Futterplan so okay??

Diskutiere Futterplan so okay?? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Wollte mal fragen, ob mein Futterplan okay ist. Ich denke eigentlich schon, aber vielleicht habe ich irgendwas übersehen. Sie bekommen Heu...
siamesekat

siamesekat

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
291
Reaktionen
0
Wollte mal fragen, ob mein Futterplan okay ist. Ich denke eigentlich schon, aber vielleicht habe ich irgendwas übersehen.

Sie bekommen Heu, getrocknete Kräuter (Spitzwegerich, Löwenzahn, Petersilstängel, Luzerne, Echinacea, Brennessel, Sonnenhut,
usw. - nicht jeden Tag alles!), von JR Farm noch Blätter, Hölzer usw., Frischfutter (Karotte, Petersil, Sellerie, Apfel, Dill), Grainless Pellets.

Dann hin und wieder noch einige andere Pellets (ohne Getreide), getreidefreie Produkte aber das ist jetzt zu viel ums aufzulisten.
Gurke, Tomate, Salat und sowas saftiges gebe ich ihnen nicht, da sie beide so leicht Durchfall davon bekommen. Paprika trau ich mich auch eher nicht geben, da das ja doch auch sehr saftig ist.
Hin und wieder wenn ich eine Banane esse bekommen sie ein ganz kleines Stück davon.
 
05.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
huhu also pellets würde ich auch lassen, ansonsten kann ich nur empfehlen die kräuter lieber frisch zu geben, klar löwenzahn und co geht ja zur zeit nicht, aber petersilie ;) z.B schmeckt frisch viel besser und ist auch gesünder
 
Farbenzwerg2011

Farbenzwerg2011

Registriert seit
09.01.2011
Beiträge
88
Reaktionen
0
Hm bei der Gemüseliste geht noch was und bei den Kräutern auch ;)
http://hauskaninchen.com/Seiten/Ernaehrung/Gemuese.html
http://hauskaninchen.com/Seiten/Ernaehrung/Kraeuter.html

Wie viel Gramm fütterst du denn so täglich an Frischfutter?
Die Pellets kannst du auch ganz weglassen. Die quellen auf, machen zu schnell satt und nutzen dem Zahnabrieb nicht.
Sellerie ist für Kaninchen problematisch? Wußte ich nicht.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
DAS wusste ich auch nicht. Halte ich aber auch eigentlich für Blödsinn. Meine bekommen sowohl Stangen- als auch Knollensellerie recht oft und hatten da noch nie irgendwelche Verdauungsbeschwerden o.ä.
Bei den Kräutern schließ ich mich danie an. ZU viele Trockenkräuter sind auch nicht gut. 2-3 EL bei bisher unproblematischen Kaninchen reichen aus.
 
Tova

Tova

Registriert seit
20.07.2006
Beiträge
587
Reaktionen
42
Problematisch heißt dort nur, dass bei der Fütterung das ein oder andere beachtet werden sollte. (Nachzulesen auch hier: Futterlisten). Sellerie sollte nicht einseitig gefüttert werden, ansonsten ist es unbedenklich. Viele Kaninchen fressen auf Dauer aber auch keine größeren Mengen davon.


Wenn die Kaninchen von größeren Mengen Frischfutter Durchfall bekommen, ist das ein Hinweis darauf, dass etwas mit der Verdauung nicht stimmt.
Die Mengen wären interessant, insgesamt klingt der Futterplan aber nach viel zu viel Trockenfutter und viel zu wenig Auswahl an Frischfutter. Kaninchen brauchen Frischfutter, Trockenfutter ist immer problematisch, egal ob mit oder ohne Getreide.
Pellets sind für Kaninchen generell ungeeignet, sie verlangsamen die Magen-Darm-Passage und begünstigen so eine Fehlbesiedlung des Darms sowie zahlreiche Erkrankungen.
 
siamesekat

siamesekat

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
291
Reaktionen
0
Also die Pellets von grainless sind auch nicht gut?
Da sind ja eh nur Kräuter usw drin? Also kein Getreide.
Frischfutter bekommen sie eh so 100g/kg am Tag aber halt nur diese paar Sorten im Moment. Frischkräuter nur Petersil u. Dill, der Rest der Kräuter trocken.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Pellets sind nie das gelbe vom Ei. Die quellen im Magen und da Kaninchen sehr dünne Magenwände haben, ist das für die Verdauung einfach nicht so pralle.
100g/kg Frischfutter finde ich sehr wenig. Meine bekommen 200.
 
siamesekat

siamesekat

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
291
Reaktionen
0
also bei der kleinen (hat ca 1,7kg) sollt ich dann so 300g geben und bei der großen (ca 4kg) 800g? ist das bei der großen nicht zu viel?
 
