heute gibts leber...nur wie?

Diskutiere heute gibts leber...nur wie? im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; hallo;) ich habe heute gutes hühnchen fleisch gekauft und hühnchen leber. so folgendes: es sind etwa 440 g firstleber in der packung.man sollte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
hallo;)
ich habe heute gutes hühnchen fleisch gekauft und hühnchen leber.
so folgendes: es sind etwa 440 g
leber in der packung.man sollte einer katze aber in der woche nicht mehr als 150 g geben.wie konserviere ich das jetzt?kühltruhe?gekocht oder roh?mit leber kenn ich mich leider gar nicht aus:roll:

und habt ihr vielleicht ein gutes rezept mit hühnchen fleisch:eusa_think:?hab alles daheim was nötig wäre (glaub ich).
danke schonmal
 
04.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: heute gibts leber...nur wie? . Dort wird jeder fündig!
M

Minou123

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
304
Reaktionen
0
Hi, ob gekocht oder roh einfrieren wird wohl wie bei unserem fleisch aauch egal sein, aber mit roh füttern wär ich vorsichtig, leber ist schließlich das entgiftungsorgan des körpers, du weißt ja nie was drin ist. vielleicht dioxine;)
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
hey,hab jetzt hühnchen gekocht und kartoffelpüree dazu gemacht (nur kartoffeln),ein wenig leber bei gemischt und haferflocken und zucchini rein gehäckselt.hab ihnen einen rechten haufen gegeben.durch das püree und denn haferflocken ist es ganz schön sättigend geworden.sie liegen jetzt mit vollen bauch am sofa. naja,muss wohl das nächste mal weniger machen;)...aber dafür gibts ein mitternachtssnack:eek:
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
*amkopfkratz*

Es geht doch hier um Katzenernährung, oder???
Warum denn dann Kartoffelbrei und Zuchini und Haferflocken?
Hühnerfleisch und Leber hätten es doch auch getan, die Katzen brauchen nicht so viel pflanzliches Zeugs, das füllt dann zwar den Magen, ist aber für reine Fleischfresser nicht gerade nahrhaft oder gesund.
 
M

Minou123

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
304
Reaktionen
0
Ja, da gebe ich nigra recht. Katzen sind keine allesfresser wie schweine, kartoffel okay, aber getreide oder haferflocken wirklich nicht. und mit so sachen wie zuchini wär ich vorsichtig. möhre und erbsen halt normales gemüse ist okay aber außergewöhnliche sachen, weiß man nicht wie die das vertragen. ich habe meinen auch noch nie obst gegeben. du hast ja auch noch nie futter mit zuchini gesehen.
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Ähm...bitte nicht nur zuviel Grünzeug geben, sonder viel wichtiger mit Leber aufpassen und mehr als sparsam sein!!

Leber ist beim barfen das Supplement fürs Vitamin A, welches fettlöslich ist.
Eine Überdosierung wird nicht wieder ausgeschieden, sondern im Körper gespeichert, was sogar zu Vergiftungen führen kann.
Wer nicht barft, sondern nur ab und zu mal Fleisch gibt und ansonsten normales Futter füttert, sollte auf Leber daher besser komplett verzichten, da die Gefahr einer Überdosierung einfach zu groß ist.

Beim barfen gebe ich auf 1kg Fleisch nur ca. 30g(!!) Leber.
Dies reicht ca. für 8 komplette Tagesmahlzeiten, das wären also nur ca. 3-4g pro Tag, bei reiner Fleischfütterung, ohne Fertigfutter, um den Bedarf an Vitamin A zu decken!

Die 440g Leber, die bei dir enthalten waren, reichen also um rund 14Kg Fleisch mit Vitamin A zu supllementieren.

