Ratten???

Diskutiere Ratten??? im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo an alle Rattenfreunde, Sicherlich bin ich noch nie oder selten in der Rattenecke aufgetaucht. Heißt ja nich,dass ich nichtsfür Ratten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
.:Buddy:.

.:Buddy:.

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
805
Reaktionen
0
Hallo an alle Rattenfreunde,

Sicherlich bin ich noch nie oder selten in der Rattenecke aufgetaucht.

Heißt ja nich,dass ich nichtsfür Ratten finde,ganz im Gegenteil.

Die Grundlage dafür,dass ich keine Ratten besitze,sondern "nur" Farbmäuse,ist,dass meine Oma sich um
unsere liebsten kümmert,wenn wir im Urlaub sind,und das Problem ist,sich richtig vor Ratten ekelt,oder angst hat ?!
Mäuse sind ja schon die Grenze.

Jetzt kann meine Schwester so oder so nicht mehr mit in den Urlaub fahren,da sie jetzt arbeitet.Heißt sie ist zuhause und kann sich um die Tiere kümmern.

So,und da nun ein EB für die Fabris ansteht (120-130x50-60x180cm) spiele ich mit den Gedanken mir Ratten anzuschaffen,wenn ich mal keine Farbis mehr habe.

Natürlich können Ratten nicht auf Volletagen leben,wo sollen sie denn da hoch,aber den Käfig könnte man dann ja umbauen.

Was meint ihr,die mindestmaße finde ich ja wirklich klein,würde der Platz ausreichen?

LG
 
07.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Haltung von Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Haltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Huhu,

von den Massen klingt das ok. Und auch Ratten brauchen Volletagen, taeusch dich da mal nicht. Sie brauchen Laufflaeche und du genug Platz, um ausreichend Versteck- und Spielmoeglichkeiten anzubieten. Zudem duerfen Ratten nicht tief fallen, mehr als 40 cm sollten eigentlich nicht zwischen den Etagen liegen, da sie sich bei einem Sturz (oder Schubs durch andere Ratten im Spiel) auch verletzen koennen.
Aber natuerlich sind Ratten groesser, die Aufgaenge und Haeuser muessen veraendert werden, die haben andere Beduerfnisse an den "Bodenbelag" und die Einrichtung ..

Hast du deine Schwester schon gefragt, ob sie sich taeglich 1-2 Stunden in eurem Urlaub um die Tiere kuemmern wuerde, mit ihnen Zeit im Auslauf verbringt und notfalls auch zum Tierarzt fahren wuerde, wenn was ist ?

Bist du dir ueber die finanzielle Belastung durch Ratten im Klaren ? Ratten sind groesser als Maeuse, daher kann man veterinaermedizinisch viel mehr tun, Tumoroperationen sind schon fast Standard und fangen im 3stelligen Bereich an. Bei Maeusen kann man aufgrund der Kleinheit oft nicht viel tun als abwarten, das Leben versuessen und bevor sie leiden erloesen, wenn man einen Tumor entdeckt. Wenige Aerzte operieren da.
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Es wär sicher Hilfreich, wenn du ein Bild vom Käfig einstellen könntest?!


LG
 
.:Buddy:.

.:Buddy:.

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
805
Reaktionen
0
Der Käfig ist ja noch garnicht gebaut und erstmal kommen ja noch neue Mäuse aus dem Tierheim hierher.

Meine Eltern stehen auch bei jedem Tier hinter mir,und bei unserem TA kann ich zur not auch in "Raten" abbzehalen.

Als Bodenbelag wird Zeitung verwendet,richtig?
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Genau. Da kannst Du dann täglich die verunreinigte leicht und günstig austauschen und die Nasen sitzen nicht in ihrem eigenen Pipi.
In die Eckkjlos für das große Geschäft, kannst Du hypoallergenes Hanfeinstreu oder Maisgranulat verwenden. Egal für was Du Dich entscheidest, es sollte nicht stauben, da das zu Atemwegsproblemen oder Allergien führen kann...

