Kurze Frage ...

Diskutiere Kurze Frage ... im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Wenn Kiri mitten im Käfig liegt, nicht in einem Haus, heißt das dann es geht ihr gut oder schlecht? Entweder döst sie, oder firstsie guckt in der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Doofe Kuh

Doofe Kuh

Registriert seit
13.08.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
Wenn Kiri mitten im Käfig liegt, nicht in einem Haus, heißt das dann es geht ihr gut oder schlecht?
Entweder döst sie, oder
sie guckt in der Gegend rum....?
Das sieht immer so traurig aus, wie sie da mitten im Käfig liegt...
Sonst geht's ihr aber wunderbar. :p

Nur diese eine Sache verwirrt mich. Hab schon Google gefragt (:cool:) da steht, dass es einer Ratte, die mitten im Käfig liegt, super geht und sie entspannt ist.
Aber ich wollte doch lieber noch mal hier nachfragen. :)
Wär nett, wenn ihr mir antworten könntet. :p
 
07.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
wenn sie sich ansonsten nicht auffällig verhält, würde ich auch sagen das kein grund zur panik besteht ;) meine legen sich auch ab und an auf die etagen, vors häuschen o.ä. ;)
 
Doofe Kuh

Doofe Kuh

Registriert seit
13.08.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
okay. grad hat sie sogar neben der trinkflasche geschlafen :D
... noch mehr antworten? ;)
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Huhu,

sieht sie denn dabei entspannt und zufrieden aus, oder schaut sie gehetzt, verunsichert oder kränklich aus?
Haben deine Ratten so viele Häuschen, dass Kiri auch ein ganzes Häuschen für sich alleine besetzen könnte?

Letzendlich kann ihr Verhalten zweierlei zeigen:
1.: (Wenn nicht genug Rückzugsmöglichkeiten da sind und/oder die Kleine nicht so glücklich aussieht) Ich wurde aus dem Häuschen geschmissen und weiß nicht wohin mit mir. (-> sorge dafür, dass genug gemütliche Häuschen da sind.)
2.: (Wenn schon genug Rückzugsmöglichkeiten da sind, und die Kleine zufrieden und entspannt ausschaut) Ich fühle mich so sicher und entspannt, dass ich mich traue, mitten auf der Etage zu dösen. (-> Herzlichen Glückwunsch, deine Ratte fühlt sich wohl. =))

Mein Blitzchen hatte auch mal eine Phase, in der er immer ganz vorne am Gitter gelegen und gedöst hat. Von dort hat man einen tollen Überblick über das Geschehen und bekommt es mit, wenn mal was los ist, was man nicht verpassen möchte :D


Also falls sie dabei zufrieden wirkt, brauchst du dir keine Sorgen machen. =)

Liebe Grüße,
freake
 
mickey3899

mickey3899

Registriert seit
15.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
mein diego liegt auch meistensauf dem häuschen und beobachtet die ganze gegend... das ist ganz und gar nicht schlimm, sofern die bereits oben genannten verstecke vorhanden sind...
wenn es ihr schlecht geht hättest du es sicher schon gesehen, das fell wäre aufgesträubt und sie würde sich sonst auch anders verhalten...
 
Doofe Kuh

Doofe Kuh

Registriert seit
13.08.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
also, ich danke euch auf jeden fall für die antworten ;)
@ freake: ich kann nicht genau einschätzen, wie sie aussieht. aber schlimmer aufgestrubelt, oder so, als sont, ist sie nicht.. ich hab sie mal fotografiert (hoffe, dass ich das hinbekomme mit dem hochstellen.. :lol:)

aber ich habe 3 häuschen. die andere ratte liegt im karton haus, fast den ganzen tag (ist aber gesund - war freitag noch beim TA, weil ich dachte, sie würde keine luft bekommen, war aber falscher alarm)
und kiri ist auch gesund. sie könnte in 2 andere häuschen gehen, liegt aber anscheinend lieber auf der ebene am gitter rum...
allerdings liegt sie mit dem rücken zum gitter. also ums beobachten geht's ihr anscheinend nicht, sie schläft die ganze zeit :D heute nacht war sie eh sehr aktiv - bin mehrmals aufgewacht, weil sie entweder am gitter geknabbert, am karton oder so.. :) naja, deswegen schläft sie jetzt wahrscheinlich auch.

also, die fotos... was sagt ihr?
 

