Ich halte sie ungerecht...

Diskutiere Ich halte sie ungerecht... im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Wie der Titel schon sagt... Ich habe jetzt seit über 1 Jahre meine 2 Wellensittiche Dino und Kiwi. Und ich weiß das ich sie ungerecht halte...mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Niicky

Niicky

Registriert seit
08.09.2010
Beiträge
4.237
Reaktionen
0
Wie der Titel schon sagt... Ich habe jetzt seit über 1 Jahre meine 2 Wellensittiche Dino und Kiwi. Und ich weiß das ich sie ungerecht halte...mir fällt es immer wieder auf wenn ich eure Käfige und Spielplätze sehe. :shock::eusa_doh:

Ihr Käfig ist ziemlich leer und einfallslos :silence:
Sie haben diese komischen Stangen drinnen (also die nicht gut für die Füße sind) :uups:
Das soll jetzt aber ein Ende haben ! Ich möchte das es ihnen gut geht und
nicht so weiter leben wie sie es jetzt müssen. Ich bin schon am überlegen ob ich die beiden weggebe...zu jemanden der ihnen ein besseres leben bieten kann als ich. Aber nein das kann ich nicht, denn ich liebe meine kleinen Quatschköpfe deswegen gebe ich mir ncoh eine letze Chance. Also ich möchte den Käfig neu, toll und einfach artgerecht gestalten.Habt ihr ein paar Ideen was ich reinmachen kann ? Was sie jetzt drinne haben ist eine Naturschaukelleiter und ein Plastigspielzeug. Ich weiß es kommt spät von mir aber ich habe mich nie getraut das hier anzusprechen. Aber so geht es nicht mehr weiter...ich möchte einfach nur das es ihnen gut geht und sie nicht leiden. Sie sind sehr Fliegefaul, also wenn ich den Käfig aufmache bleiben sie lieber drinnen sitzen. Ich glaube der Käfig ist so leer das sie ihren Flugdrang schon im Käfig ausnutzen und dann keine Lust mehr drauf haben rauß zu gehen... oder was meint ihr ?

Ihr seit meine letze Hilfe, weil wenn ich es nicht hinbekomme gebe ich sie schwerensherzens ab aber sie sollen auf jedenfall besser leben als sie es jetzt tun! Und wenn ich sie nicht argerecht halten kann. Sollen sie nicht darunter Leiden.

Ich freue mich über eure Ideen.

ganz liebe Grüße Niicky

Ps. Ausschimpfen ist auch in Ordnung, ich weiß das ich die ganze zeit was falsch gemacht habe !
 
05.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ich halte sie ungerecht... . Dort wird jeder fündig!
C

Chantigirl

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
1.721
Reaktionen
0
Nicky, Vorwürfe mache ich dir jetzt bestimt nicht.
Ich finde es gut das du das überhaupt einsiehst und ich denke du hast deine beiden Wellis lieb und willst das beste für sie.
Fotos wären nicht schlecht! ;)
Wie wärs mit Vogelsand undeinem Badehäuschen?

LG

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Darf ich den Link hier reinstellen? Wenn nicht bitte Bescheid sagen!

Hier sind tolle Ideen:
http://www.sittiche.de/haltung6.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
Niicky

Niicky

Registriert seit
08.09.2010
Beiträge
4.237
Reaktionen
0
Danke das du mir keine Vorwürfe machst...
Vogelsand ist drinne. Und in einemBbadehäuschen gehen sie nicht rein... Sie fassen noch nicht mal obst und gemüse an :silence:
 
C

Chantigirl

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
1.721
Reaktionen
0
Mhm, schau dir mal den Link an und probier es aus. Vielleicht kommt die Lust ja noch ^^
 
Franci

Franci

Registriert seit
02.07.2008
Beiträge
126
Reaktionen
0
Ich hatte ja auch mal 6 Wellensittiche (anbei mal ein Bild)





Wie du siehst, kann man einen Käfig sehr schön gestalten. Ich halte
nichts von kleinen runden Käfigen oder Käfigen mit senkrechten Gitter-
stangen. Deswegen hatte ich damals auch die oben gezeigte Kleinvoliere
gekauft. Meie Wellis hatten 24h Freiflug.

Ach ja und: Holzstangen sind das Non Plus Ultra. Ich hatte alles aus
Holz, auch das Spielzeug (bis auf weniges). Trinknapf war ein Metalnapf
zum reinhängen. Und der Boden war kein Sand (davon halte ich wenig),
sondern Buchenholzgranualt (gibt es sehr günstig). Vogelgrit habe ich dann
extra aufgehangen. Ach ja und diese Hängeschaukel ist eigentlich für Hasen
und andere Nagetiere. Ich habe lediglich diese Metallhalterungen gekauft.
Meine Wellis standen total auf diese Hängeleiter.

