Kater wird immer dünner...

Diskutiere Kater wird immer dünner... im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Liebe Tierfreunde... Ich habe mich extra hier registriert um euch um Rat zu fragen.. Undzwar besitzen wir eine norwegische waldkatze die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
V

verzweifelt93

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Liebe Tierfreunde... Ich habe mich extra hier registriert um euch um Rat zu fragen..

Undzwar besitzen wir eine norwegische waldkatze die mittlerweile 14 jahre ist und im März 15 wird...

Es fing so an ...

Meinem Katerchen verliert
das fell an den hinterbeinen und am schwanzanfang.. also über dem Poloch... bzw es wird dünner(kürzere haare)
Dazu hat er über seiner haut ( im Wangenknochenbereich,wo Mensch ihn gerne Krault ,kreine krüstchen... dagegen haben wir ihm ein Entflohungs,Haarlings&Entzeckungsmittelverabreicht vor gut einer Woche..also vllt war es ja ein flohbiss? Werden wir ja sehen.. )

jedenfalls wird er immer Dünner an den hinterbeinen und Verliert dort sein Fell :/ Was könnte das sein ? Vielleicht Altersbedingt ?... Vor gut einem Halben jahr war er noch ein kräftiger kater,mit viel Muskelfleisch an den beinchen,die jetz ziemlich Zierlich sind... Ich hoffe ihr könnt mir/uns helfen.. Wir sind total verzweizfelt was mit unserem Magic ist...

Viele grüße.
 
05.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Hallo Liebe Tierfreunde... Ich habe mich extra hier registriert um euch um Rat zu fragen..

Undzwar besitzen wir eine norwegische waldkatze die mittlerweile 14 jahre ist und im März 15 wird...

Es fing so an ...

Meinem Katerchen verliert das fell an den hinterbeinen und am schwanzanfang.. also über dem Poloch... bzw es wird dünner(kürzere haare)
Dazu hat er über seiner haut ( im Wangenknochenbereich,wo Mensch ihn gerne Krault ,kreine krüstchen... dagegen haben wir ihm ein Entflohungs,Haarlings&Entzeckungsmittelverabreicht vor gut einer Woche..also vllt war es ja ein flohbiss? Werden wir ja sehen.. )

Es sollte immer an Parasiten gedacht werden. Nicht immer sind es Flöhe. Es können genausogut Milben sein oder ein Wurmbefall vorliegen. Laß das am Besten so schnell wie möglich vom TA abklären und ggf. behandeln.

Mein Alterchen (übrigens ist der auch schon 14) leidet immer wieder mal an Milben. Dann bekommt er zwar ebenfalls Enflohungsmittel (das lindert den Juckreiz) aber akut wird er mit einem Antiallergen und Kortison behandelt (Spritzen).


jedenfalls wird er immer Dünner an den hinterbeinen und Verliert dort sein Fell :/ Was könnte das sein ? Vielleicht Altersbedingt ?... Vor gut einem Halben jahr war er noch ein kräftiger kater,mit viel Muskelfleisch an den beinchen,die jetz ziemlich Zierlich sind... Ich hoffe ihr könnt mir/uns helfen.. Wir sind total verzweizfelt was mit unserem Magic ist...

Viele grüße.
Das er dünner wird und auch langsam an Muskelmasse verliert ist sicherlich altersbedingt. Bei meinem ging das jetzt auch recht schnell. Der sieht zu Zeit recht merkwürdig aus. Von oben betrachtet schmal und knochig, guckt man seitlich auf ihn dann hängt der Kastratenbauch und er sieht weitaus mehr aus als er eigentlich ist.

Er ist auch am Kopf inzwischen schmaler geworden und wenn man über seinen Rücken streicht fühlt man die Knochen sehr deutlich.

Ich denke das liegt einfach am Alter. Beim einen geht es früher los, beim anderen später. Solange der Kater an sich gesund ist (Herz, Lunge, Nieren etc.) ist alles gut.

Übrigens wird auch bei einigen Katzen im Alter das Fell dünner. Es gibt alte Katzen die total zerrupft aussehen. Meiner sieht GsD super vom Fell her aus aber auch wenn er zerpflückt ausschauen würde, gar wie ein räudiger Strassenkater, täte das meiner Liebe zu meinem Monster keinen Abbruch. Ich bin für jeden Tag mit meinem Alten froh und freue mich wenn er gesund ist und es ihm gut geht:D
 
V

verzweifelt93

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen dank für deinen beitrag.^^ bin ein wenig "entlastet" er sitzt gerade neben mir und ich sehe wie dünn der kleine geworden ist,fressen tut er aber noch ganz normal ca500-600g am tag+hat immer trockenfutter parat..manchmal schafft er es auch icht zur toilette.ist das normal?das ermal vros katzenklo pinkelt oder MAL in die Ecke?Das das vllt mal im alter passiert?

er sieht eig relativ geund aus& schnurrt gerade vor sich hin ,von oben sieht er relativ normal aus,mann kann seine knochen NUR am schwanzansitz hinten fühlen... wo er dünner wird,aber sonst man sieht die rippen nichet etc das sollte eig ein gutes ziechen sein ?,man sieht ihm die lebensfreude noch an,wird gerne gekrault etc pp :p

Lg
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.044
Reaktionen
0
Wann warst du denn das letzte mal mit ihm beim Tierarzt?

