ratte alleine...

Diskutiere ratte alleine... im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; hallo ich habe mir die ratte von einer bekannten unter den nagel gerissen, nachdem sie das kleine mäuschen für ihre katze zum spielen gekauft...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
flyingencore23

flyingencore23

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
702
Reaktionen
0
hallo ich habe mir die ratte von einer bekannten unter den nagel gerissen, nachdem sie das kleine mäuschen für ihre katze zum spielen gekauft hat:evil::evil::evil::evil::evil:

ich
habe nun einen käfig für "pinky" der ca. 1m(länge)x70cm(höhe)x50cm(breite) goss ist...
ich beschäftige mich sehr viel mit ihr und sie ist auch schon handzahm....
pinky ist ein weibchen und ca 4 monate alt...
ich würde ihr gerne einen partner holen, damit sie einen artgenossen hat...
vertragen sich weibchen untereinander???
ich will keinen nachwuchs haben, deshalb müsste es ein(wenn sich 2 weibchen nicht verstehen) kastrierter (wenn das bei ratten überhaupt möglich ist) sein...

hmm.... ich würde mich über antworten freuen....
 
06.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Haltung von Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Haltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Zwei Rattenweibchen werden sich verstehen, wenn Du die Integration ordnungsgemäß durchführst ;)

Ich werd´ jetzt gleich mal "unverschämt" ;) : 2 Ratten sind leider noch kein Rudel - die sind eine Zwangsgemeinschaft. Wenn die eine kuscheln will und die andere nicht, hat die eine Pech gehabt. Ich würde daher empfehlen, mindestens 2, wenn nicht sogar 3 Ratten dazuzuholen (dann sitzen die zumindest während der Integrationsphase auch nicht allein, und es kann sich tatsächlich eine Rudelstruktur entwickeln...)
Ich weiß, dass sich das leichter sagt, als es getan ist, zumal, wenn man mit den Tierchen so gar keine Erfahrung hat ;)

Jedenfalls: Bei Ratten vertragen sich sowohl reine Weiberrudel als auch reine Jungsrudel - daher werden Rattenböcke auch eher selten kastriert, weil sie sich eben auch in gleichgeschlechtlichen Gruppen normalerweise gut vertragen ;)

LG, seven
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.492
Reaktionen
0
Huhu,

du hast völlig recht, das Tier braucht so schnell wie irgend möglich gleichgeschlechtliche oder kastrierte Partnertiere!

Allerdings - seven hat es schon angesprochen - Paarhaltung ist immernoch nicht artgerecht. Optimal wäre es, wenn du zwei oder mehr Weibchen oder kastrierte Böcke findest.
Bitte kaufe die Tiere nicht in eine Zooladen, sondern sieh dich mal um, wie es in den Tierheimen in deiner Nähe ausschaut. =)
Derzeit gibt es überall wieder so viele Notratten, ich wette, irgendwo sitzen genau die richtigen kleinen Schnuffels für dich und deine kleine Pinky!

Informationen zur richtigen Vergesellschaftung findest du hier:
https://www.tierforum.de/t27328-kleiner-vergesellschaftungsleitfaden.html

Viele liebe Grüße,
freake
 
R

Ratzefummel

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
aber ich finde es schonmal sehr gut, dass du die kleine gerettet hast. wenn du noch mehr tiere intigrierst, solltest du dir vielleicht gedanken über einen größeren käfig machen lg
 
flyingencore23

flyingencore23

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
702
Reaktionen
0
hallo, ...so , ich habe mir nun am samstag 2 kleine weibchen dazugeholt....
die beiden sind laut zoo zajac 7-8 wochen alt...
die beiden käfige stehen nun ganz nah nebeneinander....
wann weiss ich , dass ich die 3 zusammenlassen kann, ohne dass etwas passiert???
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.465
Reaktionen
102
Hast du dich vorher mal belesen, wie du Ratten integrierst ?
Denn den Link oben scheinst du nicht gelesen zu haben *seufz*

Hoffentlich werden die Tiere in dem Laden tieraerztlich kontrolliert und du hast dir jetzt nicht irgendeine Krankheit eingeschleppt. Warum holst du denn Tiere aus einer Massenvermehrung ? Du bist doch schon lang genug im Forum, um es besser zu wissen.

