Tierberufe!

Diskutiere Tierberufe! im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo ihr Lieben. Ich weiß ich habe noch ein bisschen Zeit aber ich schaue mich schonmal nach Berufen um die für mich in Frage firstkämen. Ich...
Annika.

Annika.

Registriert seit
09.10.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben.
Ich weiß ich habe noch ein bisschen Zeit aber ich schaue mich schonmal nach Berufen um die für mich in Frage
kämen. Ich würde sehr sehr gerne etwas mit Tieren machen. Allerdings will ich nicht Tierärztin werden. Das wollte ich früher mal aber jetzt denke ich ist es doch nichts für mich. Ich muss nicht unbedingt reich werden, aber ich möchte auch nicht zu wenig verdienen.
Ob Ausbildung oder studieren ist mir egal. Habt ihr vlt ein paar tipps, dann könnte ich auch mein Praktikum schon in der Richtung machen.?:D
 
06.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Malteserwelpen

Malteserwelpen

Registriert seit
18.09.2009
Beiträge
3.563
Reaktionen
0
Du könntsest noch ein bisschen über dich erzählen, was für dich wichtig ist,
denn so kämme ja ziemlich jeder beruf in frage *gg*
Wie wärs denn mit den arbeiten im Tierheim oder Auffangstationen.
Oder eher in den Wildtierbereich in richtung Zoo?
Dann gits natürlich noch haufenweise jobs wie tiertrainer oder so ;)

LG
 
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
nicht zu wenig verdienen und einen Tierberuf? Das wird verdammt schwierig. Mal eben shoppen gehen ist bei den Gehältern eher nicht drin, besonders nicht, wenn du ne Familie haben möchtest, die auch ernährt werden muss...
 
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
Eine Freundin von mir lernt Tierarzthelferin und verdient für einen Lehrling schon schönes Geld. Allerdings ist die Praxis selbst auch sehr gut besucht. Kann mir aber vorstellen, dass die TA Helferin - wenn sie dann in eine Klinik oder in eine Praxis übernommen wird, mit am besten verdient. In Tierheimen oder Zoo's als Tierpfleger sieht es da schon schlecht aus, zumal diese Berufe m.E. so gut wie 'ohne Zukunft' sind.
 
Annika.

Annika.

Registriert seit
09.10.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Okey.
Tierarzthelferin hatte ich auch schon überlegt. Allerdings verdient man da kaum was. :(
Obwohl man als Tierarzthelfer sehr serh viel arbeit hat.
Ich hatte auch an Hundephsychologe gedacht oder sowas. Weiß jemand was man dazu braucht also was für einen Abschluss und ob man studieren muss ? :)
 
Pseudopolis

Pseudopolis

Registriert seit
15.09.2010
Beiträge
430
Reaktionen
0
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Annika,

nutz mal die Suchfunktion da gibts schon einige Threads zu dem Thema ;)

Tierarzthelferin ist sauviel arbeit mit sauwenig Geld.
Tierpsychologie ist in Deutschland noch nicht staatlich erkannt, also liegt es einem selber sich vernünftig ausbilden zu lassen.
In dem Bereich gibt es leider viele Schafe (was Ausbildung angeht).

Ob man dann letzendlich davon Leben kann hängt von mehreren Faktoren ab.
Zum einem vom Standort, große Stadt etc. ist grundsätzlich besser da erfahrungsgemäß die Hundehaltung dort sehr geballt vorkommt.
Dann davon wie gut man tatsächlich ist (also wiederum wie gut die Ausbildung war etc).

Ich würde immer dazu raten erst mal eine "vernünftige" Ausbildung zu machen.
Wenn du in die Richtung Tierpsychologie gehen willst ist der Bereich "Tiere" sicherlich von Vorteil, wenn auch schlecht bezahlt.
Danach kann man dann Tierpsychologie Ausbildung machen und nebenbei mal langsam Anfangen wenn man diese abgeschlossen hat.
Sowas kann man immer als zweites Standbein nutzen, jedoch sollte man für den "Notfall" immer einen Job/erlernten Beruf in der Hinterhand haben.

Das war jetzt das Wort zum Sonntag ;)

Lg
Elstertier
 
catgut

catgut

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
159
Reaktionen
0
Eine Bekannte hat erst mal TAH (jetzt heißt es ja TFA) gelernt und sich dann weitergebildet zur Tierphysiotherapeutin. Z.Zt. ist sie in Kooperation mit einem TA und praktisch semi-selbstständig ,mit sämtlichen Vor- und Nachteilen...
Bringt Geld, bedeutet aber viel Arbeit...und Glück, dass man einen TA findet, der das mitmacht...
 
Annika.

Annika.

Registriert seit
09.10.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Weiß jemand etwas über den Beruf der Tierheilpraktikers ? :)
 
Thema:

Tierberufe!

Tierberufe! - Ähnliche Themen

  • Tierberufe , Praktikum

    Tierberufe , Praktikum: Hallo erstmal... ; ich wollt heut mal fragen was es den so für Berufe in diese Richtung gibt : Richtung TA , Tierverhaltenstrainer ...
  • Tierberufe, habt ihr eine Idee?

    Tierberufe, habt ihr eine Idee?: hey leute! ich mache nächstes jahr abi, will aber nicht studieren. langsam muss ich mir überlegen was ich werden will und natürlich würde ich...
  • Tierberufe?

    Tierberufe?: Hi! Ich hoffe, dass der Beitrag hier reingehört ^^ Naja... also ich möchte später einmal gerne einen Beruf ausüben, der mit Tieren zu tun hat -...
  • Tierberufe!!

    Tierberufe!!: Hi ihr Lieben, also ich bin neu hier und weiß nicht ob ich richtig bin. Aber ich frag einfahc mal drauf los:D Ich bin 21, z. Zt. in Ausbildung...
  • Tierberufe!! - Ähnliche Themen

  • Tierberufe , Praktikum

    Tierberufe , Praktikum: Hallo erstmal... ; ich wollt heut mal fragen was es den so für Berufe in diese Richtung gibt : Richtung TA , Tierverhaltenstrainer ...
  • Tierberufe, habt ihr eine Idee?

    Tierberufe, habt ihr eine Idee?: hey leute! ich mache nächstes jahr abi, will aber nicht studieren. langsam muss ich mir überlegen was ich werden will und natürlich würde ich...
  • Tierberufe?

    Tierberufe?: Hi! Ich hoffe, dass der Beitrag hier reingehört ^^ Naja... also ich möchte später einmal gerne einen Beruf ausüben, der mit Tieren zu tun hat -...
  • Tierberufe!!

    Tierberufe!!: Hi ihr Lieben, also ich bin neu hier und weiß nicht ob ich richtig bin. Aber ich frag einfahc mal drauf los:D Ich bin 21, z. Zt. in Ausbildung...