Anhänge

Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.640
Reaktionen
192
Meine liegen eigentlich nur mal an den Tueren und "schauen" raus .. besonders gerne, wenn es langsam Zeit fuer den Auslauf ist ..
Ansonsten liegen sie auch mal gern in der Ecke hinter der abgedunkelten Tuer oder unter der Haengematte .. aber ich hab einfach zu viele Haeuser, da ist immer fuer jeden etwas frei :003:

Juno lag am 25.12. mal einfach so auf einer Etage rum .. als ich sie ansprach, war sie oberflaechlich gesehen wieder normal drauf, ging in ein Haus, am Abend war sie etwas ruhiger und liess den Auslauf ausfallen, ja mei, jeder hat mal einen schlechten Tag, dachte ich .. am naechsten Tag hatte sie eine richtig fiese Kopfschiefhaltung aufgrund der Ohrenentzuendung ..

Gewohnheiten koennen sich ploetzlich aendern, weils der Ratte einfach besser gefaellt. Aber ich wuerde es mit Argusaugen beobachten und Platzmangel und Krankheit ausschliessen, eh ich mich damit abfinde ..

edit : wo stehen die Haeuser denn ? Anscheinend liegt sie gern erhoeht .. hat sie Zugang zu einem bequemen Haus auf der obersten Etage ?
 
Doofe Kuh

Doofe Kuh

Registriert seit
13.08.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
hmm.. jetzt hab ich angst.. :?
woher kommt denn so ne kopfschiefhaltung? hat doch oft mit ohrenentzündungen zu tun, oder? und woher kommen die? zugluft? ...

huch? jetzt ist kiri weg. :lol: sie liegt unten im haus und schläft schon wieder. oder döst. zumindest sieht sie müde aus..
kann das schlecht sein? ich mein.. kann doch auch ganz normal sein, dass sie müde ist, oder?! vor allem, weil sie ja heut nacht ziemlich wach war..!?

hmm.. ein haus steht oben, in dem sitzt die andere ratte.
die anderen zwei unten - aber ich werd wahrscheinlich noch einen karton oben hinstellen, wir haben in letzter zeit schön viele kartons über :)
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Huhu,

dass sie schläft ist kein Grund zur Sorge, schließlich ist das Mäuschen ja Dämmerungs- und Nachtaktiv. ;)
Ich persönlich finde drei Häuser immernoch was wenig, ehrlich gesagt. Aber wenn sie das Bedürfnis hätte, sich zu verstecken, könnte sie es.

Ein Schiefkopf kann von einer Ohrenentzündung, einem Hirntumor oder einer Erkrankung des Nervensystems kommen.
Aber es geht eher darum, dass eine Änderung der Gewohnheiten eben bedeuten KANN, dass irgendwas im Busch ist (also es muss kein Schiefkopf sein, da wäre alles mögliche denkbar). Also wäre es gut, in den nächsten TAgen genau darauf zu achten, ob sie sich normal verhält. Wenn sie das aber tut, dann ist alles in Ordnung und sie wollte es nur gern mal ausprobieren. =)

Vielleicht magst du ihr ja mal einen Sputnik schenken? Wenn sie wirklich die Höhe liebt (und der Schlafplatz lässt ja darauf schließen) würde sie sich über einen Hängesputnik am Käfigdach bestimmt riesig freuen =)

Liebe Grüße,
freake
 
Doofe Kuh

Doofe Kuh

Registriert seit
13.08.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
ok, jetzt hab ich schon wieder weniger angst :D
mit dem sputnik ist wirklich ne gute idee :angel: muss eh bald mal wieder bei zooplus bestellen ;)
ich danke euch :angel:
 
