Söckchens Kastration...

Diskutiere Söckchens Kastration... im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo... (Nur ein bisschen Trost sucht...:( ) Zur Zeit wird meine Socke grad operiert... ich hoffe es firstgeht alles gut. Meine güte ich hab...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Socke2010

Socke2010

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
102
Reaktionen
0
Hallo... (Nur ein bisschen Trost sucht...:( )

Zur Zeit wird meine Socke grad operiert... ich hoffe es
geht alles gut.
Meine güte ich hab mehr Angst bei ihr, als ich bei meiner eigenen Op hatte.
Warum fühlt man sich eigentlich so schlecht, wenn man sie dahin bringt und dann da lassen muss... Ojee... Ich hatte doch schon zwei Katzen, da war das aber nicht so... ich meine soo Intensiv...

LG, Socke2010
 
09.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Söckchens Kastration... . Dort wird jeder fündig!
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Heeey! :056:

Mach' dir keine Sorgen, es wird bestimmt alles gut verlaufen. :001:
Eine Kastration ist keine weltbewegende Sache und dabei passiert selten etwas.
Ehe du dich versiehst kannst du deine taumelige Socke wieder abholen.
Vielleicht hast du Glück und sie macht es nicht wie die Katze meiner Familie, die "zur Begrüßung" in den Flur gebrochen hat. :mrgreen:
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
*Daumen drückt*

Dass man sich schlecht fühlt, ist ganz logisch: Man ist einfach hilflos, man kann nichts tun, man ist dem Tierarzt ausgeliefert und muss sich darauf verlassen, dass er schon alles richtig machen wird.

Aber wie MoBie schon sagte, das ist ein Routineeingriff, der in den allerallerallerallermeisten Fällen gutgeht.
Ehe Du Dich versiehst, hast Du Deine Socke schon wieder (und kannst ihr dann eine solche anziehen, damit sie nicht an die Naht geht ;) )

Hier sind auch alle Daumen und 16 Pfötchen gedrückt ;)

LG, seven
 
Socke2010

Socke2010

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
102
Reaktionen
0
Wie meinst du das mit einer Socke darüber ziehen, Seven? Ich hab nl. schon überlegt, was ich da machen kann.... aber sie muss ja trotzdem noch aufs Klöchen können...
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich drück auch mal Daumen - und lasse Pfoten drücken ;). Morgen um diese Zeit ist das schlimmste schon längst wieder vorbei und alles wieder gut!
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Wie meinst du das mit einer Socke darüber ziehen, Seven?
Ich bin natürlich nicht seven, aber ich habe neulich selbst über der Frage gebrütet und meine Vorstellung davon sieht folgendermaßen aus:
Den Zehenteil der Socke abschneiden, damit bekommst du eine "Sockenröhre", die du kräftig dehnen und anschließend der Katze über- bzw. bis zum Bauch herunterziehen kannst.

Wenn ich damit auf dem Holzweg sein sollte, freue ich mich auf die Auflösung. :mrgreen:
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Oh, Mist, jetzt hab´ ich den Beitrag kopiert und dachte, er rutscht unten dran...
Jetzt steht er oben, wo er gar nicht hingehört...
*schnief*
Mal sehen, ob ich da noch was geradebiegen kann ;)
edit: Puh, hat geklappt ;) Sorry für die Verwirrung ;)

@Mobie:
Genau so ist es ;)
Mein PC hat leider ausgerechnet die Fotos gefressen, die wir von Audrey im Söckchen gemacht hatten - warum auch immer :( Irgendwo in den Tiefen dieses Forums schwirren die aber schon herum....

Wir haben so richtig feine Flauschsocken genommen, sehr elastische, und da einfach vorn die Spitze abgeschnitten und den Rest der Socke der Katze angezogen. Das war wesentlich unproblematischer als diese blöde Halskrause, die sie vom TA bekommen hatte und mit der sie sich in der ersten halben Stunde daheim fast umgebracht hätte, weil sie völlig panisch durch die Wohnung lief und mit dem Ding überall hängenblieb.
Aufs Klo gehen kann sie mit der Socke auch ganz normal ;)

Ich geh mal gucken, ob ich den Thread wiederfinde, wo die Fotos drin sind, dann kann ich den ja mal verlinken....

