Augenentzündung geht nicht mehr weg, was tun?

Diskutiere Augenentzündung geht nicht mehr weg, was tun? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; ich habe seit den 21.11.2010 meine 2 zwergwidder firstund der eine Davon hat seit dem ich ihn habe eine Augenentzündung und war schon total oft...
Lo0Veli

Lo0Veli

Registriert seit
07.02.2011
Beiträge
182
Reaktionen
0
ich habe seit den 21.11.2010 meine 2 zwergwidder
und der eine Davon hat seit dem ich ihn habe eine Augenentzündung und war schon total oft mit ihm beim TA und des geht nicht weg ??:?
 
09.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Stupsi*<3

Stupsi*<3

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
173
Reaktionen
0
oh tut mir echt leid. ich weiß nicht, kenn mich nicht so aus :(
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hallo!
Was hat der TA denn gesagt? Hat er dir nichts dagegen gegeben?
 
Lo0Veli

Lo0Veli

Registriert seit
07.02.2011
Beiträge
182
Reaktionen
0
DOCH ICH HABE ERST BEIM 1.ten tA augentropfen bekommen aber die haben nicht´s geholfen dann bin ich wieder hingegangen und habe neue tropfen bekommen aber die haben auch nix geholfen dann hatte meine mama keine zeit mit mir hin zu fahren und dann bin ich zu einen anderen tierarzt gegangen und der hat wirklich alles untersucht und hat nicht´s gefunden und hat mir augentropfen mitt kortison gegeben und jetzt ist es wieder nicht besser und wir haben aber am freitag einen Termin weil meine 2 hasen katriert werden einen Termin und vielleicht geben sie uns dann auch tropfen oder sooo ...
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Augentropfen? Ich kenne nur Augensalben...

Habt ihr vielleicht noch einen anderen Tierarzt in der Nähe?
 
Lo0Veli

Lo0Veli

Registriert seit
07.02.2011
Beiträge
182
Reaktionen
0
neee leider nicht weil ich bin jetzt schon bei 2 tierärzten und ich weis nicht was ich machen soll weil der tut mir total leid
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

_______________________________________________
LG Kathii
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

und noch nee frage habt ihr schonmal eure rammler (Zwergwidder) kastrieren lassen wie gesagt meine werden am freitag kastriert und ich wollte wissen wie sie sich dannach verhalten ob des mit dem rammeln noch so schlimm ist und werden sie zutraulichen kann man sie besser hochnehmen und werden sie reuger ????
 
Zuletzt bearbeitet:
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Off-Topic
Sie rammeln dann nurnoch um die Rangordnung zu klären ansonsten eher nicht. Wieso sollten sie zutraulicher doer ruhig werden? Sie können eben einfach keine babys mehr zeugen.. Und hochnehmen ist so oder so tabu außer es geht zum Tierarzt, denn Kaninchen sind Bodenbewohner und find sowas gar nicht lustig. ;)
 
Lo0Veli

Lo0Veli

Registriert seit
07.02.2011
Beiträge
182
Reaktionen
0
okee weil der kleinere von den beiden der hat jetzt am rücken fast kein fell mehr denkst du das des mit den rammeln ein bisschen aufhört oder seltener wird
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich habe noch nee frage wie hältst du deine Hasen im Zimmer
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

sorry ich wollte des grade nicht schreiben des sind 2 jungs


und wie hältst du deine Hasen
 
Zuletzt bearbeitet:
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Du hast die beiden aber schon getrennt wenn sie sich so doll berammeln oder? :shock: Nicht das es noch kurz vorher Verletzungen deswegen gibt..
Meine zwei leben draußen auf 6m² mit gelegentlichem Auslauf ;)
Im Zimmer sollten es für zwei Ninis mindestens 4m² sein und täglich mehrere Studnen Auslauf.
 
Lo0Veli

Lo0Veli

Registriert seit
07.02.2011
Beiträge
182
Reaktionen
0
okee sie leben jetzt eigendlich nur in ihren käfig und jaa aber ich habe des auslaufgitter gestern auch schon drum gehabt aber ich baue es jetzt wieder hin und in 6 monaten ziehen wir um und da will ich sie immer auch im winter drausen haben in einem hasenstall und ja da kaufe ich mir einen großen stall und ich habe eine frage ob des so einfach geht
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Off-Topic
Lo0Veli,
du musst nicht in den verschiedensten Threads die gleichen Fragen stellen. Dazu kannst du auch PNs schreiben ;).


Zur Augenentzündung: Anton war da auch recht lange mit beschäftigt. Wurden mal so neonfarbige Tropfen ins Auge getropft, um zu schauen, ob die Hornhaut verletzt ist? Das ist echt ganz wichtig. Wie oft musst du die Tropfen geben und wie heißen sie? Konsequenz ist da echt wichtig, also nicht einfach die Medikation unterbrechen, weil ihr gerade keine Zeit für den TA habt. Das geht echt gar nicht.