Ich finde es super, dass Du Dich so früh informierst und nachfragst.
Hier findest Du auch mal Rattenkäfige von Usern aus dem Forum, damit Du Dir ein Bild machen kannst...

LieGrü Schnitzi
 
.:Buddy:.

.:Buddy:.

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
805
Reaktionen
0
Danke =)

NAchdem blöden Einstieg meiner Mäuse - un da ich eh in zich Foren angemeldet bin - habe ich gelernt,dass man sich richtig informieren sollte..

Nunja,zumindest habe ich gehört,dass man auch Jungs problemlos unkastriert zusammen halten kann,Jungs aber des öfteren bissig sind,stimmt das?

Für wieviele Ratten findet ihr den Käfig geeignet?

Hatte so an 3-4 gedacht `?
2 Würde ich nur ungern halten.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Huhu,

ja Vollboecke kannst du i.d.R. auch problemlos zusammen halten. (Ausnahmen von der Regel gibt es auch, die hormonbedingt recht viel staenkern, da sollte dann der Staenkerbub kastriert werden, dann ist meist Ruhe)
Wer hat dir denn erzaehlt, sie seien bissiger ? Vollboecke sind nicht mehr und auch nicht weniger bissig als Weiber oder Kastraten. Bissig sind meist nur Revierbeisser oder Angsthasen, die man bedraengt. Und die gibt es bei beiderlei Geschlecht und eine Kastra macht da meist wenig aus.
Man sagt, Jungs sind ruhiger und Maedels hibbeliger .. Ich hatte aber auch schon eine ruhige Dame und Milo ist ein hibbeliger Kastrat. Es kommt wirklich auf den Charakter des individuellen Tieres an ;)
Aber schau einfach, was fuer eine Gruppe in deiner Naehe ein Zuhause braucht und von den Charakteren zu dir passt. Da ist das Geschlecht nebensaechlich.

Ich denke, 4 Ratten wuerden sich auf 120x50x180 sicher wohlfuehlen, wenn es rattengerecht eingerichtet ist ;)
 
.:Buddy:.

.:Buddy:.

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
805
Reaktionen
0
Ja,Ratten gibt es ja mitlerweile leider genug in Tierheimen.

Das mit dem bissiger hatte ich mal irgendwo bei google gelesen.

Wie siehts eigentlich mit dem Auslauf aus...?

Ich weiß ja nicht,kann ich die so laufen lassen wie unsere Meerschweinchen ? :D
Da muss ich nichs absperren,und so...

Sorry für meine ganzen blöden Fragen ^^
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

In deiner Signatur ist eine Ratte mit nem Futterball,machen die sowas? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Auslauf brauchen sie taeglich mindestens eine Stunde, besser mehr ..
Eigentlich kannst du sie aehnlich wie die Meerschweinchen laufen lassen, wenn du alles nagersicher gemacht hast .. also keine Kabel offen rumliegen, die sie annagen koennen, keine Giftpflanzen etc. Zusaetzlich musst du schauen, dass nirgens, wo sie hochkommen - was praktisch ueberall in dem Zimmer ist, in dem sie Auslauf haben, etwas rumliegt, was sie runterwerfen koennen oder an dem sie sich verletzten koennen. Alle Ecken, in die sie kriechen koennen, muessen abgedichtet sein, die Moebel plan an der Wand, sonst sind sie dahinter .. aber wenn das Zimmer einmal rattensicher ist, reicht Tuer auf und Spass haben ^^ Absperrungen sind naemlich etwas kompliziert, du brauchst da mindestens einen Meter hohe glatte Trennwaende, die auch nicht an erhoehte Gegenstaende grenzen sollten, sonst kommen sie darueber. Manche Kanguruhratten schaffen auch einen Meter, dann muesste etwas noch hoeheres her .. aber der Auslauf im ganzen Zimmer ist eh besser, weil groesser, man kann besser einrichten, mehr Verstecke und Spiele anbieten etc.

Und ja, wenn sie den Ball verstanden haben, nehmen sie auch einen Snackball ;) aber das verstehen ist das Schwierige. Manche verstehens beim ersten Mal, andere nie .. Meine habens aber mittlerweile alle mehr oder weniger raus ..