So ein Gesundheitscheck sollte bei einer alten Katze regelmäßig erfolgen.
 
V

verzweifelt93

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
vor ca 2 jahren ? ich weiss das ist lange her,aber mein kater war in den 14 jahren nicht einmal krank (ausser einmal zahnstein + einmal flöhe)
 
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Hallo guten Morgen,

dann geh doch mal zum TA,denn 2 Jahre ist doch eine lange Zeit.
Wenn er sein ganzes Leben gesund war ist toll und super selten, aber das kann ja nun anders sein.
Alles Gute!
LG
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
Ich schliese mich damit an, dass du zum TA gehst. Denn der weis wohl mehr als wir alle zusammen ;).

Aber 13 Jahre ist auch ein hohes alter. Ältere menschen verlieren ja auch die Haare ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo! Und willkommen im "Seniorenclub".

Meine Momo (Persermix) ist genauso ein "Fall"..:? Sie ist jetzt 14.

Sie wird immer tüddeliger, ab und zu gehen Häufchen neben das Klo, ihr Fell wird immer schütterer und sie steht manchmal so gedankenverloren in der Gegend herum:(

Vor ein paar Wochen habe ich ein grosses Blutbild von ihr erstellen lassen, und alle Werte waren im grünen Bereich.
Dazu würde ich bei Deiner Mieze auch als erstes raten.

Und das Entflohmittel würde ich weglassen, zumal ja gar kein Befall vorliegt.. Ist ja schliesslich Gift und für Senioren oft nicht mehr so verträglich.
 
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Hallo, wie sieht es bei Euch aus?

Bist Du beim TA gewesen? Was sagt er?

Bitte gib uns doch mal Bescheid,ja? LG
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Ganz wichtig wären in dem Alter immer wieder die Nierenwerte zu überprüfen.
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Bei Gewichtsabnahme sollte man sowohl an Nierenprobleme als auch an Diabetes denken.
Ein Tierarztbesuch kann da sicher Aufklärung bringen.
 
Feldmann

Feldmann

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
52
Reaktionen
0
Bei so einer hohen Futteraufnahme und gleichzeitigem Abnehmen würde ich sogar an eine Schilddrüsenerkrankung denken.
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Bei einer Schilddrüsenüberfunktion würde ich allerdings mit einer gewissen Hyperaktivität rechnen, die hier wohl scheinbar nicht vorliegt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater wird immer dünner...

Kater wird immer dünner... - Ähnliche Themen

  • Kater hustet immer wieder - Allergie?

    Kater hustet immer wieder - Allergie?: hey ihr... ich hab seit anfang märz diesen jahres ein kleines problem mit einem meiner katerchen... und zwar hustet er desöfteren mal... es ist...
  • Kater wird immer dünner.trotz Blutbild kein Befund

    Kater wird immer dünner.trotz Blutbild kein Befund: Hallo, mein Kater (fast 5 Jahre alt)ist sehr dünn geworden und geht nicht mehr auf das Katzenklo.Ich war bei 3 verschiedenen TA. es wurde auf...
  • Kater geht es 11 Stunden nach Kastration immer noch so schlecht

    Kater geht es 11 Stunden nach Kastration immer noch so schlecht: Hallo ihr Lieben, mein kleiner Django (4.7.3013) wurde heute kastriert, um 8 Uhr hatten wir ihn hingebracht und er war auch super artig und seit...
  • Kater trink schon immer sehr viel?

    Kater trink schon immer sehr viel?: Hallo liebe Katzenfreunde, leider ist vor einer Woche mein Kater (der aber bei meinen Eltern lebt) gestorben und nun wollten wir uns einem anderen...
  • Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll

    Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt einige Threads schon vorab durchgelesen, weil das Thema "Katze/Kater erbricht" schon oft gestellt wurde...
  • Ähnliche Themen
  • Kater hustet immer wieder - Allergie?

    Kater hustet immer wieder - Allergie?: hey ihr... ich hab seit anfang märz diesen jahres ein kleines problem mit einem meiner katerchen... und zwar hustet er desöfteren mal... es ist...
  • Kater wird immer dünner.trotz Blutbild kein Befund

    Kater wird immer dünner.trotz Blutbild kein Befund: Hallo, mein Kater (fast 5 Jahre alt)ist sehr dünn geworden und geht nicht mehr auf das Katzenklo.Ich war bei 3 verschiedenen TA. es wurde auf...
  • Kater geht es 11 Stunden nach Kastration immer noch so schlecht

    Kater geht es 11 Stunden nach Kastration immer noch so schlecht: Hallo ihr Lieben, mein kleiner Django (4.7.3013) wurde heute kastriert, um 8 Uhr hatten wir ihn hingebracht und er war auch super artig und seit...
  • Kater trink schon immer sehr viel?

    Kater trink schon immer sehr viel?: Hallo liebe Katzenfreunde, leider ist vor einer Woche mein Kater (der aber bei meinen Eltern lebt) gestorben und nun wollten wir uns einem anderen...
  • Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll

    Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt einige Threads schon vorab durchgelesen, weil das Thema "Katze/Kater erbricht" schon oft gestellt wurde...