Gemüse gebe ich, da ich nur zu 50% barfe, kaum zu, das was im Fertigfutter ist, reicht aus, um den Mangel an Ballaststoffen bei meinen Barfgerichten auszugleichen.
Somit ist sogar im besten Fertigfutter eig. zuviel Grünzeug.
Ansonsten reichen 5-10% Gemüse als Ballaststoff.
Wären auf das besagte Kilo Fleisch also 50-100g Kartoffeln, Reis oder sowas,.
Pro Tag also auch wieder nur ca. 12g.
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
danke für die gut gemeinten ratschläge.aber owas wie kartoffelbrei und zuccini bekommen sie sehr selten.mein problem war das sie nicht wirklich satt werden.und nun waren sie es.ich gebe ihnen dosen und fleisch normal.aber ein bisschen zucchini kommt öfters rein.ihr dürft das nicht falsch verstehen,es war jetzt nicht soviel an brei und co.hauptteil war imer noch fleisch....wegen leber,jeder bekamm von mir 1 solcher kleinen hühnerleber.mehr gebe ich nicht...fragt doch vorher nach wieviel ich verwende,ok?
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Wie viel wovon gibst du denn und was und wie viel fütterst du sonst?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
wegen leber,jeder bekamm von mir 1 solcher kleinen hühnerleber.mehr gebe ich nicht...fragt doch vorher nach wieviel ich verwende,ok?
Mhm weißt Du, das hattest Du hier eigentlich ziemlich detailliert angegeben, da sind bei mir auch die Alarmglocken angesprungen...

(....) es sind etwa 440 g leber in der packung.man sollte einer katze aber in der woche nicht mehr als 150 g geben.wie konserviere ich das jetzt?(....)
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
naja ich hab das von einer seite..irgendwas mit barf für katzen.weiß die seite nicht mehr.ich halte mich nicht wirklich an das ganze....da meine katzen hauptsächlich dosenfutter bekommen, und nur ab und an fleisch und so bekommen.meine frage war ja auch nur ob jemand ein rezept bezüglich hühnerleber hat,und wie man sie konserviert...ich habe zuccini und kartoffel dazu gegeben und das ist nichts falsches.denn ich habe nicht mehr als einen großen löffel pro zutat genommen.sie hatten einen schmackhaften abend und das wars....tut mir leid wenn ich etwas energisch schreibe ich hatte gestern einen harten abend.und kann mich zurzeit nicht normal unterhalten.ich möchte gerne dieses thema beenden und auf die eigentliche frage zurückkommen
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich kann Dir nur sagen, wie ich es hier halte.
Hauptsächlich gibt es hier Nassfutter. Trockenfutter nur mal als Leckerlies.

Leber gibt es hier überhaupt nicht.
Und Hühnchen oder Pute gibt es 1-2 mal die Woche roh, ganz ohne Kartoffelbrei und Gemüse und sonstigem Firlefanz! Ich kann Dir versichern, meine Katzen haben nach der Rohfleischfütterung immer kugelrunde Bäuche und sind pappsatt!;)
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Ich habe mein Post auch nicht böse oder vorwurfsvoll gemeint.
Aber grad wenn man nur ab und zu Fleisch gibt und es nicht berechnet, sollte man auf Leber oder LAchs besser komplett verzichten, da die Gefahr einer Überdosierung meiner Ansicht nach einfach zu groß ist und ein Zuviel an Vitamin A oder D (in Lachs enthalten) ernsthaft krank macht.
Übrigens nicht nur bei Katzen, auch Dosi wird krank bei einer Überdosierung von Vitamin A etc.

Einzig die wasserlöslichen Vitamine, wie alle B Vitamine z.B, oder auch Taurin ist eine Überdosierung fast unmöglich, da ein Überschuss einfach wieder ausgeschieden wird.
Das würd ich sagen, lieber etwas mehr (natürlich jetzt auch nicht übertrieben zuviel), als zu wenig.

Zur Aufebwahrung:
Ich friere alles an Fleisch/Leber/Lachs ein.
Grad Leber gibts nun mal nicht in 30g Prtionen zu kaufen.
Wird eingefroren und bei Bedarf, angetaut, die nötige Menge abgeraspelt und wieder eingefroren.
 
