Nymphensittiche

Diskutiere Nymphensittiche im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hey,Ich möchte Gerne alles über Nymphensittiche Erfahren.Ich habe mir schon Paar Pages Angeschaut ;)..Ich interessiere mich sehr für firstdiese...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
PhantasiaGirl

PhantasiaGirl

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
145
Reaktionen
0
Hey,Ich möchte Gerne alles über Nymphensittiche Erfahren.Ich habe mir schon Paar Pages Angeschaut ;)..Ich interessiere mich sehr für
diese Nymphensittiche.Wir Ziehen um und da könnte ich die Vögel ein eigenen Vogelraum Bieten!Meine Mutter hat schon erfahrung mit Wellensittiche aber das ist ja eine andere Art :roll: Ich bin 12 und habe ja schon Tiere :cool: (2 Hamstels...)

Ja und es gibt sicher hier welche die diese schönen Nymphensittiche Halten :)

Freu mich auf Antworten :cool:
 
04.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nymphensittiche . Dort wird jeder fündig!
Katharina_-x3

Katharina_-x3

Registriert seit
04.02.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hi,

ich habe drei Nymphensittiche. :) das sind wirklich tolle Tiere.!

Du solltest beachten, dass man einen Nymphensittich auf keinen Fall alleine halten sollte.! Das sind Gesellschaftstiere. Und falls du sie nicht zusammen gekauft hast solltest du sie erst mal in zwei getrennte Käfige tun, damit sie sich aneinander gewöhnen, denn sollte es zum Gezänk kommen, können sie sich gegenseitig verletzen.

Wo wir zum Punkt Käfig kommen: Am besten so groß wie möglich! Auch wenn sie täglich frei fliegen..du möchtest ja auch dass in dein Zimmer mehr als nur ein Bett passt. ;)

Ich könnte dir sooo viel erzählen über diese wunderschönen Tiere.! aber ich glaub dann sitz ich hier noch Stunden. :)
Schau mal im Internet, da gibt es so kleine Büchlein (sind gar nicht mal so teuer) da steht eigtl. alles drin, was du wissen musst.

Hoffe ich konnte dir helfen.!

LG

Katharina
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
993
Reaktionen
0
Wo wir zum Punkt Käfig kommen: Am besten so groß wie möglich! Auch wenn sie täglich frei fliegen..du möchtest ja auch dass in dein Zimmer mehr als nur ein Bett passt. ;)
Sie bekommen ja dann ein eigenes Vogelzimmer ;)

Also, ich hab dir ja schon alles per PN geschrieben :)

Ich kann dir aufjedenfall folgende Seiten zum Informieren empfehlen:
www.federmaus.de
http://www.nymphensittich-wegweiser.net/

Und natuerlich musst du aufpassen wegen den Katzen, aber das schafft ihr schon ;)

LG
 
PhantasiaGirl

PhantasiaGirl

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ja das ist Klar :) hab ich mir schon Längst alles angeguckt =)
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
993
Reaktionen
0
Und natürlich durchlesen ;D
aber das gehoert ja dazu :D
 
Katharina_-x3

Katharina_-x3

Registriert seit
04.02.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Und? Hast du jetzt die Antworten zu deinen Fragen? :)
 
PhantasiaGirl

PhantasiaGirl

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ich wollte noch wissen wie es Aussieht mit der Vogelgrippe?:eusa_think:
 
Katharina_-x3

Katharina_-x3

Registriert seit
04.02.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Naja also ich glaube über die allgemeine Vogelgrippe brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Es gibt natürlich Krankheiten, die ein Nymphensittich bekommen kann. Aber man kann dagegen vorbeugen mit genügend Vitaminen usw. wie beim Mensch halt auch. :) und wenn du das Gefühl hast, dass er krank aussieht oder sich so benimmt (frisst nicht, Augen tränen oder aus der Nase kommt komische Flüssigkeit) dann musst du mit ihm zum Tierarzt.

LG

Katharina
 
PhantasiaGirl

PhantasiaGirl

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
145
Reaktionen
0
Okay und wie Zarm werden sie?
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
4.391
Reaktionen
0
Hallo,

wie zahm sie werden und ob überhaupt, hängt vom jeweiligen Vogel ab, das ist eine Charaktersache und ganz unterschiedlich. ;) Manche fassen sehr schnell Zutrauen, andere bleiben lange vorsichtig, und wieder andere möchten nie näheren Kontakt mit dem Menschen.

Aber auch, wenn die Vögel nicht handzahm werden, lernen sie "ihre" Menschen sehr genau kennen, bauen eine Beziehung zu ihnen auf und nehmen interessiert Anteil am Familienleben.
 
PhantasiaGirl

PhantasiaGirl

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
145
Reaktionen
0
@Anitran

Cool ich sehe du hast auch Nymphensittiche und Wellensittiche

Und was meinst du persönlich über diese Vögel?
 
