auch nicht mehr sein, da jetzt unsere andere, ältere Katze genau das gleiche hat, was heißt es muss etwas ansteckendes sein..Wir sind echt am ende. Vielleicht ist hier ja irgendjemand dessen katze auch mal so was gehabt hat und uns weiterhelfen kann.
Wär echt toll, danke schonmal

Liebe Grüße
 
02.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo,

herzlich Willkommen im Forum.

Wurde bei deiner Katze eine Blutuntersuchung gemacht?
Zähne und Mundraum sind in Ordnung?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Hallo,
ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber könnte das der Anfang von Katzenschnupfen sein? Haben deine Katzen denn noch andere Symptome? Im Anfangsstadium kann es sein, dass zunächst nur die Schleimhäute in Mund und Rachen befallen sind und es sich dann auf die Lunge, die Augen und die Nase ausbreitet. Würde das auf jeden Fall zuerst ausschließen, wobei dein TA bestimmt ein Blutbild gemacht hat???
Andererseits kann auch ein Haar in der Luftröhre festsitzen oder sogar Würmer können Husten und Speichelfluss auslösen, letzteres könnte sich deine zweite Katze auch angesteckt haben. Wann wurden sie denn entwurmt? oder wurde das getestet?
Eine Mandelentzündung, Infektionen oder Herzkrankheiten sowie Wasser in der Lunge können auch zu solchem Husten führen, allerdings wären die letzten beiden ja wieder nicht ansteckend :eusa_think:
Auf jeden Fall gute Besserung für die Katzen....
 
H

Honigbeutler

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Also ich glaub ne Blutuntersuchung hat die Tierärztin nicht gemacht aber ich bin nicht ganz sicher, ich war gestern in der arbeit und bin nicht auf dem neuesten stand weil die katzen bei meinem freund wohnen. Ich hoff der meldet sich bald..
Aber ich danke euch!! Ich werd auf alle fälle mal die ärztin auf das alles ansprechen!!
Liebe Grüße
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Achja und Zähne und Mundraum sind total normal..
 
Zuletzt bearbeitet:
catgut

catgut

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
159
Reaktionen
0
Nächste Frage: welchen Impfstatus haben die beiden? (Wenn geimpft ja, was genau?) Sind Sie Freigänger?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Tumor in der Speiseröhre, wenn ZWEI Katzen gleichzeitig husten und röcheln?:shock:
Na, das ist ja mal ne tolle Diagnose:roll:

Ich würde sagen: beide Katzen schnappen und ab zu einem anderen TA!
Und obwohl Ferndiagnosen ja nicht gehen, tippe ich doch eher auf irgendeinen, leicht behandelbaren Infekt, der mit ABs schnell in den Griff zu kriegen ist..
Aber bitte nicht allzulange warten!

Gute Besserung!
 
H

Honigbeutler

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

Danke für eure Antworten und Hilfsbereitschaft!! Mischling hatte recht!! Es ist Katzenschnupfen :-( Der ältere Kater ist geimpft und deswegen konnte die krankheit nicht so stark ausbrechen. Aber der andere ist leider noch nicht geimpft gewesen, denn er ist eine fundkatze und war bis vor kurzem noch mit milben befallen, und hatte klebrige augen. Der arme kerl jetz wo er das alles überstanden hat, bekommt er katzenchnupfen.. Naja er sieht den umständen entsprechend wieder gut aus. Wir hoffen das beste!!
Also danke nochmal alle zusammen und Liebe Grüße ;)
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Och mann das tut mir so leid dass ich recht hatte, habs wirklich nicht gehofft. Wünsche dir und deinen Katzen alles Gute und dass sie es gut überstehen!!!
 
H

Honigbeutler

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen Dank!! Zum Glück schauen meine Mietzen jetz wieder besser aus, ich glaub es ist nochmal gut gegangen :) Ich wünsche dir und deinen Tierchen auch alles Gute^^

Liebe Grüße
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Dankeschön! Bin nur froh, dass alles gut ausgegangen ist!
 
H

Honigbeutler

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Oh ja ich auch ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Prima, dass es aufwärts geht! Das freut mich:D
Aber an einen richtigen Katzenschnupfen glaube ich nicht. Sonst wäre die Miez nicht nach 2 Tagen schon wieder fit.

Man unterscheide: die Viruserkrankung Katzenschnupfen und eine "harmlose" Erkältung mit Niesen und Röcheln;)

Wie auch immer: ich wünsche weiterhin gute Besserung!
 