LG; seven

edit: Hab´s gefunden ;)
Moment.....
 

Anhänge

Socke2010

Socke2010

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
102
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank MoBie und Seven... hab gleich eine Socke zurechtgeschnipselt und hoffe die helfen mir beim TA noch beim anziehen... bin schon ganz aufgeregt um 16h kann ich sie nl. abholen... meine Süße...
Boah... ich kenne mich selber nicht wieder... so war ich ja noch nie....

@Seven... wir kennen uns schon, hab sogar mal mit dir telefoniert... damals war ich hier noch als Angelicus und meine Tochter hatte jeeeeede Menge Mäuse... hast uns da auch viele gute Ratschläge gegeben... Vielen Dank!

LG, Socke2010

Sorry, danke natürlich auch fürs Däumchendrücken an Ina...
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Off-Topic
Aaah, ich erinnere mich ;) Ich geh´ jetzt aber mal fix Deine beiden Accounts zusammenlegen, denn Doppelaccounts sind im Forum nicht erlaubt ;)
 
Socke2010

Socke2010

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
102
Reaktionen
0
So... das Söckchen ist wieder zuhause... ist noch Müde. Hm... ist natürlich wieder gleich aufs Bett gesprungen!!!!:shock:
Sie hat einen Verband da drauf... sie leckt sich viel... aber nur da wo das Fell weggeschoren ist (damit waren die recht großzügig) Micky und mich hat sie schon angefaucht... Trinken soll sie erst ab 18h wieder und essen erst Morgenfrüh...
Naja... wird schon alles klappen...

LG, Socke2010:cool:


@Seven....
ich hatte aber damals geschrieben, das ich in den alten Account nicht mehr reinkam, und deswegen einen neuen angelegt habe. Das hatte ich an das Team geschickt... aber ist nie eine Antwort gekommen...
Ich wollte damals eigentlich Angelicus bleiben, aber ich wusste mein PW nicht mehr und da ich in der Zwischenzeit eine neue eMailadresse hatte... konnte ich auch keinen neuen anfordern. Aber danke wenn du jetzt was änderst...;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Huhu Socke!
Erstmal freut es mich, dass mit Deinem Söckchen ja offenbar alles gut gelaufen ist!
Inzwischen ist sie sicher wieder halbwegs fit, oder?
(Unsere Audrey hat auch ca. 2 Tage gebraucht, bis sie wieder richtig auf dem Damm war, ihr Brüderchen hatte es da etwas leichter, der war schon am gleichen Abend wieder fit - aber der Eingriff ist bei Jungs ja auch lechter ;) )
Wenn sie einen Verband hat, braucht sie ja auch erstmal keine Socke.
Müsst Ihr denn dann regelmäßig zum Verbandswechsel hin oder dürft ihr ihn nach einer gewissen Zeit abnehmen oder wie läuft das?

Wir waren übrigens so dreist und haben unseren abends auch schon wieder eine kleine Portion Futter angeboten (aber wirklich nur ein ganz kleines bisschen, quasi einen Klecks ;)), weil wir es einfach nicht übers Herz brachten, sie 36 Stunden hungern zu lassen... Ich weiß aber gar nicht mehr, ob sie davon was angerührt haben - jedenfalls weiß ich noch, dass es keine negativen Konsequenzen gab. Kann aber auch gut sein, dass sie einfach nix gefressen haben...

Zu Deinem Account: Da erinnere ich mich leider gar nicht mehr, aber da ich mir schon dachte, dass da irgendwas gewesen sein musste und Du nicht einfach so einen zweiten Account eröffnest, hab´ ich das einfach mal zusammengepappscht. Aber mit dem jetzigen Namen kannst Du doch hoffentlich auch leben, oder? Unter dem bist Du jetzt ja auch schon im Forum ein bisschen bekannt, das würde sonst ja wieder Verwirrung stiften ;) )

LG, seven
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Prima, dass alles so gut gelaufen ist! Die Socke ist bestimmt schon wieder putzmunter!;)

Ich verstehe nur nicht, wieso ein Verband auf der Wunde war/ist?
Meine Mädels hatten das alle nicht:eusa_think:
 
