Lumi ist endlich da :-)

Diskutiere Lumi ist endlich da :-) im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, Ich hab mir gedacht ich eröffne mal einen Beitrag für Beauty Lumi :D Lumi ist mein kleines Zwergkaninchen,das heute eingezogen ist...
Fellnäschen.<3

Fellnäschen.<3

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
690
Reaktionen
0
Hallo,
Ich hab mir gedacht ich eröffne mal einen Beitrag für Beauty Lumi :D
Lumi ist mein kleines Zwergkaninchen,das heute eingezogen ist...
Lumi(voher Checker) habe ich von einer Bekannten,die ihn sich geholt hat,aber
nun den Job wechselt und Umziehen muss,so habe ich mich bereit gestellt dem kleinen ein schönes Zuhause zu geben,den er ist ja noch Jung :mrgreen:
Hier mal ein Steckbrief von Lumi:

Name:Beauty Lumi,aber Lumi genannt :)
Geburstag:28.07.2010(6 Monate alt)
Rasse.Zwergkaninchen
Herkunft:Züchter
Fellfarbe:Komplett schwarz
Wesen:Sehr lieb Erkundungsfreudig..etwas schüchtern

Ich weiß es ist nicht toll,Lumi alleine zuhalten,aber es geht nicht anders,wir haben es versucht,er versteht sich mit keinem..beißt jeden nur weg...deswegen ist er auch alleine,aber ich beschäftige mich sehr viel mit ihm :eek:
Lumi bekommt immer Auslauf,wen ich ihm Zimmer bin darf er raus...:mrgreen:
Für die Foto-Süchtis hier,gibts später Fotos...:mrgreen:
Bis dan
 
09.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
nightbambi

nightbambi

Registriert seit
13.08.2009
Beiträge
1.442
Reaktionen
0
Herzlich willkommen Lumi!
(Ich find den Namen voll süß, wie kamst du da drauf?)

Ich glaube das aber nicht, dass sich dein Lumi sich nicht mit anderen Kaninchen verträgt.
Das wurde von meinem Hasi auch behauptet und jetzt kuschelt er mit seinem Freund.
Ist dein Lumi denn kastriert?
Wie wurde denn die Vergesallschaftung durchegführt? Da kann man ja doch einiges falsch machen und dann heißt es,
dass sich das Kaninchen mit niemanden versteht.

So, dann zeig uns Bildersuchtis mal Fotos ;)
 
Fellnäschen.<3

Fellnäschen.<3

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
690
Reaktionen
0
Hallo...
Keine Ahnung,ich habe ihn angeschaut,und gedacht Lumi würde passen,weiß nicht wo der Name aufeinmal herkam....und Beauty heisst er weil er so wunderschön ist,so ganz ganz schwarz..:D
Also das sagte die Bekannt...aber ich will es ja selber nicht so lassen,deswegen werde ich ihn kastrieren lassen,und ein Weibchen dazu setzte..:eek:
Sonst ist er so alleine,mit Männchen versteht er sich wirklich nicht,wir haben es selber versucht,den unsere Nachbarin hat auch 2 Kaninchen,und haben ihn mal mit dem Männchen zusammen gesetzt,und er ist gleich gesprungen und hat sich auf ihn gestürzt...leider :085:
Find es eh besser,wen ein Weibchen dabei ist,oder?:eusa_think:
Ja die Fotos muss ich gerade noch verkleiner und dann kommen Sie...für euch :mrgreen:
Danke...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

So hier mal 2 Bilder,aber es folgen noch welche...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
nightbambi

nightbambi

Registriert seit
13.08.2009
Beiträge
1.442
Reaktionen
0
Der ist ja süß!

Ich kann dir sagen, warum er sich nicht mit den anderen verstanden hat:
genau weil dein Lumi nicht kastriert ist.
2 Männchen können sich verstehen, müssen aber nicht. Aber es müssen beide Männchen kastriert sein, wenn es funktionieren soll.
Ein Weibchen ist natürlich besser. Hast du ein Tierheim in deiner Nähe?

Es ist auch ganz normal, wenn 2 sich fremde Kaninchen aufeinander stoßen, dass diese sich erstmal "bekämpfen" sie regeln dadurch ihre Rangordnung.
Der Ort wo sie aufeinander treffen muss neutral für beide sein.
Das heißt, dass keiner der beiden das als sein Revier anerkennt.
 
C

Caro91

Guest
Ach Gott ist Lumi ein Süßer :)

Ja Weibchen & kastr. Männchen ist gut aber kastr. Männlein & kastr. Männlein ist auch gut ;)

Wenn man den Kleinen unkastriert versucht zu vergesellschaften ist klar, dass es da Kämpfe gibt.

