Schäferhund Gewichtsfrage

Diskutiere Schäferhund Gewichtsfrage im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; hallo, ich wollte nur fragen ob firstes normal ist das ein Schäferhund mit 9 Monaten schon 39 Kilo wiegt ? Lg Julia
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
julia21

julia21

Registriert seit
10.07.2008
Beiträge
90
Reaktionen
0
hallo,
ich wollte nur fragen ob
es normal ist das ein Schäferhund mit 9 Monaten schon 39 Kilo wiegt ?
Lg Julia
 
05.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
821
Reaktionen
0
hallo,
ich wollte nur fragen ob es normal ist das ein Schäferhund mit 9 Monaten schon 39 Kilo wiegt ?
Lg Julia

o_O 39 kg?
Was für ein Schäferhund ist es, wie groß ist er? Man braucht da schon ein wenig mehr Daten...

Fühlst du die Rippen, wenn du ihn streichelst, hat er eine Taille??

Fotos wären eine Idee...

Also im Vergleich: Mein Weißer Schäferhund ist 65cm hoch und wiegt 35kg
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Hallo Julia21,

Also ein Welpe großer Rassen (60-70cm) nimmt normalerweise pro Woche 1 1/2 Kilo zu (die ersten drei oder vier Monate, je nach dem) und wird mit ca. 5 Kilo geboren, angenommen dein Schäferhund hätte, als du ihn bekommen hast (mit 8 Wochen?!) rund 10 Kilo (eher weniger) gewogen. Dann hätte er mit 6 Monaten ca. 26 Kilo wiegen müssen und müsste jetzt bei rund 32 Kilo sein, rein hypothetisch aber nur. Ist es denn ein Rüde? Ist es ein deutscher Schäferhund, Altdeutsch, Belgisch? Wie groß/breit sind die Eltern, über oder unter Durchschnitt? Ist er auch dementsprechend groß? Wie lange hast du ihn denn schon und hast du ihn zwischendurch kontrollweise gewogen, wie viel er denn im Schnitt zugenommen hat? Wenn du Kontakt zu den Geschwistern hast, kannst du dort auch mal fragen wie es aussieht.... Aber solange man die hinteren drei Rippenbögen noch ohne große Anstrengung abtasten kann, ist das eigentlich ok. Bilder wären halt echt nicht schlecht ;)
LG
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
oO. Also erstmal hört sich das relativ heftig an:shock:(!)
Aber wenn du die Rippen mit leichtem Druck ertasten kannst,dann ist
sein Gewicht genau im richtigen Bereich!
Wenn du sie gar nicht ertasten kannst ist er viel zu dick!
Aber wenn du die Rippen schon sehen kannst, ist er viel zu dünn!

Wäre schön wenn du mehr zu deinem Wuffi erzählen könntest,evt. auch
mit ein paar Bildern.

Wie groß ist dein Hund denn mitlerweile:?:
 
julia21

julia21

Registriert seit
10.07.2008
Beiträge
90
Reaktionen
0
also das ist nicht meiner .....
der gehört nem bekannten und ich fand das auch ziemlich ... dick :D
also das ist ein Altdeutscher Schäferhund so einer mit langem Fell !!
 
S

Schäfipower

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
302
Reaktionen
0
Wow dass finde ich auch ziemlich heftig. Für 9 Monate.... unsere 1,5 jährige Schäferhündin wiegt nur 24,5 kg und unser Rüde 28 kg
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Oder hast du dich evt. verhört und es falsch verstanden?:eusa_think:
Weil DIESES Gewicht ist ja schon ziiiemlich absurt:shock:
Es könnte natürlich auch kein reinrassiger Hund sein,vielleicht hat
ja noch etwas anderes mitgemischt?!
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Wenn er wirklich knapp 40kg hat, müsste er sehr groß für sein Alter sein :eusa_think: kenne auch einen ausgewachsenen Schäferhund mit dem Gewicht, der ist aber auch weit über Durchschnitt bei Größe und Breite....
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Aber dann müsste er ja schon riisig sein. Er ist ja dann wahrscheinlich noch nicht mal ausgewachsen,wenn er erst 9 Monate alt ist:eusa_think::eusa_doh::silence:
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Also wenn er für sein Alter groß und etwas dicklich ist dürfte er meiner Meinung nach trotzdem nicht mehr als 30kg haben, da müsste er aber ein echter Brecher mit Bäuchlein sein (Habs ja oben mal versucht zu rechnen).... Vll wirklich verhört?!
 
M

Merlin2009

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
107
Reaktionen
0
Hallo Julia21,

Also ein Welpe großer Rassen (60-70cm) nimmt normalerweise pro Woche 1 1/2 Kilo zu (die ersten drei oder vier Monate, je nach dem) und wird mit ca. 5 kilo geboren, angenommen dein Schäferhund hätte, als du ihn bekommen hast (mit 8 Wochen?!) rund 10 Kilo (eher weniger) gewogen. Dann hätte er mit 6 Monaten ca. 26 Kilo wiegen müssen und müsste jetzt bei rund 32 Kilo sein, rein hypothetisch aber nur. Ist es denn ein Rüde? Ist es ein deutscher Schäferhund, Altdeutsch, Belgisch? Wie groß/breit sind die Eltern, über oder unter Durchschnitt? Ist er auch dementsprechend groß? Wie lange hast du ihn denn schon und hast du ihn zwischendurch kontrollweise gewogen, wie viel er denn im Schnitt zugenommen hat? Wenn du Kontakt zu den Geschwistern hast, kannst du dort auch mal fragen wie es aussieht.... Aber solange man die hinteren drei Rippenbögen noch ohne große Anstrengung abtasten kann, ist das eigentlich ok. Bilder wären halt echt nicht schlecht ;)
LG