Socke2010

Socke2010

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
102
Reaktionen
0
Hallo... Ja, Söckchen geht es wieder besser. Heute Morgen ist sie auch wieder zur gewohnten Zeit zum Kuscheln und Schmusen gekommen...
Sie hat einen Pflasterverband darauf... der sitzt richtig fest... am Sonntag dürfen wir ihn wieder entfernen. Die Frage ist nur, ob ich es mich dann auch traue weil der pappt ganz schön feste am Fell. Das tut ihr doch dann weh. Was mich auch ein wenig ärgert, ist das sie ihr schönes Kuschelfell so großzügig geschert haben an der Stelle... die haben sie nl. von der Seite operiert... sowas kenne ich noch garnicht. Damals habe ich eine Katze gehabt, die ist durch den Bauch operiert worden.
Gestern hat sie noch den ganzen Tag geschlafen... mit kurzen Unterbrechungen. Sie hat ein wenig gegessen und getrunken. Heute war sie sogar wieder am Napf (der steht im Flur... schlafen tut sie im Schlafzimmer) Ich hab nicht das Gefühl, das ihr die Wunde noch so wahnsinnig weh tut... sondern eher als wenn sie das riesige Pflaster hindert, denn sie läuft noch so ganz komisch aber sie springt schon wieder.

@Seven: Jaaaa... ich kann mit dem neuen Accountnamen seeeehr gut leben. *grins*
Ich danke dir fürs geradebiegen...

LG, Socke2010 :cool:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Söckchens Kastration...

Söckchens Kastration... - Ähnliche Themen

  • Kastration bei Katzen...

    Kastration bei Katzen...: Hallo ihr Lieben und zwar habe ich heute meine 2 Katzen kastrieren lassen.. gerade 1 Jahr alt... Und irgendwie macht mich das alles echt fertig...
  • Katze/ Kastration/ Wunde

    Katze/ Kastration/ Wunde: Hallo. Ich suche nach Rat - vielleicht fällt euch ja etwas ein. Meine 2 jährige Katze wurde vor 2 Tagen kastriert. Ihr geht es soweit gut...
  • Kragen nach Kastration: wie lang sinnvoll?

    Kragen nach Kastration: wie lang sinnvoll?: Huhu, wir haben am Dienstag unsere beiden Katzendamen (beide ungefähr ein Jahr alt) kastrieren lassen. Nachdem sich die ältere Schwester Keike...
  • Kastration nachmittag durchführen lassen?

    Kastration nachmittag durchführen lassen?: Hey Wir haben für unsere 2 7 Monate alte Kitten für nächste Woche Dienstag ein Kastrationstermin. Allerdings um 17 Uhr und um 19 Uhr dürfen wir...
  • Erste Sorgen um Söckchen???

    Erste Sorgen um Söckchen???: Ich hab da mal eine Frage... Mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, das Söckchen (inzwischen 14 Wochen) sehr viel Wasser trinkt. Und mit viel...
  • Erste Sorgen um Söckchen??? - Ähnliche Themen

  • Kastration bei Katzen...

    Kastration bei Katzen...: Hallo ihr Lieben und zwar habe ich heute meine 2 Katzen kastrieren lassen.. gerade 1 Jahr alt... Und irgendwie macht mich das alles echt fertig...
  • Katze/ Kastration/ Wunde

    Katze/ Kastration/ Wunde: Hallo. Ich suche nach Rat - vielleicht fällt euch ja etwas ein. Meine 2 jährige Katze wurde vor 2 Tagen kastriert. Ihr geht es soweit gut...
  • Kragen nach Kastration: wie lang sinnvoll?

    Kragen nach Kastration: wie lang sinnvoll?: Huhu, wir haben am Dienstag unsere beiden Katzendamen (beide ungefähr ein Jahr alt) kastrieren lassen. Nachdem sich die ältere Schwester Keike...
  • Kastration nachmittag durchführen lassen?

    Kastration nachmittag durchführen lassen?: Hey Wir haben für unsere 2 7 Monate alte Kitten für nächste Woche Dienstag ein Kastrationstermin. Allerdings um 17 Uhr und um 19 Uhr dürfen wir...
  • Erste Sorgen um Söckchen???

    Erste Sorgen um Söckchen???: Ich hab da mal eine Frage... Mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, das Söckchen (inzwischen 14 Wochen) sehr viel Wasser trinkt. Und mit viel...