Bonapart sitzt im Knast!

Diskutiere Bonapart sitzt im Knast! im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, eigentlich gehöre ich ja nicht in dieses Forum und ich weiß auch nicht, wohin mit diesem Thema. Ich finde aber, dass es in der...
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Hallo,

eigentlich gehöre ich ja nicht in dieses Forum und ich weiß auch nicht, wohin mit diesem Thema. Ich finde aber, dass es in der Kaninchen-Haltung genau richtig ist.
Ich richte diesen Beitrag explizit an die Leipziger unter uns. Besonders an jene, die oft im Staddteil Gohlis unterwegs sind.

Heute, gegen 16 Uhr -glaube ich, habe nicht auf die Uhr gesehen, war ich in Leipzig/Gohlis unterwegs. Gohlis-Arkaden, wenn es euch etwas sagt?
Dort ist ja diese
kleine Passage, mit verschiedenen Geschäften und darunter auch ein Laden, der Kinder- bzw. Jugendschuhe vertreibt.
In dem Laden, direkt am Schaufenster, befindet sich ein Kaninchen [Rasse bzw. Art kenne ich nicht] in einem viel zu kleinen Käfg. Die Maße weiß ich auch nicht. Das Kaninchen war ausreichend mit Futter und Wasser versorgt, wie ich sehen konnte. Es hatte auch frisches Futter, also Karotten und irgendwelches Grünzeug.

Ich blieb stehen und las den Zettel, welcher sich unmittelbar über dem Käfig des Kaninchen-Bocks befand. Darauf stand, sinngemäß, dass bereits Anzeigen wegen vermeintlicher Artungerechter Haltung eingegangen sind. Es wurde von der Polizei und vom Veterinäramt bestätigt, dass sich Bonapart in einer artgerechten Umgebung befindet.
Darauf steht ebenfalls, dass er sich nicht mit anderen Kaninchen verträgt, was bei seinen Wurfgeschwistern wohl fest gestellt wurde. D.h. er verträgt sich angeblich mit ihnen nicht. Mit anderen Kaninchen wurde es anscheinend nicht getestet.
Und zum Käfig: Man schrieb, dass er der größte handelsübliche Kaninchenkäfig sei und dass Bonapart zwei Mal täglich Auslauf bekäme und dass er den Käfig sowieso meist verlassen könne, da er fast ständig geöffnet sei.
Und die Kinder, die mit ihren Eltern in den Laden kämen, hätten Bonapart ganz besonders lieb, sie würden ihn streicheln usw.

Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Veterinäramt diese Haltung für artgerecht befunden hat.
Kann ich vielleicht etwas dagegen tun?
 
07.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
kiko

kiko

Registriert seit
01.06.2009
Beiträge
366
Reaktionen
0
Das Problem an der Sache ist, dass Haltung in Standartkäfigen, sowie Einzelhaltung in Deutschland absolut in Ordnung geht. Und solange das Tier ordentlich mit Futter versorgt wird, der Käfig sauber gehalten wird und es nicht verwahrlost kannst du meines Erachtens nach nicht viel tun.
Vielleicht könntest du versuchen der Ladenbesitzerin/ dem Ladenbesitzer Informationen über Kaninchenhaltung zukommen zu lassen, aber wenn diese/r nicht interessiert ist kannst du nichts tun.
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
hallo Smykke,

nein artgerecht ist das natürlich in keinster Weise.
Und wenn man Kaninchen in kleinen Käfigen vergesellschaftet, geht das meist natürlich nicht gut (so wird es hier ja wahrscheinlich gewesen sein).
Worauf das Veterinäramt achtet, weiß ich nicht.

Man könnte probieren mit den Leuten zu reden, aber das scheinen ja schon einige probiert zu haben.

Und das Kaninchen steht direkt am Fenster oder wie?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ich bin zwar kein Leipziger, aber ich geb trotzdem mal meinen Senf ab. Hoffe, das ist okay.

Mich macht sowas immer extrem traurig. Wenn Kaninchen so in Kinderzimmern gehalten werden, das ist die eine Sache. Dass das nicht schön ist, ist klar. Aber in Geschäften, und man sieht das ja oft genug zu Ostern, kann ich das einfach überhaupt nicht nachvollziehen. Das sind erwachsene Menschen, die sich überhaupt keine Gedanken um das Wohl des Tieres machen....

