Welpe hat gehustet und hechelt laut

Diskutiere Welpe hat gehustet und hechelt laut im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; hallo liebe Foris, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe einen 4,5 monaten alten Samojedenwelpen aus VDH Zucht.Er ist vor einem Monat gegen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Najala

Najala

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
hallo liebe Foris,
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe einen 4,5 monaten alten Samojedenwelpen aus VDH Zucht.Er ist vor einem Monat gegen Zwingerhusten geimpft worden und hat sonst alle Impfungen.
Nun zu meinem Problem. Gestern früh und abends hatte der Kleine sowas wie einen kurzen Hustenanfall der sich jedoch schnell gelegt hatte. Naja fressen und spielen tut er wie immer, also bis auf das, wirkt er total gesund. Heute hatte er bisher noch keinen Hustenanfall, aber mir ist aufgefallen das er zeitlich laut gehechelt hatte.
Nun meine Frage ob ich mit dem Kleinen lieber vorsichtshalber zum TA muss oder ob das gestern nur eine Ausnahme war. Vielleicht male ich aus Sorge schon den Teufel an die Wand.. :eusa_think:
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
 
09.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welpe hat gehustet und hechelt laut . Dort wird jeder fündig!
Serayla

Serayla

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Schwierig sich ein Urteil zu bilden wenn man das Husten nicht hört.

Normal kann ein Hund auch mal einen Fussel oder sowas einatmen und bekommt dann einen Hustenanfall oder muss sogar würgen. Genauso wie sie mal Niesen wenn es sie in der Nase kitzelt ;)

Also wegen 2x Husten würde ich noch keinen TA aufsuchen.

Hunde hecheln oft aus verschiedenen Gründen. Grundsätzlich mal wenn ihnen warm ist um die Temperatur zu senken da sie ja nicht schwitzen können. Dann hecheln sie auch noch wenn sie unter Stress stehen, ihnen schlecht ist oder auch wenn sie aufgeregt sind.

Samojeden haben ja ein ziemlich dichtes, wärmendes Fell also vielleicht war es deinem Kleinen einfach zu warm nach dem Spielen und Toben oder an der Heizung.

Ich würde mir an deiner Stelle noch keine großen Sorgen machen aber das Ganze im Auge behalten.

Wenn ein Hund krank ist oder es ihm schlecht geht merkt man das eigentlich recht schnell besonders bei einem Welpen. Sie liegen dann viel rum, schlafen, haben eine trockene warme Nase (was aber auch an zu warmer Heizungsluft liegen kann), sind nicht mehr zum Spielen zu motivieren, fressen wenig oder gar nichts und trinken entweder nichts oder ganz viel.

Sollte der Kleine solche Symptome zeigen würde ich überlegen woran es liegen könnte (wenn er z.b. nach dem Toben schläft ist das ja normal) und dann über einen TA Besuch nachdenken

Hoffe ich konnte helfen

Ganz süßer Kerl dein Kleiner übrigens. Da will man doch gleich eine Kuschelattacke starten :D

LG
 
K

Kikyou

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
817
Reaktionen
0
Wegen ein, zwei mal Husten würde ich mir noch keine Gedanken machen, aber sobald Fieber, Müdigkeit und noch mehr Husten dazukommt, würde ich den Tierarzt aufsuchen, vor allem, da es ein Welpe ist und er damit zur "Risikogruppe" gehört.

Die Impfung gegen Zwingerhusten wirkt übrigens nicht und du kannst sie beim nächsten mal auch getrost weglassen, da es mehrere Viren gibt, die Zwingerhusten auslösen (vergleichbar mit dem Menschen).
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich denke auch nicht das man wegen 1, 2 mal husten zum TA fahren sollte.
Allerdings bin ich auch jemand der dann sofort unsicher und besorgt ist.
Du solltest den kleinen beobachten und zum TA fahren wenn sich sein Zustand verschlechtert. Ausfluss, Auswurf, Fieber, Müdigkeit usw.

Lg
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich kann mich nur anschließen, würde den Kleinen zwar beobachten, aber zum TA würde ich noch nicht fahren. Das Hecheln kann auch "Einbildung" sein, wenn man eh schon besorgt ist, erscheinen einem normale Dinge meist als Symptom, obwohl sie vielleicht keines sind. Kann auch von mehr Anstrengung, Wetterwechsel, Aufregung etc. kommen.

Erstmal keine Sorgen machen, aber wachsam bleiben ;)
 
Najala

Najala

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
24
Reaktionen
0
danke für die Antworten ;)
dem Kleinen gehts wieder bestens, ist seitdem kein Husten mehr vorgekommen
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Das klingt doch super :)
Das freut mich !

Lg
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Das ist doch schön zu hören :D
hoffen wir, dass er noch gaaanz lang gesund bleiben wird ;)
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Das ist doch toll! Freut mich, auch mal gute Nachrichten hier zu hören ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welpe hat gehustet und hechelt laut

Welpe hat gehustet und hechelt laut - Ähnliche Themen

  • Welpe 14 Wochen Bein gebrochen

    Welpe 14 Wochen Bein gebrochen: Hallo zusammen. Unser Kooikerhondje Welpe hat sich gestern das Bein gebrochen als sie draussen wegen einem nicht angeleinten Hund erschrocken ist...
  • Welpe zittert beim Einatmen im Schlaf

    Welpe zittert beim Einatmen im Schlaf: Hallo ihr Lieben! Vito (Beabull, 6 Monate alt) wurde letzte Woche geimpft. Nach drei Tagen entdeckten wir plötzlich eine kleine Beule an der...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...
  • Geschwür/Exzem/irgendwas auf Unterlippe vom Welpen

    Geschwür/Exzem/irgendwas auf Unterlippe vom Welpen: Hallo zusammen.. vorab, ja wir gehen sowieso zum Tierarzt wegen der Impfung - aber ich wollte mich vorher schon informieren was das sein könnte...
  • Welpe Operation

    Welpe Operation: Hallo! Wir waren heute mit meinem Kleinen zum Ersten mal selber beim Tierarzt und er ist so gut wie gesund. Er ist 10 Wochen alt. Das einzige...
  • Welpe Operation - Ähnliche Themen

  • Welpe 14 Wochen Bein gebrochen

    Welpe 14 Wochen Bein gebrochen: Hallo zusammen. Unser Kooikerhondje Welpe hat sich gestern das Bein gebrochen als sie draussen wegen einem nicht angeleinten Hund erschrocken ist...
  • Welpe zittert beim Einatmen im Schlaf

    Welpe zittert beim Einatmen im Schlaf: Hallo ihr Lieben! Vito (Beabull, 6 Monate alt) wurde letzte Woche geimpft. Nach drei Tagen entdeckten wir plötzlich eine kleine Beule an der...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...
  • Geschwür/Exzem/irgendwas auf Unterlippe vom Welpen

    Geschwür/Exzem/irgendwas auf Unterlippe vom Welpen: Hallo zusammen.. vorab, ja wir gehen sowieso zum Tierarzt wegen der Impfung - aber ich wollte mich vorher schon informieren was das sein könnte...
  • Welpe Operation

    Welpe Operation: Hallo! Wir waren heute mit meinem Kleinen zum Ersten mal selber beim Tierarzt und er ist so gut wie gesund. Er ist 10 Wochen alt. Das einzige...