[YOUTUBE]vo2SQPHH5NQ[/YOUTUBE]
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Ratten amchen unglaublich viele tolle Sachen: z.B. Futterbälle, Intelligenzspiele, Katzenangel oder Clickertraining kann man auch mit einigen machen...
Sie machen dementsprechend auch viel Umfug...

Der Bereich, in dem sie Freilauf haben, sollte absolut abgesichert sein. Also, keine Kabel, keine Ritzen, keine Vorhänge, an denen man hochklettern, kann, keine Zimmerpflanzen zum Buddeln und zernagen, o.ä. Das wird gnadenlos genutzt und kann fatal enden.

Am Besten einfach mal nach besten Wissen und Gewissen sichern und dann ganz genau schauen die nächsten Ausläufe. Da zeigen sich dann noch eventuelle Schwachstellen...

Edit: Nienor war schneller ;)
 
.:Buddy:.

.:Buddy:.

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
805
Reaktionen
0
Das ist das wa smich an Ratten faszinierd..

Mäuse sind soo..halt reine Beobachtungstiere,Ratten machen etwas,werden ja meist richtig zahm und so..:D
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Viele ja, aber manche bleiben scheu...

Aber wenn Du die Tiere aus dem Tierschutz nimmt, kann man Dir meist ja auch sagen, wen Du Dir da ins Haus holst ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratten???

Ratten??? - Ähnliche Themen

  • Ratten riechen

    Ratten riechen: Hallo Ich habe eine Frage, und zwar riechen meine Ratten ziemlich streng bzw der Kot. Ich mache regelmäßig Sauber aber es hilft nichts. Hat...
  • Ratten Urlaubsbetreuung in Wilhelmsburg

    Ratten Urlaubsbetreuung in Wilhelmsburg: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und hoffe, ich poste das an einigermaßen richtiger Stelle ... Ich habe zwei erwachsene Kastraten und suche...
  • Baby Ratte zu Älteren tun

    Baby Ratte zu Älteren tun: Hallo Leute :) ich habe mal eine frage und zwar ich habe seit 4 monaten 2 ratten(Geschwister) habe mir gestern eine 3te geholt und wollte fragen...
  • Aufwendige Haltung von Ratten

    Aufwendige Haltung von Ratten: Hallo Zusammen, Meine Freundin hat mich vor einem Jahr überredet, dass wir uns Ratten anschaffen. Sie hatte schon früher ein Rudel und erzählte...
  • Ratten und Katzen

    Ratten und Katzen: Also, ich bin ganz neu auf diesem Gebiet und besitze bis jetzt auch noch keine Ratten. Ich habe einen Kater der hauptsächlich in meiner Wohnung...
  • Ratten und Katzen - Ähnliche Themen

  • Ratten riechen

    Ratten riechen: Hallo Ich habe eine Frage, und zwar riechen meine Ratten ziemlich streng bzw der Kot. Ich mache regelmäßig Sauber aber es hilft nichts. Hat...
  • Ratten Urlaubsbetreuung in Wilhelmsburg

    Ratten Urlaubsbetreuung in Wilhelmsburg: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und hoffe, ich poste das an einigermaßen richtiger Stelle ... Ich habe zwei erwachsene Kastraten und suche...
  • Baby Ratte zu Älteren tun

    Baby Ratte zu Älteren tun: Hallo Leute :) ich habe mal eine frage und zwar ich habe seit 4 monaten 2 ratten(Geschwister) habe mir gestern eine 3te geholt und wollte fragen...
  • Aufwendige Haltung von Ratten

    Aufwendige Haltung von Ratten: Hallo Zusammen, Meine Freundin hat mich vor einem Jahr überredet, dass wir uns Ratten anschaffen. Sie hatte schon früher ein Rudel und erzählte...
  • Ratten und Katzen

    Ratten und Katzen: Also, ich bin ganz neu auf diesem Gebiet und besitze bis jetzt auch noch keine Ratten. Ich habe einen Kater der hauptsächlich in meiner Wohnung...