Kellerhaltung?

Diskutiere Kellerhaltung? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo ihr lieben, kann man kaninchen im keller halten? zur zeit leben meine beiden in einem ca. 6 qm außengehege bei meinem papa zu hause. ich...
K

Kiwi20

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
203
Reaktionen
0
hallo ihr lieben,

kann man kaninchen im keller halten? zur zeit leben meine beiden in einem ca. 6 qm außengehege bei meinem papa zu hause. ich bin mit meinem freund zusammen gezogen und er will keine kaninchen in der wohnung.
:(

wir haben aber einen keller. ich muss mal ausmessen wie viel qm der keller hat und wenn der größer ist als das gehege, kann man ja überlegen sie umzusiedeln.

im keller ist auch ein fenster, allerdings keine heizung. ich kann euch ja die nächsten tage mal ein bild vom keller reinstellen.

es ist einfach ein wenig nervig jeden tag dahin zu fahren (auch wenn es nicht so weit voneinander entfernt ist) und medikamente zu geben (was sie seit 8 wochen 2 x täglich bekommen). außerdem sind die dann bei mir und ich kann schneller sehen wenn etwas nicht in ordnung sein sollte.

ich bin der meinung wenn sie bei mir leben, ist alles ein wenig einfacher.

was haltet ihr davon?

glg
 
08.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kellerhaltung? . Dort wird jeder fündig!
C

Caro91

Guest
Heizung brauch die Ninchen eh nicht ;)
Wie groß ist denn das Fenster im Keller? Sollte nicht zu duster sein..
 
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,
das kommt auf den Keller an.
Es sollte schon genug Tageslicht reinkommen und er darf nicht feucht oder muffig sein.
Gegen einen trocknen, hellen Keller spricht meiner Meinung nach nichts.
Eine Heizung muß nicht sein, meine Kaninchen haben auch keine in ihrem Zimmer.

Ich finde ea prinzipiell schöner, wenn Kaninchen in Aussenhaltung leben können in einem schönen, sicheren, geräumigen Gehege.
Kranke Tiere kann man natürlich am besten zuhause versorgen und man sieht eher, ob sie kränkeln. Das geht bei Kaninchen sehr schnell.

Lebt ihr denn in einem Mehrfamilienhaus, dann könnte die Kellerhaltung schon etwas problematisch werden (Nachbarn)

Ich hoffe dein Freund macht auch keinen Ärger, wenn die Tiere im Keller sind. Ist manchmal nicht so einfach mit den Männern.

LG
Brigitte
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Hat der Keller ein Fenster wo genug Licht reinkommt? Dann ist es möglich.

Ich hab meine auch im Keller, sie sind da in einem extra Raum, haben ein schönes Fenster und eine Heizung (wird aber nie angemacht, war halt schon im Raum, der ist das ehemalige Büro meines Vaters ^^).

Wenn es allerdings zu dunkel ist, würde ich es nicht machen. Unser Fenster ist ein Nord-Fenster, grade jetzt im Winter ist es fast schon zu dunkel, allerdings wäre es im restlichen Haus auch nicht viel heller (wird halt früh dunkel...).

Edit: zu langsam
 
K

Kiwi20

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
203
Reaktionen
0
kann ich garnicht so genau sagen wie groß das fenster und und der keller. wie gesagt ich mache mal bilder und stelle sie dann rein :)

also der keller ist nicht feucht oder muffig, muss aber trotdem mal gucken ob man das fenster auch öffnen kann.

also meine kaninchen haben ja ein schönes außengehege, aber wenn der keller größer ist, wäre es für die beiden ja sicher auch gut.

also mein freund hat nichts dagegen wenn die im keller kommen. er will den kaninchen das sogar richtig schön machen dann. er meinte auch zur not machen wir eine zeitschaltuhr an die lampe.

müssen die denn immer helles licht haben?

also wir leben in einem mehrfamilienhaus. sind alles eigentümerwohnungen, nur wir sind die einzigen mieter. die eigentümer unserer wohnung sind alte freunde von meinen eltern und tierhaltung ist sowieso erlaubt.

aber ich kann mich da ja nochmal schlau machen.

danke euch schonmal
 
C

Caro91

Guest
Außengehege is halt doch schöner, würd ich mal sagen, weils in der Natur eben so ist, dass Ninchen draußen leben..

