Schüchtern?!

Diskutiere Schüchtern?! im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Also ich hab ja jetzt Mäuse seit.. einer Woche. Die eine ist auch schon total lieb & gar nicht mehr scheu, die mag es auch wenn ich sie im Haus...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
Also ich hab ja jetzt Mäuse seit.. einer Woche.
Die eine ist auch schon total lieb & gar nicht mehr scheu,
die mag es auch wenn ich sie im Haus 'spazieren führe'.
Die anderen beiden (ich kann sie immernoch nicht
ausseinanderhalten :bb) sind halt noch total scheu & rennen immer weg wenn ich mich vor dem Käfig (in Augenhöhe) bewege oder so. Aber ich hab halt schonmal den Käfig komplett gesäubert, da musste ich sie natürlich rausholen & beim Auslauf auch. Die rennen aber immer voll verängstigt weg, dass ich sie erstmal einfangen muss! Ich muss ja zugeben, ich hab's echt total falsch gemacht, das Zähmen funktioniert ja eigentlich ganz anders und bei Miss Marple (der zahmen) war das wohl einfach nur Glück
Meint ihr da ist noch was zu 'retten'? weil die anderen beiden sind ja auch so süß, und nicht, dass ich jetzt als monster gelte ;D liebe grüße!
 
10.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Valkyrja

Valkyrja

Registriert seit
26.08.2010
Beiträge
710
Reaktionen
0
Öhm. Ich nehme mal an du hast den GU Ratgeber über Mäuse gelesen? (Weil du ihnen Auslauf gibst) Werf ihn in die Tonne ;)

Als erstes solltest du den Auslauf streichen und die andere Maus würde ich auch nicht mit mir herumtragen. Mäuse sind sehr revierbezogen und sollten immer die Möglichkeit haben, bei Bedarf wieder in ihre gewohnte Umgebung zu "flüchten". Wenn du ihnen unbedingt Auslauf geben möchtest, solltest du ihn mit dem Gehege verbinden, sodass sie frei entscheiden können, ob sie ihn nutzen möchten oder nicht und wann sie wieder zurück wollen.
Vielleicht sind deine anderen beiden dann auch nicht mehr so verängstigt. Durch das Einfangen bekommen sie auch noch mehr Angst vor dir.

Du kannst versuchen ihr Vertrauen zu gewinnen, indem du dir etwas Leckres auf deine Hand legst. Getrockneten Insekten konnte selbst meine schüchternste Maus, die sich anfangs nie hat blicken lassen, nicht widerstehen :mrgreen:

Lass deine Hund ganz ruhig im Gehege liegen ohne sie zu bewegen. Das braucht man manchmal viel Durchhaltevermögen ;) Sei nicht traurig, wenn es beim ersten mal nicht geklappt hat, dass sie sich das Leckerchen holen, manche Mäuse brauchen etwas länger um aufzutauen. Vor allem Zooladentiere, da sie bisher nur schlechte Erfahrungen in ihrem Leben gemacht haben. Wo hast du deine denn her?
Manche Mäuse werden auch nie zahm.

Ich würde mir auch vorher die Hände nur mit Wasser waschen und danach mit Streu einreiben, dann riechst du etwas vertrauter.
Ich wünsche dir viel Glück :)
 
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
Hey! Öhm, ja also erstmal danke, dass du dir so viel Zeit genommen hast! Hat mir auch echt geholfen! Deine Tipps werde ich auf jedem Fall berücksichtigen & spring heute schnell in den Fachhandel und kauf ein paar leckere Mehlwürmer! :) 2-3 pro Woche sind ja erlaubt, oder? :D Also vieeelen Dank!
Grüße von Miss Marple, Luna, Krümel (die sich bestimmt schon auf die Mehlwürmer freuen :D) & von dem Hund Vasco, den Katzen Isis & Ramses, hehe <3
 
MyMice

MyMice

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
83
Reaktionen
0
Also ich hab ja jetzt Mäuse seit.. einer Woche.
Die eine ist auch schon total lieb & gar nicht mehr scheu,
die mag es auch wenn ich sie im Haus 'spazieren führe'.
Die anderen beiden (ich kann sie immernoch nicht ausseinanderhalten :bb) sind halt noch total scheu & rennen immer weg wenn ich mich vor dem Käfig (in Augenhöhe) bewege oder so. Aber ich hab halt schonmal den Käfig komplett gesäubert, da musste ich sie natürlich rausholen & beim Auslauf auch. Die rennen aber immer voll verängstigt weg, dass ich sie erstmal einfangen muss! Ich muss ja zugeben, ich hab's echt total falsch gemacht, das Zähmen funktioniert ja eigentlich ganz anders und bei Miss Marple (der zahmen) war das wohl einfach nur Glück
Meint ihr da ist noch was zu 'retten'? weil die anderen beiden sind ja auch so süß, und nicht, dass ich jetzt als monster gelte ;D liebe grüße!
Bei 2 meiner Mäuse hat es sogar ein ganzes Jahr gedauert, bis sie zutraulich geworden sind. Obwohl Ich eigentlich ihnen auch öfters etwas Leckeres hingehalten habe. Manchmal kommt es wohl auf den Charakter der Maus an.

MfG MyMice
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Naja Auslauf kann man geben, aber nur wenn deine Mäuse selber herauskommen. Einfach Umsetzen mögen sie nicht, Begründung steht schon hier.

Weiterhin ist im Haus rumtragen nicht toll, erstens stresst das die Maus und zweitens, wenn irgendwo Zug ist, bekommst du ihn nicht mit, deine Maus schon und schwupp isse krank.

Nicht böse, aber wenn es nicht unbedingt sein muss, lass deine Mäuse in Ruhe, es sei denn sie kommen zu dir. Wenn du sie einfach rausnimmst und sie si zwingst, bekommen sie nur mehr Angst vor deiner Hand.

Es brauch Geduld, bis sie zu dir kommen, aber nur so kommen deine Tiere dauerhaft freiwillig und ohne Angst, was du ja warscheinlich auch willst.;)
 
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
Ja, danke für die Antworten ;). Ich habe meine Mäuse jetzt in Ruhe gelassen und wenn ich einen tisch mit auslauf für sie mache, dann steck ich immer küchenrollen ineinander und lass sie vom tisch in den käfig aus verlaufen, dass sie selbst rüber können. ;)
hab aber schon glück, dass meine eine kleine maus sofort so zutraulich ist, sie springt mir immer auf die hand und klettert mir voll gerne die schulter hoch :D
 
inga.incredible

inga.incredible

Registriert seit
29.01.2011
Beiträge
160
Reaktionen
0
Bisschen spät, wollte euch aber trotzdem mitteilen, dass alle jetzt zahm geworden sind und mir ist aufgefallen: Stimmt, habe den GU- Ratgeber gelesen :s
Ab jetzt kommen sie immer voll süß auf meine Hand gehüpft, wenn ich meine Hand in den Käfig lege :). danke für eure tipps, haben einige echt geholfen ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schüchtern?!

Schüchtern?! - Ähnliche Themen

  • Mäuse sind schüchtern!

    Mäuse sind schüchtern!: Hallo Ich habe jetzt seit 5 Tagen 2 Mäuse (Flocke und Fibsi). Aber sobald ich die Tiere streicheln will und meine Hand in den Käfig tu rennen sie...
  • Ähnliche Themen
  • Mäuse sind schüchtern!

    Mäuse sind schüchtern!: Hallo Ich habe jetzt seit 5 Tagen 2 Mäuse (Flocke und Fibsi). Aber sobald ich die Tiere streicheln will und meine Hand in den Käfig tu rennen sie...