Katharina_-x3

Katharina_-x3

Registriert seit
04.02.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Bei meinen Süßen ist das recht interessant:

Die Henne hängt wie verrückt an meinem Freund. Das war schon immer so! Sie kann nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Und das meine ich wie ich es sage. Er krault sie mit dem Finger hinterm Kopf oder unterm Schnabel. :)

Einer der beiden Hähne ist total auf mich fixiert. Er fliegt mir überall hinterher und piept ganz aufgeregt wenn ich morgens das Zimmer betrete und gibt erst Ruhe wenn er mit mir kuscheln konnte. :)

Der andere Hahn will überhaupt keine Nähe zu Menschen...

So ist es bei jedem Vogel unterschiedlich...
 
PhantasiaGirl

PhantasiaGirl

Registriert seit
29.07.2010
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ist ja Cool !
 
chrisi14

chrisi14

Registriert seit
26.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich habe auch mal eine frage :)
kann man hennen und hähne zusammenhalten oder sollte man sie getrennt halten?
und wie alt werden Nymphensittiche ?

lg chrisi
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
993
Reaktionen
0
Nymphies muss man mindestens
zu zweit halten, naemlich als Paar (maennlich und weiblich) :)

Sie werden bis zu 25 Jahre alt.

Fuer mehr Infos wuerde ich hier schauen: www.federmaus.de
 
chrisi14

chrisi14

Registriert seit
26.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
paaren sich die vögel dann nich ?
sie legen doch eier , sind die dann befruchtet ? woher weis man das dann ?
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
5.163
Reaktionen
19
Hallo chrisi,

um Nachwuchs brauchst du dir keine Gedanken zu machen.
Nymphensittiche sind Höhlenbrüter, solange sie also keinen Nistkasten oder eine andere dunkele Ecke vor finden, der ihren Bruttrieb erweckt, brauchst du die also keine Sorgen um Nachwuchs machen.;)

Falls es doch mal zur Eiablage kommen sollte (was sehr unwahrscheinlich ist) kannst du die Eier einfach abkochen und wieder an die Stelle legen, wenn sie abgekühlt sind. Nymphen sind nicht Dumm, sie werden merken, dass aus den Eiern nichts schlüpft und werden das Interesse automatisch verlieren.
Wichtig ist nur, dass du die Eier nicht einfach weg nimmst, denn sonst wird die Henne versuchen ihr Gelege immer wieder zu vervollständigen.:)



Liebe Grüße
Susan
 
chrisi14

chrisi14

Registriert seit
26.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Okee dankeschön

lg chrisi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nymphensittiche

Nymphensittiche - Ähnliche Themen

  • Nymphensittiche oder Wellensittiche?

    Nymphensittiche oder Wellensittiche?: Halli Hallo, Erstmal vorweg ich hatte vor 1 Monat noch 2 Agapornide (Schwarzköpfchen) einer von ihnen starb im alter von 14 Jahren und den anderen...
  • Hallo leute

    Hallo leute: Unzwar geht es darum das mein Petri (nymphensittich) habe ihn 2018 gefunden und aufgenommen den Besitzer konnten wir auch nicht finden laut...
  • Nymphensittich zähmen aber wie?

    Nymphensittich zähmen aber wie?: Hallo leute Ich habe am 2.7.18 meine kleine Oskar (weiblich) verloren sie war aus der Zoohandlung und es war “liebe auf den ersten blick“ ich...
  • Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen

    Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen: Aktuell beschlagnahmen meine 4 Nymphensittiche noch ein Zimmer zusammen mit mir, doch ich möchte auch noch zwei Kaninchen dazu holen. Ich könnte...
  • Nymphensittich niest ständig

    Nymphensittich niest ständig: Ich mach mir große Sorgen um meinem Vogel! Wir waren heute beim TA und haben Antibiotikum bekommen, weil sie eine Entzündung hat und ihr essen...
  • Nymphensittich niest ständig - Ähnliche Themen

  • Nymphensittiche oder Wellensittiche?

    Nymphensittiche oder Wellensittiche?: Halli Hallo, Erstmal vorweg ich hatte vor 1 Monat noch 2 Agapornide (Schwarzköpfchen) einer von ihnen starb im alter von 14 Jahren und den anderen...
  • Hallo leute

    Hallo leute: Unzwar geht es darum das mein Petri (nymphensittich) habe ihn 2018 gefunden und aufgenommen den Besitzer konnten wir auch nicht finden laut...
  • Nymphensittich zähmen aber wie?

    Nymphensittich zähmen aber wie?: Hallo leute Ich habe am 2.7.18 meine kleine Oskar (weiblich) verloren sie war aus der Zoohandlung und es war “liebe auf den ersten blick“ ich...
  • Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen

    Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen: Aktuell beschlagnahmen meine 4 Nymphensittiche noch ein Zimmer zusammen mit mir, doch ich möchte auch noch zwei Kaninchen dazu holen. Ich könnte...
  • Nymphensittich niest ständig

    Nymphensittich niest ständig: Ich mach mir große Sorgen um meinem Vogel! Wir waren heute beim TA und haben Antibiotikum bekommen, weil sie eine Entzündung hat und ihr essen...