Raggi1899

Raggi1899

Registriert seit
22.11.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
Solang sie sich ganz normal verhällt besteht da keine Sorge :D meine Nasen schlafen jeden Tag ganz frei auf der obersten etage (dort steht nichts). also sind sie völlig ungeschützt. Das Haus soll ein Schutz für die Ratte sein. Wenn sie irgendwo frei rumliegt geht es ihr eigentlich besonders gut und sie fühlen sich in ihrer Umgebung wohl (außer andere Verhalten wie z.B die Nahrungsaufnahme sind nicht normal)


GLG
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.640
Reaktionen
192
Raggie, ich persoenlich wuerde oben noch ein Haus anbieten. Ratten lieben schlussendlich die Hoehe, weil sie ihnen Schutz bietet. Daher werden Haeuser auf unteren Etagen nicht selten gemieden. Wenn sie trotz des Hauses weiterhin frei liegen, dann ist es wirklich ein Sicherheitsgefuehl, aber solang sie nicht zwischen einem sicheren Haus und der "Obdachlosigkeit" auf der obersten Etage waehlen koennen, kann man das schwer beurteilen.
Wuerde ich oben keine Haeuser anbieten, wuerden meine Tiere trotzdem oben schlafen. Ich habe aber Haeuser und keiner schlaeft frei - wenn man von den Haengematten absieht .. In Haeusern ist es auch nie so hell wie frei auf einer Etage, zudem kann man gut Taschentuecher und Stoff darin bunkern ^^
 
Doofe Kuh

Doofe Kuh

Registriert seit
13.08.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
hab grad den sputnik bestellt :)
es gibt ja jetzt einen lila-blauen bei zooplus.. viel schöner als der gelb-grüne... aber ich hab trotzdem den gelb-grünen genommen.... :lol:

also heute sind die ratten wieder ganz munter, haben heute nacht geschlafen und als ich von der schule nach hause kam saßen sie grade am futternapf :)

wieso hast du kein haus auf der oberen etage, raggi? ist die etage ganz frei? wieso stellst du ihnen nichts dort hin?
ist nicht böse gemeint, bin nur neugierig. ;) ...wenn meine obere etage ganz leer stehen würde, säh das total doof aus. :lol: aber ich kenn deinen käfig ja nicht ;)
 
Raggi1899

Raggi1899

Registriert seit
22.11.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
@Nienor
Mein Käfig hat insgesamt 6 Etagen :) da sind genug möglichkeiten für unterschlupf ;) (Häuser, Heunester, Schachteln, Röhren etc.)
Oben ist meine "Frischfutter" Abteilung :)
Finde die Aufteilung sehr sehr gut und die Nasen fühlen sich pudelwohl :)

glg
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Off-Topic
Naja, der Natur der Ratten entspräche es natürlich eher, die Futterabteilung etwa auf mittlerer Höhe einzurichten, und die Schlafabteilung oben, da Ratten am liebsten oben schlafen, und sich während der Aktivitätsphase eher über den Käfig verteilen.
 
Doofe Kuh

Doofe Kuh

Registriert seit
13.08.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
Noch ne Frage.
Sind Sputniks genau so gut, wie zB. Hängematten? Oder sowas? ...
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.640
Reaktionen
192
Sie sind besser, wenn ich meinen Ratten Glauben schenke .. sie sind lieber in Sputniks als in Haengematten .. eigentlich liegt immer mindestens einer in nem Sputnik, meist mehrere .. die Haengematten sind weit oefter frei ..
 