Kann ich irgendwie mal einen Käfig von deinen sehen?
 
Niicky

Niicky

Registriert seit
08.09.2010
Beiträge
4.237
Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Huhu,

hier kommt dann mal mein Schwung Tipps, hoffentlich vergess ich nichts von dem, was mir grade so eingefallen ist.

Also erst mal zum Vogelsand. Der ist im Grunde unnötig und bietet den Vögeln auch keine Beschäftigung. Die Reinigung ist viel einfacher, wenn du den Boden mit Küchenpapier auslegst. Der Grit, der im Sand enthalten ist, sollte dann in einem seperaten Schälchen dauerhaft zur Verfügung stehen. Das ist dann so auch hygienischer, weil die Tiere den Grit nicht zwischen ihrem Kot suchen müssen.
Weiter zur Flugfaulheit: Das liegt wahrscheinlich nicht daran, dass sie im Käfig so viel Platz zum flattern haben, weil der so leer ist. Fliegen und mal die Flügel ausbreiten und etwas damit wedeln ist etwas völlig unterschiedliches. Ich denke der Grund dafür ist einfach, dass es draußen langweilig ist. Kauf oder bau ihnen doch einen Spielplatz, häng Schaukeln oder Äste an der Decke auf oder stell einen Vogelbaum ins Zimmer. Verteil ein paar Leckereien an den Landeplätzen und gib den Vögeln ein bisschen Zeit. Manchmal dauert es lange, bis sie sich an die neuen Sachen herantrauen, aber wenn es draußen etwas zu gucken und bequeme Sitzplätze gibt, werden sie auch den Käfig verlassen.
So, nun zum Käfig selbst. Sitzstangen brauchst du überhaupt nicht, ich selbst habe nur eine einzige drin, damit alle Vögel die Möglichkeit haben, am höchsten Platz zu schlafen. Ansonsten geh einfach mal raus und sammel ein paar tolle Äste ein, gerade, gebogene, gewellte, ganz egal. Sie sollten mindestens so dick sein, dass die Vögel mit ihren Füßen nicht komplett drum greifen können. Nimm ruhig verschieden dicke Äste, das trainiert die Fußmuskulatur. So Naturäste bieten außerdem eine wunderbare Beschäftigung, denn das abknabbern der Rinde macht tierisch Spaß. Eine Liste mit ungiftigen Baumarten gibt's auf Birdsonline.
Dann sind Schaukeln immer sehr beliebt, Kork ist bei vielen ein Renner, Seile, Klopapierrollen und generell alles, was irgendwie zerschreddert werden kann. Ein paar Sachen zum Klettern, Leiterchen, verschnörkelte Äste usw.
Eine Alternative zum Badehäuschen, was meine übrigens auch nicht nutzen, wäre eine flache Schale, da gehen viele Vögel lieber rein. Was meine gerne machen, ist in nassen Salatblättern baden.
Obst und Gemüse einfach immer und immer wieder anbieten, die Kleinen müssen sich erst mal trauen und auf den Geschmack kommen. Das kann schon eine Weile dauern.

So, zum Abschluss noch eine sehr informative Seite, wenn du dich da einmal komplett durchgewühlt hast, dürfest du eigentlich alle gesuchten Antworten haben ^^ http://www.birds-online.de/
 
Niicky

Niicky

Registriert seit
08.09.2010
Beiträge
4.237
Reaktionen
0
So, danke erstmal für die Tipps. Und ich bin froh das ihr mir nicht den Kopf abreißt oder mir Vorwürfe macht. Die seite werde ich mir jetzt mal angucken und morgen wird sich hier viel verändern ! Dann schütt ich den Sand über ein Sieb aus und nehm das Griet erstmal rauß. Und dann werde ich jetzt immer einzelnd Grit kaufen.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ach, warum denn Vorwürfe machen. Du weißt gar nicht, wie viele hier falsch angefangen haben, nicht nur bei den Vögeln ;) Und du zeigst dich ja einsichtig und möchtest etwas ändern, also wäre negative Kritik jetzt eher kontraproduktiv.