Weißt du wie man vergesellschaftet? ;)
 
nightbambi

nightbambi

Registriert seit
13.08.2009
Beiträge
1.442
Reaktionen
0
Habe gerade rausbekommen, dass Lumi auf Finisch "Schnee" bedeutet, na das passt ja ;)
 
Fellnäschen.<3

Fellnäschen.<3

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
690
Reaktionen
0
Hallo Ihr,
Das kann natürlich auch sein ;)
Ich schaue mich gerade in den TH um...weil ich gerne eins aus dem TH haben möchte,den die kleinen haben es nicht verdient immer darin zu sitzen,ich will einem Hässchen aus dem TH helfen...aber dafür muss der kleine Lumi erst mal von einem Mann zu einem Männlein werden :D

Schnee,echt?
Das wusste ich garnicht....:eusa_think:
Naja...später kommen noch mehr Bilder...und danke für die Komplimente..

Nein,das weiß ich leider nicht,ist mein erstes Kaninchen,aber ich habe mich über die Haltung und was Sie so alles brauchen und Fresse,im Internet und hier informiert,das habe ich drauf :lol:
Könnt ihr mir den verraten wie eine VG klappt,kenne mich da nur bei Mäusen aus :mrgreen:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hallo,
Da unsere Garten gerade neu gemacht wird,und so nicht die möglichkeit besteht das Lumi auch mal den Rest der Welt ausser Käfig und Zimmer kennenlernt,habe ich mir kurzerhand das alte Welpengeschirr von Tyson geschanppt,und Lumi an die Leine gelegt(Und ich weiß das sollte man eigendlichnicht tun)...aber er sah so glücklich draussen aus....er ist richtig umgehüpft,hat die Sonne genossen,und ein bisschen Gras gefressen....
Fotos habe ich auch gemacht,hier bitteschön...:mrgreen:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

Caro91

Guest
:055:
Am Besten lässt du ihn erst kastrieren bevor du dir ein Weibchen zulegst, denn der kleine Lumi muss danach erstmal 6 Wochen seine Kastrafrist absitzen, da er da noch zeugungsfähig ist.
Also eine VG läuft dann so ab:
Wenn du den zukünftigen Partner hast, setzt du die Beiden in getrennte Zimmer, sodass sie sich nicht sehen und riechen können (bis eben die Kastrafrist abgelaufen ist).
Wenn du sie dann vg willst, lässt du die Beiden in einem Raum aufeinander treffen, den beide nicht kennen, so sieht es keiner der Beiden als "sein" Revier.
Bitte nur trennen, wenn wirklich Blut fließt bzw. sich einer verbeißt oder sonstiges..
Dann würd ich erstmal beobachten, was passiert ;)

Kannst du Lumi nicht so "erziehen", dass er ohne Leine rennen kann? Meine könnens (Jule hab ich jetzt endlich auch so weit)..
da kommt man mit nem Leckerli und schwubs lassen Sie sich sofort nehmen bzw. weichen einem nicht mehr von der Seite.
 
Fellnäschen.<3

Fellnäschen.<3

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
690
Reaktionen
0
Hallo,
ja Lumi wird aber jetzt noch nicht kastriert,der TA meinte ich soll noch warten,und das Weibchen hole ich erst wen die Frist,dan zu ende ist :D
Aber danke für deine Hilfe,wie teuer ist den so eine Kastra??

Ohne Leine?
Na wir waren aber nicht im Garten,sondern auf dem freien Feld...denke das es ein wenig zu gefährlich wäre,ihn jetzt schon ohne Leine laufen zu lassen!
Machst du das im Garten,oder auch im Feld?
 
Kiki&Kevin

Kiki&Kevin

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
824
Reaktionen
0
Du hast echt ein super süßen Lumi!
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
warum sollst du noch warten mit der kastra? lumi sieht aus wie mein erstes kaninchen schnucki :)
 
Fellnäschen.<3

Fellnäschen.<3

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
690
Reaktionen
0
Echt? :D
Danke,ja Lumi ist echt ein süßer,nur leider noch etwas schüchtern,aber ich denke das wird sich mit der Zeit legen....
Weil ich es selber jetzt noch nicht will,ich will mich erst mal an ihn gewöhnen,und er sich an mich,und natürlich brauche ich auch noch etwas Zeit,um mich in den Th umzusehen,das geht halt nicht von heut auf morgen...leider ;)
Naja...Später gibts noch mehr Bilder...:clap:
 
TierMami09

TierMami09

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Echt supersüüüß!