Sorry:D
sicher nur ein Schreibfehler
aber kein Hund wird mit 5 Kilo geboren
Welpen grosser Rassen wiegen im Durchschnitt 350 - 550 gr

L. G.
Elvira
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
ja entschuldige^^ hab gar nimmer darauf geachtet.... so ein landseerrüde wiegt übrigens 600g :D
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Ja,aber trotzdem dürfte er net mit Monaten 30 kg wiegen:eusa_think:
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Ich sag ja, nur wenn er seinem Alter weit voraus ist und ein "Bäuchlein" hat.... Wir haben selber einen Hund, der in dem Alter so viel gewogen hat, allerdings ist der auch 70cm und relativ breit. Was wird denn mal aus dem Hund, wenn der dann ausgewachsen ist?? Wobei soweit ich weiß Altdeutsche Schäferhunde durchschnittlich etwas größer und breiter sind, mit Betonung auf "etwas".... Zu viel ist es dann immernoch..... vll wirklich ein Bild???
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Ja. Ein paar Bilder würden da mal weiter helfen.
Außerdem würde mich das auch mal so interessieren,da ich mir das
so schlecht vorstellen kann:mrgreen:
 
A

Aika1

Registriert seit
25.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ich heiße Ramona und habe da ne frage,ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Ich habe seit 5 wochen weiße Schäferhundwelpen.Ich wollte wissen ob jemand weiss,wieviel sie jetzt wiegen müssen.Sie wiegen alle so zwischen 2-2,5 kilo.

LG Ramona
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
war der wurf denn geplant? oder wurde die mutterhündin ungewollt gedeckt?
 
A

Aika1

Registriert seit
25.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
der Wurf war nicht geplant,als ich die Hündin ende Mai bekommen habe,wusste ich nicht das sie trächtig ist,umso grösser war die überraschung,die vorbesitzer wussten es angeblich nicht
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schäferhund Gewichtsfrage

Schäferhund Gewichtsfrage - Ähnliche Themen

  • Belgischer schäferhund (Malinois) mit "blauem" fell?

    Belgischer schäferhund (Malinois) mit "blauem" fell?: Hey, Ich hätte mal eine Frage, ich will mir schon länger einen Malinois holen weil ich diese Rasse einfach sehr mag,ich selber bin ein...
  • 5 jähriger Schäferhund kann kaum laufen

    5 jähriger Schäferhund kann kaum laufen: Hallo, Mein Name ist Florian und ich bin neu hier. Ich habe einen 5 jährigen Schäferhund- Husky, der mir zur zeit große Sorgen bereitet. Es fing...
  • Stellt meine Schäferhündin noch ihre Ohren?

    Stellt meine Schäferhündin noch ihre Ohren?: Hallo liebe Community, ich habe hier eine 12 Wochen alte Weiße Schäferhündin, die noch nicht ihre Ohren gestellt hat. Ihre Geschwister haben alle...
  • Franz. Bulldogge x Schäferhund-Border Collie-Husky Mix

    Franz. Bulldogge x Schäferhund-Border Collie-Husky Mix: Hallo. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich auf Einschätzungen von jemandem, der Ahnung hat hoffe. Ich bekomme demnächst einen Hund. Der Wurf...
  • Hilfe bei langhaarigem Schweizer Schäferhund

    Hilfe bei langhaarigem Schweizer Schäferhund: Hey Tierfreunde, Nächste Woche fahre ich zu meiner Tante, die haben sehr viele Tiere unter anderem einen Altdeutschen Schäferhund und einen...
  • Ähnliche Themen
  • Belgischer schäferhund (Malinois) mit "blauem" fell?

    Belgischer schäferhund (Malinois) mit "blauem" fell?: Hey, Ich hätte mal eine Frage, ich will mir schon länger einen Malinois holen weil ich diese Rasse einfach sehr mag,ich selber bin ein...
  • 5 jähriger Schäferhund kann kaum laufen

    5 jähriger Schäferhund kann kaum laufen: Hallo, Mein Name ist Florian und ich bin neu hier. Ich habe einen 5 jährigen Schäferhund- Husky, der mir zur zeit große Sorgen bereitet. Es fing...
  • Stellt meine Schäferhündin noch ihre Ohren?

    Stellt meine Schäferhündin noch ihre Ohren?: Hallo liebe Community, ich habe hier eine 12 Wochen alte Weiße Schäferhündin, die noch nicht ihre Ohren gestellt hat. Ihre Geschwister haben alle...
  • Franz. Bulldogge x Schäferhund-Border Collie-Husky Mix

    Franz. Bulldogge x Schäferhund-Border Collie-Husky Mix: Hallo. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich auf Einschätzungen von jemandem, der Ahnung hat hoffe. Ich bekomme demnächst einen Hund. Der Wurf...
  • Hilfe bei langhaarigem Schweizer Schäferhund

    Hilfe bei langhaarigem Schweizer Schäferhund: Hey Tierfreunde, Nächste Woche fahre ich zu meiner Tante, die haben sehr viele Tiere unter anderem einen Altdeutschen Schäferhund und einen...