H

Honigbeutler

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hey Petra,

Ja kann schon sein. Aber richtig fit is die eine no ned. Aber es geht halt wieder aufwärts. Und unser Felix war ja geimpft deswegen is es scheinbar nicht so stark ausgebrochen...Aber wie auch immer, is ja jetz auch egal, hauptsache sie überstehen es gut, und so bald es geht wird unser Jimmi-schlingel geimpft!! ;)
Danke für die guten wünsche, liebe grüße carina
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Und unser Felix war ja geimpft deswegen is es scheinbar nicht so stark ausgebrochen..
Neee..! Auch wenn eine Katze gegen Katzenschnupfen geimpft ist, kann sie sich ja trotzdem ne "Erkältung" mit Niesen und Röcheln einfangen. Beides hat ja nichts miteinander zu tun!!;)

Aber Hauptsache, Deine Mieze ist auf dem Weg der Besserung. Das ist das wichtigste!:D
 
H

Honigbeutler

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ja ja das weiß ich schon^^ is halt des was da tierarzt gesagt hat, aber das nächste mal gehts eh wieder zu meinem tierarzt des vertrauens und nicht zu dem meines freundes ;)
Also is ja jetz, wie scho gesagt, egal :)

Einen schönen sonntag wünsch ich
lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Unerklärliche Krankheit

Unerklärliche Krankheit - Ähnliche Themen

  • Kätzchen-Krankheiten (Ohren kratzen & Husten beim Schnurren)

    Kätzchen-Krankheiten (Ohren kratzen & Husten beim Schnurren): Hey ihr, ich könnte mal eure Hilfe gebrauchen. :) Und zwar haben wir zwei 5-Monate alte Kätzchen bei uns, die schon einiges an Krankheiten durch...
  • Magenschleimhaut Entzündung

    Magenschleimhaut Entzündung: Hallo ich bin neu hier Ich hätte mal eine Frage und vllt kann mir jemand hier weiter helfen Ich habe mir vor ungefähr 2 Woche eine Katze zugelegt...
  • Tiere aus Spanien und ansteckende Krankheiten

    Tiere aus Spanien und ansteckende Krankheiten: Guten Morgen, wir sind verzweifelt und brauchen dringend einen guten Rat. Meine Kinder wünschen sich seit Langem eine Katze. Ihr Wunsch wurde...
  • Unerklärlicher Haarausfall bei meiner Katze

    Unerklärlicher Haarausfall bei meiner Katze: Guten Abend. Ich bin jetzt schon seit längerem auf der Suche nach einer Hilfestellung für meinen Kater JoJo. (9 Monate Alt) Es fing nach der...
  • Unerklärliche Symptomatik bei sehr kranker Katze; Blutwerte extrem schlecht...etc.!

    Unerklärliche Symptomatik bei sehr kranker Katze; Blutwerte extrem schlecht...etc.!: Hallo! ;) Wie einige von euch vielleicht schon in einem anderen Thread von mir gelesen haben, geht es um unsere vierjährige Katze Rotzi. Sie hat...
  • Unerklärliche Symptomatik bei sehr kranker Katze; Blutwerte extrem schlecht...etc.! - Ähnliche Themen

  • Kätzchen-Krankheiten (Ohren kratzen & Husten beim Schnurren)

    Kätzchen-Krankheiten (Ohren kratzen & Husten beim Schnurren): Hey ihr, ich könnte mal eure Hilfe gebrauchen. :) Und zwar haben wir zwei 5-Monate alte Kätzchen bei uns, die schon einiges an Krankheiten durch...
  • Magenschleimhaut Entzündung

    Magenschleimhaut Entzündung: Hallo ich bin neu hier Ich hätte mal eine Frage und vllt kann mir jemand hier weiter helfen Ich habe mir vor ungefähr 2 Woche eine Katze zugelegt...
  • Tiere aus Spanien und ansteckende Krankheiten

    Tiere aus Spanien und ansteckende Krankheiten: Guten Morgen, wir sind verzweifelt und brauchen dringend einen guten Rat. Meine Kinder wünschen sich seit Langem eine Katze. Ihr Wunsch wurde...
  • Unerklärlicher Haarausfall bei meiner Katze

    Unerklärlicher Haarausfall bei meiner Katze: Guten Abend. Ich bin jetzt schon seit längerem auf der Suche nach einer Hilfestellung für meinen Kater JoJo. (9 Monate Alt) Es fing nach der...
  • Unerklärliche Symptomatik bei sehr kranker Katze; Blutwerte extrem schlecht...etc.!

    Unerklärliche Symptomatik bei sehr kranker Katze; Blutwerte extrem schlecht...etc.!: Hallo! ;) Wie einige von euch vielleicht schon in einem anderen Thread von mir gelesen haben, geht es um unsere vierjährige Katze Rotzi. Sie hat...