Komisches Verhalten beim Nymphensittich.! Hilfe.!!

Diskutiere Komisches Verhalten beim Nymphensittich.! Hilfe.!! im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo zusammen, ich habe drei Nymphensittiche, 1 Weibchen und 2 Männchen. Das Weibchen hat mein Freund mit in die Familie gebracht und die zwei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Katharina_-x3

Katharina_-x3

Registriert seit
04.02.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe drei Nymphensittiche, 1 Weibchen und 2 Männchen. Das Weibchen hat mein Freund mit in die Familie gebracht und die zwei Männchen bekamen wir vor ca. einem Monat von Bekannten geschenkt (inkl. großem Käfig) bekommen. Habe die beiden Käfige nebeneinander gestellt und mit großer Freude beobachtet wie die Vögel sich aneinander gewöhnten. :) Nun zu meinem Problem:

Einer der
beiden Männchen war auch schon bei den Vorbesitzern extrem scheu und schreckhaft gewesen. Ich bekomme ihn nicht aus dem Käfig, und wenn er mal draußen ist, fliegt er total orientierungslos durch die Gegend und findet keine Ruhe. Selbst wenn ich sein Lieblingsessen (Knabberstangen) in den Käfig tue kauert er in der hintersten Ecke und kommt erst vor wenn ich den Käfig zugemacht habe. Zu Anfang dachte ich, er sei nur scheu aber mittlerweile kommt er mir richtig traumatisiert vor! Ich habe dann einen Test gemacht (bitte nicht lachen!) und mir Handtuch über den Kopf gelegt, den Finger in den Käfig gesteckt und siehe da! Er klettert auf meinen Finger! Als ich dann das Handtuch von meinem Kopf genommen habe war er total geschockt und konnte nicht schnell genug die Flucht ergreifen.

Als ich das Weibchen nach einer Woche zu den beiden in den Käfig getan habe, hat er sie sogar angegriffen und gebissen, sodass sie von der stange gefallen ist!!! Habe sie dann natürlich wieder raus...

Was ist nur los mit dem armen Kerl? Gibt es eine Möglichkeit ihn zu zähmen?

Bitte helft mir!

LG
Katharina
 
04.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Komisches Verhalten beim Nymphensittich.! Hilfe.!! . Dort wird jeder fündig!
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
4.391
Reaktionen
0
Hallo Katharina,

man weiß halt nicht, was der Kleine vorher erlebt hat...aber es scheint, als würde er Menschen mit Kopfbedeckung vertrauen und anderen nicht. .Deshalb finde ich es überhaupt nicht lächerlich, wenn Du Dich "verkleidest". Nymphen brauchen sehr lange, um sich an Neues zu gewöhnen...

Welcher Hahn ist denn mit der Henne verpaart ? Der überzählige braucht auf jeden Fall auch eine eigene Frau, 3 ist keine gute Zahl und sorgt auf Dauer für Frust und Streit. Und ansonsten Geduld, Geduld, viel Ruhe, so dass der ängsliche Vogel erst mal ankommen und sich richtig eingewöhnen kann. Wenn er sich sicherer fühlt, wird er auch neugieriger und vor allem entspannter werden.

Für 4 Vögel ( aber auch schon für die 3, die Du jetzt hast ) brauchst Du eine Voliere von mindestens 150 x 70 x 100-200 cm ( Länge x Breite x Höhe ) plus täglichem mehrstündigem Freiflug.

Und noch zwei Infoseiten rund um die Haubenträger : http://www.nymphensittichseite.de/,http://www.nymphensittich-wegweiser.net/
 
Katharina_-x3

Katharina_-x3

Registriert seit
04.02.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich habe momentan die Henne in einem seperaten Käfig, da der verstörte Hahn sie jedes Mal attakiert wenn ich sie bei den beiden rein setze..:(
Dabei ist die Voliere wirklich groß. Kann es sein, dass er sein Revier verteidigen will? Im Freiflug macht er ihr nämlich nichts...:eusa_think:
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
4.391
Reaktionen
0
Einfach zu den beiden Hähnen in die Voliere "stecken" würde ich die Kleine auch nicht, am besten lernen die Vögel sich erstmal während des Freiflugs kennen, da können sie sich notfalls ausweichen. Alles Weitere ergibt sich dann meist von selbst. ;)

Ich würde einfach morgens nach dem füttern alle Türen öffnen und abwarten, jetzt am Wochenende hast Du wahrscheinlich auch Zeit, dabeizubleiben, was man anfangs unbedingt tun sollte. Das Zimmer muss dazu vogelsicher sein oder gemacht werden. Zu mehreren geben Nymphen sich Sicherheit und Mut, das wird dem schüchternen Hahn sehr gut tun. :)

Und auf Dauer brauchst Du, wie gesagt, noch eine zweite Henne, aber erst mal würde ich schauen, dass die drei sich kennenlernen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Komisches Verhalten beim Nymphensittich.! Hilfe.!!

Komisches Verhalten beim Nymphensittich.! Hilfe.!! - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Zigensittich verhält sich komisch.

    Hilfe! Zigensittich verhält sich komisch.: Hi, Ich hab heute Abend bemerkt, dass sich mein Ziegensittichhahn sehr seltsam verhält. Er lasst sich streicheln, was er sonst nie macht und...
  • Nymphenhahn rupft Henne

    Nymphenhahn rupft Henne: Hallo ihr Lieben, bin gerade neu hier und hoffe dass ihr mir helfen könnt... Wir haben einen Nymphenhan und eine Henne. Der Hahn ist 1,5 Jahre...
  • Pennantsittich hat komische Schnabelstellung

    Pennantsittich hat komische Schnabelstellung: Hallo Leute! Wir haben seit heute ein Pennantsittich Pärchen. So war eigentlich nichts auffälliges zu sehen, nur jetzt ist mir aufgefallen...
  • Nymphensittich komisch

    Nymphensittich komisch: Mein Nymphensittich zittert manchmal komisch manchmal am ganzen Körper manchmal nur mit den Flügeln. Da mein anderer Vogel erst vor einem Monat...
  • Nymphensittich komisch - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Zigensittich verhält sich komisch.

    Hilfe! Zigensittich verhält sich komisch.: Hi, Ich hab heute Abend bemerkt, dass sich mein Ziegensittichhahn sehr seltsam verhält. Er lasst sich streicheln, was er sonst nie macht und...
  • Nymphenhahn rupft Henne

    Nymphenhahn rupft Henne: Hallo ihr Lieben, bin gerade neu hier und hoffe dass ihr mir helfen könnt... Wir haben einen Nymphenhan und eine Henne. Der Hahn ist 1,5 Jahre...
  • Pennantsittich hat komische Schnabelstellung

    Pennantsittich hat komische Schnabelstellung: Hallo Leute! Wir haben seit heute ein Pennantsittich Pärchen. So war eigentlich nichts auffälliges zu sehen, nur jetzt ist mir aufgefallen...
  • Nymphensittich komisch

    Nymphensittich komisch: Mein Nymphensittich zittert manchmal komisch manchmal am ganzen Körper manchmal nur mit den Flügeln. Da mein anderer Vogel erst vor einem Monat...