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich füttere öfter mal Dosenfutter mit Leber. Sollte man das besser auch sein lassen?
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
ok dann lass ich die leber in zukunft weg.
Off-Topic
ich möcht mich nochmals für meine art entschuldigen.ich weiß nicht ob man das gemerkt hat,aber es war echt hart gestern.
das problem bei meinem bärli ist nur das er meist das dosenfutter so runterwürgt.und alles gleich wieder rausbricht.das gleiche mit fleisch.und wenn ich sie ein wenig in masse packe,bleibts im bauch.
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich füttere öfter mal Dosenfutter mit Leber. Sollte man das besser auch sein lassen?
Ich denke die sind nicht so tragisch wie frische Leber, da die Dosen vom gleichen Hersteller meist die gleichen Nährwerte haben, egal was drin ist.
Vergleich es mal mit einer Sorte (gleicher Hersteller) ohne Leber, ob deutlich mehr Vitamin A drin.

Ich gebe Dosen mit Leber trotzdem auch seltener (weil meine es zusätzlich aber auch nicht sonderlich mögen).
Das gleiche mach ich aber auch bei Futter mit Fisch, das gibts hier auch nicht so oft, ab und zu mal ne Dose Thun und Rind von Porta.
Wobei Thunfisch harmlos ist und eig. problemlos gefüttert werden kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

heute gibts leber...nur wie?

heute gibts leber...nur wie? - Ähnliche Themen

  • katze frisst von klein auf KEIN katzenfutter - NOCH NIE - bis heute

    katze frisst von klein auf KEIN katzenfutter - NOCH NIE - bis heute: hallo, habe eine kleine katze ca 4monate alt sie war angeblich das einzigste kitten und hat als sie selbstständig fressen konnte fleischwurst...
  • B.A.R.F. - Was landet heute im Napf!

    B.A.R.F. - Was landet heute im Napf!: Mir gefällt das Thema:D Heute gabs wieder Großeinkauf, dicke Rinderbeinscheibe, ne dicke rinder brust und 200 gr. Kalbsrückensteak. Aus gutem...
  • Heute das erste mal Frischfleisch...

    Heute das erste mal Frischfleisch...: heute gibt es für meinen kleinen tiger das erste mal frisches fleisch: hähnchen gekocht (natürlich ohne knochen und gewürze). pommi sitzt nun...
  • Ich habe heute Putenfleisch gekauft....

    Ich habe heute Putenfleisch gekauft....: ...und gedacht meine Kitten werden sich super freuen und was ist? Weggekratzt haben sie es :eusa_think:. Das verstehe wer will. Die Katzen von...
  • Heute neues Futter entdeckt

    Heute neues Futter entdeckt: Hallo, heute war ich bei uns noch einmal in einem Zooladen der momentan noch kein Nassfutter für Katzen hat. Die Dame sagte mir dann, sie warte...
  • Heute neues Futter entdeckt - Ähnliche Themen

  • katze frisst von klein auf KEIN katzenfutter - NOCH NIE - bis heute

    katze frisst von klein auf KEIN katzenfutter - NOCH NIE - bis heute: hallo, habe eine kleine katze ca 4monate alt sie war angeblich das einzigste kitten und hat als sie selbstständig fressen konnte fleischwurst...
  • B.A.R.F. - Was landet heute im Napf!

    B.A.R.F. - Was landet heute im Napf!: Mir gefällt das Thema:D Heute gabs wieder Großeinkauf, dicke Rinderbeinscheibe, ne dicke rinder brust und 200 gr. Kalbsrückensteak. Aus gutem...
  • Heute das erste mal Frischfleisch...

    Heute das erste mal Frischfleisch...: heute gibt es für meinen kleinen tiger das erste mal frisches fleisch: hähnchen gekocht (natürlich ohne knochen und gewürze). pommi sitzt nun...
  • Ich habe heute Putenfleisch gekauft....

    Ich habe heute Putenfleisch gekauft....: ...und gedacht meine Kitten werden sich super freuen und was ist? Weggekratzt haben sie es :eusa_think:. Das verstehe wer will. Die Katzen von...
  • Heute neues Futter entdeckt

    Heute neues Futter entdeckt: Hallo, heute war ich bei uns noch einmal in einem Zooladen der momentan noch kein Nassfutter für Katzen hat. Die Dame sagte mir dann, sie warte...