erwachsener Rüde macht ins Kinderzimmer

Diskutiere erwachsener Rüde macht ins Kinderzimmer im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Ja Hallöchen, Seit ca 4 Monaten haben wir Familienzuwachs. Es ist ein 6 Jahre alter Puli, den wir im wahrsten Sinne des Wortes geerbt haben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

schnuffeltiger

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
42
Reaktionen
0
Ja Hallöchen,

Seit ca 4 Monaten haben wir Familienzuwachs.
Es ist ein 6 Jahre alter Puli, den wir im wahrsten Sinne des Wortes geerbt
haben. D.h. sein Herrchen ist verstorben und nun ist der Wauz bei uns.
Er kennt uns schon immer und war auch oft bei uns mit und ohne Herrchen, auch für längere Zeit ( bis
ca 3 Wochen).
In der ersten Zeit hier war er ziemlich unsicher, aber stubenrein.
Nun seit ungefähr 3-4 Wochen, wir hatten das Gefühl, er hat nun seinen Platz gefunden, macht er immer wieder ins Kinderzimmer, sowohl Pipi als auch Haufen :eusa_sick:.
Ich kann mir wohl erklären, warum, denn er hat den Tod seines Herrchens life miterlebt. Nun ist er ziemlich auf mich fixiert und wenn etwas für ihn ungewöhnliches/stressiges passiert (ich längere Zeit nicht da bin, ich mich zu viel mit etwas oder jemand anderem beschäftige, oder sonst etwas anders ist als er erwartet) endet es oft mit "Sch... im KiZi", allerdings erst wenn ich wieder da bin, machmal auch erst einige Zeit später (trotz ausgehen)
Ist die Tür zu, passiert nichts. Allerdings kann ich meine Kids ja nicht immer einsperren, bzw manchmal wird es einfach vergessen - ich arbeite daran ;). Er macht auch nur dann sein Geschäft dort, wenn keiner dabei ist und gerne auch IM Bett bzw davor.
Wenn jemand nen Tipp hat wäre das toll.
 
03.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: erwachsener Rüde macht ins Kinderzimmer . Dort wird jeder fündig!
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Versuchs mal mit einem Türgitter. Das kann für den Hund geschossen beiben, auch wenn dann ansonsten die Tür offen ist. Natürlich ist dann etwas Selbstdisziplin von euch und besonders den Kindern gefragt, aber wenn sie so den Pfützen und Haufen entkommen können, sollten sie sich sehr schnell dran gewöhnen.

Man kann einem Hund auch beibringen, dass er bestimmte Räume nicht mehr betreten darf, aber besonders, wenn von den Kindern dort auch noch Action gemacht wird, könnte das eine ganze Zeit dauern und ich weiß nicht, ob dafür eure Geduld noch reicht. Das Türgitter wäre immerhin eine Sofortlösung, die man auch noch mit dem Kommando "Stop" belegen kann. Dann kann man noch immer zwischendurch das Gitter entfernen und es nur mit dem "Stopp" versuchen, wenn man mal Zeit und Ruhe dazu hat.

Da es aber auch sein kann, dass sich der Hund dann einen neuen Raum für seine Geschäfte aussucht, sollte man auch ebenso mit ihm trainieren. Vielleicht solltet ihr das Alleinsein noch einmal völlig neu, wie bei eienm Welpen, trainieren. Er muss halt völlig neu lernen, dass ihm nichts passiert, auch wenn er mal alleine gelassen wird.
 
