Barf Plan - Anfängerschwierigkeiten

Diskutiere Barf Plan - Anfängerschwierigkeiten im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr Lieben, meine liebe Hündin Laika soll nun anfangen zu barfen... Hab gestern mal ein bisschen herum gestöbert und einiges an Infos...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Laikas Frauchen

Laikas Frauchen

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

meine liebe Hündin Laika soll nun anfangen zu barfen...
Hab gestern mal ein bisschen herum gestöbert und einiges an Infos zusammen getragen und mal einen BARF Plan für sie erstellt.

Ich bin nun etwas unsicher, ob ich alles ausreichend berücksichtigt habe, die Gefahr dass der Hund beim falschen barfen Mangelerscheinungen bekommt ist ja nun doch recht groß.

Ich stell hier mal meinen Plan ein, es wär toll, wenn sich das mal jemand angucken könnte und eventuell Ratschläge geben könnte.

Laika ist
im übrigen ca. 3,5 Jahre alt, ein Dackel-Terrier-Mix und wiegt 10 kg.
Da ich mir nicht sicher war, was nun wirklich immer mit "mäßig aktiv" gemint ist habe ich erst einmal mit 2,5 % gerechnet, denn ich möchte, dass sie ihr derzeitiges Gewicht hält.

Hier mein Plan:

Montag:
120 Gramm Fleisch (Museklfleisch vom Rind)
80 Gramm RFK (Hühnerhälse)
50 Gramm Gemüse (Möhre und Kürbis)
+ 1 TL Leinöl

Dienstag:
150 Gramm Fleisch (Muskelfleisch vom Huhn)
50 Gramm Innereien (grüner Pansen)
50 Gramm Gemüse / Obst (Erbsen und Banane)
+ 1 TL Wallnussöl

Mittwoch:
170 Gramm Fleisch (Rindermix)
50 Gramm RFK (Beinscheibe)
50 Gramm Innerein (Leber)
+ 1 TL Leinöl

Donnerstag:
170 Gramm Gemüse / Obst
+ Hüttenkäse oder Quark
+ 1 TL Honig
+ 1 Eidotter mit Schale

Freitag:
120 Gramm Fleisch (Lamm oder Rind)
60 Gramm Innereien (Blättermagen)
50 Gramm RFK (Hühnerhälse)
40 Gramm Gemüse / Obst
+ 1 TL Wallnussöl

Samstag:
150 Gramm Fleisch (Pferdefleisch)
70 Gramm RFK (Brustbein oder Ochsenschwanz)
40 Gramm Gemüse / Obst
+ 1 TL Buttermilch

Sonntag:
140 Gramm Fleisch
80 Gramm Innereien (grüner Pansen oder / und Hühnermägen)
40 Gramm RFK (Hühnerflügel)
+ 1 TL Rapsöl


Einen Fastentag möchte ich nicht mit ihr machen.
Laika ist leider gefrässig ohne Ende, selbst wenn sie nach dem Füttern raus darf, muss ich hällisch aufpassen, dass sie nicht alles frisst was auf der Straße rum liegt (in einer Stadt wie Berlin auch leider nicht gerade wenig)...

Ich würde mich, wie gesagt, sehr über eine Rückmeldung freuen, ob der Plan soweit in Ordnung ist und ich alles ausreichend abdecken konnte, damit Laika keine Mängel hat.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Liebe Grüße von Julia und Laika
 
10.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich find den PLan nicht schlecht, Innereien solltest nicht nur Leber geben, aber ich denke das weißt Du ;)

Den Tag an dem Du Dotter und Eierschalen gibst, würde ich die Eierschalen weg lassen, weil Du genügend Knochen fütterst ;)

Und Wallnussöl würde ich alle zwei Wochen mal über drei Tage geben, weil es ein sehr hochwertiges Öl ist und man jedoch nicht zu viel Öl von Nüssen geben soll (sollte mir nochmal einfallen wieso, sag ich es dir :uups:...ich hatte es nur so im Hinterkopf :uups: )

Du kannst gern Distelöl geben und die richtig hochwertigen Sorten nur wie "Leckerchen" behandeln ;)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Ich würde noch "Fisch" irgendwo einbauen...
Ansonsten liest sich dein Plan schon ganz gut! :)
~§~
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Genau Fisch..habsch total vergessen :uups::lol:
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
Ich mach das auch mit dem Barfen so, und die Hunde sind gesund und munter!

Und so wie du den Plan gemacht hast, die Abwechslung bringts! Sehr guter Plan :clap:.
Werd ich dir veilleicht klauen ;):D:117:
 
Laikas Frauchen

Laikas Frauchen

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
danke für die Rückmeldungen.
Na da bin ich ja beruhigt, dass ich mir scheinbar genug Gedanken gemacht habe ;)

Die Eierschale weg zu lassen, macht Sinn, so wie du das gesagt hast Emmalein. Eigentlich bekommt sie ja genug Knochen...