Genau zeig uns mal Bilder von dem Keller ;) dann können wir doch eher was dazu sagen..

Immer helles Licht? Also ich würd mal sagen tagsüber, wenns draußen hell ist, sollten sie es auch hell haben.
 
K

Kiwi20

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
203
Reaktionen
0
so, hoffe es hat jetzt geklappt mit den bildern :) sagt mir mal bitte eure ehrliche meinung. natürlich wird das alles ausgeräumt und der boden wird noch mit holz oder so ausgelegt.
 

Anhänge

K

Kiwi20

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
203
Reaktionen
0
hat keiner von euch eine meinung dazu?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ich hab eine Meinung, weiß aber nicht, ob du sie hören willst :).
Von der Größe ist der Keller natürlich wirklich super. Aber ich finde das Fenster als einzige Tageslichtquelle schon sehr klein. Ich würde meine da nicht halten wollen - wobei ich sie sowieso nicht in den Keller verfrachten könnte. Darf ich fragen, was deinen Freund so stört, wenn sie in der Wohnung sind?
 
K

kanitvastan

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
wäre ich ein kaninchen, würde ich dankend ablehnen und die natur nicht gegen einen (doch recht düsteren keller) eintauschen.
auch wenn du die vorzüge erwähnst (medis usw.), ist die tatsache doch recht traurig, das dein freund entweder, keine kaninchen mag oder gar allergisch reagiert.
somit nehmen deine tiere eine wertstellung ein, die sie nicht verdient haben.
:roll: das ist meine meinung, sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
molchmum :b

molchmum :b

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo ihr Liebn :)
Ich habe letztens erst eine Situation mit erlebt wo
das Tierheim 2 Ninchen aus einem keller geholt hat weil die das " unakzeptabel " fanden.
Ich weiß nicht ab das eine so gute Idee ist weil die ninchen
ja viel rennen und auch gern Gras fressen.
Gibts nicht noch vielleicht ne andere lsung ?
z.B.: habt ihr nen großen Balkon der ein bisschen Windschutz hat ?
LG elena :)
 
K

Kiwi20

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
203
Reaktionen
0
ja das fenster ist ein wenig klein, das stimmt schon. mein freund würde ja ein licht mit schaltzeituhr einbauen, aber licht ersetzt natürlich nicht die helligkeit von draußen.

wir hätten nur 1 zimmer wo die rein könnten und das ist sein trainingszimmer. er meint die stinken und er will nicht alles vollgestellt haben. ich habe ihm vorgeschlagen, dass wenn er dann da rein will (was nur 2 x in der woche á 1. std. ist) ich alles vorher sauber mache und die kaninchen denn solange in die küche oder so kommen... aber er will es nicht... er findet die kaninchen haben es da gut wo sie sind und fertig. lässt auch nicht mit sich reden.

deswegen habe ich gedacht, es wäre eine alternative sie dann in den keller zu setzen. am liebsten hätte ich sie natürlich in der wohnung.

@ kanitvastan: was willst du jetzt damit sagen? meine kaninchen werden ja wohl geliebt und haben keine niedrige wertstellung. ich will ja nur eine alternative finden und wenn es alles nicht klappt, dann müssen sie halt da bleiben wo sie jetzt sind.

wir haben zwar einen balkon aber der ist nicht so groß, dass die kaninchen da mit rauf könnten und ich könnte auch nichts sichern von oben, weil es verboten ist von außen die fasade zu ändern...muss ja alles einheitlich sein.

danke für eure ehrlichkeit. denkt ihr denn wenn da jetzt ein größeres fenster drinnen wäre, dass es dann in ordnung wäre?
 
molchmum :b

molchmum :b

Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
51
Reaktionen
0
ja klar ein großes Fenster ist gut ! :)
dann kannst du auch mal lüften ;)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
@molchmum: Kaninchen brauchen nun wirklich kein Gras, um glücklich zu sein. Auch in der Wohnung kann es ihnen durchaus gut gehen.