S

schnuffeltiger

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
42
Reaktionen
0
Ja, dass Türgitter wird uns erst einmal weiter helfen.Du hast Recht.
Ich fände es aber auch gut, wenn ich ihm das ungute Gefühl nehmen könnte, dass ihn zum pieseln und sch... bringt.
Dass ihm etwas auf dem Magen schlägt, merkt man eben auch, dass die Haufen wesentlich größer sind als draußen.
Gibt es etwas homöopatisches für Hunde, was sie ausgeglichener macht, oder besondere Verhaltensweisen, die im normalen Familienleben auch umsetzbar sind, die ihn entspannen (Yoga für Hunde:eusa_think:).
Bin für jede Idee dankbar.
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
Zitat von schnuffeltiger: Gibt es etwas homöopatisches für Hunde, was sie ausgeglichener macht, oder besondere Verhaltensweisen, die im normalen Familienleben auch umsetzbar sind, die ihn entspannen (Yoga für Hunde:eusa_think:).
Ich habe sehr gute Erfahrungen (bei mir und auch bei Hunden) mit den Notfall-Bachblütentropfen gemacht. Gerade als "Nervenberuhigung" vor oder während Stresssituationen :015: sind die toll (meine Erfahrungen).
Also z.B. wenn Du weisst, dass etwas bevorsteht, was ihn stressen könnte, gib ihm davon. Bitte erkundige Dich aber noch im Internet danach, ich möchte keine Dosierungen oder so angeben und es gibt auch verschiedene Tropfen... Wäre aber sicher eine Idee...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

erwachsener Rüde macht ins Kinderzimmer

erwachsener Rüde macht ins Kinderzimmer - Ähnliche Themen

  • Erwachsener hund hält nicht lange ein

    Erwachsener hund hält nicht lange ein: Mein Rüde (1 1/2 nicht kastriert) kann nicht lange einhalten 😒.. Wir haben ihn jetzt zwei Monate und bei der vorbesitzerin war er angeblich...
  • 8-9 Jahre alter Rüde macht in Wohnung

    8-9 Jahre alter Rüde macht in Wohnung: Hallo liebes Forum! Ich hoffe, ich poste diesen Thread jetzt nicht zum 10000ten Mal. Infos zu Welpen habe ich viele gefunden, aber ich weiß...
  • Hund rennt Erwachsenen hinterher

    Hund rennt Erwachsenen hinterher: Hallo Ihr lieben, ich melde mich heute auch wieder zurück und gleich mit einem Problem. Seit neuestem hat unsere Luna die "Marotte" das sie...
  • Mein Rüde wird erwachsen.

    Mein Rüde wird erwachsen.: Hallo Ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Auch habe ich einige Beiträge mit richtig tollen Anworten hier...
  • erwachsener Rüde macht in die Wohnung

    erwachsener Rüde macht in die Wohnung: Hallo ihr! Ich hab seid gestern einen 1 1/2 jährigen Rüden. Er ist eigentlich stubenrein, aber seid er bei uns ist pinkelt er die ganze Wohnung...
  • erwachsener Rüde macht in die Wohnung - Ähnliche Themen

  • Erwachsener hund hält nicht lange ein

    Erwachsener hund hält nicht lange ein: Mein Rüde (1 1/2 nicht kastriert) kann nicht lange einhalten 😒.. Wir haben ihn jetzt zwei Monate und bei der vorbesitzerin war er angeblich...
  • 8-9 Jahre alter Rüde macht in Wohnung

    8-9 Jahre alter Rüde macht in Wohnung: Hallo liebes Forum! Ich hoffe, ich poste diesen Thread jetzt nicht zum 10000ten Mal. Infos zu Welpen habe ich viele gefunden, aber ich weiß...
  • Hund rennt Erwachsenen hinterher

    Hund rennt Erwachsenen hinterher: Hallo Ihr lieben, ich melde mich heute auch wieder zurück und gleich mit einem Problem. Seit neuestem hat unsere Luna die "Marotte" das sie...
  • Mein Rüde wird erwachsen.

    Mein Rüde wird erwachsen.: Hallo Ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Auch habe ich einige Beiträge mit richtig tollen Anworten hier...
  • erwachsener Rüde macht in die Wohnung

    erwachsener Rüde macht in die Wohnung: Hallo ihr! Ich hab seid gestern einen 1 1/2 jährigen Rüden. Er ist eigentlich stubenrein, aber seid er bei uns ist pinkelt er die ganze Wohnung...