Frage: Zoofachgeschäft

Diskutiere Frage: Zoofachgeschäft im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo Ihr Lieben, wollte mal wissen was für euch ein firstgutes kompetentes Zoofachgeschäft und/oder online Shop ausmacht. Ich finde es traurig...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
I

Ivy

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

wollte mal wissen was für euch ein
gutes kompetentes Zoofachgeschäft und/oder online Shop ausmacht.
Ich finde es traurig, dass es vermehrt fast nur noch die großen Ketten gibt und die kleinen Geschäfte von der Bildfläche verschwinden.
 
07.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Frage: Zoofachgeschäft . Dort wird jeder fündig!
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Also wenn ich mir ein gutes Fachgeschäft vorstelle, dann so:

  • Keine Tiere
  • Nur gesunde Ernährung
  • keine unnötigen und ungesunden Snacks
  • nur artgerechte Käfige
  • nur artgerechtes Zubehör
  • kompetente Mitarbeiter
  • Infobroschüren über artgerechte Haltung und Ernährung
Das wären so die wichtigsten Punkt, leider habe ich noch nie einen solchen Laden gesehen. Traurig..
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Was macht für mich einen Guten Zooladen aus:

Er soll Keine Tiere haben zum Verkauf,

Er soll gut informierte Angestellte haben die Ahnung haben von Artgerechter Haltung diese sollen erlich sein und nicht einfach nur verkaufen wollen.

Sie sollen Nett und sachlich Kompetent sein.

Das Zeug was Verkauft wird darf ruhig etwas kosten das macht mir nix aus.

Sie sollen nur Artgerechtes Zubehör haben bzw Darauf hinnweisen was Artgerecht ist und das verkaufen.
Sie sollen nur Artgerechte Ernährung führen (Bei Kaninchen wird es schwierig weil da Gemüse besser ist also gehen dann viele in den Supermarkt heist : Das Zofofachgeschäft verkauft nix/bekommt keinen Umsatz. Was da aber geht währen Gesunde Getreidefreie Leckerchen oder Getreidefreies TroFu für Ninns)

Hmm ja ich denk das ist erst mal alles wichtige
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.277
Reaktionen
7
Also wenn ich mir ein gutes Fachgeschäft vorstelle, dann so:

  • Keine Tiere
  • Nur gesunde Ernährung
  • keine unnötigen und ungesunden Snacks
  • nur artgerechte Käfige
  • nur artgerechtes Zubehör
  • kompetente Mitarbeiter
  • Infobroschüren über artgerechte Haltung und Ernährung
Das wären so die wichtigsten Punkt, leider habe ich noch nie einen solchen Laden gesehen. Traurig..
*mich anschließ* :clap:
 
Valkyrja

Valkyrja

Registriert seit
26.08.2010
Beiträge
710
Reaktionen
0
Ein kompetentes Zoofachgeschäft (und das, was davon in Onlineshops umsetzbar ist) macht für mich aus, dass

- dort keine Tiere verkauft werden
- die Mitarbeiter sich mit artgerechter Tierhaltung auskennen
- Kein ungeeignetes oder gar gefährliches Zubehör verkauft wird (kleine Laufräder, Hamsterball, Stachelhalsband)
- Keine ungeeignete oder gar ungesunde Ernährung verkauft wird
- Keine zu kleinen oder nicht artgerechte Behausungen (Käfige, Terrarien, Aquarien) verkauft werden
- Keine Bücher über Tiere mit Fehlinformationen im Handel stehen
- Nur frisches Heu und geeignete Einstreu/Bodengrund zum Verkauf steht
- Leute beraten werden, welche Tiere für sie geeignet sind und welche nicht und wo man sie findet (Tierheime, Vermittlungen)
- die Mitarbeiter sich mit den Ernährungsgrundlagen der Tiere auskennen und dementsprechend eine Kaufberatung machen können


Was ich persönlich besonders wünschenswert finden würde:

- wenn Flyer mit richtigen Informationen über die Tiere und zur artgerechten Tierhaltung der Tiere ausliegen würden
- wenn anstatt lebendiger Tiere dort Plüsch- oder Plastiktiere in ihren artgerechten Gehegen zu sehen wären, als gutes Beispiel, wie man die Tiere hält
 
I

Ivy

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
Bin mal gespannt, ob das noch mehr so wie ihr sehen. Ich sehe das nämlich genau so. Was mich aber ärgert, ist das es viel zu viele Leute gibt, die da anders denken. Geitz ist Geil u.s.w. Die jenigen die es dann richrig machen wollen haben da keine Chance, weil alles nur über Umsatz geht. Ich würde da so gerne was dran ändern. Ich würde so gerne ein Zoogeschäft eröffnen und es dann genau so machen wie ihr sagt. Aber da hat man leider keine Chance.
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Gerade letzten Freitag hab ich auch so darüber aufgeregt, da war ich im Fressnapf.
Ich hab schon überlegt ganz viele Schildchen an all die Sachen zu hängen.
Auf denen würde dann sowas wie "Zu kleine Laufräder können Rückenschäden verursachen, dieses hier ist viel zu klein!" stehen. Aber das hat ja auch keinen Sinn und reden hilft bei so Läden auch nicht, weil das große Ketten sind, welche eh nur geldgeil sind.
 
