Futtergewöhnung

Diskutiere Futtergewöhnung im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo an alle! :) Manche wissen vielleicht schon, dass meine Freundin ein zweites Kaninchen bekommt und beide auf dem Balkon halten möchte. Nun...
P

Picasso&Leni

Registriert seit
21.12.2010
Beiträge
54
Reaktionen
0
Hallo an alle! :)

Manche wissen vielleicht schon, dass meine Freundin ein zweites Kaninchen bekommt und beide auf dem Balkon halten möchte.
Nun hat
sie nochmal eine Frage zur Futtergewöhnung:
Wie kann man das Kaninchen langsam an neue Futtersorten gewöhnen, ohne dass es von dem Futter vom anderen Kaninchen frisst und dann möglicherweise was am Darm oder Magen bekommt? Wie kann man dem 'alten' Kaninchen seine normale Futterportion geben und gleichzeitig dem neuen die Futtersorten erst angewöhnen, ohne dass es die ihm nicht bekannten Sorten des anderen frisst?
Habt ihr Ideen?
 
07.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Futtergewöhnung . Dort wird jeder fündig!
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
Also ich hatte am Anfang das Problem, dass der Wolle meiner Murmel immer alles weggefressen hat. Ich habe dann immer zwei Futterstellen gemacht. Eine für Wolle und eine für Murmel. Wolle war ja immer eher fertig und dann wollte er zu Murmel. Das hab ich ihm aber nicht erlaubt. Deine Freundin müsste dann eben die ganze Zeit während des Fressens daneben sitzen.
Mittlerweile können beide gemeinsam fressen :)
 
C

Caro91

Guest
Ja, da hilft nur dabei sitzten und aufpassen ;) Wäre ja nur solange, bis die Beiden gecheckt haben, dass jeder sein eigenes Futter hat..
 
P

Picasso&Leni

Registriert seit
21.12.2010
Beiträge
54
Reaktionen
0
Gut, dann muss sie das eben so machen. ;)
Danke für die Antworten!
 
Thema:

Futtergewöhnung