@McLeods: Augentropfen sind auch beim Kaninchen was total normales und lässt überhaupt nicht auf die Qualität des TAs schließen. Ich finde es auch tausend Mal einfacher als Salben.
 
Lo0Veli

Lo0Veli

Registriert seit
07.02.2011
Beiträge
182
Reaktionen
0
solche augentropfen habt er auch rein gekommen und aber am freitag gehen wir wieso wegen dem kastrieren zum tierarzt
 
C

Caro91

Guest
Wie alt sind die 2 denn? Ist das Männchen noch nicht kastriert?

Wenn es eine äußere Entzündung ist kannst dus auch mal mit Penaten oder Zinkcreme probieren. Hat mal bei meinem geholfen.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Es sind zwei Männchen, Caro ;).
Beim Auge würde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht mit so fettreicher Creme arbeiten. Stelle mir das sehr unangenehm vor, wenn die ausversehen ins Auge kommt.
 
C

Caro91

Guest
Aso ups..Ja dann wa es aber doch fast klar, dass die sich nicht verstehen, wenn sie nicht kastriert sind oder?

Doch, das hilft echt super..Aber wie gesagt nur anwenden, wenns außen ist ;)
Ich glaube Augentropfen sind noch viel unangenehmer^^
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Eigentlich sind Augentropfen kein Problem. Und eine äußere Verletzung macht auch eigentlich keinen Sinn, wenn Augentropfen gegeben werden sollen. Grundsätzlich spricht ja nichts gegen so Salben, aber um's Auge rum wäre es mir einfach viiiiel zu riskant.
 
Lo0Veli

Lo0Veli

Registriert seit
07.02.2011
Beiträge
182
Reaktionen
0
oke danke die sind jetzt 5 monate altt und es sind 2männchen unsie werden morgen katriert.....
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Daumen sind gedrückt, dass alles gut geht. Berichte dann unbedingt weiter, auch wegen der Augenentzündung!
 
Lo0Veli

Lo0Veli

Registriert seit
07.02.2011
Beiträge
182
Reaktionen
0
okee mache ich !!! :D
 
Thema:

Augenentzündung geht nicht mehr weg, was tun?

Augenentzündung geht nicht mehr weg, was tun? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen mit chronischen Augenentzündungen

    Kaninchen mit chronischen Augenentzündungen: Hallo liebe Leute, mein alter Rammler Yuki (8) kommt leider aus ziemlich schlechter Haltung und hat deswegen auch vielerlei Erkrankungen, die...
  • Ich brauche schnelle Hilfe wegen akuter Augenentzündung bei meinem Kaninchen

    Ich brauche schnelle Hilfe wegen akuter Augenentzündung bei meinem Kaninchen: Hallo Leute es geht um mein eineinhalb jähriges Kanichnen Muckel Er hat seit ca. 3 Wochen einen Nickhautvorfall und eine Leichte Rötung am Rechten...
  • Augenentzündung

    Augenentzündung: Hi, mein Kaninchen hat ein entzündetes Auge. Sie frisst normal und hoppelt auch herum. Das Auge hat weißen Schleim oder so was im Auge. Gebe ihr...
  • Zahnprobleme und Augenentzündung?!

    Zahnprobleme und Augenentzündung?!: Hallöchen ihr, also meine Freundin hat ein Kaninchen das sehr krank ist. Es hat öfters Augenentzündungen die immer wieder kommen. Dazu frisst es...
  • Augenentzündung

    Augenentzündung: hey, ich wollte mal wissen was man gegen Augenentzündung bei einem Kaninchen machen kann außer zum TA zu gehen??? lg socky
  • Augenentzündung - Ähnliche Themen

  • Kaninchen mit chronischen Augenentzündungen

    Kaninchen mit chronischen Augenentzündungen: Hallo liebe Leute, mein alter Rammler Yuki (8) kommt leider aus ziemlich schlechter Haltung und hat deswegen auch vielerlei Erkrankungen, die...
  • Ich brauche schnelle Hilfe wegen akuter Augenentzündung bei meinem Kaninchen

    Ich brauche schnelle Hilfe wegen akuter Augenentzündung bei meinem Kaninchen: Hallo Leute es geht um mein eineinhalb jähriges Kanichnen Muckel Er hat seit ca. 3 Wochen einen Nickhautvorfall und eine Leichte Rötung am Rechten...
  • Augenentzündung

    Augenentzündung: Hi, mein Kaninchen hat ein entzündetes Auge. Sie frisst normal und hoppelt auch herum. Das Auge hat weißen Schleim oder so was im Auge. Gebe ihr...
  • Zahnprobleme und Augenentzündung?!

    Zahnprobleme und Augenentzündung?!: Hallöchen ihr, also meine Freundin hat ein Kaninchen das sehr krank ist. Es hat öfters Augenentzündungen die immer wieder kommen. Dazu frisst es...
  • Augenentzündung

    Augenentzündung: hey, ich wollte mal wissen was man gegen Augenentzündung bei einem Kaninchen machen kann außer zum TA zu gehen??? lg socky