Hallo,
Ohne Leine?
Na wir waren aber nicht im Garten,sondern auf dem freien Feld...denke das es ein wenig zu gefährlich wäre,ihn jetzt schon ohne Leine laufen zu lassen!
Machst du das im Garten,oder auch im Feld?
Du weißt aber schon, dass du mit der Leine dein Kaninchen töten kannst? Das geht ruckzuck, es muss sich nur einmal unverhofft erschrecken... und Kaninchen sind nun mal Fluchttiere.

Habe es leider selber schon mal bei einem Kaninchenhalter erlebt... Das arme Ding hat geschrieen vor Schmerz. Leider hat es nicht überlebt :(

Denke lieber noch mal drüber nach... Für sowas gibt es Gitterelemente ;)
Liebe Grüße
 
Nickysophia

Nickysophia

Registriert seit
17.10.2009
Beiträge
2.698
Reaktionen
0
Also ich würde dass mit der Leine weitermachen;)
Auch wenns gefährlich ist, aber dem kleinen Gefällts;)
Und Gitterelemente auf einem Feld hinstellen?:eusa_think:
Na, ich weiß nicht.

Warum warten?
Abgesehen davon hast du nach der Kastra 6 Wochen Zeit dich mit ihm zu beschäftigen!:|
An deiner Stelle würde ich es so schnell wie möglich hinter mich bringen.:uups:
Denn er muss ja erst noch 6 Wochen in Einzelhaltung sitzen!;)
 
TierMami09

TierMami09

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Also ich würde dass mit der Leine weitermachen;)
Auch wenns gefährlich ist, aber dem kleinen Gefällts;)
Und Gitterelemente auf einem Feld hinstellen?:eusa_think:
Na, ich weiß nicht.
Unsere Katze hat es im Hochhaus ganz oben geliebt auf dem Balkongeländer rumzuturnen. Einen riesen Spaß für sie. Es war gefährlich, aber ihm hats gefallen. DENNOCH haben wir es gesichert, denn uns war egal, wie viel Spaß er hatte, wäre er runtergefallen, wäre er tot gewesen.Toller Spaß!

Wir haben ihm einfach etwas vergleichbares angeboten. Und genauso kann man es beim Kaninchen machen. Was bringt dem Tier der Spaß.. Wäre es nicht traurig, wenn es schon in dem jungem Alter wegen sowas sterben muss?

Hohe (!) Gitterelemente auf einem Feld unter Aufsicht sollte doch kein Problem sein. Oder?
Die sind auch schnell auf und abgebaut. Habe ich damals nicht anders gemacht.

Du willst wirklich den Tod des Kaninchens riskieren wg etwas, was man auch ungefährlich regeln kann?
Ich glaube, wenn du ebenfalls einmal diese herzzereißende Schreie eines Kaninchen gehört hättest und gesehen hättest, wie es in den Armen des Besitzers starb, würdest du anders darüber denken... :(
Liebe Grüße
 
Nickysophia

Nickysophia

Registriert seit
17.10.2009
Beiträge
2.698
Reaktionen
0
Ich sehe dass ja eigentlich genauso wie Du .. aber ich sehe da Probleme mit den Gitterelementen.;)
Der Boden dort ist bestimmt uneben wie will die denn dann aufstellen?:eusa_think:
 
TierMami09

TierMami09

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Ich sehe dass ja eigentlich genauso wie Du .. aber ich sehe da Probleme mit den Gitterelementen.;)
Der Boden dort ist bestimmt uneben wie will die denn dann aufstellen?:eusa_think:
Einmal draufklopfen und schon gehts. Die Stäbe reichen immer bis in den Boden rein, die werden da reingesteckt. Wie gesagt, ich selber habe es ja auch so gemacht ;) funktioniert alles, wenn man will.

Ansonsten kein Feld sondern nur Garten... Aber ich würde dafür nie im Leben das Leben meines Tiere riskieren.