I

Ivy

Registriert seit
20.01.2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
Ja, und es gibt wahrscheinlich zu wenig Leute, die so denken wie wir. Hauptsache es ist billig. Das ist doch wirklich schlimm. Ich will das nicht einfach so hinnehmen. Diese Menschen dürfen nicht von sich behaupten, dass sie Tierliebhaber sind. Aber diese Menschen machen sich keine eigenen Gedanken. Die glauben das was ihnen vorgeblabbert wird und was die Werbung sagt. Arme Menschheit.:evil:
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Für mich gibt es den perfekten Zooladen leider nicht. In den meisten Fällen ist es leider echt so, dass die Mitarbeiter ziemlich uninformiert sind, was ja teilweise auch verständlich ist :( Ich kam mir bisher noch in keinem Shop gut beraten vor und das lag nicht daran, dass die Mitarbeiter unfreundlich waren. Ehrlich gesagt hilft da nur vor dem Kauf von irgendetwas sich selbst (im Internet) zu informieren.

Am liebsten kauf ich aber Fressnapf, da das Sortiment ziemlich breit ist oder im Internet bei Zooplus.de, da die eben sehr freundlich sind und schnell liefern. Hundefutter bestell ich im Internet direkt beim Hersteller.
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
4.901
Reaktionen
16
Ich finde es traurig, dass es vermehrt fast nur noch die großen Ketten gibt und die kleinen Geschäfte von der Bildfläche verschwinden.
Sehe ich auch so, deswegen besuche ich einen kleinen Zoofachladen, den ich seit meiner Kindheit kenne. Er macht auf mich einen sehr guten Eindruck da:

  • Das Personal immer auf dem aktuellen Stand ist - nicht nur bei der Ernährung, Haltung etc. sondern auch beim Thema Tierschutz. Zudem kann man wunderbar mit ihnen Erfahrungen austauschen und sie nehmen auch bereitwillig Vorschläge zur Verbesserung an und setzen diese um.
  • Tiere werden gehalten, jedoch artgerecht, nach Geschlechtern getrennt. Größere Tiere wie Sittiche und co. werden erst in die Voliere gesetzt, wenn der Käufer sie abholt.
  • Schlechtes Industriefutter wird gar nicht angeboten, erst ab dem Mittelklasse-Futter geht es aufwärts.
  • Sie knüpfen zwischen Tierhaltern Kontakte, wenn jemand z.b. anfragt wegen einer Urlaubsbetreuung werden Flyer weitergereicht, es werden Leuten empfohlen, welchse sich mit Hunderasse X auskennen etc. - Finde ich persönlich sehr positiv.

Erst vor einer Woche habe ich eine sehr positive Erfahrung gemacht: Ich brauchte eine Mäusefalle, sie hatten eine, wollten mir diese aber nicht verkaufen, da sie 25 Euro gekostet hätte und man die im Lagerhaus um die Hälfte bekommt.
Sprich, sie achten auch auf ihre Kunden und sind nicht 'scharf darauf' alles zu verkaufen, solche Experten gibt es ja leider auch.
Alles in allem entspricht das etwa meinem Bild einer 'guten' Zoofachhandlung und bevor ich die großen Ketten mit ihren Mängeln unterstütze, bleibe ich bei meiner kleinen.
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Also wenn ich mir ein gutes Fachgeschäft vorstelle, dann so:

  • Keine Tiere
  • Nur gesunde Ernährung
  • keine unnötigen und ungesunden Snacks
  • nur artgerechte Käfige
  • nur artgerechtes Zubehör
  • kompetente Mitarbeiter
  • Infobroschüren über artgerechte Haltung und Ernährung
Das wären so die wichtigsten Punkt, leider habe ich noch nie einen solchen Laden gesehen. Traurig..
Ich wollte auch gerade fragen: Wo steht denn dieses Utopia... :eusa_think:
Ich kann deinen Beitrag zwar absolut unterschreiben, aber ich denke damit sind wir von der Realität Meilenweit entfernt.

