Nur noch Pech

Diskutiere Nur noch Pech im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Ich muss mich mal ausk*tzen. Jetzt hatte Ciccio gerade erst seine Verletzung an der Pfote. Und kann er wieder ohne Schuh laufen, beisst Ruby ihn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Ich muss mich mal ausk*tzen. Jetzt hatte Ciccio gerade erst seine Verletzung an der Pfote. Und kann er wieder ohne Schuh laufen, beisst Ruby ihn.

Das ganze ist so abgelaufen:
Ich habe mit den beiden Traniert und beide haben immer abwechselnd Komandos und Leckerlies bekommen. Ciccio hatte gerade eins und da versucht Ruby es ihm weg zu nehmen. Dabei war es schon in Ciccios Schnauze.

Ciccio hat Ruby also gedroht (in Form von knurren) und hat
dann einmal nach ihr geschnappt. Nur in ihre Richtung. Irgendwie muss er schließlich seinen Standpunkt verteidigen und kann sich nicht alles gefallen lassen.

Und in dem Moment stürzt Ruby sich förmlich auf ihn und schnappt richtig zu. Und das mehrmals.

Ich habe die beiden dann getrennt. Ciccio war vollkommen hysterisch und Ruby ist ins Wohnzimmer gelaufen..

Nun hatte er eine kleine Wunde über dem Auge die vielleicht einen Tropfen geblutet hat. Ich habe sie kurz mal gereinigt und es dann dabei belassen.
Das war vor 2Tagen.

Heute morgen bin ich dann aufgewacht und fast aus dem Bett gefallen. Sein Auge ist total angeschwollen, mein armer Hund sie aus wie der Glöckner von Notre Dame.

Wir haben gleich wieder mal einen Termin bei Tierarzt. Mal schauen was jetzt wieder gemacht werden muss.

Das schlimme ist das war nicht das erste mal das Ruby Ciccio gebissen hat.
Mama hat auch heute bei der Trainerin von Franziskus Tierheim angerufen. Die meint das es nicht das letzte mal gewesen sein wird und das sie in ein Zuhause ohne anderen Hund soll...

Morgen soll sie mit Ruby dort hin kommen und mit der Trainerin besprechen wie es weiter gehen soll..
Es würde mir verdammt weh um Ruby tun und für sie wäre es auch nicht leicht. Aber Ciccio geht einfach vor. Wir können ja auch nicht 24Std. auf die beiden aufpassen.
 
10.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Oh das liest sich nicht gut
Ich hoffe das mit dem Auge nichts schlimmeres ist.
Was ich mich frage... Hat sie denn schonmal einen anderen Hund aus ihrem Zuhause gebissen ? Also bevor sie zu dir kam ?
Irgendwie liest sich das so, als hätten sie aus dem Tierheim da Erfahrung mit.
Dann frag ich mich natürlich warum sie Ruby zu einem anderen Hund vermittelt haben.
Ich glaub dir das es dir schwer fällt diese Entscheidung zu treffen, aber wenn sie wirklich öfter beißt wäre sie in einem Zuhause als Einzelhund sicher besser aufgehoben.
Denn nicht nur Ciccio hat Stress, sondern sicher auch Ruby.


Ich drücke erstmal die Daumen und berichte dann bitte was der TA gesagt hat ja ?

Lg
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Oh weh das hört sich nach einer Entzündung an:(! Entsteht bei Bisswunden leider immer recht schnell!

Futterneid ist bei einigen Hunden leider ein großes Problem!
Was hälst du davon wenn du einen Hund trainierst und den anderen ablegst???? So das sie bzw er gar nicht so dicht kommen kann???
Hauerein kann es in einem Rudel leider immer geben!
Was meinst du denn ist bei den beiden der Ranghöhere??? Achtest du auf die Rangordnung von den beiden?? Sowas kann auch oftmals noch mehr zu ärger unter den Beiden führen!
Ich hoffe das ihr das Problem wieder hinbekommt und das Cicco sich wieder schnell erholt!

Lg Yvi
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

In welchen Situationen kam es denn dazu, dass Ruby Ciccio gebissen hat?

Ich meine grade, wenn es um Futter oder andere Recourcen geht ist das ja bei einigen Hunden einfach schwieriger.. ;)
~§~
 
Viech

Viech

Registriert seit
30.09.2010
Beiträge
946
Reaktionen
0
wow! das hört sich schrecklich an :(

Ich hoffe, dass es ihm bald besser geht!

Infos bitte!
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
So ich bin gerade zurück. Es wie schon vermutet eine Entzündung, und sie tut Ciccio ziemlich weh. Er hat eine Antibiotika Spritze bekommen und und Tabletten für die nächsten 7Tage. Mein TA meinte das es ein Abszess werden kann dann muss ich nochmal kommen und dann wird es aufgeschnitten.
Ciccio hat natürlich ein riesen Theater gemacht und ist erstmal schön auf den Tisch (im Wartezimmer) mit den Zeitungen gesprungen :roll:

Wenn ich mit Leckerlies trainiere lasse ich den Hund der gerade nicht dran ist generell Absitzen so auch dieses mal. Nur ist Ruby dann aufgesprungen und wollte es Ciccio aus der Schnauze klauen.

Sie knurrt Ciccio auch immer an wenn die beiden zusammen liegen und er sich nur ein kleines Stückchen bewegt.