Tova

Tova

Registriert seit
20.07.2006
Beiträge
587
Reaktionen
42
Die Kaninchenverdauung ist auf strukturreiches Futter ausgelegt. Selbst wenn Grünfutter wie Gräser und Kräuter gut gekaut werden, bleiben lange Fasern erhalten. Dadurch wird eine ausreichend schnelle Magen-Darm-Passage gewährleistet. So werden unter anderem auch Bakterien aus dem Darmtrakt geschoben. Zusätzlich haben Kaninchen zwischen dem Dünn- und dem Dickdarm den Blinddarm. Dort werden verschiedene Komponenten mit Hilfe von Mikroorganismen zerlegt und verwertet. Allerdings gelangen in den Blinddarm nur kleine Partikel, größere werden am Blinddarm vorbei geschleust.
Pellets, egal ob sie nun aus Getreide bestehen oder nicht bestehen aus zerkleinerten, teilweise sogar zermahlenen und gepressten Bestandteilen. Dadurch haben sie eine geringe Partikelgröße. Daher ist ihre Verweildauer im Darmtrakt länger, als es bei reich strukturierten Futtermitteln der Fall ist. So können unter anderem Bakterien aus dem Dick- und Blinddarm in den Dünndarm wandern und sich dort ansiedeln. Durch eine solche Fehlbesiedlung kann der Verdauungstrakt schaden nehmen, aber auch andere Organe können in Mitleidenschaft gezogen werden, wie z.B. die Niere.
Zudem gelangen Bestandteile, die normalerweise am Blinddarm vorbeigeschleust werden, in größerer Menge in diesen und können dort zu Problemen führen. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu lebensgefährlichen Verstopfungen kommen.

Quellfähigkeit haben alle Trockenfuttermittel. Nicht nur Pellets, sondern auch Heu, Trockenkräuter, Trockengemüse etc. Problematisch ist nicht nur, dass diese Futtermittel aufquellen, sondern vor allem dass dabei Flüssigkeit benötigt wird. Kaninchen nehmen oft viel weniger Flüssigkeit auf, wenn sie Trockenfutter fressen und zusätzlich trinken als wenn sie Frischfutter bekommen. Dadurch kann es zu zahlreichen Schäden kommen wie Steinen im Harntrakt, Verdauungsbeschwerden, Immunschwächen etc.
Abwechslungsreiches Frischfutter ist daher sehr wichtig für Kaninchen.
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
also bei der kleinen (hat ca 1,7kg) sollt ich dann so 300g geben und bei der großen (ca 4kg) 800g? ist das bei der großen nicht zu viel?
Fang an die Frischfuttermenge zu steigern bis du ungefähr bei soviel Gramm Gemüse wie oben genannt ankommst. Ich mach's immer so das ich soviel Frifu gebe das bis zur nächsten Mahlzeit noch was da ist ;)
 
siamesekat

siamesekat

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
291
Reaktionen
0
Okay danke. Dann werd ich mich morgen mal wieder mit Gemüse und Obst eindecken. :)
 
Thema:

Futterplan so okay??

Futterplan so okay?? - Ähnliche Themen

  • Unsicher wegen Futterplan von 12 Wochen alte Kaninchen

    Unsicher wegen Futterplan von 12 Wochen alte Kaninchen: Hallo, nachdem ich meinen 11 Jahre alten Carlo im Januar gehen lassen musste :085: und im August meine 9 Jahre alte Stupsie, habe ich mir zwei...
  • stimmt alles auf meinem Futterplan? :)

    stimmt alles auf meinem Futterplan? :): Hallo ihr lieben! ich habe einen Futterplan für unsere Familie gemacht..... stimmt darauf alles? Futter für Hasen Das...
  • Zusammstellung Futterplan.

    Zusammstellung Futterplan.: Hallo, Für die Arbeit stelle ich einen Futterplan für Kaninchen, Meerschweinen, Chinchilla & Co zusammen. Schwerpunkte: Verträgliches...
  • Futterplan für Draußen

    Futterplan für Draußen: Meine Nins leben ja draußen. Und jetzt muss ich wahrscheinlich für eine Woche ins Krankenhasu und will meiner Schwester einen Futterplan da...
  • Diebrain Futterplan

    Diebrain Futterplan: Hallo ich habe mal eine schnelle frage. Ist der Futterplan bei Diebrain immer für 1 Kaninchen angelegt oder für wie viele?
  • Ähnliche Themen
  • Unsicher wegen Futterplan von 12 Wochen alte Kaninchen

    Unsicher wegen Futterplan von 12 Wochen alte Kaninchen: Hallo, nachdem ich meinen 11 Jahre alten Carlo im Januar gehen lassen musste :085: und im August meine 9 Jahre alte Stupsie, habe ich mir zwei...
  • stimmt alles auf meinem Futterplan? :)

    stimmt alles auf meinem Futterplan? :): Hallo ihr lieben! ich habe einen Futterplan für unsere Familie gemacht..... stimmt darauf alles? Futter für Hasen Das...
  • Zusammstellung Futterplan.

    Zusammstellung Futterplan.: Hallo, Für die Arbeit stelle ich einen Futterplan für Kaninchen, Meerschweinen, Chinchilla & Co zusammen. Schwerpunkte: Verträgliches...
  • Futterplan für Draußen

    Futterplan für Draußen: Meine Nins leben ja draußen. Und jetzt muss ich wahrscheinlich für eine Woche ins Krankenhasu und will meiner Schwester einen Futterplan da...
  • Diebrain Futterplan

    Diebrain Futterplan: Hallo ich habe mal eine schnelle frage. Ist der Futterplan bei Diebrain immer für 1 Kaninchen angelegt oder für wie viele?