Das Wallnussöl hab ich nun übrigens tatsächlich gegen das Distelöl ausgetauscht. Dann gibts das Wallnussöl nur ab und an, als besonderen Schmankerl.

Zum Fisch, den wollt ich tatsächlich nicht füttern.
Laika frisst den Fisch einfach nicht.
Egal in welcher Form ich ihn versuche unter das Futter zu geben, sie holt es aus dem Napf raus verteilt es auf dem Boden und reibt sich dann drin.
Das würde jedes Mal beim Füttern eine riesen Schweinerei geben, nicht nur in der Küche, sondern der halbe Hund ist dann fischig ;)

Wäre dann ein Fischöl eine Alternative?
Riecht Fischöl auch noch stark? Ich denke dann würde Sie nämlich auch wieder Faxen versuchen zu machen...

Was haltet ihr denn eigentlich von getrockneten RFK.
Füttert ihr die auch? Oder immer nur alles roh?
Ich hab gedacht, wenn man mal ein paar getrocknete Hühnerhälse so als Abwechslung nimmt, ist das doch bestimmt nett für den Hund.
 
Chiari

Chiari

Registriert seit
30.10.2009
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
nussöle KÖNNEN allergieen hervorrufen... allerdings hat mir das nur mal jemand gesagt, man soll davon ncht viel verfüttern und es bei anfälligen hunde besser sein lassen... aber das weißte ja nun :)

fischöl gibts bei uns seeeeeehr oft, chaira stinkt nicht davon. bzw. nicht schlimmer als wenns pansen gab oder so ein zeugs...
 
Emmalein

Emmalein

Registriert seit
31.03.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Was wäre denn, wenn du den Fisch mal ein wenig in Butter anbrätst? Würde sie das dann essen?

Meine stinkt nach mehr als drei Tage Fischöl einfach unangenehm.....ich gebs echt nur ab und an....

Und getrocknet RFK ist nicht das gleiche ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Barf Plan - Anfängerschwierigkeiten

Barf Plan - Anfängerschwierigkeiten - Ähnliche Themen

  • Ist mein Barf-Plan so okay? Brauch Hilfe und Tipps ;-)

    Ist mein Barf-Plan so okay? Brauch Hilfe und Tipps ;-): Hallo! Nachdem ich mich nun lange mit meinem mäkeligen Hund rumgeärgert habe, möchte ich gerne auf BArf umstellen ;-) Hund ist 10 Monate, 58...
  • Wie klein darf darf BARF sein ?

    Wie klein darf darf BARF sein ?: Und da sind wir weider ^^. Ich habe wieder eine Frage auf die ich keine klare Antwort im netz finde( und ich suche da wirklich locker 2-4 Stunden...
  • Barfen von Hund , oder Katze , wie gefährlich ist das ?

    Barfen von Hund , oder Katze , wie gefährlich ist das ?: Hallo, darf man es noch verantworten, seine Haustiere mit rohem Fleisch zu füttern ? Bei Untersuchungen von verschiedenen Proben bei BARF -...
  • Ernährung umstellen auf BARFen

    Ernährung umstellen auf BARFen: Hallihallo! Ich möchte mich ein wenig über das Thema BARFen informieren. Ich möchte meinen Hund vielleicht auf diese Ernährung umstellen, bin...
  • Zusätze bei BARF erlaubt?

    Zusätze bei BARF erlaubt?: Liebe Leute, ich bin auf der Suche nach BARFern, die ihre Taschenwölfe artgerecht füttern. Ich würde nämlich gern wissen, ob ich Zusätze...
  • Ähnliche Themen
  • Ist mein Barf-Plan so okay? Brauch Hilfe und Tipps ;-)

    Ist mein Barf-Plan so okay? Brauch Hilfe und Tipps ;-): Hallo! Nachdem ich mich nun lange mit meinem mäkeligen Hund rumgeärgert habe, möchte ich gerne auf BArf umstellen ;-) Hund ist 10 Monate, 58...
  • Wie klein darf darf BARF sein ?

    Wie klein darf darf BARF sein ?: Und da sind wir weider ^^. Ich habe wieder eine Frage auf die ich keine klare Antwort im netz finde( und ich suche da wirklich locker 2-4 Stunden...
  • Barfen von Hund , oder Katze , wie gefährlich ist das ?

    Barfen von Hund , oder Katze , wie gefährlich ist das ?: Hallo, darf man es noch verantworten, seine Haustiere mit rohem Fleisch zu füttern ? Bei Untersuchungen von verschiedenen Proben bei BARF -...
  • Ernährung umstellen auf BARFen

    Ernährung umstellen auf BARFen: Hallihallo! Ich möchte mich ein wenig über das Thema BARFen informieren. Ich möchte meinen Hund vielleicht auf diese Ernährung umstellen, bin...
  • Zusätze bei BARF erlaubt?

    Zusätze bei BARF erlaubt?: Liebe Leute, ich bin auf der Suche nach BARFern, die ihre Taschenwölfe artgerecht füttern. Ich würde nämlich gern wissen, ob ich Zusätze...