Bitte stell die Kaefige auseinander (am besten in ein anderes Zimmer) und schau die naechsten 3 Wochen, ob die neuen krank werden oder gar schwanger sind.
Dann kannst du mal beim Streutausch antesten, wie die Tiere auf den Geruch der anderen reagieren und dann mit Treffen anfangen, wenn alle gesund sind und keiner schwanger war.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
die beiden sind laut zoo zajac 7-8 wochen alt...
da habe ich meine drei auch her... immer hin gut, dass du sie nicht ohne weiteres zusammen gesetzt hast, die info geben die nämlich auch gerne weiter. (das nichts passieren kann weil ratten sehr soziale tiere sind!)

ich kann dir nur den tip geben die tiere genau auf parasiten zu untersuchen. besser aber du gehst mit den zwei neuen sofort zu einem TA und lässt sie checken! nehme dazu auch deine einzelratz mit. im fall der fälle hat sie sich schon was eingefangen, von den neuzugängen!


meine drei hatten eine miese erkältung, sowie diverse parasiten am leib!das sie 8 wochen alt waren bezweifel ich auch! (zumindest bei einer meiner drei, die ich daher hatte)


lg
 
flyingencore23

flyingencore23

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
702
Reaktionen
0
na supi:-(
den link hatte ich übersehen:-(

grrr.... ja, zajac sagte mir genau dieses:-D
einfach zusammensetzten:evil:
wie gut, dass ich das nciht getan habe...
werde mich morgen früh direkt mal mit meinem TA in verbindung setzten:-D
will ja nicht, dass es den wibbelfutzis schlecht geht;-)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

ratte alleine...

ratte alleine... - Ähnliche Themen

  • Will nicht das mein Ratten-Opi allein stirbt

    Will nicht das mein Ratten-Opi allein stirbt: Hallo ihr Lieben, Mein Problem ist, dass innerhalb des letzten Jahres 3 meiner 4 Rattenböcke verstorben sind (alle um die 3 Jahre alt) und nun...
  • Ältere Ratte nach Tod des Partnertiers allein

    Ältere Ratte nach Tod des Partnertiers allein: Hallo, Gestern musste ich meine eine Ratte leider Einschläfern lassen:( Jetzt ist mein zweiter Herr leider ganz alleine ich beschäftige mich zwar...
  • Ratte alleine halten?

    Ratte alleine halten?: Hallo alle zusammen. Ich habe aktuell drei rattenmännchen. Zwei sind etwas über ein Jahr alt und der dritte ist zweieinhalb mit einer...
  • Meine Ratte ist ganz alleine

    Meine Ratte ist ganz alleine: Hallo, ich habe ein kleines Problem ich habe seit 3 Jahren eine Ratte, die zweite Ratte ist vor einem Monat krank geworden und musst sie...
  • Ratte plötzlich alleine!

    Ratte plötzlich alleine!: Hallo, Wir haben 2 Ratten Weibchen die sehr aneinander hingen nun ist die Eine- unsere Pepsi gestorben. Nun ist ihre Schwester Mia ganz alleine...
  • Ratte plötzlich alleine! - Ähnliche Themen

  • Will nicht das mein Ratten-Opi allein stirbt

    Will nicht das mein Ratten-Opi allein stirbt: Hallo ihr Lieben, Mein Problem ist, dass innerhalb des letzten Jahres 3 meiner 4 Rattenböcke verstorben sind (alle um die 3 Jahre alt) und nun...
  • Ältere Ratte nach Tod des Partnertiers allein

    Ältere Ratte nach Tod des Partnertiers allein: Hallo, Gestern musste ich meine eine Ratte leider Einschläfern lassen:( Jetzt ist mein zweiter Herr leider ganz alleine ich beschäftige mich zwar...
  • Ratte alleine halten?

    Ratte alleine halten?: Hallo alle zusammen. Ich habe aktuell drei rattenmännchen. Zwei sind etwas über ein Jahr alt und der dritte ist zweieinhalb mit einer...
  • Meine Ratte ist ganz alleine

    Meine Ratte ist ganz alleine: Hallo, ich habe ein kleines Problem ich habe seit 3 Jahren eine Ratte, die zweite Ratte ist vor einem Monat krank geworden und musst sie...
  • Ratte plötzlich alleine!

    Ratte plötzlich alleine!: Hallo, Wir haben 2 Ratten Weibchen die sehr aneinander hingen nun ist die Eine- unsere Pepsi gestorben. Nun ist ihre Schwester Mia ganz alleine...