Das Tierheim hatte gar keine Erfahrungen mit ihr, sie war auch erst 7Tage dort als sie zu uns kam. Sie ist zum Beispiel ein Angsthund, das hat uns da auch niemand gesagt. Natürlich kann es sein das sie es nicht wussten.

Morgen hat Mama auf jeden Fall den Termin. So kann es nicht weiter gehen. Nicht auf kosten von Ciccio.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ach Mensch... Ich drücke die Daumen !!

Lg
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Oh weh, halte uns auf dem laufenden, ok??
Gehst du denn morgen mit??

Lg Yvi
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Kann ich leider nicht weil ich Schule habe. Und die Fehlzeit kann ich mir nicht leisten.
Vielleicht ist es ja wirklich besser für Ruby und für Ciccio.
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Ruby ist jetzt wieder im Tierheim. Meine Mutter hat mit der Tierpsychologien und der Hundetrainerin gesprochen. Ruby muss in eine Familie ohne Kinder und ohne andere Hunde.

Sie hat außerdem mit Frank Weber gesprochen, der meinte das wir falls jemals wieder ein zweitHund her soll, wir gerne vorbei kommen können..
Wir müssen jetzt erst mal über Ruby hinweg kommen und sie soll keinesfalls ausgewechselt werden.

Ich mag mir Ruby garnicht wieder im TH vorstellen. Sie war doch immer ein Teil der Familie.
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Oh Mensch, maspie... Das tut mir schrecklich Leid. :(
Manchmal geht es einfach nicht so, wie man es gerne hätte.
Ich wünsch' euch viel Kraft und Ruhe, die Trennung von Ruby zu verarbeiten. War ja doch sehr spektakulär die letzten Tage...
Vielleicht hat es nicht sollen sein und sie findet eine Familie, in der sie Alleinherrscherin sein darf. :)
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Ja ich hoffe es sehr für Ruby, aber sie ist eine so tolle liebenswürdige Hündin, sie findet bestimmt schnell ein Zuhause.

Herr Weber hat auch vom meiner Mutter die Erlaubnis den neuen Besitzern unsere Telefonnummer zu geben falls fragen sind.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ach Maspie das tut mir auch echt leid.
Aber ich glaube auch das es für Ruby und Ciccio das Beste ist.
Vielleicht ist sie ja nicht lange im TH und hat dann ein Zuhause als Einzelhund.
Ich schließe mich Morastbiene an und wünsche euch ganz viel Kraft, Ruhe und Zeit die Trennung zu verarbeiten.

Lg
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Danke Schattenseele. Das wird schon wieder, ich hoffe so sehr für Ruby das sie das richtige Zuhause findet.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich denke doch das sie gute Chancen hat.
Ihr habt das Richtige getan, auch wenn es sich (noch) falsch anfühlt.

Lg
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Ruby ist jetzt auf der Internet Seite vom Franziskus Tierheim
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Welches trauriges Ende! haben sie denn gesagt das man nicht machen kann?? Erzieherisch??? Ich finde es traurig das sie nun wieder im Th sitzt:(!

Lg Yvi
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Sie meinten Ruby würde ihn immer wieder beißen und das sie einfach nicht zu einem anderen Hund gehört. Sie braucht eine Familie mit viel Hundeerfahrung.

Als ich mir die Bilder von ihr angesehen habe, habe ich wieder angefangen zu Weinen.
Aber sie sieht nicht traurig aus. Und sie hat keinen Zwinger sie ist mit im Pausenraum (ich glaube so heisst es)

Es ist einfach besser für sie und wenn eine Hundtrainerin, eine Hundepsychologin und auch der TH-Leiter sagen das das nichts wird dann wird es wohl so sein.
Alles andere wäre egoistisch und sie wird ganz sicher bald ein neues Zuhause finden.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Oh mensch, das tut mir sooooo leid :(

Ich wünsche der Süßen, daß sie ganz bald eine Familie findet, in der sie die Hauptperson sein darf und ein zu Hause für immer findet.

Es ist sicher schwer, sich von einem lieb gewonnenen Hund zu trennen; ich mag mir das gar nicht vorstellen.

Aber ich finde nicht, daß Du Dir irgendwelche Vorwürfe machen mußt. Manchmal passt es einfach nicht - aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, daß Deine Mutter Dich (und vor allem Ruby) da ganz ordentlich im Stich gelassen hat ...

LG Ida
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Meiner Mutter mache ich da keine Vorwürfe. Klar ich bin irgendwo echt enttäuscht.

Ich bin schon echt froh das sie die laufenden Kosten übernimmt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nur noch Pech

Nur noch Pech - Ähnliche Themen

  • *Mecker* Mein Pech mit Hundesittern

    *Mecker* Mein Pech mit Hundesittern: Ich weiß, es ist spät, aber ich könnt grad explodieren vor Wut. Nachdem ich meine Madame ja nicht mehr mit zur Arbeit bringen darf, bin ich also...
  • *Mecker* Mein Pech mit Hundesittern - Ähnliche Themen

  • *Mecker* Mein Pech mit Hundesittern

    *Mecker* Mein Pech mit Hundesittern: Ich weiß, es ist spät, aber ich könnt grad explodieren vor Wut. Nachdem ich meine Madame ja nicht mehr mit zur Arbeit bringen darf, bin ich also...