Zu den Ästen wollte ich noch etwas erwähnen: Eigentlich ist es verboten, einfach irgendwo Äste abzuschneiden. Frag also am besten mal beim Förstner oder wer auch immer da bei euch zuständig ist, ob du welche haben darfst. Vielleicht liegen auch irgendwo geschnittene rum, zu so Zeitpunkten hol ich meine immer.
[VERSTECK]Oder lass dich nicht erwischen :mrgreen:[/VERSTECK]
 
Niicky

Niicky

Registriert seit
08.09.2010
Beiträge
4.237
Reaktionen
0
Zu den Ästen wollte ich noch etwas erwähnen: Eigentlich ist es verboten, einfach irgendwo Äste abzuschneiden. Frag also am besten mal beim Förstner oder wer auch immer da bei euch zuständig ist, ob du welche haben darfst. Vielleicht liegen auch irgendwo geschnittene rum, zu so Zeitpunkten hol ich meine immer.
[VERSTECK]Oder lass dich nicht erwischen :mrgreen:[/VERSTECK]
Also ich kann dir sagen, bei uns sind die nciht so ;) Man kann sich bei uns alles abzweigen was nicht auf Privatbesitz (Also im Garten von jemanden) steht. Und wenn frag ich mal ganz lieb :)
 
Franci

Franci

Registriert seit
02.07.2008
Beiträge
126
Reaktionen
0
Wie gesagt, ich finde Sand nicht unbedingt toll. Finde da Buchenholzgranulat besser und auch schöner anzusehen. Du kannst echt eine menge machen aus der Natur, wenn du gewillt bist. Was den Käfig angeht, musst du es wissen, aber größer ist eben besser. Meine Voliere war 1x75x55cm und eben mit Questrieben, was ich zum Klättern besser finde
 
Niicky

Niicky

Registriert seit
08.09.2010
Beiträge
4.237
Reaktionen
0
Wie gesagt, ich finde Sand nicht unbedingt toll. Finde da Buchenholzgranulat besser und auch schöner anzusehen. Du kannst echt eine menge machen aus der Natur, wenn du gewillt bist. Was den Käfig angeht, musst du es wissen, aber größer ist eben besser. Meine Voliere war 1x75x55cm und eben mit Questrieben, was ich zum Klättern besser finde
Also sie Klettern auch so gerne im käfig rum.
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Hey,

ich kann mich den anderen nur anschließen.

Meine Nymphies lieben ihre Korkschaukel, Kork kriegst du im Reptilien-Bereich im Zooladen. Du kannst auch viel an Spielzeug selbst basteln mit so ziemlich allem (Kork, Holzperlen, Holzscheiben, Weidenkugeln, Pappringe, Weidenbrücken, Äste, Kokosschaukeln, Luffa-Schwaemme,..). Hier sind tolle Ideen und damit sie auch mehr Spaß beim Freiflug haben, ist ein Vogelbaum super.

Ich wuerd mir einfach paar Äste besorgen, Seil aus'm Baumarkt, Kork und alles was sich zerstören laesst und drauflos basteln. :lol:

Dann noch nen Blumentopf und darein ein schoener, großer Ast, dadran das Spielzeug und Seile und schon hast du tolle Anflugplaetze fuer deine Wellis :)

Achja, was meine Vögel auch sehr lieben ist ihre Dreicksschaukel, die Weidenkugel und einen Heutunnel.
[VERSTECK]
[/VERSTECK]
[VERSTECK]
[/VERSTECK]
[VERSTECK]
[/VERSTECK]

LG
 
S

Sonador

Registriert seit
11.02.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Also ist ja erstmal ein schöner Käfig mit guter Größe für zwei Wellis :) Habe jetzt drei und nächste Woche vier.. Habe mich auch schon viel informiert...
Also auf jeden Fall würde ich zuerst mal einige neue Äste besorgen, am besten wären Naturäste in verschiedenen Größen und Dicken. Ich hab welche von einem Bekannten :D Kannst du aber auch im Internet sehr billig bestellen, zb. bei amazon (hoffe das ist erlaubt, dass ich das reinstelle) naturäste sind deshalb gut, weil die Tiere, davon knabbern können und gleichzeitig Krallen und Schnabel annutzen
Eine Schaukel ist Grundausstattung :p
und plastik finde ich nicht so gut, guck lieber mal nach baumwollseilen, leitern, schaukeln, vllt ein oder zwei sachen mit holzperlen und kugel, auch mal ein plastikbällchen mit glocke usw... sei einfach kreativ ;)
 
90Jenny06

90Jenny06

Registriert seit
01.01.2010
Beiträge
1.568
Reaktionen
0
Also der Käfig meiner Flugsaurier ist nicht sonderlich anspruchsvoll.
Er hat lediglich Naturäste (vom Pflaumenbaum), Schaukeln (gehört einfach dazu ;)) und einen Baumwollring (den lieben zwei meiner Monster besonders, da sie dort nebeinander sitzen können (ist ein päärchen).
Ich habe viel mehr Außerhalb des Käfigs "dekoriert" so hatte ich z.B. bis vor kurzem noch einen kleinen Baum, welcher auf dem Käfig stand wo sie immer allesamt drauf waren (eben so ein richtiger Wellibaum :D).
Ich habe dann auch noch eine dreiecks schaukel und was meine auch gerne mögen sind die Kokosnuss-Schaukeln.
Die Kokosnuss hatte gleich zwei Funktionen gehabt :D
Zum einen hatte das Eis welches darin war (gibt es oder gab es bei einem Discounter zu kaufen) mir sehr gut geschmeckt und zum anderen gefällt sie meinen kleinen Monstern auch besonders (nachdem ich sie ausgewaschen hatte).
Dann bin ich aber auch noch hingegangen, habe mir aus dem Baumarkt Sisalseil gekauft, es geflochten und die dann mit ein paar Anflugstellen verbunden, damit meine Flugunfähige Dame am leben der anderen teilnehmen kann (ist auch sehr wichtig, damit keine Unruhe auftreten, fals du solch einen Fall hast oder ihn mal haben solltest).