@kanitvastan: In Anbetracht dessen, dass du die Situation überhaupt nicht kennst, finde ich deine Worte etwas unverschämt.

Deine Situation ist natürlich echt blöd, Kiwi, weiß auch nicht, was ich da machen würde. Aber ganz ehrlich: wahrscheinlich wäre ich unter den Voraussetzungen nicht mit meinem Freund zusammengezogen. Ich finde, er verhält sich da vollkommen egoistisch. Dass man Kaninchen nicht im Schlafzimmer halten will, kann ich verstehen, aber im Trainingszimmer, wo man sie beim Schwitzen eh nicht riecht?! Finde ich persönlich mehr als merkwürdig von deinem Freund. Er könnte ihnen ja auch erstmal eine Chance geben...
Aber okay. Warum fragst du nach einem größeren Fenster? Wollt ihr eins einbauen? :)
 
K

Kiwi20

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
203
Reaktionen
0
hallo fräuleingrün,

danke für deine unterstützung. :)

ich frage einfach nur so.... nein wollen kein neues fenster einbauen.

er ist halt der meinung das es denen in ihrem außengehege sehr gut geht und er kann es einfach nicht verstehen wieso ich sie nicht da lassen kann. ich werd ihn einfach so lange nerven bis er ja sagt...

ich meine was soll ich noch für vorschläge machen?! ich werde einfach mal wenn er nicht da ist das zimmer so einrichten wie ich es für die kaninchen gerne hätte und dann schauen wir mal was er sagt :D

achso nochmal nebenbei, hab ich vorhin vergessen zu schreiben. mein freund kümmert sich auch um die kaninchen und fährt mit mir zum tierarzt und macht sich sorgen... er hat nichts gegen die kaninchen, er will sie nur einfach nicht in "seinem" zimmer haben.
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Ach ja, die "lieben" Männer :D
Ich hab auch so ein Exemplar hier, der mir und den Tieren nix gönnt :(
Aber warum hat er denn bitte sogar ein eigenes Zimmer (das er gerade mal zwei Stunden wöchentlich benutzt :!:) und du hast keines? Das ist ja mal ungerecht...
 
K

Kiwi20

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
203
Reaktionen
0
genau die männer :D

er hat in dem zimmer seine trainingsgeräte stehen.... er macht muskeltraining.
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Ist aber schon ungerecht, oder? Ich bin auch die ganze Zeit schon am diskutieren, dass die Kaninchen wenn wir dann mal umziehen (aber das dauert bestimmt noch ne ganze Weile :D) ein eigenes Zimmer oder wenigstens dann ins "Büro" kommen in ein großes Gehege. Aber er ist da stur und sagt, die gehören raus in den Garten :roll:
 
K

Kiwi20

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
203
Reaktionen
0
tja und was soll man dann noch machen? man muss es ja anscheinend so hinnehmen...oder immer wieder nerven, aber das bringt dann ja auf dauer auch nichts. dann drücke ich dir mal die daumen, dass es sich noch zum positiven entwickelt und du die doch rein nehmen darfst :D
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Ach das schaff ich schon. Ich könnt ihm ja vorschlagen direkt ne 4-Zimmer-Wohnung zu nehmen. Dann hätten sie ihr ganz eigenes Zimmer :D
Schlag das deinem doch auch mal vor ;)
 
Thema:

Kellerhaltung?

Kellerhaltung? - Ähnliche Themen

  • Kellerhaltung

    Kellerhaltung: Hallo! Ich überlege gerade wo ich unsere zwei Kaninchen überwintern lasse - tendenziell geht meine Überlegung dahin, dass sie in den Keller...
  • Kellerhaltung - Ähnliche Themen

  • Kellerhaltung

    Kellerhaltung: Hallo! Ich überlege gerade wo ich unsere zwei Kaninchen überwintern lasse - tendenziell geht meine Überlegung dahin, dass sie in den Keller...