Hundepfeife

Diskutiere Hundepfeife im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; was firsthaltet ihr davon ??
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
was
haltet ihr davon ??
 
04.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hundepfeife . Dort wird jeder fündig!
Serayla

Serayla

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
ich kann dir leider keinen Rat geben da ich keine benutze. Von der Theorie her glaube ich, dass sie ein guter Helfer bei der Erziehung des Hundes ist, da es immer der selbe Ton ist und nicht so variiert wie die Tonlage der Stimme. Ausserdem ist der Ton auf das Gehör des Hundes abgestimmt und von diesem besser und weiter zu hören als die menschliche Stimme.

du kannst rechts oben mal die Suchfunktion verwenden dazu gibt es schon einige Themen.

lg
 
S

sweet25

Registriert seit
23.04.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
vielen dank hab ich gerade gefunden und mal gelesen . aber bin mir nicht sicher ob ich das bei einem 8 wochen alten welpen schon machen kann oder soll ich noch warten ?? da er ein jack russle mix ist . muss er ja gefordert werden . sonst wird ihm ja langweilig ?
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Kommen üben solltest du von Anfang an schon, aber das hat nichts mit Langeweile zu tun, sondern mit Grundgehorsam. Allerdings baust du ein Kommando ja in verschiedenen Schritten auf und von daher ist es schwierig zu sagen, dass du direkt anfängst.
Du solltest zunächst noch garkein Kommando einbauen (weder Pfeife, noch rufen oder sonstiges) sondern den Welpen zunächst dazu bewegen, dass er zu dir kommt. Hüpf herum, springe, quietsche, werde einfach super interessant für deinen Hund.
Wenn er dann auf dich zukommt, dann fügst du dein Signal ein. Denn der Hund muss ja erstmal lernen, was du von ihm willst. Und bis du dann erst das Signal geben und dann erwarten kannst, das der Hund auch zuverlässig kommt, dauert noch gaaaanz lange. ;) Dein Kleiner ist doch noch ein absolutes Baby und du solltest ihn nicht überfordern.

Achja, Langeweile wird dein Welpe sicher nicht haben. Momentan prasseln ja in jeder Minute Tausende von Eindrücken auf ihn herein. Wie sozialisierst du ihn denn auf Artgenossen und die Umwelt? Das ist eigentlich momentan wesentlich wichtiger als das spielerische erlernen von Grundkommandos...

Liebe Grüße
 
Serayla

Serayla

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Das kommt ganz auf deinen Hund an. Kleine Übungen kannst du sicherlich schon machen aber man sollte noch nicht zu viel erwarten und den Hund auch nicht zu sehr fordern. Wie möchtest du denn die Pfeife einsetzen?

Ich kenne es eigentlich nur zum Rückrufen und um das richtig zu üben ist er noch zu klein. Man kann aber schon seinen Namen rufen, gleich danach kurz Pfeifen und ihn dann super arg loben wenn er kommt. So verbindet er von Anfang an gleich den Ton mit herkommen. Aber überforder den Kleinen nicht zu sehr.

Einen Jacky muss man wirklich fordern und sie lernen normal auch sehr schnell und gerne aber ich glaube mit 8 Wochen muss man noch keine Tricks oder sowas lernen der Kleine wird im Moment noch total zufrieden sein wenn man mit ihm spielt, kuschelt und oft kurze Runden mit ihm geht. So lange kann er sich ja auch noch gar nicht konzentrieren.

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundepfeife

Hundepfeife - Ähnliche Themen

  • Hundepfeife

    Hundepfeife: Hallo, ich möchte meinem Hund das Bellen mit Hilfe einer Hundepfeife abgewöhnen da sie nur während des Spiels mit anderen Hunden bellt. Geht das...
  • Hundepfeife

    Hundepfeife: Huhu :) Ich habe Gestern angefangen mit der Hundepfeife zu arbeiten, klappt auch schon ganz gut, jetzt habe ich aber einige fragen dazu... Wie...
  • Die Hundepfeife

    Die Hundepfeife: Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Hundepfeife. Und zwar möchte ich die Pfeife benutzen um meinen Hund das KOMM beizubringen. Ich möchte für...
  • Hundepfeife...

    Hundepfeife...: Hallo, habe mir Heute Billig(1€) eine Hundepfeife gekauft. Ich habe sie mal ausprobiert und Max(Mein Hund) reagiert darauf aber irgendwie finde...
  • Hundepfeife

    Hundepfeife: Hallo, habe vorhin bei Vox "Martin Rütter den Hundeprofi gesehen". Dort hat er mit einer Hundepfeife als Rufsignal gearbeitet. Dies würde ich bei...
  • Hundepfeife - Ähnliche Themen

  • Hundepfeife

    Hundepfeife: Hallo, ich möchte meinem Hund das Bellen mit Hilfe einer Hundepfeife abgewöhnen da sie nur während des Spiels mit anderen Hunden bellt. Geht das...
  • Hundepfeife

    Hundepfeife: Huhu :) Ich habe Gestern angefangen mit der Hundepfeife zu arbeiten, klappt auch schon ganz gut, jetzt habe ich aber einige fragen dazu... Wie...
  • Die Hundepfeife

    Die Hundepfeife: Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Hundepfeife. Und zwar möchte ich die Pfeife benutzen um meinen Hund das KOMM beizubringen. Ich möchte für...
  • Hundepfeife...

    Hundepfeife...: Hallo, habe mir Heute Billig(1€) eine Hundepfeife gekauft. Ich habe sie mal ausprobiert und Max(Mein Hund) reagiert darauf aber irgendwie finde...
  • Hundepfeife

    Hundepfeife: Hallo, habe vorhin bei Vox "Martin Rütter den Hundeprofi gesehen". Dort hat er mit einer Hundepfeife als Rufsignal gearbeitet. Dies würde ich bei...