Was ich dir auch empfehlen kann, ist einfach mal im Baumarkt zu gehen und nachfragen, ob die Holzreste haben.
Du kannst da teilweise noch sehr gute Reste abstauben und das für lau oder gar um sonst ;)
Aber bei Holzresten aus dem Baumarkt soll man nihct vergessen, es zu schleifen oder schleifen zu lassen, da sich die kleinen Monster sonst verletzten können.
Auch beim Sisalseil sollte darauf geachtet werden, das keine schlaufen oder ähnliches vorhanden ist, wo sich die kleinen dran aufhängen können oder im allgemeinen sich verhädern können.

Es müssen eben nicht immer die teilweise teuren spielzeuge aus dem Fachhandel sein, einfach mal selber kreativ werden, spart Geld, den Wellis macht es nicht weniger spaß und du hast was einzigartiges ;)

Hier mal ein Bild dazu:




Diese "Leiter" ist aus der Hamsterabteilung gewesen, also wenn man mal was aus dem Fachhandel kaufen möchte, kann man in allen Abteilungen fündig werden ;)


Ich hoffe nun, dass ich dir (auch) was weiter helfen konnte.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ich halte sie ungerecht...

Ich halte sie ungerecht... - Ähnliche Themen

  • 3 wellis halten?

    3 wellis halten?: Ich habe eine Frage: Ich habe 2 wellis(beide männlich)aber der eine kann nicht mehr fliegen da er krank ist. Das Problem ist der andere fliegt...
  • Welli hält sich von den anderen fern

    Welli hält sich von den anderen fern: Hey ihrs! Ich habe 4 Wellis - 2xM, 2xW In den letzten paar Tagen fällt mir auf, dass das ältere Weibchen sich von der restlichen Gruppe fern zu...
  • Bekannte hält Wellensittich alleine

    Bekannte hält Wellensittich alleine: Hey Ein Mädchen aus meiner Klasse, hat seid ein paar Monaten einen Vogel. Aber sie hält ihn alleine, ich habe sie auch schonmal gefragt ob sie...
  • Welli kurz alleine halten ?

    Welli kurz alleine halten ?: Halüü, ich habe da mal ne Frage...Ich möchte mir jetzt statt einen Hund lieber noch zwei wellis zu meinen holen..... Kann ich den einen erstmal...
  • An die Vogel-Katzen halter, ich brauche eure Hilfe!

    An die Vogel-Katzen halter, ich brauche eure Hilfe!: Hi, ich brauche dringend Hilfe, folgendes Problem: Die Wellis (und mäuse) sind in meinem Zimmer, genauso wie die Hunde über nacht, das alles ist...
  • An die Vogel-Katzen halter, ich brauche eure Hilfe! - Ähnliche Themen

  • 3 wellis halten?

    3 wellis halten?: Ich habe eine Frage: Ich habe 2 wellis(beide männlich)aber der eine kann nicht mehr fliegen da er krank ist. Das Problem ist der andere fliegt...
  • Welli hält sich von den anderen fern

    Welli hält sich von den anderen fern: Hey ihrs! Ich habe 4 Wellis - 2xM, 2xW In den letzten paar Tagen fällt mir auf, dass das ältere Weibchen sich von der restlichen Gruppe fern zu...
  • Bekannte hält Wellensittich alleine

    Bekannte hält Wellensittich alleine: Hey Ein Mädchen aus meiner Klasse, hat seid ein paar Monaten einen Vogel. Aber sie hält ihn alleine, ich habe sie auch schonmal gefragt ob sie...
  • Welli kurz alleine halten ?

    Welli kurz alleine halten ?: Halüü, ich habe da mal ne Frage...Ich möchte mir jetzt statt einen Hund lieber noch zwei wellis zu meinen holen..... Kann ich den einen erstmal...
  • An die Vogel-Katzen halter, ich brauche eure Hilfe!

    An die Vogel-Katzen halter, ich brauche eure Hilfe!: Hi, ich brauche dringend Hilfe, folgendes Problem: Die Wellis (und mäuse) sind in meinem Zimmer, genauso wie die Hunde über nacht, das alles ist...