Doofe Kuh

Doofe Kuh

Registriert seit
13.08.2010
Beiträge
106
Reaktionen
0
was haben diese sputniks eigentlich für eine magische anziehungskraft? :lol:
ich hab schon von soo vielen ratten- und mäuse-besitzern gehört, dass die tiere die häuser LIEBEN... ich mein, es ist doch nichts anderes, als n haus!? :lol: naja..

voll verrückt.. :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.640
Reaktionen
192
Es ist rund :003:
Keine Ahnung, meine lieben die .. genauso wie die runden Circusse ^^
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Huhu,

ich glaube (!), es liegt daran, dass der Boden nicht eben sondern gerudet ist. Dazu die runde Form und die drei Ausgänge - es hat einfach die richtige Form um gemütlich zu liegen. Man kann sich auch zu dritt darin stapeln und jeder kann seinen Kopf zu einem anderen Ende raushängen lassen. Oder man kann sich zu einer Kugel zusammenrollen und völlig darin verschwinden... die Form dieser Dinger passt einfach besser als alle anderen Häuschen zu der Anatomie der Ratte. Dazu kommt, dass sie immer so einen hängenden Charakter haben. Also selbst wenn du ihn aufstellst, statt ihn zu hängen, hängt der Liegeteil des Sputniks ja noch, und befindet sich ein-zwei Fingerbreit über dem Boden, ich glaube, das macht sie auch nochmal beliebter.

So oder so, sie haben einfach genau die richtige Form. :D

Liebe Grüße,
freake
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kurze Frage ...

Kurze Frage ... - Ähnliche Themen

  • Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...

    Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...: Hallo ich habe seit dem 19.Mai jetzt meine 2 Böcke Sherlock &Watson und seit 2 Monaten fangen sie, mal mitten am Tag oder auch in der Nacht, an...
  • Ratten sind seit kurzem ruhiger & schreckhafter

    Ratten sind seit kurzem ruhiger & schreckhafter: Hallo! Meine Ratten sind seit ein paar Tagen etwas ruhiger geworden und sind leicht schreckhaft, was mich etwas an ihrer Gesundheit zweifeln...
  • Meine Ratte hält den Kopf leicht schief, was kann es sein?

    Meine Ratte hält den Kopf leicht schief, was kann es sein?: Seit gestern kommt es mir so vor als ob meine Ratte Keks ihren Kopf ein bisschen schief hält wenn sie still ist aber so bald sie sich bewegt hält...
  • Bin neu auf dem Gebiet Ratte und habe eine Frage

    Bin neu auf dem Gebiet Ratte und habe eine Frage: Hallo Ich habe mir am montag den 09.07.2012 2 ratten geholt ( männlich ) einer ist 8wochen und der andere 10wochen. Ich wollte mal fragen ob es ok...
  • Frage zur Integration

    Frage zur Integration: hi.... folgendes... wir haben zwei 1 Jahr alte böcke (nicht kastriert) und weil die beiden sich schein irgendwie auseinander gelebt haben...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...

    Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...: Hallo ich habe seit dem 19.Mai jetzt meine 2 Böcke Sherlock &Watson und seit 2 Monaten fangen sie, mal mitten am Tag oder auch in der Nacht, an...
  • Ratten sind seit kurzem ruhiger & schreckhafter

    Ratten sind seit kurzem ruhiger & schreckhafter: Hallo! Meine Ratten sind seit ein paar Tagen etwas ruhiger geworden und sind leicht schreckhaft, was mich etwas an ihrer Gesundheit zweifeln...
  • Meine Ratte hält den Kopf leicht schief, was kann es sein?

    Meine Ratte hält den Kopf leicht schief, was kann es sein?: Seit gestern kommt es mir so vor als ob meine Ratte Keks ihren Kopf ein bisschen schief hält wenn sie still ist aber so bald sie sich bewegt hält...
  • Bin neu auf dem Gebiet Ratte und habe eine Frage

    Bin neu auf dem Gebiet Ratte und habe eine Frage: Hallo Ich habe mir am montag den 09.07.2012 2 ratten geholt ( männlich ) einer ist 8wochen und der andere 10wochen. Ich wollte mal fragen ob es ok...
  • Frage zur Integration

    Frage zur Integration: hi.... folgendes... wir haben zwei 1 Jahr alte böcke (nicht kastriert) und weil die beiden sich schein irgendwie auseinander gelebt haben...