Lähmung nach Magen-Darm-Grippe?

Diskutiere Lähmung nach Magen-Darm-Grippe? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebe Hundeliebhaber, ich wende mich heute Abend in größter Not an euch alle. :( Mein kleiner großer Bub (2Jahre) hat seit gestern mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
O

othergirl

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo liebe Hundeliebhaber,

ich wende mich heute Abend in größter Not an euch alle. :(
Mein kleiner großer Bub (2Jahre) hat seit gestern mit Durchfall uz kämpfen. Wirklich wässrig ist er nicht... allgemein auch nichts besorgnisseregendes.
nunja.. ich kam heute morgen nach meiner Nachtschicht nach Hause
und wollte den Hund zum laufen rufen, jedoch beweget er sich kein Zentimeter.
Alles locken und rufen und jedes Kekschen half nichts. Er versuchte sich hochzurappeln kam aber mit seinen Po gar nicht hoch. war auch sehr wacklig auf den Forderpfoten.
Wir sind dann sofort in die Tierklinik gefahren.. er wurde von Kopf bis Fuß durchgecheckt.
- kein Fieber
- kein Erbrechen
- Blutbild in Ordnung nur etwas erhöhte Leukozytenwerte
- Bauch, Wirbelsäule und Becken wurden geröngt.. ohne Befund

Er bekam dann 4x 400 ml Infusion und Buscopan gegen den Durchfall.
Soweit so gut, er berappelte sich wieder etwas, jedoch das mit dem aufstehen klappte immernoch nicht. Laufen kann er etwas eierig, aber es geht.
Nun an euch? habt ihr i.welche Ideen was es sein kann? alle reflexe sind normal.. morgen gehts nochmal zum TA. mal schauen was raus kommt.

allerliebste grüße
 
10.02.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Was hat denn die TK gemeint, was es sein könnte?

Wie groß ist dein Hund denn, bzw. welche Rasse?
 
O

othergirl

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Sie vermuteten einfach nur, dass er etwas geschwächt ist und sich das nach den Infusionen geben würde. Schien mir auch so, aber zu Hause ist mir grad auch beim kleinen Gassigang aufgefallen, dass er sein rechtes Hinterbein etwas nachzieht und ein wenig gebeugt läuft. I.wie ist das alles ganz komisch.
Zum aufhelfen hab ich ihn nur etwas an den Schenkelchen angetippst und er konnte sich problemlos hochrappeln. Also scheint er die Kraft zu haben.. ob er schmerzen hat kann ich nicht sagen. Er ist leider was das angeht ein zäher Brocken.
Mein großer ist ein Golden Retriever hat etwa 35 kg auf den Rippen. Also ein ordentlicher Bursche :D
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ich würde erstmal abwarten, vielleicht siehts morgen schon ganz anders aus. Ansonsten kann ein erneuter Besuch in der TK nicht schaden, vielleicht solltest du deinen dann mal Röntgen lassen.
 
O

othergirl

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Geröngt wurde er auch schon. Aber vll. hast du recht.
Erst mal ne Nacht drüber schlafen. :) und morgen müssen wir ja so oder so nochmal hin.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Dann halte uns bitte auf dem laufenden !
Ich hoffe es ist schon besser !?

Lg
 
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Genau sowas kam am Mittwoch bei Menschen, Tiere und Doktoren auf Vox, die Hündin konnte auch plötzlich nicht mehr aufstehen und es konnte nichts bestimmtes diagnostiziert werden. Es wurde auf eine Vergiftung getippt... :(
Viel Glück euch beiden!
 
O

othergirl

Registriert seit
10.02.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke fürs Daumendrücken!!!
Es gibt aber große Entwarnung :)
Wir wurden auf Herz und Nieren geprüft.
Haben nun 3 Tage Infusionstherapie hinter uns.
Dem Racker gings von Tag zu Tag besser.. die Klinik meinte, dass er wahrscheinlich so geschwächt war, dass das auswirkung auf die Muskulatur hatte. Wer kennt das nicht, bei ner dicken Grippe? :)
Aber gott sei dank, waren wir zu Hause.. paar Stündchen später und er wäre womöglich verdurstet o_O
aber es ging wirklich ratz fatz mit dem austrocknen. da wird jetzt drei mal mehr drauf geachtet :D
einen wunderschönen Abend euch allen

eine gute Nacht von allen Zwei- und Vierbeinern :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Lähmung nach Magen-Darm-Grippe?

Lähmung nach Magen-Darm-Grippe? - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Lähmung nach Bandscheiben-OP

    Lähmung nach Bandscheiben-OP: Hallo! Mein weißer SH wurde vor 3 Wochen, mit 14 Jahren, an der Bandscheibe operiert. Als ich ihn wieder nach Hause holen durfte, konnte er nicht...
  • Lähmung oder was kann das sein? :/

    Lähmung oder was kann das sein? :/: Hallo erstmal, Der Hund meines Opas verhält sich heute ziemlich seltsam. Er streckt die Hinterläufer die ganze zeit nach hinten aus, wie als...
  • Lähmung & große Schmerzen :(

    Lähmung & große Schmerzen :(: Hallo Forum, ich habe ein riesen Problem. Meine Hündin - Australian Shepherd - 10Jahre (eigentlich sehr fit gewesen) kann nicht mehr laufen...
  • 3 jahre alter chi bekommt lähmungen,fällt um

    3 jahre alter chi bekommt lähmungen,fällt um: hallo, mein casper hat innerhalb kürzester zeit probleme mit dem laufen bekommen,erst nur die hinterläufe,jetzt auch vorn.unser tierarzt meinte...
  • 3 jahre alter chi bekommt lähmungen,fällt um - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Lähmung nach Bandscheiben-OP

    Lähmung nach Bandscheiben-OP: Hallo! Mein weißer SH wurde vor 3 Wochen, mit 14 Jahren, an der Bandscheibe operiert. Als ich ihn wieder nach Hause holen durfte, konnte er nicht...
  • Lähmung oder was kann das sein? :/

    Lähmung oder was kann das sein? :/: Hallo erstmal, Der Hund meines Opas verhält sich heute ziemlich seltsam. Er streckt die Hinterläufer die ganze zeit nach hinten aus, wie als...
  • Lähmung & große Schmerzen :(

    Lähmung & große Schmerzen :(: Hallo Forum, ich habe ein riesen Problem. Meine Hündin - Australian Shepherd - 10Jahre (eigentlich sehr fit gewesen) kann nicht mehr laufen...
  • 3 jahre alter chi bekommt lähmungen,fällt um

    3 jahre alter chi bekommt lähmungen,fällt um: hallo, mein casper hat innerhalb kürzester zeit probleme mit dem laufen bekommen,erst nur die hinterläufe,jetzt auch vorn.unser tierarzt meinte...