Es gibt eben auch immer Leute, die nur ein minimales Geld ausgeben wollen und auch ihren Tieren gegenüber nicht unbedingt ein Interesse an artgerechter Haltung haben. Diese Menschen kann der kompetenteste Mitarbeiter und die beste Broschüre nicht auf den rechten Weg bringen.
Wenn sie in Utopia ihre Sachen nicht wie gewünscht bekommen, dann gehen sie eben zur Konkurrenz. Und die ist leider groß und übermächtig... :(
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Ich wollte auch gerade fragen: Wo steht denn dieses Utopia... :eusa_think:
Ich kann deinen Beitrag zwar absolut unterschreiben, aber ich denke damit sind wir von der Realität Meilenweit entfernt.

Es gibt eben auch immer Leute, die nur ein minimales Geld ausgeben wollen und auch ihren Tieren gegenüber nicht unbedingt ein Interesse an artgerechter Haltung haben. Diese Menschen kann der kompetenteste Mitarbeiter und die beste Broschüre nicht auf den rechten Weg bringen.
Wenn sie in Utopia ihre Sachen nicht wie gewünscht bekommen, dann gehen sie eben zur Konkurrenz. Und die ist leider groß und übermächtig... :(
Ja da hast du Recht.
So ein "perfektes" Geschäft ist ja schon reines Wunschdenken.
Dass sich dieses Geschäft dann auch noch über Wasser halten kann, sowas ist schon schwer vorzustellen.Ich find das echt traurig..
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frage: Zoofachgeschäft

Frage: Zoofachgeschäft - Ähnliche Themen

  • Afrikanischer Weißbauchigel - Fragen

    Afrikanischer Weißbauchigel - Fragen: Huhu! Ich interessiere mich schon seit längerer Zeit für Weißbauchigel.Problem dabei ist,dass mir nicht alle Fragen beantwortet werden...
  • Diverse Huftiere - Fragen

    Diverse Huftiere - Fragen: So hallöchen! Ich bin der Andreas, 24 Jahre alt und Interessiere mich Allgemein für die Tierhaltung. Genauer gesagt von Nutztieren und nicht von...
  • Ferkel aus Massentierhaltung retten - Fragen zur Haltung

    Ferkel aus Massentierhaltung retten - Fragen zur Haltung: Hallo Ihr :) Also ein Verein hat 220 Ferkel vom Veterinäramt angeboten bekommen. Da ich nicht wil das alle als Schnitzel enden würde ich liebend...
  • Fragen über Flohmittel - Frontline etc

    Fragen über Flohmittel - Frontline etc: Hallöchen zusammen. Da mein Hund nun scheinbar doch Untermieter hat, habe ich mich nun entschlossen mir demnächst mal Flohschutz zuzulegen. Das...
  • Wasserschildkröte oder Frettchen?

    Wasserschildkröte oder Frettchen?: Hallo ihr lieben!;) ich habe da mal ein kleines Problem, und zwar: Eigentlich wollte ich schon immer eine Wasserschildkröte haben, die Zustimmung...
  • Wasserschildkröte oder Frettchen? - Ähnliche Themen

  • Afrikanischer Weißbauchigel - Fragen

    Afrikanischer Weißbauchigel - Fragen: Huhu! Ich interessiere mich schon seit längerer Zeit für Weißbauchigel.Problem dabei ist,dass mir nicht alle Fragen beantwortet werden...
  • Diverse Huftiere - Fragen

    Diverse Huftiere - Fragen: So hallöchen! Ich bin der Andreas, 24 Jahre alt und Interessiere mich Allgemein für die Tierhaltung. Genauer gesagt von Nutztieren und nicht von...
  • Ferkel aus Massentierhaltung retten - Fragen zur Haltung

    Ferkel aus Massentierhaltung retten - Fragen zur Haltung: Hallo Ihr :) Also ein Verein hat 220 Ferkel vom Veterinäramt angeboten bekommen. Da ich nicht wil das alle als Schnitzel enden würde ich liebend...
  • Fragen über Flohmittel - Frontline etc

    Fragen über Flohmittel - Frontline etc: Hallöchen zusammen. Da mein Hund nun scheinbar doch Untermieter hat, habe ich mich nun entschlossen mir demnächst mal Flohschutz zuzulegen. Das...
  • Wasserschildkröte oder Frettchen?

    Wasserschildkröte oder Frettchen?: Hallo ihr lieben!;) ich habe da mal ein kleines Problem, und zwar: Eigentlich wollte ich schon immer eine Wasserschildkröte haben, die Zustimmung...