Was ich machen würde, wäre so viele Infos wie möglich zur Kaninchenhaltung auszudrucken, in den Laden zu gehen, nach der Chefin/dem Chef zu fragen und ihr möglichst betroffen zu sagen, dass du dir Sorgen um das Kaninchen machst. Dass du nicht denkst, dass es dem Kaninchen furchtbar schlecht geht (es hat ja ausreichend Futter und Wasser), aber das jedes Kaninchen doch eine schöne, ungestörte Haltung verdient hätte. Oft bekäme man ja Fehlinfos (z.B. dass sich das Kaninchen nicht mit anderen verträgt). Meinst du, du traust dich das?
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Ja, Süßi, es steht direkt am Schaufenster. Man kann das Kaninchen genau sehen.

Ich würde mich das schon trauen, aber ich habe keinen Drucker.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Daran wird es aber nicht scheitern, oder? Da heißt das Zauberwort dann Copyshop ;). Ist auch gar nicht so teuer wie man denkt. Ich zahle zwischen 2 und 5 Ct. pro Ausdruck/Kopie.
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Wenn ich nicht schon 3 Frettchen und 3 Hunde hätte, würde ich Bonapart nehmen und ihm 'ne Partnerin dazu holen.
Ich werde mal sehen, was sich machen lässt ;)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Umso besser. Das kannst du ja dezent anbieten :). Und wenn es nur zur Vermittlung ist.
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Sicher, aber ich kenne niemanden, der ein Kaninchen möchte.
Außerdem habe ich keinen Käfig für das Tier und außerdem keine Zeit. Und ich hätte auch Angst, dass es mir den ganzen Teppich vollpischt.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ach nein, das musst du ja auch gar nicht, bist ja nicht verantwortlich in dem Sinne. Selbst das Tierheim wäre in dem Fall wahrscheinlich ein Fortschritt :(.
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Leipzigs Tierheime sind hoffnungslos überfüllt :(
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
Smykke ich kann dir auch Beistand leisten :lol:

Ausdrucken das kann ich ebenfalls übernehmen.

Und einen Käfig hätte ich zur Not auch
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Echt? Das würdest du machen? <3
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
ja würd ich machen ;)
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Boah, Mensch, wie geil ist das denn? :)
Wir müssten uns einen Schlachtplan ausdenken, Süßi. Hast du div. Messanger?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ach cool. Wenn das natürlich klappen würde, das wäre ja was :).
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
nee hab ich leider nicht, hab nur icq oder skype.

Aber was willst du dann mit dem Kaninchen machen? Versuchen zu vermitteln oder behalten?
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Ich habe auch ICQ ;)
Wie gesagt, ich möchte Bonapart nicht zumuten, beinahe 24h allein in einem kleinen Käfig zu halten. Und ich habe auch keinen Platz, außerdem habe ich 3 Frettchen, die den armen Kerl sicher zum Fressen gern hätten.
Das heißt, er müsste so schnell wie möglich vermittelt werden.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ah, Idee!
In dem Altenheim, in dem ich arbeite, leben auch Kaninchen, die in einem großen Gehege sind. Bonapart könnte da ja leben!
 
Zuletzt bearbeitet:
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
oh man vermitteln wird schwierig.
Nehmen kann ich ihn auch nicht, könnte ihn höchstens paar Tage aufnehmen.
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Hab meinen anderen Beitrag editiert.
Aber Bonapart müsste erstmal vergesellschaftet werden. Wenn's wirklich nicht klappt, müsste er allein bleiben. Aber das wär ja blöd.
 
Thema:

Bonapart sitzt im Knast!

Bonapart sitzt im Knast! - Ähnliche Themen

  • hase sitzt ständig nur an den gitterstäben und nagt dran rum

    hase sitzt ständig nur an den gitterstäben und nagt dran rum: hallo hilfe ich weis net weiter bekomme bald ne klatsche,cora meint ständig nur an den gitterstäben zu nagen . obwohl sie mit jemanden zusammen...
  • kaninchen sitzt nur noch im stall und rührt sich nicht

    kaninchen sitzt nur noch im stall und rührt sich nicht: hallo meine kaninchendame (polly) macht garnix mehr :? keine ahnung warum sie sitz bloß im stall und macht nix =? LG. ninchen
  • kaninchen sitzt nur noch im stall und rührt sich nicht - Ähnliche Themen

  • hase sitzt ständig nur an den gitterstäben und nagt dran rum

    hase sitzt ständig nur an den gitterstäben und nagt dran rum: hallo hilfe ich weis net weiter bekomme bald ne klatsche,cora meint ständig nur an den gitterstäben zu nagen . obwohl sie mit jemanden zusammen...
  • kaninchen sitzt nur noch im stall und rührt sich nicht

    kaninchen sitzt nur noch im stall und rührt sich nicht: hallo meine kaninchendame (polly) macht garnix mehr :? keine ahnung warum sie sitz bloß im stall und macht nix =? LG. ninchen