Liebe Grüße
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Ich würde auf keinen Fall ein Kaninchen anleinen.
Es ist ja kein Hund.
Für´s Kaninchen ist das purer Stress,
in freier Wildbahn würde es auf dem Feld zu schnell gesehen werden!
Außerdem kann sich der kleine auch erkälten,
ist er ja normalerweise nicht gewohnt!
Ich finde es unverantwortlich ein Kaninchen anzuleinen.
Nichts gegen dich,
aber wenn dann was passiert ist das Geschrei groß.
Und bitte auf KEINEN Fall frei laufen lassen.
Kaninchen finden im Gegensatz zu Hunden nicht zurück.;)
 
Fellnäschen.<3

Fellnäschen.<3

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
690
Reaktionen
0
Hallo...
ist ja ganz schön viel passiert hier..
ich weiß das das nicht allzu toll ist,aber wie gesagt unser Garten ist im Umbau...und nur drinnen lassen will ich ihn nicht!
Im Feld,lege ich die Leine weg,so kann er ungestört alleine laufen,und ich ziehe ihn auch nicht rum,wäre er andauert nur sitzen geblieben,oder hätte ihn das Geschirr gestört hätte ich das nicht gemacht...aber ihm gefällt es anscheiden..
Dieses Feld(eigentlich eine Wiese)ist eingezäunt,also kann der kleine gar nicht abhauen,und er ist so zutraulich er würde es auch nicht tun...gut wobei man das ja nicht 100% sagen kann,wen ich mich aufs Grass setzte was ich immer tue,bleibt er neben mir und macht sich lang,oder er frisst ein wenig Grass....
Naja,aber jeder hat seine Meinung,und das ist eben meine...:eusa_think:
Aber danke...:lol:
 
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Hallo Fellnäschen,

ein ganz süßes Häschen hast Du da.
Hast Du nun überhaupt noch Zeit,mit Teddy und den beiden anderen Hundis rauszugehen?
Wie verhalten die sich denn,wenn sie Lumi sehen oder beschnuppern?
LG
 
Thema:

Lumi ist endlich da :-)

Lumi ist endlich da :-) - Ähnliche Themen

  • Wir sind jetzt endlich "Ritterinnen" :-)

    Wir sind jetzt endlich "Ritterinnen" :-): So, was lange währt, wird endlich gut. Nach ziemlich schweißtreibender Arbeit, viel Sägen, Schleifen, Hämmern, Bohren, streichen, noch mal...
  • Endlich gehts los! Projekt: Innengehege

    Endlich gehts los! Projekt: Innengehege: Nach langem hin und her, überreden, disskutieren und auch etwas auseinandersetzungen habe ich heute endlich das "ok" für das Innengehege bekommen...
  • Endlich, ein Löwenköpfchen zieht ein!

    Endlich, ein Löwenköpfchen zieht ein!: Hey Leute! Einige von euch haben bestimmt schon mitbekommen, dass ich mir ein zweites Kaninchen zulegen wolklte. Und morgen ist es endlich so...
  • Notfallkaninchen nun endlich da! Vorstellungs-Thread!

    Notfallkaninchen nun endlich da! Vorstellungs-Thread!: Hallo liebe Mitleser, nun ist es endlich soweit! Das Notfallninchen ist soeben eingezogen :) Für alle, die nicht wissen worum es geht: Ein...
  • Hund-Katze-Maus endlich mal ein guter Beitrag!!

    Hund-Katze-Maus endlich mal ein guter Beitrag!!: Hallo ihr lieben=) Bin gerade am Hund Katje Maus schauen und muss sagen endlich gibt es mal einen guten Beitrag. Es wird über Kaninchenhaltung...
  • Ähnliche Themen
  • Wir sind jetzt endlich "Ritterinnen" :-)

    Wir sind jetzt endlich "Ritterinnen" :-): So, was lange währt, wird endlich gut. Nach ziemlich schweißtreibender Arbeit, viel Sägen, Schleifen, Hämmern, Bohren, streichen, noch mal...
  • Endlich gehts los! Projekt: Innengehege

    Endlich gehts los! Projekt: Innengehege: Nach langem hin und her, überreden, disskutieren und auch etwas auseinandersetzungen habe ich heute endlich das "ok" für das Innengehege bekommen...
  • Endlich, ein Löwenköpfchen zieht ein!

    Endlich, ein Löwenköpfchen zieht ein!: Hey Leute! Einige von euch haben bestimmt schon mitbekommen, dass ich mir ein zweites Kaninchen zulegen wolklte. Und morgen ist es endlich so...
  • Notfallkaninchen nun endlich da! Vorstellungs-Thread!

    Notfallkaninchen nun endlich da! Vorstellungs-Thread!: Hallo liebe Mitleser, nun ist es endlich soweit! Das Notfallninchen ist soeben eingezogen :) Für alle, die nicht wissen worum es geht: Ein...
  • Hund-Katze-Maus endlich mal ein guter Beitrag!!

    Hund-Katze-Maus endlich mal ein guter Beitrag!!: Hallo ihr lieben=) Bin gerade am Hund Katje Maus schauen und muss sagen endlich gibt es mal einen guten Beitrag. Es wird über Kaninchenhaltung...