Neue Katze nicht geimpft - Ansteckungsgefahr?

Diskutiere Neue Katze nicht geimpft - Ansteckungsgefahr? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich einer Woche holen wir uns eine 8 Monate alte Katze aus einer Pflegestelle. :D Endlich wieder nach Monaten eine Katze im Haus. Doch das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0
Hallo,
ich einer Woche holen wir uns eine 8 Monate alte Katze aus einer Pflegestelle. :D Endlich wieder nach Monaten eine Katze im Haus. Doch das
Problem: sie ist
zwar kastriert und tätowiert, aber nicht geimpft! Weil die Katze dann ja
sowieso erst einige Wochen im Haus bleiben muss, kann sie sich doch nicht an
Katzenschnupfen etc anstecken, oder etwa doch? Da wir nämlich kein Auto
besitzen und mein Onkel uns erst 2 Wochen später besuchen wird, können wir
die Katze erst dann impfen lassen. Besteht eine Ansteckungsgefahr auch dann, wenn sie im Haus ist?

Danke schonmal im Vorraus. ;)
 
03.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Jetzt mal ganz nüchtern betrachtet: Die Katze hat acht Monate ungeipft überlebt, dann wird sie auch noch die zwei Wochen schaffen. ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Erstmal hätte ich ein paar Fragen:
Da die Katze von einer Pflegestelle kommt, nehme ich an, sie kommt vom Tierschutz?
Gab es vielleicht irgendwelche Gründe, die bisher gegen eine Impfung sprachen? War/ist sie vielleicht momentan krank und kann noch nicht geimpft werden?
Normalerweise werden ja von Pflegestellen keine ungeimpften Tiere abgegeben.
Und was ist mit Entwurmung? Die müsste ja vorher erfolgen.
 
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0
ja, usrprünglich kommt die katze aus dem tierheim. jetzt ist sie aber in einer privaten
pflegestelle. ich weiß nicht weshalb die Katze noch nicht geimpft ist. Denn eigentlich
werden die Katzen dort ja auch geimpft. Vielleicht deshalb, weil die Katze drinnen
gehalten wird? es geht mir jetzt aber darum, ob trotzdem eine Ansteckungsgefahr
besteht. wir haben nämlich Bauern als nachbarn die sehr vieloe katzen mit
katzenschnupfen und anderen krankheiten haben, deshalb mach ich mir ja ernsthafte gedanken darüber...
 
NeeChee_miau

NeeChee_miau

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
4.589
Reaktionen
0
So an sich sagt man ja, dass man mit den Schuhen und der Kleidung die man draußen traegt auch Krankheitserreger mit ins Haus schleppt.
Ich habe 2 Katzen 7Monate und 21Monate...beide nie geimpft worden.
Waren nie krank die Tiere...
Wenn du weißt, dass die Tiere deiner Nachbarn krank sind wuerde ich die nicht anfassen, sie nicht um meine Beine streichen lassen und gut.
Ob du sie impfst ist deine Entscheidung. Wenn die Katze ein Freigaeger werden soll, wird sie spaeter ja Kontakt zu den anderen Mietzen haben...dann wuerde ich sie auf jeden Fall impfen. Aber wuerde mir jetzt nicht all zu große Sorgen machen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neue Katze nicht geimpft - Ansteckungsgefahr?

Neue Katze nicht geimpft - Ansteckungsgefahr? - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katzenschnupfen - bleibt immer ansteckend?

    Katzenschnupfen - bleibt immer ansteckend?: Guten Abend, mein Freund und ich haben seit November letzten Jahres einen jungen Kater. Er ist jetzt 8 Monate alt. Seit einigen Monaten suchen...
  • neu hier und gleich mal eine Frage....

    neu hier und gleich mal eine Frage....: Hallo ich bin ganz neu hier und habe gleich mal eine Frage Mein Kater hat Flöhe, keine Ahnung woher da er eine Haus Katze ist aber irgendwie hilft...
  • Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...

    Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...: Hallo, ich bin hier ganz neu und sehr verzweifelt! Wir haben uns vor 5 Tagen (am Abend) zu unserem 3 jährigen Kater (Tiki) ein 15 Wochen altes...
  • Neue Katze nach FIP!

    Neue Katze nach FIP!: Hallo, ihr habt dieses Thema bestimmt schon um die tausend mal diskutiert, aber ich weiß mir leider nicht zu helfen. Letzten Montag, den 12...
  • Neue Katze nach FIP! - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katzenschnupfen - bleibt immer ansteckend?

    Katzenschnupfen - bleibt immer ansteckend?: Guten Abend, mein Freund und ich haben seit November letzten Jahres einen jungen Kater. Er ist jetzt 8 Monate alt. Seit einigen Monaten suchen...
  • neu hier und gleich mal eine Frage....

    neu hier und gleich mal eine Frage....: Hallo ich bin ganz neu hier und habe gleich mal eine Frage Mein Kater hat Flöhe, keine Ahnung woher da er eine Haus Katze ist aber irgendwie hilft...
  • Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...

    Wie würdet ihr euch entscheiden?Krankes Kitten...: Hallo, ich bin hier ganz neu und sehr verzweifelt! Wir haben uns vor 5 Tagen (am Abend) zu unserem 3 jährigen Kater (Tiki) ein 15 Wochen altes...
  • Neue Katze nach FIP!

    Neue Katze nach FIP!: Hallo, ihr habt dieses Thema bestimmt schon um die tausend mal diskutiert, aber ich weiß mir leider nicht zu helfen. Letzten Montag, den 12...