Treppchen zur nächste Etage

Diskutiere Treppchen zur nächste Etage im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Heey, meine beiden Meerschweinchen haben ein selbstgebautes Heim das 3 Stockwerke besitzt, doch irgendwie nutzen sie es firstüberhaupt nicht :(...
Svenja.

Svenja.

Registriert seit
09.02.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Heey,
meine beiden Meerschweinchen haben ein selbstgebautes Heim das 3 Stockwerke besitzt, doch irgendwie nutzen sie es
überhaupt nicht :(
Ich lege die Treppe immer mit Fressen und anderen Leckerreien aus, es wird auch immer alles schön aufgefutter, doch sie gehen einfach nicht in die 2. Etage, geschweige denn in die 3. sie trauen sich einfach nicht über die Schwelle :(
->Was soll ich noch unternehem? Bitte um Ratschläge.

Liebe Grüße
 
09.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.447
Reaktionen
21
Kannst du ein Foto zeigen?
Dann kann das Problem besser analysiert werden.

Einfach wenn du Antworten willst, unten auf Anhänge verwalten gehen und Bilder hochladen, wenn sie zu groß sind, mithilfe von Paint minimieren.
 
Svenja.

Svenja.

Registriert seit
09.02.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Anbei die Fotos.
Klar durch ein bisschen Training fuktioniert alles, doch irgendwie stellen sich meine 2 doof an :(

Liebe Grüße
 

Anhänge

blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.447
Reaktionen
21
Und jeden Tag das Salatblättchen höher legen?
Bzw. mehrmals am Tag trainieren, mit Frischfutter.
Ich würde es immer höher legen...
 
Svenja.

Svenja.

Registriert seit
09.02.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Bis zur letzten Stufe sind wir gekommen,
aber ab dann gehen sie keinen Schritt mehr.
Obwohl diese Treppe eigentlich nicht sehr steil ist,
meiner Meinung nach.

Liebe Grüße
 
X

xxsimonexx

Registriert seit
01.02.2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
also meine wollten auch nicht rauf gehen ich habe sie dann einfach genommen und auf die 2 etage gestehlt und sie musste dann einfach wieder runter ich weiß klingt ein bisschen extrem war aber ganz ok sie hat dann alle leckereien aufgefressen und ist die stufe runter gegangen seit dem benutzt sie sie auch und sie wissen auch des es oben immer die besten leckereine gibt xD
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Mach einfach ein kleines geländer dran. Eine so schmale frei schwebende treppe macht ihnen einfach Angst, meerschweinchen sind nicht gerade Schwindelfrei.

Und bitte kein Trockenfutter geben, schon gar nicht einen Napf voll, das tut ihnen nicht gut.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.447
Reaktionen
21
Damit meint SusanneC, dass die Tiere mit viel Heu und täglich regelmäig frischem Gemüse, ab und zu Obst und verschiednen Kräutern auskommen.
 
Svenja.

Svenja.

Registriert seit
09.02.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Tockenfutter bekommen sie nur einmal am Tag und nur 2 esslöffel pro Tier lt. vorgabe im Meerschweinchen Buch
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Wirf das Buch weg und kauf entweder ein vernünftiges oder lies hier weiter: http://www.diebrain.de/Iext-trockenfutter.html;)
Wieviel Frischfutter fütterst du denn laut Buch?

Ausserdem ist diese Rampe mehr als ungeeignet deine Meeris stellen sich ncith doof sondern das ist eine höchst unsichere Angelegenheit für deine Tiere. Zu steil, zu wenig gesichert. Und zwar auch die Aufgänge der Häusschen. Das sind doch die komischen hochklappbaren? Ohne zweiten Eingang? In dem Monent wo eines über die Klappe geht und das andere grade aufs Dach will dann erschrickt es ja auch. Eine Rampe die auch den Gelenken nciht schadet sollte keine höhere Steigung als 20-25% haben. Und natürlcih gesichert sein gegen herabfaöllen. Und breiter wäre auch nciht schlecht wenn sich zwei begegnen müssen sie ja auch aneinander vorbeikommen.
Den Futterball nimm bitte raus darin ist schon so manchens Tier hängengeblieben.
Seh jetzt auch das Heu nciht, falls das auch in einer Metallheuraufe wäre, gilt das gleiche. Meeri stecken da schnell mal den Kopf durch und bleiben hängen.
 
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
2.134
Reaktionen
0
Ich würde auch dir den Rat geben ein Gelände dran zu bauen. Ich besitze ebenfalls eine Rampe die sogar noch etwas steiler ist und diese wird benutzt. Dazu muss ich jedoch sagen das eine Wand für Sicherheit sorgt. Aber auch das hängt immer vom Charakter des Tieres ab. Wenn es sich einer traut dann folgen ihm die Anderen. Aber ich glaube einfach so hoch springen geht nicht da die Ebene doch zu hoch erscheint.

Hier mal ein Foto von meiner Rampe: http://img822.imageshack.us/i/dsc01987a.jpg/

Meistens springen sie aber direkt aufs Brett oder auf die Etage die jetzt vor dem Regal noch steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Deine Rampe ist viel zu Steil Shadow Wolf eine Rampe soll den Tieren den Aufstieg ja einfacher machen gerade um Gelenksverschleiss vorzubeugen. Sonst könnte man das mit den Rampen gleich lassen. Und die Tiere immer hochhüpfen lassen.
 
Svenja.

Svenja.

Registriert seit
09.02.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Meine Meerschweinchen bekommen morgens, mittags und abends reichlich frisches Obst und Gemüse immer verschiedene Variationen.
Das Heu ist in einen Röhrer und in dem Ball, da schau ich immer, dass das Heu nie leer ist.
Mit der Rampe werd ich jetzt mal versuchen ein Geländer dran zu bauen und hoffen, dass sie sich so sicherer fühlen und die 2. Etage nutzen.

Liebe Grüße
 
Thema:

Treppchen zur nächste Etage